Jump to content

runner66

Members
  • Content Count

    1554
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

78 Excellent

About runner66

  • Rank
    tycoon

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Kiel
  • Scooter Club
    LCD

Recent Profile Visitors

4932 profile views
  1. RZ Mark Two Left klappt auch. Ohne Änderungen an Hauptständer, ggf. Feder umhängen. Runterschieben vom Kantstein klappt aber nicht mehr, da Dämpfer (wie beim Right) hinter das Rad übersteht. Werde mich in 2019 mal bei MR nach was kürzeren umsehen. Bei LTH grade günstig RZ Mark II
  2. Besten Dank an den Vorstand! Mal wieder eine tolle Idee top umgesetzt. Von mir geht an euch auch ein frohes Fest und einen guten Start ins neue Jahr.
  3. Da hat sich schon jemand an die Arbeit gemacht, z.B. MRP-Racing (Habe deinen Post stark gekürzt)
  4. Möglich, ich habe dazu allerdings selbst noch nichts gefunden. Alternativ hilft zur groben Eingrenzung das originale Kennzeichen, sofern noch vorhanden.
  5. V13 502C ist die 2. Serie mit Reserverad unter der linken Haube. Motor-Präfix 502 M. Passt das bei Dir? Die Produktion soll von `64 bis `66 gelaufen sein. Danach `66 bis `67 Sprint.
  6. Meine Öl-Empfehlung bezog sich auf die Annahme von Fantomas, man könne ggf. jedes Motoröl verwenden. Aus dem Wikipedia: Viele Motorräder verfügen über Nasskupplungen die im Ölbad des Motoröls laufen. Solche Ölbadkupplungen vertragen keine Additive zur Reibwertminderung, die in vielen modernen PKW- und Leichtlaufölen enthalten sind. Während beim alltäglich benutzten Auto die Kraftstoffeinsparung im Vordergrund steht, ist es beim Motorrad doch eher wichtig, ein Motoröl einzusetzen, das hohen Drehzahlen und hohen Temperaturen gewachsen ist, da die verwendeten Ölmengen im Motorradmotor vergleichsweise gering sind und die Temperaturspitzen im Betrieb oft höher liegen als beim Auto. Aus diesen Gründen darf in Motorrädern mit Ölbadkupplung und/oder integriertem Schaltgetriebe ausschließlich Motoröl eingesetzt werden, das vom Hersteller eindeutig als dafür geeignet eingestuft wird. Bei einigen Minderleistungs-Motoren mag das mit "egal welchem Öl" in der Praxis auch klappen.
  7. Nö, sollte schon für Ölbadkupplungen taugen. Ich fahr seit Jahren in Vespa und Lambretta das 20W-50 von Tante Louise.
  8. Warum sind die Schweißnähte der Feder-Konsole zum Gabelrohr hin verschliffen? Wurde die mal umgesetzt?
  9. Weist Du, bei welchem Modell die 21/65 werkseitig montiert wurde?
  10. Bitte weiter berichten. Die obere Dichtung ist mir während der Fahrt zerbröselt, das fehlende Teil liegt hier irgendwo in der City. Der Sound ist danach infernalisch und macht sehr einsam. Gibt es da auch einen Shop, wo man sich die Teile ins Körbchen klicken kann?
  11. runner66

    runner66

  12. Und wie schlägt sich deren Performance im Vergleich zu den MB? Weil im Juni beim 240er Monza und jetzt beim neuabdichten des Oansers Scheint recht brüchig?
  13. Yamaha Teile-Nr. 168-21639-00-00 Ich habe die vor 2 Jahre beim Yamaha-Zentrum Rhein-Ruhr West geordert, Porto war teurer als die Teile.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.