Jump to content

rennvespe

Members
  • Gesamte Inhalte

    958
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    3

rennvespe last won the day on 3. Mai

rennvespe had the most liked content!

Ansehen in der Community

178 Excellent

1 Abonnement

Über rennvespe

  • Rang
    sexidol
  • Geburtstag 26.10.1994

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    tria/Salzburg
  • Interessen
    Vespa?!? :-D

Letzte Besucher des Profils

3.231 Profilaufrufe
  1. rennvespe

    BAREly metal & Katalysator

    Hallo dreckige13, das Gebastel ist ja auch viel, viel mehr Spaß als nur Zylinderumstecken und endlos Kohle dem Motor zuzuwerfen (wobei ich da auch nicht zu laut schreien darf ) Schade, dass man von dir nichtmehr viel liest. Deine Vespen und deren Motoren die hier im Forum dukumentiert sind, sind erstklassig. Besonders der Grauguss Fabrizi (?) mit Steg im Auslass und dann die SKR Geschichten habe ich geil gefunden und muss ich mir mal wieder zu gemüte führen Mit besten Grüßen.
  2. rennvespe

    Gp one kupplung problem

    Von mir wissen sie es nicht. Aktuell habe ich zum Glück noch einen XL2 Deckel in Verwendung aber die werden auch immer seltener... Der SIP Deckel wäre grundsätzlich für die meisten die erste Alternative, wenn er denn funktioniert. @Jesco_SIP: Ist oben angeführtes Problem bekannt?
  3. rennvespe

    Gp one kupplung problem

    Die schönste Lösung wäre aber dennoch, dass SIP den Deckel ordentlich hinbekommt. Ist ja nun auch nicht gerade nachgeschmissen günstig, das Teil.
  4. Sowas muss oben und unten um die Stehbolzenlöcher abgedichtet werden, sonst pissts früher oder später raus.
  5. rennvespe

    BAREly metal & Katalysator

    Ich habe nun den Weg gewählt der mir aktuell am sinnvollsten erscheint und das war ein PKs, PX etc. Schaltrohr umzubasteln und einzusetzen. Nachfolgend ein paar Bilder des noch nicht fertig gekürzten Gasrohres und des gebrochenen alten Schaltrohres: Das Gasrohr hat überraschenderweise einen perfekt passenden Außendurchmesser von 23,7mm (Lenker = 23,8mm)(Schaltrohr alt = 23,6 bis 23,65mm) eine um 0,5mm dickere Wandstärke als das alte Rohr, wodurch der Einsatz für die Seilaufnahme nichtmehr gepasst hat und eine Länge welche erst passend zurechtgesägt werden musste. Außerdem mussten die zwei Bohrungen für den Verbindungssplint noch gebohrt werden und das Fenster im Rohr für die Durchführung des Kupplungszuges ind das Aluteil etwas axial erweitert werden (siehe BIld). Zudem habe ich alle beide Fenster noch schön verrundet um eine möglichst geringe Kerbwirkung zu erreichen, wobei das Rohr bereits deutlich schöner gearbeitet ist als das Originalteil (errinert mich an die Schaltklaue...) Leider sind die Fenster des neuen Rohrers sinnloserweise (für diese Anwendung) breiter als nötig. Das Aufsetzen des Aluteils war schön easy. Mit der Lötlampe erhitzen und im richtigen Winkel auf einen Anschlag aufschieben. Fertig. Zuletzt ging um 0100 am Morgen zuerst garkein Gang mehr rein und dann mit etwas herumgespiele nur der erste, mit welchem ich dann cirka 10km nach Hause gekrochen bin. Die Nacht war zwar eiskalt, aber zum Glück hatte ich gekocht vor Wut.... Dass ich direkt an der Schaltraste zumindest den zweiten Gang einlegen hätte können, daran habe ich um die Uhrzeit nichtmehr gedacht
  6. rennvespe

    Conversion Kolbenbolzenlager

    Ja genau! Die geringe Breite war mir unter anderem auch ein Dorn im Auge. Für high horsepower applications war mir zudem die Käfigqualität zu unsicher und die kleinen Nadeln auch...
  7. rennvespe

    -> Rennvespe's Hofladen <-

    30er OKO Vergaser & geriebener Parmakit SP09 D60 EVO verkauft -> Edelstahl Zusatztank & ledierter LF Zylinder hinzu <- MfG
  8. rennvespe

    Conversion Kolbenbolzenlager

    Servus, ich habe die Geschichte nicht weiter verfolgt und finde den Link zum Lager auch nimmer.... es war auf jeden Fall ein französischer Shop für (älter) Trial Motorräder. Sorry.
  9. Das mit der nahezu unsichtbaren Wasserkühlung interessiert mich auch brennend. Ich glaube, dass der Kühler in der Seitenbacke ziemlich für die Katz sein wird, selbst wenn der Auspuff jetzt nicht in der Backe ist wirds da drin doch sehr warm (unter anderem eben durch den Kühler) und mit einer Kühlwassertemperatur von ~55-60°C bleibt nicht viel Temperaturdelta übrig für eine ordentliche funktion. Hast du (zerstörer) vor die Motorklappe zu montieren oder fährst du dann ohne? Schönen Abend.
  10. rennvespe

    BAREly metal & Katalysator

    Klar, ein geschweißtes Rohr hätte ich keinesfalls verwendet. Schmiernippel hast du aber keine in den Lenker gesetzt oder? An den äußeren "Lagerschalen" sind bereits Abflachungen des Gusses, diese bieten sich sehr an bis auf den Punkt der Materialschwächung....
  11. rennvespe

    BAREly metal & Katalysator

    Mit der verstellbaren Reibahle meinst du eine solche? -> Damit könnte ich zumindest ein 24mm Rohr einpassen... gute Idee
  12. rennvespe

    BAREly metal & Katalysator

    Leider ist mir nun das Schaltrohr der V90 an 3 Stellen eingerissen und dann an einer abgebrochen. Nun brauche ich ein neues und würde wenns geht gleich auf ein reproteil verzichten, da ich mir einerseits keine Passgenauigkeit erwarte und andererseits diese die selben Schwachstellen aufweisen. Am liebsten würde ich mir selbst was bauen, wo auch die Löcher im Rohr einen größeren Eckenradius aufweisen und das Rohr einen kleineren Innendurchmesser hat. Leider finde ich aber absolut keinen Lieferanten für ein Rohr mit Außendurchmesser 23,7mm; innendurchmesser eigentlich egal aber nicht größer als 21,3mm. Wär nice wenn jemand was weiß oder ein gutes originalteil herumliegen hat. Schönen Sonntag
×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.