CDI

Members
  • Gesamte Inhalte

    3.343
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    11

CDI last won the day on 27. August 2015

CDI had the most liked content!

Ansehen in der Community

459 Excellent

Über CDI

  • Rang
    Voyager 3

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  1. GSFwa: Dübel für Schiene Hängeschränke

    Wenigstens einer passt auf. Habs korrigiert. Vielen Dank. Und bitte das Zitat von mir entfernen, sonst rechnet doch noch jemand mit falschen Zahlen und kommt zu Schaden.
  2. GSFwa: Dübel für Schiene Hängeschränke

    Für alle, die hier mitlesen, weil sie bald zum ersten Mal in ihre eigene Wohnung ziehen werden: Keine bunten Dübel vom Floh- oder Baumarkt verwenden! Diese sind erfahrungsgemäß nicht alterungsbeständig! Lieber ein Markenprodukt; in unserem Beispiel ein Fischer UX Universaldübel: Die erste Zahl gibt also immer an, wie dick der Bohrer sein muß. Die Schraube ist dann in der Regel 1mm, ab 8mm Dübel/ Bohrloch ca. 2mm kleiner. Es passen verschieden Dicke Schrauben, aber nur die mit dem größtmöglichen Durchmesser haben auch die volle Traglast. Deshalb in einem 8er Dübel möglichst keine 4,5mm Schraube, sondern eine 6mm Schraube nehmen, es sei denn man hatte keinen kleineren Dübel zur Hand und will zB nur ein Bild oder ein kleines Regal aufhängen. Dübel mit Schrauben gibt es bei Fischer auch als Sets zB mit Dübeln von 5 bis 10mm Durchmesser und den passenden Schrauben. Man muß also nicht vier Pakete Dübel und vier Pakete Schrauben kaufen um für alle Fälle gerüstet zu sein. Wichtig ist auch die Tabelle mit der Traglast: kN sind Kilo-Newton aber der Normalbürger rechnet eher in kg, "wobei 0,1kN = 100N = ca. 10kg sind" Während in Beton die Dicke und Länge des Dübels (und natürlich der Schraube) entscheidet, ob man 40kg oder 180kg an ihm befestigen kann, sind in einfachem Gipskarton immer nur 10kg Last möglich. Und selbst bei doppeltem Gipskarton sind nur maximal 15kg Last möglich! Da helfen dann nur Spezialdübel.
  3. Beim Kauf eines "Ultraschallreinigers" sollte man schon einen Blick ins Kleingedruckte werfen, denn manchmal handelt es sich "nur" um "Hochfrequenzreiniger" und die gibt es oftmals für unter 10€ bei "Augenoptiker-Ketten". Zum Brille reinigen funktionieren diese aber wunderbar. Ferner ist ein Ultraschallreiniger kein Wundergerät. So ist zB eine Vorreinigung notwendig, sonst geht der Dreck nicht ins Wasser, sondern legt sich an anderen besonders dreckigen Stellen ab. Druckluft hat für mich immer den Nachteil, dass man damit den Dreck evtl. an das Ende irgendwelcher Kanäle befördert, wo man es dann gar nicht mehr herausbekommt. Und einen gereinigten Vergaser mit dreckigen Handschuhen auf einer dreckigen Unterlage zusammen zu bauen geht schon einmal gar nicht.
  4. GSFwa: Dübel für Schiene Hängeschränke

    Ja, solche niedlichen Teile finden sich tatsächlich in den "Montagebeuteln". Darfst nur nicht zu viele und zu kleine nehmen, sonst perforierst du die Wand. Quasi wie Klopapier... Wie gesagt zwei Schrauben/ Dübel pro Schrank werden reichen.
  5. GSFwa: Dübel für Schiene Hängeschränke

    Ich glaube, du bist auf dem richtigen Weg, was die Auswahl der Dübelhersteller anbelangt. Das mit der langen Schiene kenne ich nur aus den 60er Jahren. Ich kenne nur, dass pro Oberschrank (egal ob eine oder zwei Türen) zwei Haken mit Mechanik in der Wand verankert werden müssen, damit man die Schränke einstellen kann (zB weil sie unten auf den Fliesen anliegen, damit die Seiten vollflächig aneinander liegen, weil die Wand eine Delle/ Beule hat...). Ich kenne deine Schiene nicht, aber ich kann mir vorstellen, dass bei zu großem Dübelabstand diese eventuell durchhängt und es deshalb die Empfehlung mit den 30cm gibt. Von daher wäre mein Vorschlag jeweils auf der Innenseite einer Seitenwand eines Schranks eine handbreit entfernt einen 8er Dübel zu verwenden und nach Justage die Oberschränke mit jweils zwei Schrauben über die Seitenwände zu verbinden. Klingt vielleicht oversized, aber normalerweise kommt alles Porzellan in einen Schrank (und nicht lastenmäßig verteilt) oder man hällt sich einmal an einem Schrank fest, weil einem schwindelig wird oder parkt die Jeans auf dem Bügel an einem Oberschranktürgriff oder nagelt nicht nur die Beleuchtung, sondern auch noch eine Mikrowelle (mit Grill und Backfunktion) daunter...
  6. Redensarten die dir auf den Sack gehen

    So wie hier? Finde den Tipp, finde die "Verarschung".
  7. ...Spritsorte LML 125 2T.......

    Wenn du selbst einmal suchst, dann wirst du sehen, dass bei allen Spritsorten gleichviel Joule/ Kalorien drin sind. Underschiedlich sind nur die Additive. Die einen machen den Motor sauber (=aggressiv), die anderen sorgen dafür, dass die Verbrennung unter schwierigen Umständen (zB hohe Kompression) und dann wenn gewollt und geregelt (= durch Zündfunken und keine Selbstentzündung/ Explosion) eine Verbrennung stattfindet. Von daher ist die Sorte wirklich so egal, dass es keinen legalen zu schlechten/ schädlichen Sprit für deine Vespa gibt. E10 würde ich vermeiden, wenn der Roller des öfteren längere Standzeiten hat, denn nicht umsonst besorgen sich viele Bootsbesitzer ihren ethanolfreien Sprit in Polen, damit die Motoren im Frühling wieder laufen werden. Den Mist gibt es sowieso nur, damit die Regierung ihre CO2 Ziele (rechnerisch) erreicht und Minderbestückte weiterhin die ganz großen Autos der deutschen Autoindustrie fahren können...
  8. GSFwa: Außentemperatursteuerung Vaillant

    Aha. Dann müßtest du lt. oben genannter Vaillant Tabelle auf folgende Werte kommen: Hinweis: Dein 9535 wird bei Vaillant unter 009 535 geführt. Bei 0°C am Außenfühler sollten also ca. 1619 Ohm zu messen sein.
  9. GSFwa: Außentemperatursteuerung Vaillant

    Hoffentlich kennt Vaillant den 9539 VRC DCF Fühler; ich nicht. Falls der Fühler drei Kabelanschlüsse haben sollte, dann ist AF der Außenfühler, der mittlere Masse, und DCF das DCF/ Uhrensignal, das meistens auf 5V, gelegentlich aber auch auf 2,5V steht (was da halt gerade als Uhrensignal hereinkommt). Vielleicht kann ja jemand über den Tag einmal pro Stunde die Temperatur draußen und den Fühlerwiderstand am Stecker zur Heizung messen, dann wäre man einen großen Schritt weiter.
  10. GSFwa: Außentemperatursteuerung Vaillant

    Ihr macht euch zu viele Gedanken, denn schon der Topiceröffnungsbeitrag ist sinnfrei. So wie sind 1,9bar auf der Hinterachse eines Mercedes OK? Beim 190SL vielleicht. Beim Actros sicher nicht. Vaillant hat tatsächlich in den letzten 30 Jahren mehr als einen Heizungstyp gebaut und das führt dan zu SOLCHEN TABELLEN, an denen man auch sehen kann, dass tatsächlich mal NTC, mal PTC - und das auch mit verschiedenen Kennlinien- verbaut wurden. In einigen Steuerungen kann tatsächlich Offset und Nullpunkt manuell gesetzt werden. Und bei zumindest einigen Witterungsfühlern ist parallel und seriell zum temperaturabhängigen Widerstand noch ein SMD Widerstand verbaut, damit bei einem Ausfall des xTC nicht gleich alle Wasserleitungen im Haus gefrieren. Zum Messen des verdächtigen Widerstands muß man also ggfs. das Gehäuse öffnen und dann direkt messen.
  11. Gab es 83 noch Außenverschlüsse?

    Bei der PX80 gibt es alles mögliche. Sozusagen ein Sammler für Restposten. Aber vierstellig - wenn ich es richtig erkenne - gab es bei der PX80 nur 1981. Vielleicht haben sie 1983 einmal bei Piaggio aufgeräumt, weil neue Modelle kamen und Platz im Lager benötigt wurde? Oder weil sie alle Außenverschluss Karosserien aus dem Lager haben wollten... Was nennt denn der Fahrzeugschein als Datum der Erstzulassung?
  12. SCHRAUBERWELTEN

    Ja, das kann man als totes Kapital bezeichnen. Oder als hoch spekulativ. Man weiß nicht wer das in Zukunft kaufen will und wieviel Geld er dafür auf den Tisch legen wird. Aber zunächst werden aus China erst einmal keine Neufahrzeuge nachkommen und die nächsten "Abgasrichtlinien" 2020/ 21 könnten die ganze Sparte für immer beerdigen. Aber wenn sie hier so weiter berichtet, dann ist die Halle eh bald leer, denn in Nieder-Erlenbach gibt es lt. Google Maps nicht allzuviele Hallen mit nur einem Knick im Dach... Aber das ist dann bestimmt die Schuld der nahe gelegenen Autobahn.
  13. Ich bin zwar nicht gefragt, aber es sind die ganz NORMALEN, wenn man nach Eisenbahn und Stecker sucht. Manche STECKER haben im Plastik ein Loch. Daran kann man dann einen weiteren Stecker stecken... Ansonsten ist der Stift 2,6mm dick und entspricht seit über 50 Jahren der deutschen Spielwaren Norm.
  14. Vergaser Dichtung

    Du meinst wohl eher DIESE? Schließlich braucht er die zwischen Vergaser und Vergaserwanne.