Jump to content

gongzilla

Members
  • Content Count

    305
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

39 Excellent

About gongzilla

  • Rank
    expert

Profile Information

  • Gender
    Male

Recent Profile Visitors

1849 profile views
  1. Es liegt definitiv nicht an thermischer Belastung, ich fahre das gleiche Setup absolut problemlos. Auch einiges wildere Setups mit deutlich mehr Hitzeentwicklung lassen sich problemlos mit den standard Zündkomponenten fahren. Beim festziehen der Zündspulen diese nach innen drücken, sonst schleifts teilweise auch gern mal am Polrad. Die Kerze hast du aber auch mal ausgetauscht oder? Eine kaputte Kerze funktioniert im kalten Zustand gerne mal und gibt bei Temperatur auf. Kontaktabstand war immer genau eingestellt ?
  2. Ich wollte damit sagen, dass das die einzigen Punkte sind, das erkennst du von außen nicht. Würde gezielt nach Bildern fragen und wer zu faul ist die eben zu machen, bei dem würde ich dann eh nichts kaufen.
  3. Variomatik erkennst du nur, wenn du die Verkleidung abnimmst. Die Zündung erkennst du am Polrad, der cdi und am Kabelstrang.
  4. Ich war schon verwundert, da hast du recht. Mit Gewähr 0,4mm kontaktabstand, einstellen geht mit nem 4 fachen Papier zur Not. Aber am besten mit fühlerlehre, die muss flutschig reingehen. B7hs ist gut.
  5. Welchen Wärmewert an Kerze fährst du und welchen Kontaktabstand? An der Drehzahl liegt es nicht. Das Flies fetten ist ne gute Sache und schont den Kontaktfinger, ein Muss ist das aber auch nicht, kannst du theoretisch auch weglassen.
  6. Dann ist da was im argen, die laufen sonst echt schön. In Italien gab es eigentlich keine Mofa Krümmer, weil es keine Mofas gab, besonders dick sind die Moped Krümmer aber auch nicht. Der 12/10er kann je nach Baujahr schon stimmen, piaggio macht es einem da teilweise recht schwer. Schau mal auf dem Block nach, dort stehen einige Kennungen, aber nur eine eingeschlagene Motornummer, die Kennung wo die Nummer eingeschlagen ist, zählt. Moped ist c1m Kennung. Ich würde den Block erstmal neu lagern, die vorverdichtungsfenster dichtfläche prüfen, den Zylinder prü
  7. Habe das nie getestet, könnte mir aber vorstellen dass der ordentlich Hitze staut wenn das Moped bei 50 dauerhaft ins leere dreht. Der Sito ist ziemlich identisch mit dem Moped Auspuff. Du kannst schon auch was Drehmoment stärkeres bauen, aber auf Variomatik ist das fast schon unpraktisch und die 50 ruckzuck überschritten. Der originale Moped Motor läuft schon ziemlich Drehmoment stark, man kann mit dem Standard Moped Motor auch ein 6,5er Mono Getriebe drücken. Würde mich von dem Gedanken echt verabschieden, frisch überholt läuft so ein Moped Motor eigentl
  8. Eine ciao trägt auch niemand auf großes Kennzeichen um, starres heck, schlechte Bremsen. Du könntest dir einen Variomatik begrenzungsring verbauen, der die Übersetzung rechtzeitig dicht macht, allerdings dreht er sich dann wieder tod. Auspuff bekommt man definitiv nicht eingetragen, egal wie man es dreht, dann stirbt er wenn du Pech hast noch den hitzetod mit dem Miniatur Krümmer. Eintragungen sind bei den großen vespen mittlerweile leider schon schwer genug.
  9. Sehr unrealistisch und unnötig meiner Meinung nach. Mit einem 12,5er Getriebe wird das Gerät wahrscheinlich auch schneller laufen als 50, sich dabei tod drehen und extrem kreischen. Das trägt niemand ein. Der auspuff hat auch keine Abe, sondern nur eine ital. Dgm Nummer.
  10. Ich auch Genau, etwas mehr Zeit schadet auch nicht, mir fehlt aktuell ein wenig die Zeit und Motivation am Sprinter weiter zu basteln. Muss mir noch was anständiges für den Antrieb einfallen lassen. Warst du letztes Jahr auch dabei?
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.