Jump to content

VMC 244 Explorer / die neue quattrini M244 Alternative?


PXCop

Recommended Posts

Am 3.10.2023 um 11:48 schrieb vespa-joe:


Ist zwar kein VMC Explorer, aber mal der Vergleich von Pd Sport, Plus, Posch Box, Viperbox und Polini alles auf dem Pinasco 260(268) auf DS. 
 

IMG_7306.thumb.jpeg.f0d064e00fceac0645900f38f21983a1.jpeg

Is wieder mal ein Apfel Birnen Vergleich aber geil das es a 64Hub DS Welle gibt 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb Soulist:

Wenn du dir nicht helfen lassen willst, dann eben nicht :sigh:

Gibt Erfahrungen welcher Rz Wert mindestens vorliegen muss um tragfähig zu sein? Und in Kombi mit welchem Öl? Bei welcher Temp? Ich frag nur … weil ich denke dass das net so heilig ist bei nicasil und Vespa . Bei Guss seh ich das Thema eher wichtig 

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb gigi83:

Is wieder mal ein Apfel Birnen Vergleich aber geil das es a 64Hub DS Welle gibt 

 

Klar … da hast du vollkommen recht mit den Äpfel und Birnen, mir ging es nur darum die Grundcharakteristik der Boxen im Vergleich auf einem Motor darzustellen, klar das je nach SZ das Band dann etwas weiter rechts oder links ist.

aber das z.B. eine  Sbox plus auch auf einem VMC Explorer kein Drehzahlwunder ist, sollte daraus schon ersichtlich sein usw. 
64mm Hub Ds Welle ist a 62er umgebaut mit Exzenterzapfen. 
Sorry für offtopic… jetzt wieder zum VMC Explorer.

 

Link to comment
Share on other sites

Am 28.9.2023 um 15:41 schrieb Patricks:

Wenn du meinst 

Ja meine ich, allerdings ohne ausgelitert zu haben... Kann nur vom Fahren berichten. Da ist alles unauffällig. Kein Klingeln, keine Probleme beim Ausdrehen und die Temperatur am Kopf ist auch eher niedrig. 

 

Berichte doch mal etwas ausführlicher. Ist doch für alle interessant wenn es da Probleme mit Brennraum und Verdichtung gibt.

Link to comment
Share on other sites

Es gibt sogar Beschtungen mit kaum sichtbaren Keuzschliff, der Spiegelglatt ist und das kam sogar in der Moto GP so schon zum Einsatz ;-)  

 

Einem Kreuzschliff all zu viel Aufmerksamkeit schenken, ist ein knallharter Mythos, der immer bestehen wird, sowie viele andere Mysterien rum um 2T Motoren.   

 

Der Kreuzschliff ist eine einfache Bearbeitungsspur , ob die mehr oder weniger ausgeprägt ist, finde ich vernachlässigbar, egal ob Grauguss oder "Nikasil" Beschichtung

 

Stimmt das Laufspiel , sowie das Kolbenlayout in Verbindung mit dem richtigen ÖL, investiert man seine Zeit lieber in andere Themen. 

 

 

 

 

Edited by egig
  • Like 10
  • Thanks 4
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Oldi Louis:

Ja, den habe ich auch bearbeitet und zwar auf einen Öffnungswinkel von 188°.

 

Vergleichsweise kurz...oder? 

Hast du das so bewusst gemacht, weil nicht mehr ging oder für das Konzept nicht mehr nötig gewesen ist? Denke im Vergleich sind die meisten M244 mit Tourensetup (Si und Box) da mit 200 Grad unterwegs.

Kannst du vOT und nOT noch angeben? 

Steuerzeiten wären natürlich noch interessant falls Du dazu was sagen magst. 

Danke Dir schonmal. 

Link to comment
Share on other sites

vor 47 Minuten schrieb fuffbuff:

Kommt der Si Vergaser bei 200° noch klar?

Das wären dann doch zb 125/75nOt, meiner Erfahrung war bei 68° schon nicht mehr so gut.
Kann aber sein dass es sich beim 244er anders verhält als beim 177er

 

Es laufen wohl ein paar die 200Grad mit SI angegeben haben - wenn auch nicht die meisten 😉. Abstimmbarkeit wahrscheinlich auch davon abhängig wie gut der Drehschieber dichtet - dazu ließt man bei den Setups dann ja eher wenig bzw. wird auch nicht gefragt.  

Für mich waren die 188Grad jetzt "gefühlt" erstmal kurz.

Interessant wäre natürlich noch ob es neben den Vesptecteilen (Annahme: Trichter+Deckel) am 24er sonst noch "fein" getuned wurde. 

Edited by -Nepomuk-
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb -Nepomuk-:

 

Es laufen wohl ein paar die 200Grad mit SI angegeben haben - wenn auch nicht die meisten 😉. Abstimmbarkeit wahrscheinlich auch davon abhängig wie gut der Drehschieber dichtet - dazu ließt mein bei den Setups dann ja eher wenig bzw. wird auch nicht gefragt.  

Für mich waren die 188Grad jetzt "gefühlt" erstmal kurz.

Interessant wäre natürlich noch ob es neben den Vesptecteilen (Annahme: Trichter+Deckel) am 24er sonst noch "fein" getuned wurde. 

 

Der Vergaser ist natürlich auch mit den Standard Geschichten optimiert und die Vesptec-Teile fahre ich auf allen meinen Motoren. Eingestellt habe ich den Vergaser nur mit einer Lambdasonde. 

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Minuten schrieb Oldi Louis:

 

Der Vergaser ist natürlich auch mit den Standard Geschichten optimiert und die Vesptec-Teile fahre ich auf allen meinen Motoren. Eingestellt habe ich den Vergaser nur mit einer Lambdasonde. 

 

Wenn man die Möglichkeiten dazu hat oder das einkaufen kann in der Nähe ist das natürlich super.

 

Für die Kurve gab es oben schon ein Like.😉

 

Will jetzt auch nicht weiter weg vom Zylinder hier und offtopic gehen aber eine Frage noch: Was würdest du erwarten mit 26er und grösserem Einlass? Ich meine bis auf die 2-3 Pferde auch noch Haltbarkeit/Kühlung aufgrund anderer Füllung? Oder bin ich da völlig daneben?

Link to comment
Share on other sites

vor 23 Minuten schrieb -Nepomuk-:

 

Wenn man die Möglichkeiten dazu hat oder das einkaufen kann in der Nähe ist das natürlich super.

 

Für die Kurve gab es oben schon ein Like.😉

 

Will jetzt auch nicht weiter weg vom Zylinder hier und offtopic gehen aber eine Frage noch: Was würdest du erwarten mit 26er und grösserem Einlass? Ich meine bis auf die 2-3 Pferde auch noch Haltbarkeit/Kühlung aufgrund anderer Füllung? Oder bin ich da völlig daneben?

Liegt in etwa gleich auf. Drehmomentverlauf ist etwas schöner... 3 Seiten weiter vorne... 195° mit 26er...

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb -Nepomuk-:

 

Wenn man die Möglichkeiten dazu hat oder das einkaufen kann in der Nähe ist das natürlich super.

 

Für die Kurve gab es oben schon ein Like.😉

 

Will jetzt auch nicht weiter weg vom Zylinder hier und offtopic gehen aber eine Frage noch: Was würdest du erwarten mit 26er und grösserem Einlass? Ich meine bis auf die 2-3 Pferde auch noch Haltbarkeit/Kühlung aufgrund anderer Füllung? Oder bin ich da völlig daneben?

Ich glaube auch nicht das ein Vergaser Wechsel von 24 auf 26 soviel bringen wird. 
Mir war es wichtig, dass es der Motor ein schönen Drehmoment-Verlauf hat.
 

vor einer Stunde schrieb ferno:

Warum mit auf 28er SI? Warum bei soviel Hubraum diesen mit so kleinen Vergaser zuschnürren?

 

Den 28er si Vergaser hatte ich schon bei meinem Malossi probiert, ich konnte ihn nicht richtig einstellen und habe dann wieder auf den 24er gewechselt. War für mich leichter zum einstellen.

 

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb -Nepomuk-:

Will jetzt auch nicht weiter weg vom Zylinder hier und offtopic gehen aber eine Frage noch: Was würdest du erwarten mit 26er und grösserem Einlass? Ich meine bis auf die 2-3 Pferde auch noch Haltbarkeit/Kühlung aufgrund anderer Füllung? Oder bin ich da völlig daneben?

 

Vergleich auf einem m244:

si24 vs si26.

Bis knapp 6000rpm kaum Unterschied, danach packt der si26 0,7-1PS drauf. Beide Vergaser auf vergleichbares Lambda bedüst.

Screenshot_20231010_204150_Acrobat for Samsung.jpg

Edited by Rarität
  • Like 5
  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information