Jump to content

Hoffi78

Members
  • Content Count

    27
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1 Neutral

About Hoffi78

  • Rank
    talent
  • Birthday 02/14/1978

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Deggendorf
  • Interests
    Ja
  • Scooter Club
    Ehemalig "Pacemakers"

Recent Profile Visitors

513 profile views
  1. Hast du eigentlich den Motor zusammen gehabt zum Pulvern, oder jede hälfte einzeln??
  2. ääähhh, wieviele BFA- Zylinder hast du denn so zuhause???? Auf jedenfall Endgeil.
  3. Vorne schaut der 100/80 meiner Meinung nach nur mit gekürzter Gabel wirklich gut aus. Wenn alles Orginal, wirkt er ein bischen verloren.
  4. Komisch, geht bei mir ohne Probleme. Bester Reifen für vorne.
  5. Bosch-Lamy kam aus Deggendorf, von nem bekannten der Pacemakers. Hatte nen Motor von ner 460er Maico von nem kumpel von mir. Sehr böses Teil.
  6. Hab auch mal ein paar feuchte Träume von damals rausgesucht. Müssten alle so von 93 -94 sein.
  7. Hast schon recht, hab meine selbst verzinnt und gespachtelt. Bin mir nicht sicher ob ich das nochmal gemacht hätte. Nächstes mal zahl i lieber dafür.
  8. Wofür brauchst du soviel Farbe??? Mit nem Liter is der Roller normal schon gut bedient!
  9. Ok, danke mal wieder für die Erfahrungswerte. Dachte die Lösung mit der Buchse wär die beste, aber wenn du sagst des wird zu hart dann muss ich das nochmal überdenken.
  10. Ah, ok. Habs mir grad angeschaut. Der gummi liegt ja gar nicht über die komplette breite am innenrohr an. Traverse innen bis zum anschlag ohne scheibe ist ~46mm, gekürzt kommst du dann auf die ~30mm. Aber mit der scheibe wird der gummi trotzdem nur noch 28mm lang. Schon mal überlegt in der mitte was rauszustechen und gummi zusammen zu schieben? Die idee mit der buchse fand ich halt wegen denen von JB, und weil ja die gummis von den PX80 auch kleiner sind gar ned so schlecht. Das des ganze härter wird hatte ich nicht so am schirm.
  11. Um wieviel ist deine traverse gekürzt? Müssten doch auch ca 15mm sein? Ist mir fast zuviel den gummi soweit zu kürzen. Überlege mir eine buchse mit bund ala jockeys zu drehen und die bgm's dann aussen abzudrehen dass sie in die buchse passen.
  12. Wie hast du das mit den bgm auf der rechten gekürzten traversenseite gemacht? Hast du den anschlag nachgesetzt, oder am gummi was abgedreht? Anschlag nachsetzen funktioniert halt meiner meinung nach nicht weil man ja ins freie fällt
  13. Nur ne kurze frage! Möchte zwecks Breitreifen die Motortraverse recht um 15mm abfräsen und den Anschlag für den Silentgummi ebenfalls nachsetzten. So, jetzt ist mir aber aufgefallen das ich mit dem nachsetzten ins freie falle und somit keinenen Anschlag mehr hätte. Was gibt es da für vernünftige Lösungen????
  14. Was für ein Dämpfer ist das auf den bildern?
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.