Jump to content

freibier

Members
  • Content Count

    8637
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    27

freibier last won the day on June 21

freibier had the most liked content!

Community Reputation

1774 Excellent

About freibier

  • Rank
    eierleckende Vollmilchsau
  • Birthday 07/23/1985

Contact Methods

  • Website URL
    http://

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Lindern
  • Scooter Club
    Ganz Schön Assi SC

Recent Profile Visitors

16410 profile views
  1. Ok, wie gesagt, ich kenne es nur so, wie ich es beschrieben habe, nehme mich aber hier raus, weil mein Wissen damit auch erschöpft ist.
  2. Das wird das Problem sein, ich kenne es (bei älteren Motoren) auch nur so, dass sie zuerst in einer Sternschaltung anlaufen müssen, um anschließend in Rotation erst auf Dreieck umgeschaltet werden.
  3. freibier

    Hauskauf...

    Dann hab ich dich falsch verstanden, ich dachte es ginge um mehr Wasser. Da fehlt wohl die Feuchtigkeitssperre zwischen Bodenplatte und den ersten Steinen? Entweder drauf scheißen und Trockenbau (ohne Kontakt zur feuchten Wand, mit Isolierung und Feuchtigkeitssperre zum Boden und Dampfsperre Richtung feuchter Wand) setzen. Dann aber drauf achten, dass der Hohlraum zwischen Trockenbau und feuchter Wand ordentlich Richtung Scheune hinterlüften kann (mehrere Öffnungen oben und unten). Allerdings wird das wegen der Türöffnung wohl knapp werden? Oder irgendwie gegen die aufsteigende Feuchtigkeit sperren. Ob das Zeug was kann? Kein Plan. Ist die Wand tragend? Im Zweifel Umwerfen und in Gescheit neu machen.... So war sie wahrscheinlich nie als "Wohnraumwand" gedacht?
  4. Vielen Dank für das Pushen dieses Topiks, aber könnten sich bitte diejenigen unter euch, die kein Kaufinteresse haben, etwas zurückhalten? Mir ist es völlig egal, was das Motorenköpfchen zahlen würde und wer es hier wie freundlich findet, kann bitte an anderer Stelle diskutiert werden. Bitte, danke.
  5. freibier

    Hauskauf...

    Eine nasse Innenwand ohne nasse Außenwände? Da würde ich gar nichts machen, außer die Ursache beseitigen. Die Frage ist doch, wo das Wasser her kommt... Das Wasser sucht sich im Zweifel einen alternativen Weg...
  6. Lass gut sein, du bist aus der Unterhaltung ausgetreten...
  7. freibier

    Hauskauf...

    Sind das Plempen, die außen aufgetragen werden? Die Produkte kenne ich nicht, ich habe es "klassisch" gelöst... Bei starkem Regen hatte ich regelmäßig Wasser in der Scheune auf dem Boden stehen, der tiefer liegt, als das Bodenniveau außen. Das Wasser ist einfach durch uralte Klinker Außenwand und die neu von innen gegengesetzte KS Wand. Um das Wasser außen schneller versickern zu lassen und die Wand abzudichten, habe ich die Wand bis auf Fundamenttiefe freigelegt und erstmal saubergemacht. Auf das nackte Mauerwerk habe ich mehrere Schichten fette Zementschlemme aufgetragen und das anschließend mehrfach mit Teerdichtmasse dick gepinselt. In den Graben habe ich 1 m Abständen 4 oder 5 m tiefe (keine Ahnung mehr, wie lang das Teil war) Bohrungen mit einem Handbohrer (Durchmesser irgendwas um 40 cm) gesetzt und die Löcher vollständig und den Graben halb mit groben Kies gefüllt. Boden wieder drauf und Seit dem habe ich Ruhe... Keine Ahnung ob dir das weiterhilft oder dein Problem überhaupt vergleichbar ist
  8. Ich dachte bis zu dem Zeitpunkt deiner Anfrage das Niveau des Forums befände sich oberhalb von Ebay Kleinanzeigen und Co. Glaubst du ernsthaft nur weil du dir 5 Sekunden für deine dumm dreiste Anfrage Zeit genommen hast, reduziert sich der Preis um ein Viertel? Sorry, dann staubt das Teil noch ein paar Jahre ein...
  9. Ich habe keine Ahnung von SFs und den Preis inspiriert durch den Preisfindungsbereich hier im GSF als deutliche VHB angesetzt....
  10. freibier

    Hauskauf...

    Als Einwand von der Seite...: Ich mag es ja, wenn Einheiten in gescheiter Form angegeben werden. Bei der Angabe "qmm" meint irgendeine Knalltüte das q weglassen zu können, dann kommen solche Angaben hin, wie unten zu lesen, mit denen in diesem Zusammenhang niemand was anfangen kann... Warum nicht einfach mm² tippen?
  11. Moin, ich verkaufe einen ET3 Rahmen, das Teil ist gerade, Gepäckfachklappe ist dabei, keinen Rost, kein Lack, sondern Fertan, keine Papiere, aber Bescheinigung von der Rennleitung, dass die Nummer sauber ist. P: 1200 VHB O: Geilenkirchen R: Beschreibung siehe oben N: Nur hier O: Mein Eigentum Vorbei kommen, Kohle hinlegen, einladen, abhauen. Gruß, Ralf Edith: Bezüglich des Verhandlungsspielraums der 1200 Kracher ist es so gemeint, wie oben beschrieben. Ich bin allerdings altmodisch und auf eine Anfrage was preislich noch drin sei, ohne sich an die rudimentärsten Gepflogenheiten einer Konversation zu halten, reagiere ich so, wie man mir gegenübertritt: Mit Geringschätzung. Den Interessenten, die mich nach mehr Bildern gefragt haben, werde ich diese hoffentlich morgen schicken können, sorry! Allerdings frisst das Teil kein Brot und Platz genug ist auch vorhanden, darum lasse ich mich online auf keine nervenzerreibenden Verhandlungsschlachten über PN ein, damit später irgendwer ein Haar in der Suppe findet. Wie gesagt, ich habe keine Ahnung von SFs, wenn jemand das Teil sich nicht vor Ort anschauen will und sich später trotz 47 Bilder an irgendwas stört, habe ich den Salat....
  12. Alternativ kann man die Karre auch das ganze Jahr lang fahren oder im Winter auf die Seite legen.
  13. Trägsheitsmoment heißt das Stichwort, lernt man das nicht auf der Kurbelwellenschule?
  14. Kann mir jemand das Problem zu dieser Lösung erklären?
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.