runner66

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.512
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

73 Excellent

Über runner66

  • Rang
    tycoon

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    Kiel
  • Scooter Club
    LCD

Letzte Besucher des Profils

4.366 Profilaufrufe
  1. Blecharbeiten am Trittblech

    @TE Boden-/Trittblech ist wohl noch das alte drin. Vordere Strebe wurde erneuert, vermutlich losgerissene hintere wieder angeschweisst und einige Stellen am welligen Trittblech repariert. Dass da kein Karosserie-Profi am Werk war steht wohl ausser Frage. Was war noch gleich deine Frage? So lassen oder ändern? Für ne Alltagsschlampe ersteres, einmal Mattschwarz rüberjauchen und das ganze wieder zusammen werfen. Concour-Gewinner setzt zweites voraus, fängt mit dem Austausch des kompletten Trittblechs an.
  2. Reifen...

    Mir sind sie auf der S2 im Sommer etwas schwammig gewesen. Liegt vielleicht aber auch am digitalen Fahrstil. Oder am Kampfgewicht. Oder am Oanser. Aber nichts, womit man(n) nicht klarkommt. Trotzdem klare Empfehlung meinerseits.
  3. Reifen...

    @B-Stein Du meinst den K701 sicherlich? Das wäre auch meine bisherige Empfehlung, zumindest in 3.50-10. Stelle nach dem Test im letzten Winter grade die Mühle vom studierenden Sohn drauf. Sind u.a. hier https://www.inreifen.de/reifen,0,89576/kenda-k701-3-50-10-56-l-.html sozialverträglich gelistet. Sind da sonst neue M&S in unseren Grössen am Start?
  4. Benzinhahn wird ohne zusätzliche, ggf. austauschbare Dichtung, am Tank angeschraubt.
  5. Bei einer Italienerin wäre es einfacher, wenn die erste 3 eine 8 sein würde. Ergebe eine späte `61er. Oder ganz anders? Rainer?
  6. Beim Jockel mal anfragen? http://www.jockeys-boxenstop.de/shop/de/konus-lufterrad-kontaktlos-dl-gp.html Er hat mir schon öfters helfen können.
  7. Baujahr bestimmen bei Motovespa?

    Erstzulassung Provinz Malaga in 1977. Für weitere Informationen schreibe mal den Bernd aka MV S.A. an. Erst ist meist im Motovespa-Thread bei den Vespa-Oldies anzutreffen. Möglicherweise kennt er den Roller sogar.
  8. ggf. hilft Dir das hier https://www.germanscooterforum.de/topic/169189-polini-208-alt-1-ring-mit-neuen-kolben-2-ring/ bei deiner Entscheidung weiter.
  9. Meine TS-Gummis haben einen Ablauf. Allerdings nachträglich Implantiert durch anbohren, Montage von Hohlschraube und Schlauch. Stelle mir vor, rechtes Flurbrett ist seitdem nicht mehr ganz so siffig und Abtouren läuft geschmeidiger.
  10. Papiere für Vespa?

    Egal, konnte ich mit leben. §21er und Zulassung liefen tiefentspannt. Da weckt man keine schlafenden H...
  11. Mehr wird hier nicht gewusst? Schade eigentlich. Ich kann da leider auch nichts fundiertes beisteuern, sondern nur Vermutungen. Sollte sowohl Urheber/Auftraggeber als auch Hersteller ein Interesse an einer Kennzeichnung zwecks späterer Identifikation z.b. im Rahmen einer Qualitätssicherung, würde die Produktion in Lots oder Batches zerfallen. Im industriellen Bereich eigentlich Standard und würde ich bei Gilardoni auch vermuten. Also Batch-Buchstabe gefolgt von Seriennummer? Wahrscheinlich nicht so einfach, oder?
  12. Papiere für Vespa?

    Unnormal ist es bei mir gelaufen. TÜV-Nord hat hier im Gutachten §21 StVZO gleich eine Erstzulassung 01.07.1963 festgehalten. Also Ja (01.07.ist klar, wusste dass das kommt) und Nein (nicht Baujahr, sondern Erstzulassung) Warum/wieso? War mir nicht wichtig genug um nachzufragen.
  13. Papiere für Vespa?

    Ich vermute mal stark, dass in deinen Unterlagen die Erstzulassung auf 1965 gelegt wurde. Das Baujahr wird in den Papieren nicht vermerkt, da nicht relevant. Eine Möglickeit wäre, dass die Zulassungsstelle Zugriff auf alte Datensätze aus Italien hat. Bin da mal gespannt.
  14. Als Satz für den Lenker ist es nicht vollständig, zur funktionialen Montage müsste also noch einige dazu gekauft werden. Vorsichtige Schätzung meinerseits liegt bei 60,- bis 80,- Euro. Ob das auch zu erzielen ist? Keine Ahnung. Ist eben nichts was man sich freiwillig an seine Mühle schraubt. Zur groben Orientierung in Neu http://www.scooter-center.com/de/product/7674864/Schaltrohr+Gasrohr+Set+incl+Lenkerblinker+und+Innenrohren+Lenkerendenblinker+OEM+QUALITAeT+Vespa+Rally180+VSD1T+Vespa+Rally200+VSE1T+Sprint150+VLB1T+TS125+VNL3T+GT125+VNL2T+GTR125+VNL2T+Super+GL150+VLA1T+SS180+VSC1T+PV125?meta=7674864*scd_ALL_de*s20299774991744*vespa umrüstung lenkerblinker*1*1*1*16
  15. Auf der Rückseite des Blechs auch nichts mehr zu erkennen? Was spricht dagegen, mit dem Rahmen und den gemachten Aufnahmen und Kaufvertrag bei TÜV/Dekra mal vorzusprechen? Ich würde nur mit einverständnis des AAS eine Nummer selbst einschlagen wollen. Und diese an der vereinbarten Stelle, also nicht die alte Nachschlagen.