Jump to content

momo

Members
  • Posts

    1593
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

momo last won the day on January 12 2020

momo had the most liked content!

About momo

  • Birthday 06/09/1978

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    drehenwirdunterbewertet

Recent Profile Visitors

11965 profile views

momo's Achievements

tycoon

tycoon (7/12)

336

Reputation

  1. gibts extra in 55,6mm beim egig oder eben bei vmc direkt! Ich würde was lanhubiges bauen. 100er haste ja schon so oder viel Spass dabei
  2. eher nicht, 10mm hat der DS geradeso in der Gesamthöhe....aber du machst das schon. hier will dir auch niemand was böses, wollten nur helfen
  3. Hi wenn du links auf die Bilder klickst sieht man schon was, der ist sehr speziell... die Fenster sind bei den Haupt und Nebenüs übergreifend, hat aber trotzdem geteilte ÜS! https://www.solex-motobecane.com/3-gamme-bidalot/haut-moteur-kits-cylindre-piston-culasse-pour-peugeot-103-bidalot/cylindre-piston-kit-bidalot-racing-replica--o40mm--pour-peugeot-103-666-4243.htm ja Mopedgehäuse hätte ich auch schreiben können, sorry Mofa ausspindeln ist aber ja auch kein Akt, falls dir mal die Mopedgehäuse ausgehen. große phbs unterzubringen wird eng zwischen den Rahmenrohren oder baust du was modernes mit anderem Unterrahmen ala vogue /rcx oder sowas? Der Airsal T3 in 65ccm hat untenrum etwas mehr Saft aus der Schachtel raus, der T6 ist aber sicher auch cool für deine Spielereien, viel Spass dabei und schöne Freiburg-Testfahrt Bilder wenns so weit ist, bitte
  4. definitiv! das dreht ins millenium...alles muss da passen! ohne den passenden Auspuff macht das auch keinen Sinn. großer Gaser, fies gute Vario usw usf... Racing eben! für Alltag ruhig was mit ccm! du weißt sicher dass du für den 50mm Kolben das passende Gehäuse brauchst usw die haben da extra was für... Am Ende kommt da ganz schön was zusammen an Kohle... Wenns weniger aufwendig werden soll und ne ganze ecke günstiger dann nimm doch so einen 65ccm Airsal, den gibt es sogar in ganz simpel passend für die "kleinen" Gehäuse (also schon der große Durchmesser am Fuß wie in F aber nix wilderes nötig )und der passt besser zu den Box Auspüffen. Dann gibt es den noch als "T6" also mit 6 Überströmern das macht aber wieder eher Sinn mit fiesem Auspuff und 19er Gaser... Wie bei allem unedliche Möglichkeiten ....
  5. Die beiden flottesten aus der Group3 (Wassergekühlt, 50ccm mit 28er PHSB....um die 20PS, damals!!!!) wurde mal eingeladen bei einem GrandPrix in Deutschland mit den GP80 mitzufahren (das war die historische nachfolge Gruppe der Gp50 Klasse...) rate mal wer gewonnen hat mit Vario gegen 6 Gang GP Kisten....sie wurden disqualifiziert...warum? zu wenig ccm ist kein Witz, eine der geilen Geschichten aus dem Buch! die waren damals auf dem höchsten Niveau die Kisten, Malossi hatte sogar komplett Fahrzeuge für die Gruppe 3... Das Peugeot Team hatte Prototyp Zylinder von Autisa, MBK hatte mit Bidalot zusammengearbeitet, es gab also Teams von den Herstellern neben den privaten Fahrern...am Ende haben die Rennkisten 15000DM gekostet... falls du auf die std. 80ccm Tuning Zylinder anspielst aus der Zeit, ja die Bidalot 50ccm Dinger konnten viel mehr, da ist aber auch ne Menge know how reingeflossen. die Zylinder für die "verrückten Jugendlichen" mit mehr ccm waren ja für die Rennszene nicht interessant... die hatten ja auch ein ganz anderes Ziel.
  6. da wirst du traumhafte Sachen finden Die Gruppe 1-3 durften nur 50ccm haben, deshalb gab es so viele 50ccm Rennkits in Frankreich, der Bidalot G1 war der stärkste AC Zylinder für die Gruppe 1! Wen die Geschichte interessiert sollte sich das hier genüßlich reinziehen: https://www.editions-etai.fr/de-mon-pere/349-les-mobs-de-course-de-mon-pere-9782726887547.html geniale und sehr umfangreiche Erklärung der ganzen Szene, die am Ende im Übrigen performancemäßig über den 50ccm GP und sogar 80ccm GP Racern lagen! Natürlich ist auch diese Rennszene am Ende am Wettrüsten gestorben.... die Opas von damals fahren Heute noch bei einigen Events mit viel Spass!
  7. 13er hat 133qmm das entspricht bei der ciao idealerweise 19*7mm, sieht bei dir weniger aus! Ansonsten hast du natürlich grundsätzlich recht aber das Auge tunt doch auch ein bisschen mit oder ? Die nach-OT Zeit der Welle sieht auch wild aus... jetzt kannst du die Reuse ja mal zu uns hoch bringen und ne Runde mit crossen, da muss sie auch keine 4 Stunden halten cheers, momo
  8. Die hier haben auch ziemlich viel schönes Zeug, unter anderem exclusiv die Neuauflage von den Bidalot G1 Zylindern aus den 80ern https://www.solex-motobecane.com/ cheers! momo
  9. neue Delivery Serie leider geil! es kommt wohl ein kompletter Wandler von Malossi! hat ja dann auch nur 54 Jahre gedauert dass sich dem mal Jemand annimmt bin gespannt! cheers, momo
  10. wo wie und wann kann man flattracken? diese option wäre abzugeben:
  11. Freier Tag, Tochter in den Kindergarten gebracht, Kaffee zum zweiten Frühstück und ab in den Odenwald 90er Jahre Nos Zylinder einfahren, ist schon Weihnachten?? cheers und genießt das Wetter momo
  12. denke auch das ist easy, vor allem bei den pipi Stückzahlen und dem versteckten Topic hier.... Das "Werk" ist im Grude auch nur ein Photo vom Rollershop mit maximalem Kontrast das wars... und den gibts nun echt schon ewig nicht mehr...genauso wie den Verlag. Ich freu mich schon drauf Falls du das echt an einen Shop gibst kannst du gerne hier mal ne pp adresse oder sowas posten dass da wenigstens ein paar Bier zu dir rübergeschoben werden können
  13. Das ist der älteste Wandler, dafür Beläge zu bekommen wird schwierig, ich würde das fahren bis du das Alu in der Glocke schleifen hörst, Nachhaltigkeit und so und bis dahin ebay.it durchsuchen.... oder eben alternativ einen neueren Wandler besorgen...bekommt man als Repro in den bekannten shops oder eben auch gute gebrauchte auf ebay...gruss
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.