Jump to content

zerstörer ü30

Members
  • Content Count

    820
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    15

Everything posted by zerstörer ü30

  1. 58mm vergaser bitte. aber wir sind ja nicht zum spritsparen da. um den rest des antriebs mach ich mir ehrlich gesagt keine sorgen der ist entsprechend massiv ausgelegt. mit ner fast 5kg schweren Kurbelwelle und mehr als 320ccm wird es aber spielend möglich sein
  2. guten morgen bin auf der Suche nach dem massivsten Getriebe . es sollte 75 bis 80 ps standhalten und mit der passenden Primär geschwindigkeiten von weit über 200kmh gewährleisten. Was kann man empfehlen? (nein ich will nicht um die welt fahren, standhalten=länger als die anderen)
  3. ne wird sich um ne Neuentwicklung handeln. Ich hab mir mit BFA noch nen neuen Freund ins Boot geholt mit dem sich perfekt solche Projekte umsetzen lassen. ich werde das die Tage mal durchsprechen. Passende Kurbelwellen für nahezu jeden Wunsch wird es natürlich mit der Brutus 1-0 von Kingwelle geben. wichtig wäre halt vorab ne grobe Zahl zu wissen.
  4. Du wenn Du steil gehen willst ich hab hier noch ein t5 zylinder von nem Projekt über.. 72 Bohrung und 60 hub. Mit Arctic at überströmer layout. Kann ich dir heute noch schicken.
  5. Also ich dachte an einen gehäusegesaugten 69 mm zylinder der sagen wir mal. Für 56 hub aber ne lange Laufbahn. Hat das man ihn auch problemlos mit 60 hub fahren kann. fuss Dichtungen kann dann jeder spielen wie er will. Auslass entweder mono oder dreiteiler um die stehbolzen.
  6. Guten Morgen. Ich lass eventuell eine Serie t5 zylinder machen.. Wollte mal. Nachfragen ob da bei mehreren. Interesse besteht und wenn ja was würde denn gewünscht.?
  7. Ja das ist das Kickstarter ritzel gibt jetzt keinen stirnverzahnung mehr da das Zahnrad mit einem Freilauf versehen ist und die Kraft nimmer auf die Nebenwelle sondern direkt auf das primär Zahnrad überträgt
  8. So mal wieder was neues aus dem Rennstall BFA Primär Getriebe mit 20mm Verzahnung Breitere 4 gang Getriebe getriebe mit 8 klauen.. Und auswechselbaren Zähnen auf der Nebenwelle. Zylinder luftgekühlt mit 210 bis 225 ccm. Und natürlich die grossen 288 und 293 er. Bei Fragen bitte pm
  9. du solltest vielleicht net vor den renne so viel pfeffis trinken. bei einem zylinder der aus einem guss besteht ist wohl jedes teil an ihm ein teil des zylinders. jetzt wirds ganz schwammig hier
  10. als ich das bei ner lf machenwollte war ganz klare ansage. im lf berreich war das net so gedacht ,,sf okay ..aber lf nicht. Und ob ich jetzt einen honda athena zylinder nimm wie es schon seit jahren gefahren wird oder einen anderen honda zylinder spielt ja wohl keine rolle. thema adapterplatte is nicht passt genau so gut ohne die platte dient rein um platz für den einlass zu schaffen. es ist auch nicht so groß wie es auf den bildern scheint. 110 pleul und der zylinder ist ungefähr so gross wie ein 0.5l Bierkrug und ausgereizt ist das regelwerk damit noch lange nicht. ich hätte auch m2 gewindestangen nehmen können diese nach oben konisch ausseinderlaufen lassen und den Zylinder zusätzlich aussen verschrauben können. Falsche Panik der Zylinder hatte damals nach Werksangaben ca. 37 ps an der Kurbelwelle und das mit nem 2 teiligen riesen Auslass und keinen Stehbolzen die jetzt mitten im Überströmer stehen. Das einzige was hier gecheatet wird ist das wir die Leistung die das Lüfterrad vernichten würde mitnutzen
  11. sorry was ist daran nicht in ornung. ist ein 40 jahre alter 125er honda zylinder kost 60 euro bei ebay. ein standart block und ein dann nimmt man ein runner 180 zylinder gibt ja 100 geile zylinder. aber keine sorge es sitzt jemand anderes darauf. vielleicht fahr ich klasse 4 damit
  12. ganz schön ruhig hier. da es leider mit ner 80 ps kiste net geklappt hat mach ich mal richtiges klasse 1b tuning. mit Zutaten von 1979. schaut net toll aus aber auf die schnelle gings net anderst
  13. falc reverse ist das beste was du bekommen kannst. und 205 reichen für 14000
  14. so hier mal noch ein paar detail fotos. gibt ein paar nette besonderheiten
  15. zerstörer ü30

    DBM News

    ich fände es aber net nur theoretisch besser wenn die Verantwortung klar verteilt werden. sonder auch Praktisch! und zwar.. die Kisten bei den Fahrern und die Strecke bei anderen..und ich wäre heil Froh wennn sich da rüber so viel gedanken gemacht würden. z.b hätte ich gerne am ender der Bremmszone Strohballen vor Metalltoren etc. wenn ich auf nasser Fahrbahn mit 150 kmh ankomme
  16. Meiner ist von 60-64 mm möglich die Auslassteuerung ist im Zylinder vorbereitet und kann bei bedarf geöffnet werden.
  17. zerstörer ü30

    DBM News

    ich sag diesmal nur generell mal was dazu. wo soll das denn noch hinführen. wenn man den Fahren sämtliche Verwortung entzieht. Warum fahren wir den Vespa drag race? Weil es eine spass Veranstaltung ist für Tüfftler, Schrauber usw. es ist doch auch genau das was spass macht noch kurz was optimieren ,ändern und ausprobieren vielleicht werde ich ja im finale noch 1 hunderstel schneller oder vielleicht auch nicht. das ist doch genau das was es so besonders macht. Den Fahren jetzt auch nicht mal zuzutrauen das sie unter ein bisschen Spannung nicht mehr im stande sind Motorbolzen fest zu schrauben ist schon beschämend, auch wenn es sicherlich ab und an vorkommt dass jemand was vergisst, finde ich die Argumentation unzureichend. Bringt das nächste mal noch jemand ein Röntgengerät mit um die Gabeln auf fehlerhafte Schweißnähte zu untersuchen, oder wird der Roller in zukunft komplett verplombt nach dem der Roller unter ständiger Aufsicht eines staatlich zugelassenen Tüv Ingenieurs zusammen gebaut wurde. Man kann. einfach net alles kontrollieren.
  18. Der Luftgekühlt 293ccm ist von bfa mit dem passenden Gehäuse dazu. Dazu meine Leistungserwartung von gesteckt 60+ bis zu vielleicht 75 bearbeitet.. Mein Zylinder ist gross gewordene RSA Zylinder . der dann sowohl auf BFA, GPone, Zeus oder per platte auf quattrini Gehäuse verbaut werden kann.. hierzu gibts keine Leistungs-erwartungen meiner seit. kann sich ja jeder ungefähr ausmalen was ein 330ccm RSA Zylinder machen könnte.
  19. Natürlich gibts da das passende Gehäuse. Zu Leistungs erwartungen werde ich nichts sagen. Muss erst getestet werden..Plug and Play gehe ich auf alle fälle mal von 60+ aus.
  20. ja quasi falls mal jemand von hier schnell nach italien zum Eis schlecken will vielleicht noch ein paar kleine detail zum zylinder. die Ausgangsbasis war war ein Aprila RSA APF Zylinder, von diesem hab ich ein ct Scan machen lassen und ihn dann auf meine Wünsche vergrösert und umgearbeitet. unten rechts ist der Aprilia und links meiner.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.