Jump to content

Bertl406

Members
  • Content Count

    474
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

13 Good

About Bertl406

  • Rank
    pornstar
  • Birthday 07/23/1985

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    430757769

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Scooter Club
    nix

Recent Profile Visitors

5518 profile views
  1. Das Problem, das du mir eläutert hast verstehe ich schon und leuchtet mir auch ein. Ich würde nur gerne wieder eine Magura 195 verbauen weil einfach der Lenker jetzt danach gefräst und lackiert ist und sonst auch alles passend für diese Pumpe ist, Leitungsverlegung etc.... Ich möchte nur sehr sehr ungern wieder alles neu machen.
  2. Beläge sind die originalen verbaut. Ich finde keine anderen Beläge die passen... Es ist der Adelin Sattel vom Wolle, bei dem sind die Beläge verbaut: Sollte baugleich mit dem BGM/Pinasco Sattel sein.
  3. Ich würde auch nicht mehr eine 4 Kolben Bremse bei einen Straßenroller verbauen. Aber verbaut ist sie jetzt schon, daher muss sie jetzt nur noch besser funktionieren. Mein Problem: Ich bin mit der Bremsleistung unzufrieden. Meine SKR mit SIP Sattel und original Pumpe bremst besser als meine PX mit 4 Kolben Sattel. Zuerst hatte ich die Bremsbeläge in Verdacht. Leider gibt es da überhaupt keine Alternative für den Adelin Sattel, deshalb möchte ich evtl. auch den Sattel tauschen. Aber mittlerweile bin auch schon soweit das ich eine andere Pumpe verbaue, da ich vermute, das die 13mm Magura zu groß ist. Da hätte ich mich vorher besser Schlau machen sollen. Die Anlage ist sauber entlüftet, frische Soße ist auch drinn, sauberer Druckpunkt....
  4. Das mit der Pumpe ist die nächste Baustelle. Leider ist die Magura 195 11mm Pumpe fast nicht mehr zu bekommen. Welche radiale Pumpe verbaut man heute so? Der Sprung von 13mm auf 12mm wird man auch schon deutlich merken oder?
  5. Ich möchte mir einen anderen Bremssattel holen. Gefahren wird das auf einer PX mit S&S Aufnahme, Grimca NT Classic Trommel und Polini Road Scheibe, Magura 195 13mm BGM Sattel scheidet aus. Hat schonmal einer die Klone vom Stage6 verbaut? Gibts beim Auktionshaus und hören auf den Namen RPG Bremszange. Beim SIP gibts noch die VOCA Bremszange... auch ein Klon. Können die was? Andere Vorschläge?
  6. Bertl406

    Riementrieb

    Es sind schon 6 Stück verbaut, habe nur 4 fotografiert Ich kannte die Dinger nicht, habe ich auch noch nie gesehen. Aber dann lass ich Sie drinnen.
  7. Bertl406

    Riementrieb

    Hier ist das Gegenstück: Soll ich alle drei Teile tauschen? Sollte es dann wieder funktionieren? Bin aus 84130. Etwas weiter entfernt von Dir... Des weiteren waren diese Variorollen verbaut, Dr.Pulley steht darauf. Sind original eckig Kann man die fahren? Gehören normal andere rein, in eine SKR 150 oder?
  8. Bertl406

    Riementrieb

    Ich bräuchte da mal einen Rat... Bei meiner SKR geht der Kickstarter "leer" durch. Das heißt: Das Kickstarterritzel wird von der Kickstarterwelle angetrieben aber fährt nicht aus und greift somit auch nicht in die Mitnehmerscheibe. Ich habe alles ausgebaut, gesäubert und neu gefettet. Hat nix gebracht.... Ist das Verschleiß? Wenn ja, was tauschen? Beides oder nur das Ritzel? Sieht beides aber noch top aus....
  9. Ich habe von der normalen Grimeca Bremse mit AJP Bremspumpe auf eine 4 Kolben Bremse mit Magura Bremspumpe umgebaut. Würde ich heute nicht mehr machen, da es m. M. der Aufwand für einen im Straßenverkehr betriebenen Roller nicht wert ist. Ich hatte aber damals auch die Gabel tauschen müssen von alt auf Lusso wegen der 20mm Achse. Dann musste der Lenkkopf umgefräst werden wegen der neuen Bremspumpe.... anschließend natürlich neu lackieren.... Das mit Tüv ist auch wieder so eine Sache.... Die normale Grimeca bremst schon gut, mit SIP Sattel noch besser.
  10. Ich grab das hier mal aus.... Hat jemand so einen Warnblinkschalter an einer PX alt mit Batterie verbaut? Geht das mit den drei Kabeln vom Blinkerschalter der PX alt? Der Warnblinkschalter hat ja sechs Anschlüsse wie Lusso....
  11. Danke für deine Meinung, ich denke so werde ich es machen. Habe mir dein Topic angesehen, super Arbeit. Wo ich noch nicht ganz durchsteige sind die beiden Mittelchen Oxyblock und Owatrol... Oxyblock eher auf blanken Flächen und härtet aus? Owatrol eher auf rostigen Flächen und muss von Zeit zu Zeit nachbehandelt werden?
  12. Hallo Leute! Ich bin gerade dabei eine VBB Karosse aufzuarbeiten. Momentan arbeite ich mit Mipa Schleif und Politurpaste und Politurpaste von Rot/Weiß, habe mir jetzt noch Sonax Flugrostentferner geholt. Die Karosse hat eine wunderschöne Patina, ich möchte den braunen Schleier runter haben, welcher mit der Schleifpolitur gut runter geht, siehe Beinschild. Trittbrett unterseite ist noch nicht behandelt. Dann würd ich die zu stark verosteten Stellen mit Owatrol behandeln. Leider ist die Karosse vorne unten im Spritzbereich durch.... Was soll ich hier nur machen? So lassen? Blech raustrennen und neues einsetzen wäre kein Problem für mich, aber was dann mit der Farbe machen? Beilackieren? Da müsste ich mit meinen Lackierer reden wie er das sieht. Was würdet ihr auf der Oberseite des Trittbretts machen? Hier ist schon sehr wenig Lack vorhanden..... Und das ist alles sehr sehr rau. Das Trittbrett ist nicht knusprig, also kann es drinbleiben. Auch mit Owatrol behandeln? Ausser ich ersetzte das ganze Trittblech bis vorne zum Spritzbereich und dann beilackieren?
  13. Vielen Dank schon mal! Ich werde das mal so verkabelt und berichten. Noch ein paar Fragen: Der Minuspol von der Batterie muss aber schon mit dem Rahmen verbunden sein oder? Muss der Kabelstrang der auf den Steckplatz 2 des VT Regler angeschlossen wird, mit dem Rahmen verbunden sein?
  14. Batterie soll bleiben. Also den Ducati Regler rauswerfen. Das Violette Kabel zu dem freien Steckplatz an den VT Regler führen? Das Gelb/Weiß Kabel, welches zum Ducati Regler ging, dann blind machen oder mit dem Rot/Weißen Kabel am VT Regler verbinden?
  15. Ich brauche hier mal die Hilfe von euch. Ich habe eine PX alt vor mir mit Vespatronic Zündung. Die PX hat zwei Regler, einmal den originalen Regler und einmal den von der Vespatronic. Ich würde gerne einen wegbringen, falls das möglich ist. Desweiteren wird die Batterie nur schlecht geladen. Evtl. arbeitet einer der Regler nicht mehr 100% oder es liegt an der brutalo Verkabelung. Regler ist ein Ducati G G Masse und der von Vespatronic verbaut. Wie gehe ich hier am besten vor?
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.