Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation on 01/13/20 in all areas

  1. 14 points
    Der BFA 250ccm Neuer Upgradezylinder für m200 Motoren. Es muss lediglich die Zylinderfussausfräsung angepasst werden. Zylinder hat einen 72 mm kolben und ist für 60hub ausgelegt worden. Kann aber sicherlich auch mit 56.5mm oder 58mm Hub gefahren werden. Vorerst wird allerdings noch ein 118mm oder 120mm Pleul für 18mm Kolbenbolzen benötigt. 2Habe aber bereits ein 72mm Kolben mit 16mm Kolbenbolzen da liegen, sobald der Prototyp bei mir ist werden wir an einer 16mm Kolbenbolzenvariante arbeiten . Auspuffe können alle vom m200 verwendet werden. Weitere Informationen und Details folgen sobald er fertig ist.
  2. 10 points
    Nur 3 Jahre später.... Produktpiraterie mehr nicht Aber eh gut dass ich mich schon vor einen halben Jahr entschlossen hab keine mehr für m200 Blöcke zu machen sondern nur mehr welche mit außen liegende Stehbolzen für unsere Motorblöcke und dies hat spezielle Gründe die hier erst noch rausgefunden werden müssen Nichts anderes war es ja mit dem 280BFA und mein 300er , ich brauche halt etwas länger mit meinen begrenzten Möglichkeiten . Aber ich sehe es positiv, Konkurrenz belebt den Sport und man liefert einfach besser ab Man bekommt sogar bestätigt, dass man selbst nicht die falschen Gedanken für Innovationen hat.
  3. 5 points
    Eine Frau hat eine Affäre, während ihr Mann auf der Arbeit ist. Während sie grade mit ihrem Liebhaber im Bett ist, kommt ihr 13-jähriger Sohn rein, sieht die beiden und versteckt sich im Wandschrank, um zuzugucken. Dann kommt der Mann nach Hause und die Frau steckt ihren Liebhaber auch in den Wandschrank ohne zu merken, dass ihr Sohn da schon drin ist. Sohn: "Dunkel hier drinnen." Mann: "Ja." Sohn: "Ich habe einen Baseball." Mann: "Schön." Sohn: "Willst du ihn kaufen?" Mann: "Nein, danke." Sohn: "Mein Vater steht da draußen..." Mann: "Okay, schon gut, wie viel?" Sohn: "250 Euro" Mann: "Okay." Nach drei Wochen passiert das gleiche nochmal, wieder sind der Sohn und der Liebhaber zusammen im Schrank. Sohn: "Dunkel hier drinnen." Mann: "Ja." Sohn: "Ich habe einen Baseballhandschuh." Der Mann erinnert sich an das Spiel vom letzten Mal und fragt genervt: "Wie viel diesmal?" Sohn: "750 Euro" Mann: "Na schön." Ein paar Tage später sagt der Vater zum Sohn: "Komm, wir spielen Baseball, hol deinen Ball und deinen Handschuh." Junge: "Ich kann nicht, ich hab das Zeug verkauft." Vater: "Für wie viel ?" Junge: "1000 Euro." Vater: "Das ist doch unerhört, deine Freunde so abzuzocken, das ist ja viel mehr als die Sachen wert sind. Du kommst jetzt mit zur Kirche und beichtest deine Sünden." Beide gehen zur Kirche und der Vater setzt den Jungen in den Beichtstuhl. Junge: "Dunkel hier drinnen." Pfarrer: "Fang nicht wieder mit dem Scheiß an."
  4. 5 points
    Platte mal grob fertig, und ein paar rippen vorbereitet. Luk
  5. 5 points
    @Truls221 und ALLE anderen: Die Moderatoren sind immer genau eine Meldung entfernt! Gerne auch per PN an den Mod des Vertrauens! Wir können nur richtig putzen, wenn Ihr uns den Dreck zeigt! Und wir bitten drum! Ist Euer Forum genauso wie unseres! Zur Sache: Eyyyyy! Durchgewischt, mit folgender klarer Ansage: Wir tun hier unser Bestes, um Euch einen unabhängigen Marktplatz als möglichst bessere Alternative zu den Kommerzkaspern zu bieten. Der GSF-Flohmarkt ist immer noch sehr attraktiv für sehr viele Käufer/Verkäufer. Das soll so bleiben! Die Beschwerden bzgl. Preise runtersprechen, respektlosem Umgang mit Anbietern und OT-Gesülze in den Verkaufstopics häufen sich allerdings in letzter Zeit, deshalb ist ab sofort in diesem Bereich wieder vermehrt mit Konsequenzen von unserer Seite zu rechnen! Ihr kennt die Tricks. Wir lassen uns eins der attraktivsten, allgemeinnützigen, Features hier nicht von Klappspaten zerreden, bis es kaputt ist. Ganz bestimmt nicht! Gruss, rd.
  6. 4 points
    16 er kolbenbolzen ist garkein Problem fahr ich in meinem arcticat schon seit 2 jahren. Und ist für all diese die eh schon ne Kurbelwelle haben und nur der Kolbenbolzendurchmesser nicht passen würde .
  7. 3 points
  8. 3 points
    Sollte noch erwähnen das alle m200 Auspuffe wie falkr , boa 200. Quattrini und lakers und co weiter benutzt werden können.
  9. 3 points
  10. 3 points
    Mehr als 1000 Worte: 20,3 PS am Rad... Setup unterm Diagramm... nix besonderes... Kolben + Zylinder + Gehäuse unbearbeitet - 1,5er Spacer vom Quattrini bissl angepasst untergelegt - Überströmer nicht angepasst - 5-Port LML Gehäuse... Wer sagte nochmal, dass Flachmembran stinkt? Motor jetzt 2 mal gebaut - 2 weitere VMC-Kits im Schrank... macht in der Stadt und über Land einfach nur Spaß... kommt jemand günstig an die LML-5-Port Gehäuse?! ;)
  11. 2 points
    Ich vermute um ein 10,5er Getriebe. Ist das gängigste. Das hättest du am besten getestet als das Getriebe noch verbaut war, einfach zählen wie oft die eingangswelle sich bei einer Rad Umdrehung dreht. Aber ist ja vom Keilriemen unabhängig oder planst du die Übersetzung anzupassen?
  12. 2 points
    @mottin86: Frag ihn einfach! Wenn's Dich wirklich interessiert, dann bitte den Anbieter um weitere Detailbilder, im Topic oder per PN. Solche Andeutungen sind im Marktplatz nur zersetzend und deshalb unerwünscht. Butter bei die Fische oder Zurückhaltung, aber bitte nicht diese linke von-hinten-rum Nummer. Gruss, rd.
  13. 2 points
    Ein Koga Miyata Qualitativ eines der besten Fahrrädern, die ich je hatte.
  14. 2 points
  15. 1 point
    Je nach Steuerzeit Spacer raus Spacer rein oder bei der Zylinderfuss Bearbeitung gleich noch planen falls nötig. Da empfehle ich die ersten Steckberichte abzuwarten. Weiss ja noch keiner wie wo was. Bin auch gespannt
  16. 1 point
    Ja Ich werde weder bestehende Anlagen umbauen noch neue machen (kann ich auch nicht). Mir gehts hierbei lediglich um den Dämpfer und dessen Verlegung mit einer Box. Einige Leute stört es, wenn hinten raus noch ein ESD hängt. Kann ich optisch auch völlig verstehen. Desshalb u.a. diese Variante. Die ist zwar mit etwas Eigenarbeit verbunden....aber das sollte für jemanden der im Besitz einer Lambretta ist kein Hindernis sein, da gibts schlimmeres
  17. 1 point
    Da wird gern mal was zusammengewürfelt. Messerschmitt hat nur 150er gebaut. Sei es als Touren, oder GS Modell. Sie haben aber ab Herbst 1955 die Ersatzteilversorgung von Hoffmann übernommen. Aus diesem Grund gab es einen E-Teilkatalog zu 125ern...herausgegeben von Messerschmitt. Es handelete sich aber nur um Teile für die Hoffmänner (allesamt 125er). Da die erste Messerschmitt GS (GS1) noch eine importierte Italo VS1 GS war, hatte diese auch noch die italienischen Nummern. Erst mit der GS2 wurden eigene Nummern vergeben, und die GS2 war die erste auch in Deutschland (Werk4 Augsburg) gefertigte GS. Präfix VD1TS, lustigerweise im Rahmen oft mit Buchstabendreher. Diese hatte noch aussenliegende Züge und ging offiziell bis Fahrgestellnr 7000. Ab 7001 wurde sie zur GS3, nun mit VD2TS. Noch unter Messerschmitt gefertigt bis Fahrgestellnr 10480. Gelabelt wie zuvor mit Vespa Messerschmitt etc. Bj um 57/58, aber es wurden noch GS2 Modelle zeitgleich abverkauft. Modelle die auf Halde standen wurden offiziell auch mal jünger gemacht...weswegen es schonmal zu eigenwilligen Baujahren kommen kann. Eine Besonderheit ist zB das gerade Bodenblech und Beinschild, welches schon die T2,T3 und GS2 hatte. Also nicht die sportlichere Wannenform. KOtflügel hat noch keine schmale Sicke untendrum...Sternfelgen, an der Motorbacke noch den sogen.Granatenverschluss...plus einige andere kleinen Details. Ab 10481 wurde aus der Messerschmitt dann offiziell eine Vespa Augsburg GmbH Vespa. Immer noch mit Präfix VD2TS. Ebenfalls noch mit Sternfelgen, Granatenverschluss etc. Allerdings mit wannenförmigen-sogen.italienischen Chassis. Das Werk blieb alles gleich...quasi haben sich nur die Besitzverhältnisse geändert. Somit stimmt alles bei Deiner Kiste. Auch das Schwanenhals. Was mich wundert ist die Nr unter der Vergaserklappe ehrlich gesagt. Zeig doch mal Bilder....immer schön
  18. 1 point
    @roadrunner69 und alle anderen: Bitte bei Verkauf oder Umplatzierung nach alter Sitte "Erledigt" in den Topic Titel schreiben. Das macht es für alle einfacher und gehört einfach zum guten Ton hier. Danke, rd.
  19. 1 point
    Das wäre meine Version mit längeren ESD. Durchmesser 60 mm Länge 280 mm Innen ist von 20 -26 mm möglich Mal sehen wie er sich im Fahrbetrieb schlägt. Kommen natürlich noch 2 Abstützungen dran.
  20. 1 point
    Der Rahmen geht an einen der Herren, die auf einer Kanonenkugel sitzen !
  21. 1 point
    Schaumal. Ich bin auch gerade dabei mir diesbezüglich was zu überlegen und bin auf ein paar Dinge gestoßen : Und zum Schluss noch ein Nippel den man auch verwenden könnte: https://www.hydraulikschlauch24.de/Niederdruck/Armaturen/Rohrschlauchnippel/Rohr-Nippel-90-GRAD/8L-Rohrnippel-90-GRAD-fuer-Schlauch-7-8mm-DN6::2302.html
  22. 1 point
    Gut gedacht, aber leider etwas zu kurz gesprungen. Für fully-DC mit massefreiem Generator auf Vollwellenregler (so wie es bei der SIP-VAPE-DC sein muß) ist die Sache auch in dem Topic noch nicht final durchgeführt. Da folgt aber demnächst noch eine Schaltungsvariante für ein Relais, die der Volker demnächst ausprobieren will.
  23. 1 point
    nein, man will nie komplett gefüllte objekte.... selbst bei Teilen, die mechanisch extremen Belasungen ausgesetzt sind (CNC Fräsen) wird maxilmal mit 60 oder 65% gefüllt.
  24. 1 point
    MTB-Technik an dem Rad? Ich fürchte, das fällt in die Rubrik "Kann man machen, aber ist dann halt scheiße". Ich würde eher mal gucken, was das kleinste Kettenblatt ist, das man für die Kurbel bekommt, und dazu ein Ritzelpaket montieren, das möglichst weit gestuft ist.
  25. 1 point
    sehr interessant! wenn der zylinder unter die m200 haube passt, dann wird er auch in einen nicht verbreiterten rahmen passen nehm ich an? behalte ich jedenfalls im auge
  26. 1 point
  27. 1 point
    16er Kobo hält genauso. Bin einen 72,5er Wiseco auf 62,5Hub eine Zeit lang auf 16er gefahren. Finde ich auf jeden Fall sehr interessant als Upgrade. Wenn der Preis passt bin ich dabei !
  28. 1 point
    Hat der vorhandene Anhänger einen Boden? Ich hab einfach eine Wippe (gibt's hier im Forum z.B. extra für Vespa-Reifengrößen) verschraubt und Verzurrösen nachgerüstet. Eine Schiene wäre dann nicht nötig.
  29. 1 point
    beuge mich der moderation
  30. 1 point
    So aus Shanghai zurück und weiter gehts @Han.F 's Schaltraste ist angekommen darauf bin ich schon sehr gespannt und der Antisabberpenübbel auch. Auch die Steuerbox von Joost ist da, diese kommt unter dem Tank nur Batterie und Sicherung und Spannungsregler der Sip vape wird in die Gepäckfachhaube verstaut. hat hier jemand ein Tipp für eine schmale Batteriehalterung aus dem Zubehör?
  31. 1 point
    So weit ich weiß und wenn entsprechende Anzeichen dafür sprechen (was vom Einzelfall abhängig ist), kann eine Person nach ihrem Verschwinden (und ohne dass es Lebenszeichen gab) nach einer angemessenen Zeit (ich meine ab einem halben Jahr und ist vom jeweiligen Einzelfall abhängig) von den Angehörigen für "tot" erklärt werden. Danach können entsprechende Zahlungen eingestellt werden. Was z.B. Lohnfortzahlungen angeht, so zahlt der Arbeitgeber i.d.R. 6 Wochen weiter. Bei Verschwinden der Person (ohne dass eine Meldung an den AG erfolgte) und ohne dass nach polizeilichen Ermittlungen ein Fremdverschulden (Entführung o.ä.) vorliegt, könnte der AG die Lohnfortzahlung einstellen, da ja keine Arbeitsleistung mehr vorliegt. Gleiches wird dann wohl die Krankenkasse tun, die nach 6 Wochen die Lohnfortzahlung übernommen hat, falls hier die Krankenkasse überhaupt die Lohnfortzahlung übernehmen muss, da ja keine ärztlich diagnostizierte Krankheit/Unfall existiert und i.d.F. auch keine Krankschreibung/AU-Meldung vorliegt. Daher wird wohl die Gehaltszahlung eingestellt werden. Und auch der Vermieter kann die Wohnung kündigen, wenn keine Mietzahlungen mehr eingehen (er entsprechend ausreichend oft und unter Fristsetzung gemahnt hat) und er keine Info mehr hat, wer sich konkret um die Wohnung und ihren Erhaltungszustand kümmert.
  32. 1 point
  33. 1 point
    Ich habe einen im Crosser verbaut und der wurde ordentlich gefistet, aber der war immer dicht. Dicke Pappdichtung plus rote Suppe.
  34. 1 point
    Die Kritik ist berechtigt, ich versuche die nächsten Tage Außenaufnahmen zu starten. Ich habe allerdings ein paar Fotos im Rahmen des Fortschritts, die ich nachfolgend abbilde. Bitte nicht wundern, Thekla wurde bei mir zuhause in der Wohnung restauriert. Dies war allerdings nur möglich, weil meine Frau und meine beiden Töchter hinter dem Projekt standen. Nachdem alle einen Einser besitzen und wir noch mehrere Motorräder (derzeit) in der Garage haben, kann jedes Familienmitglied die Vespa bei gutem Wetter benutzen. Aber es ist sehr angenehm, im Warmen zu werkeln. Selbstverständlich war Thekla ohne Füllstoffe im Haus, schon alleine wegen des Geruchs. Meine jüngere Tochter half mir bei den Bremsen und anderen anstrengenden Arbeiten, der Tipp mit den Kabelbindern ist genial und das „Weib“ hat inzwischen mehr Kraft als der Vater. Auf Foto 2 sieht man schön die revidierte Vorderbremse mit den aufbereiteten Federn. Auf Foto 5 wurde alles mit Wachs Hohlraumschutz und Unterbodenschutz behandelt, Der Lack wurde original belassen, obwohl ein paar kleinere Kratzer drin sind. Roststellen habe ich mit E-Zink behandelt. Das Korossionsschutzdepot Langenzenn konnte mir alle benötigten Sachen verkaufen.
  35. 1 point
    Nach meiner Erfahrung mit den Dichtigkeitstests ist das zu vernachlässigen. Sprüh die in Frage kommenden Stellen einfach mal mit Seifenwasser ein.....
  36. 1 point
    AL ca. 36,2 mm ÜS ca. 47,4 mm über den Auspuffflansch habe ich mir bisher die wenigsten Gedanken gemacht. Ist ja auch das kleinste Problem... Mit AL 1,2 mm hochziehen Ziele ich mal grob folgende Steuerzeiten an.
  37. 1 point
    HIer wäre wohl eher die Stylepolizei gefragt Für mich so das hässlichste was man an Spiegeln da dran friemeln kann..... aber das muß ja Gott sein dank jeder für sich entscheiden....
  38. 1 point
    Im Vollsuff hab ich immer die schönsten und besten Überströmer und Einlässe gefräst Also ordentlich einen Tanken vorher!
  39. 1 point
    ich denke mal, dass die Stadtlicht-Soffitte nicht dauernd durchbrät.
  40. 1 point
    Das hatte ich anders in Erinnerung. Danke! Marcel
  41. 1 point
    also rahmen hat ja immer die 4 ( 5 ) gewinde oben. vnb4 hat aber schon den langen tank, der unter 2 von den 3 sitzbankschrauben vorne geschraubt wird...
  42. 1 point
    t4 tank ist 2 loch...der passt doch nicht so richtig in ne vnb4t mit dem langen tank und den 4 löchern oben...
  43. 1 point
    vnb4t hat doch den langen px tank...der steht doch in der vnb4 eh oben auf...4 loch...
  44. 1 point
    Ich zitiere: "Influencer/-in Du wolltest schon immer Videos online stellen oder hast bereits Follower auf Deinem Youtube Chanel. Dann haben wir vielleicht etwas für Dich" Ich hätte da einen im GSF bekannten User, der sogar aus dem selben Land kommt...
  45. 1 point
    Das kommt davon weil du immer Fmp's Tuning Tipps beherzigst und seine Vid's kuckst.
  46. 1 point
    Habe mehrere vor 10-12 Jahren in die Tonne geschmissen
  47. 1 point
    FRISCH war die Fahrt zum VC Minden
  48. 1 point
  49. 1 point
    Darf ich Dir einen Tipp geben auch wenn Offtopic? Sich 2 Stunden die Mühe machen und das Ding auseinanderbauen, im Anschluss Einzelteile einstellen und alles in ne grosse Kiste packen. Alleine für einen laufenden 19UAS1 Vergaser bekommst Du knapp das Geld, was Du für den ganzen Motor aufrufst. Kupplungen suchen auch sehr viele Leute ... Das mal nur so am Rande...ich habe leider keinen Platz, mache es aber gerade mit bereits dem zweiten MV Motor so.
  50. 1 point
    Das Verhalten auf dem Marktplatz des GSF nimmt langsam Züge diverser anderer Portale an- erst wird gefeilscht als gäbe es kein morgen mehr; hat man sich dann zähneknirschend geeinigt, bekommt man keine Antwort mehr. Sehr auffallend ist dabei, dass es zu 80% Newbies betrifft. Um es mit Freibiers Worten zu schreiben....Fotzen...verpisssen...un so


  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?
    Sign Up
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.