Jump to content

gertax

Globaler Moderator
  • Content Count

    18377
  • Joined

  • Days Won

    28

gertax last won the day on December 8

gertax had the most liked content!

Community Reputation

1069 Excellent

1 Follower

About gertax

  • Rank
    Rollerbeschleunigungsrennenrennfahrer
  • Birthday October 8

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    BW

Recent Profile Visitors

22683 profile views
  1. Mittlerweile habe ich für sowas einen schwab-hEAd, den ich auch in der DBM auf dem DEA fahre. Damals gab es keine gerhEAds, auch sonst keine Rohlinge ohne Brennraum, und mit Zentralkerze erst recht nichts. Es gab nur Malossi und Poliniköpfe. Und die Brennräume die ich testen wollte waren dazu noch alle flacher als die originalen Brennräume. Ich hätte also jedes Mal einen Kopf aufschweißen, auf Zentralkerze umbauen und dann den Brennraum reindrehen lassen müssen. Und weil ich viele Ideen, ausreichend Zeit aber keine Kohle hatte, war das keine Option. Also habe ich aus der Not eine Tugend gemacht (Alublöcke gabs auf dem Schrottplatz zum schmalen Kurs) und mir die Tester ausgedacht. Heute habe ich immer noch viele Ideen, ausreichend Kohle aber keine Zeit mehr. (--> Suche lernwilligen Praktikanten (m/w/d & s/m/a) zur Durchführung von Prüfstandsläufen und Umbauten. Fiese Motoren, noch fiesere Ideen und ein Prüfstand sind vorhanden und werden zur Verfügung gestellt) DEA schwab-hEAd Genau so war das. Ein Kerzengewinde, zwei Brennräume die jeweils eine plane Fläche für den Kerzensitz hatten. es verhält sich genau so wie von solo beschrieben. Und die Beläge sind thermisch unkaputtbar und brauchen sehr harte Federn.
  2. ja, das kommt noch dazu. Zusammen mit dem dann noch notwendigen Ausbeulen der Falten wird das dann schon wieder recht aufwendig. Aber zum schnellen Vergleich verschiedener Konzepte ist es genau genug und immer noch schneller als zu wickeln. ---------- Tor 10 ist offen
  3. Die sind leider nicht hier auf dem Rechner. Aber ich kann dir sagen dass zwischen segmentiert und geblasen nicht viel Unterschied ist in der Leistungskurve. Und dass die Auspuffe auch nicht 100% identisch herstellbar sind / waren. Dazu hätte man ein und den selben Auspuff sicher 5-8 mal bauen müssen. Die dehnen sich erst ab nem gewissen Durchmesser und dann natürlich in der Mitte mehr und je nach Druck während dem Aufpumpen auch nochmal unterschiedlich aus. Als ich letztens mit dem Hochdruckreiniger zugange war, hatte ich überlegt ob ich nicht noch schnell einen machen soll. Weniger weil das voll super ist oder segmentierten Auspuffen überlegen, sondern mehr aus nostalgischen Gründen und weil die Auspuffe mit dem Wissen von heute sicher nochmal ein Stück besser rauskommen würden.
  4. Produkte von G-Punkt Production sind einfach das höchste der Gefühle -------- Tor 9 ist offen
  5. Das reicht, wenn da nicht der Herr Q. wäre, dessen Vespa... Lüfterräder erst draufbleiben wenn man sie mit 90+ Nm anknallt, weil der Konus nämlich nicht wirklich zu den Wellenstümpfen passt. Ob das bei den anderen IDM Polrädern auch so ist weiß ich nicht, aber seit ich mit 90+ anziehe hat sich kein einziges mehr losgerappelt.
  6. Bei mir ist es andersrum. Ich denke meistens daran das Öl einzufüllen bevor der Kupplungsdeckel drauf kommt. Aber ganz ganz selten hab ich das auch schon vergessen. Und in so einem Fall wärs total cool wenn man könnte wenn man muss.
  7. Anmerkung: Die Brennräume sind die originalen gerhEAd Brennräume, die sich sicherlich auch in andere Rohlinge einarbeiten lassen wenn man das gerne möchte. Die O-Ring Nut ist passend für einen 63x2mm O-Ring, vielfach bewährt und lässt sich ebenso wie die Zentrierungsmöglichkeit universell verwenden. Zentrierung Überhöhung des Kolbenbodens war 4mm beim Polinikolben, 3mm beim Malossikolben und 2,5mm beim GS Kolben. der Verdichtungsrechner kann auch Bogen- in Sehnenmaß umrechnen sowie Zielwerte für entsprechende %-Vorgaben ausgeben
  8. Der Motor war zuerst mit 54,5 oder 55 Hub geplant. Nachdem die 55er Welle (Tor2) aber erst später gebaut wurde, habe ich damals auf 51 Hub für den ersten Schuss gewechselt (188cm³). Von den Zeitquerschnitten her waren immernoch 40 drin, nur eben jetzt bei 11k statt 10,5. Wenn ich das nochmal angehen würde, dann würde ich versuchen mehr vom Gehäuse dran zu lassen und Kolben und Zylinderfuß dafür zu kürzen.
  9. Ich glaub das war das, genau. Die Konstellation könnte es aber auch bei den Minusschraubern (nochmals?) gegeben haben. Ich erinnere mich noch daran dass ich in Marl mit Chris und Harry im Morgengrauen das Festzelt verlassen habe. Harry war also am Start. Und im Video wird nach uns der Scherer aufgerufen. Und ein Foto hab ich noch gefunden! Ich stelle oben noch ein zwei Bilder vom Motor rein auf denen man hoffentlich mehr erkennen kann. Es wurde quasi am Motorgehäuse aufgeschweißt, dann wurde der Teil in dem die ÜS drin sind abgesägt und plangefräst, der Zylinder unten ebenfalls ein gutes Stück abgefräst und dann eine dicke zweiteilige Adapterplatte zwischen Gehäuse und Zylinder gebaut. Da war dann der Einlass drin der in Richtung originales Vergaserloch ausgerichtet war. Membran war Mito / CR250 Größe und Pleuellänge 116mm. Dankeschön! Ich weiß gerade nicht was du mit Zugankern meinst? Ich hab gerade nachgeschaut, steht sogar heute noch so drin. Ich hab die Welle damals für den Rotax gebraucht, und jetzt ist sie im SKR Malle verbaut. Hat sich also auf jeden Fall gelohnt die umzubauen . Und den Rotax komplett neu aufzubauen war weniger Arbeit als den Motor hier fertig zu machen, aber das kommt später noch im Adventskalender.
  10. Ich habe jetzt das Thema neu aufgesetzt, so dass die 25 ersten Beiträge von mir sind und nach und nach freigeschalten werden. Das ist einiges übersichtlicher und außerdem kann ich so vorarbeiten und muss dann nur noch jeweils den entsprechenden Beitrag freischalten. Eure bisherigen Beiträge gibt es daher in diesem Beitrag als quote (das Board ordnet die sonst automatisch nach Erstelldatum). Bei Fragen, Wünschen, Anregungen etc. einfach den entsprechenden Beitrag quoten und dann posten. kommt an Weihnachten ich denke schon. Ist wahrscheinlich eh praktischer für jedes Thema einen Beitrag mit mehreren Bildern zu erstellen als jeweils den Startbeitrag um ein Bild zu ergänzen. Ich weiß noch nicht genau was da kommt, aber ich glaub das wird fies Geiell Marl 2005 (oder wars 2004?) Gegen das Ding hab ich trotz deinem verrotzten Vergaser am Start noch kurz vor der 403,2m Marke verloren GOOD OLD TIMES!!!! Sehr geil, ich weiß wie dir die Fotos von meinem KX Kasten am Malle geschickt habe (der war auf jeden Fall zu groß) habe ich noch irgendwo rumfliegen Schöne Idee Boah. Nein! Den ganzen Tag warten? Was glaubst Du, was mein Scheff sagt, wenn ich alle 5 Minuten ins GSF schaue, ob da nicht doch ein neues Türchen aufgegangen ist. Das war 2005, und der Motor lief genau am Tag zuvor zum Ersten Ma(r)l Ich hab gestern beim Stöbern noch ein Video angeschaut, da ist ein grüner Pixelhaufen gegen einen roten Pixelhaufen Rennen gefahren und der rote Pixelhaufen hat den Start mal richtig versemmelt Finde das jetzt aber nicht mehr, ich schau am WE nochmal danach. Ich erinnere mich! Das war die legendäre Malle Bearbeitungsliste, sogar noch älter als das GSF Leider habe ich die ganz alten Unterlagen nicht mehr auf dem Rechner, aber vermutlich irgendwo gesichert. Ich fürchte die geblasenen Auspuffe sind auch zu lange her, aber da gibts auch so noch ne Menge. Ich glaube schmal und hoch hattest du zuerst. Ich hatte vor dem 121er noch breit und groß am 136er, aber wann genau weiß ich nicht mehr. ist geplant! war ich gestern zu faul zu, heute hab ichs dann eingesehen --------- Ich habe jetzt das Thema neu aufgesetzt, so dass die 25 ersten Beiträge von mir sind und nach und nach freigeschalten werden. Das ist einiges übersichtlicher und außerdem kann ich so vorarbeiten und muss dann nur noch jeweils den entsprechenden Beitrag freischalten. Eure bisherigen Beiträge gibt es daher in diesem Beitrag als quote (das Board ordnet die sonst automatisch nach Erstelldatum). Bei Fragen, Wünschen, Anregungen etc. einfach den entsprechenden Beitrag quoten und dann posten. @rennvespeWir müssen auch an die Bauchschläfer denken wurde mir eingeflüstert. @momo hab die Videos gefunden und vorne eingefügt, sind sie das? ------ ansonsten sind die neuen Inhalte ab jetzt immer am Anfang des Topics zu finden: Das heutige Törchen ist offen, hier lang
  11. 10. Brennraumtester (~2005) für den schnellen Brennraumvergleich zwischendurch . Einfach umdrehen! Es sollten nur nicht zuviele Läufe am Stück sein bei Luftkühlung. Aber die Masse an Alu lässt doch einiges zu. Man kann z.B. gut rausfahren welcher Brennraum zuerst anfängt zu Klopfen.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.