Jump to content

discotizer303

Members
  • Content Count

    9239
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    6

discotizer303 last won the day on January 8 2016

discotizer303 had the most liked content!

Community Reputation

609 Excellent

About discotizer303

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.superhemd.de
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Bamberg - die Biermetropolregion
  • Scooter Club
    Gregsen3000 SC

Recent Profile Visitors

14109 profile views
  1. Da steht aber auch Dortmunder Braukunst. Selten so gelacht.
  2. ich habe mir einen etwas einfacheren konstruiert, der ohne Einsatz auskommt. Bei den spanischen Schaltern ist eh kein Einsatz drin. Das Teil gab es jedoch freilich als Ersatzteil.
  3. ganz wichtig ist, die Wanne und den Vergaser möglichst vorsichtig und gleichmässig zu verschrauben. Der Vergaser ist schnell mal verzogen.
  4. Alder, Alder! Ist doch keine Behauptung. Ist eine Frage gewesen. Sieht man doch schon am Fragezeichen. Der Bernd liest hier schon noch mit und gibt ja auch ab und an seinen Senf dazu. Er wäre ja auch über seine Homepage erreichbar. http://www.holavespa.de/. Hier noch etwas: https://www.germanscooterforum.de/search/?q=Prosol&type=forums_topic&item=80573 Das dritte Ergebnis zeigt die nackte Wahrheit
  5. Geduld ist nicht deine Stärke, oder? Hättest ihn ja mal anmailen können, ob er vielleicht eine Farbanalyse hat. Hat er für andere Farben ja auch schon gepostet. Oder schlechtes Verhältnis? Dann schaut´s eventuell schlecht aus. Wie wäre es mit einer Analyse auf eigene Faust? PS. Bei meiner Fuffi habe ich mal mit der Sprühdose den Tank nachlackiert. Da war kein Unterschied zum restlichen Lack zu sehen.
  6. Nein. Der Konus der Kurbelwelle ist u. a. anders. Musst aber meines Erachtens eh´ nicht unbedingt was umbauen an der Verkabelung, sofern du eine Lusso-Zündung ohne Batterie verwendest. Wenn ich mir es recht überlege, sollte das auch mit der PX-alt-Zündung funktionieren.
  7. kannst auch Freecad verwenden. Ist kostenlos, gibt gute Tutorials bei youtube ist aber nicht so "griffig" wie Autodesk. Mir hat es besser gefallen als Fusion 360. Das kann sich aber auch wieder ändern.
  8. Der schlitzgesteuerte Motor ist doch eigentlich unkomplizierter. Man hat statt der Drehschieberei halt die Einlasserei gegenüber des Auslass. Macht die Sache doch leichter.
  9. gibt ja auch so generelle 2-Takt-Tuning-Ratgeber die im Netz so rumschwirren. Da schadet es nix, da mal reinzuschauen.
  10. Eine Suche war das: Quetschspalte würde ich auf 1,2 - 1,1 gehen. Hier mal was zum Steuerzeiten messen:
  11. Das Ding meine ich: Hatte es jedoch bei einem anderen Youtuber gefunden. Der war es: https://www.youtube.com/channel/UCkXj9_80x1PquHxWZtT-6Hg/videos
  12. wenn bei youtube einige Kanäle mit 3D-Druckspezis verfolgt stösst man auch darauf, dass man den Tower - weiß jetzt nicht genau wie das Ding heißt - vor jedem Druck machen sollte. Halte ich für übertrieben. Ich selbst habe einen modifizierten Anet-A8 und habe mir letztens gedacht, dass ich den mal wieder kalibrieren könnte und erstmal den Cube gedruckt. Bett war nur mit einem Kassenbon nivelliert. Der Cube hatte in allen Dimensionen mit Schieblehre gemessen die gleichen Maße. Ich war wirklich überrascht.
  13. natürlich nicht. Hatte Scumandy das nicht auf seiner Prio-Liste?
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.