Jump to content

PK125XL_AT

Members
  • Content Count

    506
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

54 Excellent

About PK125XL_AT

  • Rank
    pornstar

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Graz
  • Scooter Club
    Freier Fahrer

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Danke Mametruck, hat der Spiegel unten ein Norm-M8 Gewinde? Heute mal die Teile begutachtet und herausgefunden das der Gasgriff komplett gestrahlt wurde - dachte das wäre klar das das Metallteil nicht gemacht wird Habs aber auch nicht explizit gesagt - bin mal mit 240er drüber - es läuft rau - was tun? Spiel hat es nicht mehr als vorhin Die Plastikabdeckung hab ich auch mal verstärkt und mit Epoxid vergossen, aussen das Gewebeband auch nochmal nachgestrichen, das sollte halten.
  2. Es geht langsam weiter. Hatte begonnen die Lack-Schmutz Schichten mit Schleifpapier händisch entfernen zu wollen. Nach einigen Blättern Schleifpapier ging mir die Wolle aus da das Papier nach ein paar Zügen zugeschmiert war und sich das Ergebnis nicht einstellen wollte. Im verwinkelten Unterteil kam ich an die tiefen Stellen gar nicht drann. Ab zum Strahlen - das hat nun fast vier Wochen gedauert - doch nun sind die Teile grundiert zurück! Wurde mit feinem Sand behandelt - Glas meinte er, würde die Oberfläche zu stark verdichten sodaß die Haftung nicht mehr gut wäre. Optisc
  3. VMC187 läuft! Hab noch weitergespielt mit dem Si20 bin dann aber auf Si24 umgestiegen. Warum lief der SI20 nicht optimal? Verdacht: PIA Auspuff der privat/gebraucht gekauft wurde und den ich im Winter schweissen lassen musste da der Bereich hinter dem Rad durchgerostet war. Kann sein das er einfach schon fertig ist. Wenn ich mich recht erinnere war ich bei 55/160 und HD 112 mit Filter ohne Löcher und geradem Schieber. Quetschkante mit neuem Spacer am Fuss auf 1mm gestellt. Dennoch, nach 4-5km Vollgas kam er nicht runter mit der Drehzahl d.h. zu warm. Im Durchzug imme
  4. Genau, bin auch von der interpretationsfähigen beschreibung ausgegangen und hat jetzt eine sub-optimale lösung herumliegen
  5. Ich hab das Conrad Teil: TO-4988565 Das hat definitiv 4x90° messung, Anzeige hat zwei haupt und zwei kommastellen. 360grad messung heisst wohl du kannst es technisch drehen, die anzeige springt halt zwischendurch über.
  6. Steuerzeiten nachgemessen - hat alles keinen Sinn ergeben bis ich wieder einmal auf den Kolbenunterstand mit dem "-" davor draufgekommen bin . Ich vergess das von Mal zu Mal. Polini Box kommt drauf mit erstmal Si24 in Lusso Vergaserwanne. QK 1,0-1,1mm. Diagramm würde ich gerne machen - kann aber in Graz niemanden mit Prüfstand und zum Stoffi oder SIP ist es mir zu weit... Ich hab genau die umgekehrte Situation: Der VMC ist im Roller verbaut - der Quattrini ist auf der Werkbank zum Komplettieren und die Hobbyzeit limitiert
  7. Bei mir gehts langsam auch weiter. Hab insgesamt drei Mal die SIP KuWe gezogen und den Drehschieber nachbearbeitet bis es jetzt frei durchdreht. Welle eingezogen und ausgedrückt mit den BGM Werkzeugen. Das muss nun passen Dank BerntStein geh ich auch gleich mit dem M244 auf 1,0mm QK. Durch das 127mm Pleuel kann ich ohne abdrehen Steuerzeiten spielen. Mit 0,8mm Fussdichtung und zwei Papierdichtungen war ich bei 1,3mm. Hab nun ne 0,5mm FuDi bestellt und bekommen und hoffe damit den Motor fertig bauen zu können.
  8. Erzähl mal was sich da bei dir offenbart. Ich fahr den 6-Feder DDOG seit zwei Jahren - von Anfang an mit dem breiteren BGM Sicherungsring - 22Z im LML 5-Kanal, über tausend km, 3 Scheiben und 4 Scheiben, orig Federn - 23Z im PX200 o-tuning Motor mit Polini Topf, etwa 3tkm, 4Scheiben mit orig Federn (3 Scheiben sind gerutscht) - 23Z im VMC187 seit 300km das Teil funktioniert bei mir einfach...
  9. 22z für 62er primär? Hat es das mal gegeben, sehe es auf sc page nicht...
  10. Dachte du hattest nebst 26 auch 28er si bestellt, hast den ev auch schon draufgeschnallt? Was hat der 25,6 im direkten vergleich zum si24 gebracht?
  11. Egig, mit welchem Drehmoment ziehst du die Kupplungsmutter an? Das scheint nicht im Video genannt. Verwendest du eine PIA Nebenwelle oder ein anderes Fabrikat? 2.Frage: funktioniert der Fabbri Abzieher ("Kupplungs Abzieher Deluxe") auch für eine XL2 Standard Kupplung um die Beläge im eingebauten Zustand zu wechseln?
  12. Kann funktionieren - ich hab mit OEM keine gute Erfahrung gemacht, war nach 2 Monaten auch hinüber - Reklamation lief ins Leere. Seit dem PIA/Ducati Regler verbaut und der läuft. zB: Hier Anmerkung: check auch mal die ZGP Kabel, wenn nicht schon mal erneuert. Kabel gibts bei den bekannten Shops. Löterei dauert so ne halbe Stunde.
  13. Selbes hier - hab nochmal alles auseinander genommen - Drehschieberfläche war vollflächig angekratzt. Mit Edding angefärbt, mit Schleifpapier beigegangen. Hoffe im Betrieb passt das jetzt ohne Folgeschaden. Historie: Drehschieber neu geschweisst - Stoffi Langhubwelle MecEur ohne Probleme, SIP Perf 127 klemmt. Wieder ein Puzzleteil in der Lernkurve. Wollte das Gehäusespindeln sparen, Schuss ins Knie bei den Nacharbeiten. 2. Beobachtung: Die Nuten für die Passfeder/Halbmondkeil sind sehr eng. Der Halbmond der BGM Superstrong geht selbst mit Zange nicht rein - gut - BGM
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.