Jump to content

gertax

Globaler Moderator
  • Posts

    19199
  • Joined

  • Days Won

    48

Everything posted by gertax

  1. gertax

    Moto GP

    PK läuft noch https://www.motogp.com/en/live
  2. gertax

    Moto GP

    Falls das so kommt, könnte ich mir vorstellen, dass es eine Bedingung des Sponsors war und nicht unbedingt alleine Rossis Entscheidung. Letztens wurde ja noch seitens des Sponsors kommuniziert, dass man eigentlich gar keinen Vertrag habe etc.. LINK Nachtrag: unter den verfügbaren Fahrern wäre aber sicherlich Vinales auf einer VR46 Ducati sportlich mindestens genauso interessant.
  3. Informationen zum Thema Kinder impfen. In Sachsen gibt es bereits eine generelle Empfehlung ab 12 Jahren, die auf einer größeren Datenbasis (6,1 Mio vs. 2000 Impfungen) basiert. Möglich, dass die Stiko bald nachzieht und der EMA und der SIKO in der Empfehlung folgt. https://www.deutschlandfunk.de/corona-impfungen-fuer-kinder-wie-die-unterschiedliche.2897.de.html?dram:article_id=497080 Das eigentliche Risiko für Kinder liegt meinem Dafürhalten im Entwickeln einer Long-Covid Erkrankung im Anschluss an eine durchgemachte Covid-Infektion und weniger darin, an der Coronainfektion an sich ernsthaft zu erkranken.
  4. gute Zusammenfassung in Bezug auf Long Covid https://www.deutschlandfunk.de/long-covid-was-wir-ueber-langzeitfolgen-von-covid-19-wissen.2897.de.html?dram:article_id=492315 --------- Wo ich gerade von Impfnebenwirkungen lese - die sollen beim Proteinimpfstoff (oldschool Technologie) deutlich geringer sein als bei den mRNA Impfstoffen. Bei vergleichbarer Wirksamkeit. Das Zulassungsverfahren soll bald beantragt werden. https://www.tagesschau.de/wirtschaft/unternehmen/novavax-impfstoff-corona-covax-nachschub-entwicklungslaender-101.html
  5. @Isavonal3 über das + Zeichen kannst du Mehrfachzitate erstellen. Ein Beitrag auf einmal ist völlig ausreichend
  6. Zwischenstand Impfungen weltweit:
  7. Falls sich jemand für den nächsten Stammtisch fachlich aufrüsten möchte: einmal aufbereitet https://www.wiwo.de/technologie/mobilitaet/oekobilanz-von-e-autos-und-wasserstoff-pkw-e-autos-sparen-gegenueber-benzinern-fast-70-prozent-co2/27438812.html und einmal im Original mit Tiefgang auf Englisch https://theicct.org/publications/global-LCA-passenger-cars-jul2021 direkt zur ganzen Studie https://theicct.org/sites/default/files/publications/Global-LCA-passenger-cars-jul2021_0.pdf ein Bild sagt mehr als tausend Worte Fact Sheet (deutsch) https://theicct.org/sites/default/files/Global-LCA-passenger-cars-FS-DE-jul2021.pdf ------------------ wer dann trotzdem noch Kontra geben möchte, der kann immerhin wenigstens auf den aktuell noch undurchsichtigen chaotischen und teuren Lademarkt verweisen https://www.zeit.de/mobilitaet/2021-07/elektroautos-ladestationen-kosten-strompreis-preiserhoehung/komplettansicht ------------------ Nachtrag: wer sich für E-Motoren, die unterschiedlichen Varianten und generell ein bisschen e-Antriebstechnik interessiert kann auch hier mal reinhören (e-Motoren ab 8:45min) https://www.auto-motor-und-sport.de/podcast/podcast-elektromotoren-fremderregte-synchronmaschine-wartungsfrei-keine-seltenen-erden/
  8. RKI Prognose für die kommenden Monate (schon wieder kein Weihnachten mit der Familie ) Quelle: https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/EpidBull/Archiv/2021/Ausgaben/27_21.pdf?__blob=publicationFile Nachtrag: Kontaktreduzierung im Modell ab nach den Wahlen Anfang Oktober, Verschärfung der Maßnahmen Anfang November.
  9. Am Nürburgring ist noch besonders, dass es auch ordentlich hoch und runter geht und nicht nur um die Kurven. Da kann in D eigentlich nur noch der Sachsenring mithalten. Weiterhin weiß ich nicht ob die genannten Preise vergleichbar sind. Wenn z.B. einmal Krankenwagen und Streckenposten im rundum sorglos Paket dabei sind und einmal eben nicht, dann kann das schon einen Unterschied ausmachen.
  10. Direktansauger mit Membran. Ich meine auch dass ich das beim quattrini schon so gesehen habe. Mit der passenden Übersetzung und wenn das Band breit genug ist, fährt sich das dann wie ein größerer Hubraum. Nur eben mit den geringeren Vibrationen vom kleinen Hubraum.
  11. Mit dem DEA geht's (148cc). Vielleicht dann auch mit dem M1 wenn man Auspuff und Übersetzung entsprechend wählt (jeweils kurz).
  12. Persönlich finde ich ja alles zwischen Kartbahn und Grand Prix Strecke ideal. Da kann man dann sein Straßenfahrzeug genauso wie den Renneimer ausfahren ohne gleich vom andauernden Kurvengeschlängel auf den Kartbahnen ermüdet zu werden.
  13. Rechenbeispiel: bei einem angenommenen 10h Zeitfenster wären es 3500 EUR / Stunde. Der Fahrpreis pro Minute lag in der Vergangenheit immer zwischen 1 und 2,50 Euro. Wenn die Minute 1 Euro kosten soll benötigt man im Schnitt 58 Fahrer bei 2 Euro die Minute entsprechend 29 Fahrer. Im Schnitt und über 10 Stunden Dauer. Wenn jeder 2,5 Stunden fahren möchte (4 Klassen / Blöcke, was auch immer), wären das entsprechend 116 - 232 Fahrer (je nach Minutenpreis).
  14. https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/corona-news-am-montag-titel-corona-news-a-9ba02853-7b47-41e9-be3c-f219f95ab97b Da kann man dann schon mal alle Tribünen für die Formel 1 öffnen, waren ja nur 365.000 unmaskierte auf engstem Raum. Welcher griechische Buchstabe ist gleich noch frei? -------------------------- In den deutschen Impfzentren bekommt man derzeit so gut wie immer und überall gleich mehrere Termine vorgeschlagen. Kurzfristig (ab dem nächsten Tag), mit einem mRNA Impfstoff und drei Wochen Impfabstand. Wer noch auf seine zweite Impfung wartet weil der Abstand damals noch bei 6 Wochen lag, kann sich sicherlich auch einen weiteren (ersten) Termin im Impfzentrum buchen (und den zweiten nach erfolgter Impfung absagen) solange die drei Wochen nach der ersten Impfung (Biontech 3, Moderna 4 wimre) vergangen sind.
  15. 21-36% Impfdurchbrüche bei Delta i.V.m. 2x mRNA Impfstoff (21% GB, 36% Israel). Ohne eine dedizierte Delta-Boosterimpfung wird keine Herdenimmunität möglich sein. im verlinkten Artikel gibt es mehr Details:
  16. Solange die anderen Klassen so gut besetzt bleiben wie aktuell hört es sich eher so an, als ob das nicht der Fall sein wird. Aber falls es Lücken zu füllen gibt könnte ich mir schon vorstellen, dass man wieder auf Bewährtes (Roller) zurückgreift.
  17. gertax

    Moto GP

    jep. Sympathischer Typ
  18. gertax

    Moto GP

    Quizfrage: welcher Pilot aus der Weltmeisterschaft wird hier bei seiner Freizeitbeschäftigung gezeigt? (in seiner eigenen, durchaus ganz gut ausgestatteten Werkstatt)
  19. Lies vielleicht nochmal meinen Beitrag. Ganz so simpel ist es eben NICHT. Das ist kein Viertaktmotor.
  20. Um es mit deinen Worten zu sagen: Du trittst hier auf wie bist der letzte Troglodyt, hast immer uneingeschränkt Recht und weißt alles besser. Du solltest dich dringend mit Kommunikation und Selbstreflektion auseinandersetzen. Eine Membran kann durchaus mehrfach auf und zu gehen während sich der Kolben vom UT zum OT bewegt. Weiterhin vergeht etwas Zeit in welcher der Kraftstoff das Einspritzventil verlässt bevor er auf die Membran trifft. Und jetzt?
  21. Das kommt auf den Abstand des Einspritzventils zur Membran an würde ich sagen. Persönlich würde ich das Einspritzventil lieber im Kurbelgehäuse positionieren. Weil dann weniger an der Membran hängen bleibt schätze ich ergibt das dann insgesamt weniger Blowback und einen geringeren Verbrauch.
  22. Guter Punkt mit dem Krankengeld. Wenn jeder achte bis jeder zehnte Langzeitfolgen bekommt und davon wiederum ein Teil das ganze Programm mit Reha etc. durchlaufen muss, dann kann das schon die eine oder andere Familie in ziemliche finanzielle Nöte bringen, die nicht soviel auf der hohen Kante hat wie das bei Duesmanns vermutlich der Fall ist. Und wenn das Krankengeld nach 78 Wochen ausläuft sowieso.
  23. Der Audi-Chef hat Long-Covid und muss jetzt erstmal in Reha, nachdem er vergeblich versucht hatte nach der Erkrankung wieder (Manager-) Vollzeit zu arbeiten. https://www.businessinsider.de/wirtschaft/long-covid-audi-chef-markus-duesmann-hat-nach-einer-schweren-corona-erkrankung-eine-reha-therapie-begonnen-a/
  24. Ja, für mich auch. Wenn man nach Möglichkeiten Ausschau hält, auch etwas aus diesen neuen / anderen Umständen zu machen, und das dann angeht und umsetzt, kommt man eigentlich ganz gut durch. Ich hoffe, der Punkt an dem Deutschland einen auf Boris Johnson macht und lockert "weil jetzt muss auch mal gut sein", ist erst dann erreicht, wenn auch die Nichtwähler-Menschen ein Impfangebot bekommen haben. Und zwar alle. Leider ist Corona aufgrund der Delta Variante jetzt noch nicht vorbei. Um abzuschätzen wie "schlimm" das jetzt ist oder werden könnte, wäre es interessant, die Todeswahrscheinlichkeit mit anderen Arten zu sterben zu vergleichen (andere Krankheiten, Straßenverkehr, Extremsport und so weiter). Dann kann man sehen ob es das "wert ist" den Alltag zumindest weiterhin überwiegend zu bestimmen. Habe den vorherigen Beitrag dahingehend editiert.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.