Jump to content

gongzilla

Members
  • Content Count

    356
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

54 Excellent

About gongzilla

  • Rank
    pornstar

Profile Information

  • Gender
    Male

Recent Profile Visitors

2062 profile views
  1. Das ist jetzt schwer zu sagen, selbst wenn man das Anzugsmoment für die originale M8 Mutter kennt, wäre das Optimum bei m10 einfach anders. Zieh es gut an. Selbstsichernde Mutter + Loctite + zahnscheibe = hält
  2. Genau, ausspindeln oder bei nem 50cc Zylinder den Fuß ein wenig abdrehen, 63er haben da nicht mehr genug Fleisch.
  3. Bin sehr gut vom Fleck gekommen, auch überall hoch, ist ein echt gutes solides Setup, wahrscheinlich auch das am meisten verbaute. Eine Karte gibt es meines Wissens nach nicht. Ich und einige andere hier wohnen in Aachen. Fahre gerne mal in die Eifel aber um wirklich weit mit der ciao zu fahren fehlt mir die Motivation und ich greife lieber zu anderen Fahrzeugen :D
  4. C31 ist auf original Basis ziemlich untunbar. Der Auslass ist einen mm größer damit nur der originale passt, der Einlass sehr klein und oft mit Tuning sperren versehen und die gehausebohrung etwas kleiner, dadurch passen keine anderen Zylinder, auch keine älteren, originalen 50ccm
  5. Jetzt in der Boxer wird es ein moderat angepasstes Gehäuse, DR Evo, Mopedwelle, polini Kopf, umgearbeiteter original Auspuff, 13/13, Malossi Luftfilter, 6,7er Getriebe, 80mm Riemenscheibe, grüne Polini Kupplungs Federchen. Ansonsten bin ich in meiner Ciao nahezu dasselbe Setup gefahren.
  6. Ich finde, dass auf dem DR am besten das 6,7er Getriebe mit 80mm Riemenscheibe fährt, kommt aber auch auf den Auspuff und die Einlasszeiten an. Der DR mit standard Steuerzeiten, angepassten Uberströmern, Mopedwelle und moderat vergrößertem Einlass Fenster mit 13/13 und moderatem Auspuff fährt super mit langer Übersetzung. Ein bearbeiteter Zylinder mit dementsprechenden Einlasszeiten und Reso fährt sich netter mit etwas kürzerer Übersetzung weil er mehr drehen kann und die höheren Drehzahlregionen einfach braucht um seine Leistung zu entfalten. Ich finde es auch
  7. Vario Rollen würde ich mal schauen ob sie noch rund sind, wenn nicht, dann tauschen. Wenn man einmal dabei ist nachschauen wie die Kupplung ausschaut.
  8. Es wird langsam, neuer Unterbau ist fertig. Habe den originalen auspuff aufgetrennt am Übergang zum Korpus und ca 20cm Krümmer abgeflext der in den Körper reinragte. Gespannt wie das laufen wird.
  9. Welchen Luftfilter fährst du denn? Der 12/7 Vergaser ist so klein und die Düse war so groß, dass du auch dadurch die Probleme gehabt haben kannst. Würde da nen klaren cut machen, den ganzen Block frisch machen, einen 12er oder 13er SHA verbauen, fein abdüsen und dann Spaß beim fahren haben. Sonst ist man oft ewig beschäftigt und irgendwann unnötig gefrustet.
  10. 12/7 wird so niemals gescheit laufen und läuft mit ner 60er Düse viel viel viel zu fett. 12/7 mit dem Moped auspuff und DR sehe ich so bei 50.
  11. https://www.jmpbteile.de/uitlaat-vespa-ciao-std-chroom.html Bin ich selbst schon gefahren. Passgenau und gute Qualität.
  12. Das ist richtig, die c1m Kennung ist allerdings auf jedem Motor vorhanden, da die Gussform immer die selbe waren. Es ist aber eine Nummer manuell eingeschlagen, die befindet sich bei einer der Kennung en, wenn sie also bei dem Kürzel c1m eingeschlagen ist, dann ists ein Mopedmotor. Ansonsten haben neuere Modelle neben dem Einlass oft die Größe 11,5x7,5mm geprägt.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.