Jump to content

Don

Members
  • Posts

    3997
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

Recent Profile Visitors

9482 profile views

Don's Achievements

gay-sf-lord

gay-sf-lord (9/12)

106

Reputation

  1. Mein Mitgefühll! Aber was war das für ein Simmerring, der vorher verbaut war? Es wird viel Mist angeboten - das ist wahr. Ich hatte übrigens auch mal den "schwarzen Rolf" verbaut. Hat keine Woche gehalten. Ich verbaue nur noch den hellbraunen, originalen Simmerring. Der hält Jahrzehnte, wenn man in richtig einbaut und auch mit der Motorleistung nicht übertreibt. Mach dich also schon mal auf einen neue Revision gefaßt.
  2. Gibt es das eigentlich noch, daß eine nagelneue Kerze defekt sein kann und überhaupt nicht funktioniert, oder ist das inzwischen durch die moderne Herstellungstechnik völlig ausgeschlossen? Ich denke da an einen Schrauberhinweis aus vergangenen Zeiten, wonach die (neue) Reservekerze für die Urlaubsreise vorher schon mal ausprobiert werden sollte.
  3. Denke ich auch. Total abgesoffen, wenn Sprit aus Auspuff kommt. Kurbelgehäuse vollgelaufen. Man kann aber auch nicht erwarten, wenn sich der Roller mit Seitenständer abgestellt wird, daß die Schwimmernadel so dichtet wie vorgesehen. M. E. erübrigt sich das Topic.
  4. Was soll da anders dran sein? Mein Pickup hält schon seit 40 Jahren, leistet treue Dienste, ist noch nie ausgefallen. Was soll an dem neuen besser sein? Ob er krumm oder schief sitzt, das spielt doch gar keine Rolle. Das sind alles nur schöne Bilder. Auf detaiierte technische Daten kannst du lange warten. Wenn etwas 100 pro funktionert, warum dann noch was verbessern wollen?
  5. Don

    das Rennrad-Topic

    Ich glaub* ich weiß jetzt meinen Fehler. An der Pumpe ist ein Vorgabezeiger. Ich dachte, der sei nur zur Orientierung da. Scheinbar macht er aber die Luftzufuhr dicht, wenn der Druck den eingestellten Wert erreicht. Da hätte ich wirklich früher drauf kommen können!
  6. Don

    das Rennrad-Topic

    Ich hatte vor langer Zeit Schläuche mit max. 30mm Ventillänge. Etwa so lang, wie bei den dicken Ventilen von damals, bevor die Sclaverandventile eingeführt wurden. Ich fand das gut. Für die Montage wie auch fürs Aufpumpen. Warum so lang für normale Felgen? Man entschuldige meine Rechthaberei.
  7. Don

    das Rennrad-Topic

    Nein, nein! 4 bar, das ist schon gut. Es ist einfach nicht mehr draufzukriegen. Da kann ich pumpen, so viel ich will. Scheint abzublasen. Das war noch vor ein paar Jahren anders. Da mußte ich aufpassen, daß nicht zu viel draufkommt. Ich habe eine gute Hand/Standpumpe mit Vorgabezeiger im Manometer. Der Schlauch jetzt ist ganz neu und von Schwalbe. Aber genau dasselbe Verhalten hatte ich auch mit den Schläuchen zuvor. Es muß am Ventil liegen. Den Fahrradservice von Stadler brauche ich erst gar nicht fragen. Die Verkäufer dort sind junge Leute, teils von auswärts. Haben wenig Erfahrung, wie ich das so sehe. Ich hatte gefragt nach kürzeren Sclaverand-Ventilen. Er hat mit meinem Anliegen nicht groß was anfangen können, hat gesagt, es gibt nur zwei Längen. Das stimmt aber nicht. Ganz früher gab es die auch mal in richtig kurz. Wußte er aber nicht.
  8. Don

    das Rennrad-Topic

    Ich habe *ne gute Luftpumpe mit Druckanzeige. Die ist in Ordnung. Obwohl Vegetarier, bin ich immer noch kräftig genug. Früher habe ich ordentlich Druck auf den Reifen geben können. Jetzt ist bei knapp 4 bar Schluß. Mehr geht nicht. Das muß an den neuen Schläuchen liegen - mit den Sclaverand-Ventilen! Das geht nun schon seit einigen Jahren so. Ich hätte auch gerne noch ein bar mehr drauf gehabt.
  9. Don

    das Rennrad-Topic

    Auf dem Schwalbe sind 5,5 bar bis 6 bar vermerkt, auf dem Pegasus XTRA PRO 3,4 - 5,1 Bar. Der Chinese war nicht schlecht! Auch mit richtig starker Lauffläche gegen Plattfuß. Den hätte ich ohne weiteres auch wieder gekauft. Aber egal, der Schwalbe scheint ja noch besser zu sein. Eine letzte Frage: Mehr als 4 bar kann ich nicht aufpumpen...wenn überhaupt! Mehr ist nicht drin. Soweit ich mich erinnere, habe ich mit den alten Schläuchen mehr Druck draufgekriegt. Ich denke, in den Sclaverand-Ventilen wird eine Druckbegrenzung eingebaut sein. Oder wie kann man sich das erklären?
  10. Don

    das Rennrad-Topic

    Ja, das werde jetzt so machen. Einfach nur normales dünnfüssiges Öl!
  11. Audacity ist gut. Habe ich auch. Ich muß mal sehen, wie die Sache so gehandhabt wird. Ich möchte aber auch in keine Falle tappen. Wenn sich das nicht klären läßt, werde ich notfalls bei Youtube anfragen bzw. Deepl um Erlaubnis bitten. Zuerst möchte ich mit einer Lektion austesten, ob die Sache überhaupt Anklang findet. Ich kann mir vorstellen, daß die ältere Generation daran interessiert sein könnte...also die, die danach mal gelernt hatten. Edit: Mit diesem Sprachkurs verhält es sich so ähnlich wie mit unseren Vespas. Die alten Sachen sich mitunter gar nicht mal so schlecht. Einige Leuten merken das auch schon. Es kommt nicht auf schön bunt bedrucktes Papier an. Andere Dinge sind viel wichtiger, wie etwa die Methode nach der damals unterrichtet wurde. Ich weiß auch gar nicht, wie heutzutage so ein Erwachsenensprachkursus auf der Volkshochschule aussieht. Ich habe ja schon einige mitgemacht. Die modernen Lehrbücher fand ich überhaupt nicht gut - als Nachschlagewerk z. B. denkbar schlecht geeignet. Und dann noch zu jedem neuen Kurs ein neues Lehrbuch mit ganz anderem Format, also anderen äußeren Abmessungen, mal groß, mal klein, mal quadratisch. Edit: Die Sache hat sich erledigt. Neuerdings liest Deepl nicht mehr den Text in französisch vor, lediglich in deutsch. Der Wiedergabebutton fehlt auf der Frendsprachenseite.
  12. Don

    das Rennrad-Topic

    So, jetzt kann ich darauf antworten. Gestern *nen Platten gehabt und heute habe ich den Schwalbe Matathon plus Tour montiert. Es hat geklappt, meine Befürchtungen waren umsonst. Der Reifen sitzt stramm auf der Stahlfelge. Bei der Montage dachte ich schon: "So ein Mist". Ich konnte ohne Schraubenzieher den Mantel über die Felge ziehen, von Hand, quasi drüberwerfen und es war immer noch eine Lücke von etwa 1cm zwischen Felge außen und Reifen innen. Aber nachdem ich Luft aufgepumt hatte, war alles OK. Der Reifen sitzt fest auf der Felge. Bin zwar noch nicht damit gefahren, es scheint aber alles gut zu sein. Noch *ne kurze Frage: Mühsälig habe ich die Kette sauber gemacht - war total verdreckt. Ich hatte vorher mit Kettenspray gearbeitet. Das hat den ganzen Dreck angezogen. Wie ist das mit Silikonspray? Ich habe jetzt die Kette damit eingesprüht. Richtig so, oder ist das nicht zu empfehlen? Danke für die Kommunikation bisher. L.G.
  13. Ja, habe ich. Für Sprache und den übersetzten Text in Deutsch bzw. Englisch auf dem Bildschirm. Ich habe mich bei youtube mal umgeguckt. Da scheint noch niemand das Tool zum Vorlesen von Text verwendet zu haben. Darüber hinaus. Im 3. Band kann der Text schon mal 50 Zeilen lang sein. Besser der Translator macht das. Wenn ich das mache, verprelle ich die Leute nur.
  14. Die Zeichnung mache ich von Hand. Das wird nur eine kleine Skizze. Da habe ich weniger Bedenken. Beim Französischtext habe ich auch kaum Bedenken. Ich weiß von früher, daß ganze Telefonbücher von Hand abgeschrieben wurden für die Rückwärtssuche oder es gab Wegbeschreibungen anhand von Skizzen. Was ich irgendwo hinschreibe auf Französisch dürfte allein meine Sache sein. Ob das irgendwo schon mal in einem Buch gestanden hat, wen hat das zu interessieren? ...auch wenn ich es 1:1 übernommen habe. Ich möchte unbedingt den Translator verwenden! Wenn ich den Text selber spreche, macht das keinen guten Eindruck. Dafür muß man Muttersprachler sein. Zumal es auch ein längerer Text ist, der schnell runtergesprochen werden soll. Aber auch der übersetzte Text vom Französichen ins Deutsche bzw. Englische mit Deepl könnte auffallen. Es könnte bemerkt werden, daß es eine Übersetzung vom Originaltext ist, den Deepl gemacht hat. Der Google-Übersetzer formuliert ein wenig anders. Der Algorihmus ist inzwischen derart effektiv, daß man damit rechnen muß. Letztens habe ich schon eine Beanstandung für eine nur ganz kurze Filmsequenz bekommen, was ich mir nie hätte träumen lassen...war abgefilmt, wurde trotzdem erkannt innerhalb einer Sekunde. L.G.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.