Jump to content

Hoffi78

Members
  • Posts

    410
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

Hoffi78 last won the day on November 27

Hoffi78 had the most liked content!

About Hoffi78

  • Birthday 02/14/1978

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Deggendorf
  • Interests
    Ja

Recent Profile Visitors

1307 profile views

Hoffi78's Achievements

pornstar

pornstar (5/12)

396

Reputation

  1. @px211 , des ist ja mal gar keine schlechte idee. Muss i mir mal durch den kopf gehen lassen. was anderes, gib mir mal nen tipp wie ich die eingeschweißten stehbolzen der schmalen felgenhälfte möglichst material und lackschonend rausbekomme.
  2. Boa, des artet ja schon wieder in arbeit aus. Die nabe in rot hab ich schon überlegt, aber der aufnahmedurchmesser für die felge steht vorne über, und i bin mir nicht sicher ob das in rot vor der schwarzen felge so gut ausschaut?
  3. Jupp, haben nur Grob und Reiden, und halt eine DMU
  4. Ums kurz zu machen, die felge ist fertig. Auch wenns ne echte Kraftanstrengung war bis abends zu fräsen. Am anfang hat noch alles geklappt Dann schnell nach hause und zusammengesteckt. Und ohne mich selbst loben zu wollen........geiler scheiß. @px211, hattest recht ist noch viel geiler geworden als ich mir gedacht habe. evtl wird an den laschen wo die felge befestigt ist auf der rückseite noch etwas abgefräst weil der abstand zum bremssattel nur ca. 0.5mm - 1mm ist. Bischen knapp. Außerdem hab ich die freifräsung fürs ventil um 36grad an der verkehrten stelle gemacht. Wird aber gelöst indem ich die stehbolzen aus der schmalen felgenhälfte mache und an der stelle mit der gefrästen felge verschraube, dann passt des. Jetzt stellt sich nur noch die frage ob die aluoptik bleibt oder das ganze schwarz wird??? am wichtigsten ist, das sich alles dreht und passt, fast so wie wenn ich das ganze gelernt hätte. Edit: hintere felge ist auch schon fertig.
  5. Keine ahnung, als serie brauchts viel zeit, und einzeln ists nicht bezahlbar
  6. Voll krass, wenn 20zoll ginge würdens es machen.
  7. Schau ma erstmal wie das ganze am roller ausschaut, dann reden wir weiter.
  8. Eigentlich hätte die ganze Felgen-aktion ne winterbeschäftigung werden sollen. Aber die stimmen in meinem Kopf treiben mich zum wahnsinn und zu überstunden. Hilft alles nix, also Felge noch leicht mit CAD optimiert, und los gehts. Erstmal aus nem 7075er Restmaterial ne scheibe rausgeschruppt. Noch ne aufspannvorrichtung gebaut, und los gings. Diesesmal auf meiner maschine in da arbeit gefräst. Dauert zwar länger weil sie wegen ihrer größe nicht so agil ist beim formschrägen abzeilen, aber egal. Erste seite fertig, schaut saucool aus. Bin schon spitz wie nachbars lumpi auf die fertige felge. Mit etwas muse könnt ich das morgen schaffen. was mach ich dann eigentlich den restlichen Winter
  9. Jeder bzw die meisten können doch irgendwas aus ihrem beruf auch für zuhause nutzen. Bin halt einfach durch und durch metaller und wie du schon geschrieben hast in der glücklichen lage alles nutzen zu dürfen. Ohne meiner firma hätt ich meinen roller so wie er ist nicht bauen können bzw hätte auf viele kaufteile zurückgreifen müssen die ich mir einfach mal schnell selbst gebaut habe. Cheffe schlägt eh schon wieder die hände übern kopf zusammen. Der dachte doch wirklich ich wär fertig mit meinem projekt . Da hat er sich wohl getäuscht
  10. @SaltNPepper, im kopf schwirrt das ganze ja schon etwas länger rum. Ausgemessen und konstruiert war des ganze auf a paar stunden. Am aufwendigsten waren die belastungsberechnungen, da hab ich jetzt schon mit nem kollegen 14 tage rumgefickt. Gefräst wars dann auch wieder auf ein paar stunden. Zum glück kann ich bei mir in da arbeit alle Maschinen, Computer usw nutzen. Ist auch so ein grund warums so flott geht, zuhause käme ich mit frau und kids usw gar nicht dazu. Ne neue nabe und felge zu bauen geht bei mir schneller wie zuhause motor ausbauen und spalten.
  11. Du bist so geil. Scheiß aufs wetter, auf die alte usw. Rauf auf die kiste und los. Dir kann echt keiner vorwerfen das deine roller nicht gefahren werden. Edith meint ich brauch unbedingt auch so nen airscoop.
  12. Heut war echt alles dabei, von himmelhoch jauchzend, bis zu tode betrübt. Endlich feierabend, also die olle 70er DMU angeworfen und die zweite seite meiner nabe gefräst. Beim lagersitz schlichten festgestellt das der fräser auf 20mm länge fast 0.02mm konisch macht, na super. also raus mit dem ding und nen neuen rein. Irgendwann alles fertig Geiler scheiß, schaut gut aus. also schnell nach hause. Lager, seegering, passt vom feinsten. Also am roller probiert............passt auch. Es kann fast nicht mehr besser werden. Tachoantrieb mit heissluft föhn aufgeheizt, voller elan rauf auf die nabe..........und dann war bei der hälfte schluß. In meinem freudentaumel nicht heiß genug gemacht, und zuviel zeit gelassen. Erstmal a augustiner Schraubstock, hammer.... keine chance. Also nochmal a augustiner. Hilft alles nix, zurück in die arbeit und mit da presse den tachoantrieb doch überzeugt endlich ganz rauf zu rutschen. hätt ichs einfach gleich in da arbeit gemacht. wieder nachhause und nochmal alles montiert, und das glück war mir wieder hold. passt, und wurde für gut befunden. Hoffentlich fickt mich die felge nächste woche nicht auch so.
  13. Ich denke nicht das bei deinen gehäusen ein riss beim kickstarter ist. Diese gussnarbe hab ich schon bei vielen gesehen. Wenn du kickersegment rausmachst und von innen schaust wirst du höchstwahrscheinlich keinen riss sehen. Zur not rissprüfung machen.
  14. Halte ich auch für den besten kompromiss. Wenn ich mir im vergleich ne orginale anschaue ist mir teils unbegreiflich wie das hält. Einzig der stern der millenium ist in meinen augen vertrauenserweckend. Ich finde deinen bzw auch meinen felgenstern teils übertrieben massiv, und definitiv stabiler als orginal.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.