Jump to content

discotizer303

Members
  • Content Count

    9852
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    7

discotizer303 last won the day on July 11 2020

discotizer303 had the most liked content!

Community Reputation

767 Excellent

About discotizer303

  • Rank
    gay-sf-lord
  • Birthday 06/06/1964

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.superhemd.de
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Bamberg - die Biermetropolregion
  • Scooter Club
    Gregsen3000 SC

Recent Profile Visitors

15300 profile views
  1. Nö. Ist ja PX ganz alt. Lager ist 12x40x12. Das teure Piaggio habe ich genommen. Dummerweise lässt es sich auch nicht mehr ausdrücken. Habe das ganze jetzt mal bei 150° im Backofen. Mal in einer halben Stunde schauen, was geht. Was ist eigentlich von diesen Lagern zu halten? a) https://www.ebay.de/itm/Vespa-SKF-61396-C3-Lager-12x40x12-Kugellager-Nebenwelle-Primar-PX-125-150-Sprint/123083747771?hash=item1ca85cf1bb:g:1LwAAOSwdcZa1e4w b) https://www.scooter-center.com/de/kugellager-613963/c3-12x40x12mm-verwendet-fuer-nebenwelle-vespa-sprint150-vlb1t-ts125-vn
  2. du sicherst sie doch mit der Kontermutter. Erst einstellen, dann mit der Mutter sichern. Kannst ja noch eine Sicherungsscheibe verbauen, wenn du der Mutter nicht traust.
  3. bei mir ist da eine Kontermutter. Hier ein Link, wie das bei anderen aussieht: https://www.facebook.com/Motovespa-160-Motovespa-GT-480040659046526/photos/1075418712842048
  4. daran dachte ich auch schon. Eventuell hat sich da ein Kragen gebildet. Blöd ist halt, dass ich das Lager wieder ausbauen muss. Wird wohl danach nicht mehr zu verwenden sein. Genauso wie die Nebenwelle. Shit.
  5. da bin ich mir gerade nicht sicher. Denke aber schon. Ein anderes gibt es ja nicht, oder? Problematisch könnte sein, daß der Besitzer lange Zeit ohne bzw. mit zu wenig Getriebeöl unterwegs war. Da hatte sich das Lager verabschiedet und die Kugeln, samt Käfig haben sich schön im Gehäuse verteilt und sind zu Mehl verarbeitet worden.
  6. ich persönlich würde nicht mehr als 350 EUR für einen kompletten Motor ausgeben. Ist immer ein Überraschungsei. Verschlissene Vergaser, Verkabelung der Zündung schlecht, Reproauspüffe mit hohem Lärmpegel, Zylinder jenseits der Verschleissgrenze usw. usf.
  7. ohne. Erstmal nur zum Test, da mir das irgendwie spanisch vorkommt.
  8. Hallo, habe hier einen PX150 Motor (Px alt Aussenverschluss) bei dem die Nebenwelle nur mit Hammerschlägen in das Lager im Primärzahnrad treiben lässt. Normalerweise kann man das ja eigentlich mit der Hand reindrücken. Eventuell das falsche Lager verbaut?
  9. hab ihm ja recht gegeben. Aber die Crimpung für die PX ist ja simpel. Spreche übrigens nicht irgendwie daher. Hatte jahrelang ein Projekt für Pistenraupen. Da ging es wirklich um gute Crimpung.
  10. ist eventuell Ansichtssache. Die Crimps von den PX-Steckern sind aber eigentlich nicht sehr speziell. Da gibt es kompliziertere Stecksysteme. Bei denen kann man schlecht auf die richtige Kulisse zum Crimpen verzichten kann. Die Schraubenziehermethode ist auch ok. Mache ich manches Mal auch so, bin aber immer froh den richtigen Ausdrücker zu haben. Gerade bei der PX drückt man den Stecker gerne nach hinten, der sich dann verklemmt. Aber du hast schon recht. Das kann man mit einem Schraubendreher auch machen.
  11. wenn es sich nur um ein paar Crimps handelt, kann man das vorsichtig auch mit anderen Zangen machen. Viel wichtiger finde ich den "Ausdrücker" um das Dingens wieder aus dem Gehäuse zu kriegen, wenn man falsch gesteckt hat, oder sonstwie nacharbeiten muss.
  12. gibt es beim Elektronikhändler. Habe ich selbst schon gekauft. Ist irgendeine Normware am laufenden Meter. Du musst die Stärke messen, dann kannst du mal schauen.
  13. Versuche doch bitte das Problem in einem Post zu schildern. Das mit dem leise bei hoher Drehzahl ist neu. Gegen was ist sie ausgetauscht worden? Meine Schnarre war neu und die habe ich aus einem spanischen Shop. Eventuell ist die ja Schrott. Den verlinkten Post hast du gelesen?
  14. das ist das Wesen einer Wechselstromschnarre, deshalb in D eigentlich nicht erlaubt.
  15. Nö. Ist eine Wechselstromschnarre. Meine schnarrt auch nicht besonders laut. Kannst auch hier mal schauen: https://www.germanscooterforum.de/topic/347720-schnarre-zu-leise/
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.