Jump to content

VMC 244 Explorer / die neue quattrini M244 Alternative?


PXCop

Recommended Posts

20230902_181852.thumb.jpg.0297493070847be583abfc55faa10298.jpg

vor 5 Stunden schrieb matzmann:

Kurze Frage, 

 

hat schon jemand versucht ein E-Start Lüfterrad mit Zahnkranz zu montieren?

Wenn ich morgen die Kurbelwelle bekomme versuche ich ein Lüfterrad mit den Abmessungen eine Elestartlüfters, ohne Zahnkranz zu montieren. Mache mir aber keine große Hoffnung, dass es passt... 

Edited by spiritspace
Link to comment
Share on other sites

vor 13 Minuten schrieb spiritspace:

20230902_181852.thumb.jpg.0297493070847be583abfc55faa10298.jpg

Wenn ich morgen die Kurbelwelle bekomme versuche ich ein Lüfterrad mit den Abmessungen eine Elestartlüfters, ohne Zahnkranz zu montieren. Mache mir aber keine große Hoffnung, dass es passt... 

 

Da soll aber ein wenig Fleisch zum fräsen sein?

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Minuten schrieb steven77er:

Wer Schaltroller mit E-Starter fährt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren …. :laugh:

Zusammenfassend kann man dann wohl sagen:

 

Wer

- Jogginghosen trägt und/oder

- den Dremel zum Spindeln verwendet und/oder

- Schaltroller mit E-Starter fährt,

 

hat die Kontrolle über sein Leben verloren.

 

?! 😅

  • Like 2
  • Haha 4
Link to comment
Share on other sites

vor 14 Minuten schrieb PXCop:

 

- Jogginghosen trägt und/oder

- den Dremel zum Spindeln verwendet und/oder

- Schaltroller mit E-Starter fährt

 

Soll ja Leute geben die alle Tugenden zusammen bringen… was da dann abgeht …. Keine Ahnung… die Welt ist schlecht 😄✌️

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 22 Minuten schrieb PXCop:

Zusammenfassend kann man dann wohl sagen:

 

Wer

- Jogginghosen trägt und/oder

- den Dremel zum Spindeln verwendet und/oder

- Schaltroller mit E-Starter fährt,

 

hat die Kontrolle über sein Leben verloren.

 

?! 😅

moment!

da wird ja wieder alles in einen topf geworfen! wer dremelt kickt selber an. es sind doch eher die vr one heinzen, die spindeln und dann gleich noch estart und vario verbauen!:-D

  • Like 1
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden schrieb matzmann:

 

Ist beim Gespann ziemlich nervig ohne und der Verschleiß an Sambas geht mir auch auf den Sack.

Ich glaub mit 2 Dekobohrungen wird sich der Samba verschleiß in Grenzen halten😉

Link to comment
Share on other sites

Also mit dem E-Start-Kranz könnte es eng werden. Heute den Zylinder angepasst um den 200derter BGM Lüfter nutzen zu können. 

Schon der Ring, auf den der Starterkranz aufgeschrumpft wird, war im Weg. Da man mit der SIP Welle, 60 mm Hub, 127 mm Pleul, 2 mm am Fuß unterlegen muss um die 178° Auslass zu erreichen war der Zylinder hoch genug und war ausreichend Fleisch vorhanden. Der Anguss im Kanal liegt deutlich höher, in dem Bereich wo die Lüfterflügel den Zylinder berühren.

 

Für die Flügel reichte das "normale" Fleisch, so dass ich den Anguss komplett entfernen konnte.

20230906_181815.jpg

20230906_185040.jpg

20230906_185042.jpg

20230906_185139.jpg

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Am 9/4/2023 um 10:14 AM schrieb ric1204:

So. Leave the spindles and find them good. :-)

Malossi case...

20230904_181544.jpg

 

Am 9/4/2023 um 10:14 AM schrieb ric1204:

Wenn möglich, fügen Sie bitte ein Foto der Vorrichtung bei, die Sie zur Bearbeitung des Blocks verwendet haben.:cheers:
 

 

 

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Kurz und bündig:

244 VMC unbearbeitet mit SIP Welle 

Einlass 125/65

Steuerzeit 122/177

Auspuff Polini Box

Vergaser SI 24 Bohrung zum Düsenstock auf 2,5 gemacht

Luftfilter Original mit 4mm Bohrung über HLKD in PX alt Wanne mit PX alt Deckel

Düsen original nur HD auf 132.

Fährt sich schön, Vibrationen OK, leider neue Silentgummis mit gemessen 71 Shore  mit AMAZON Durometer

Verbrauch ca. 4,5 Liter / 100km gemischte Fahrweise

bis Jetzt knappe 1000 km ohne Probleme20230907_193157.thumb.jpg.92b08a164d30ba1896aa070c763680fe.jpg

 

Gruß Tim

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb witt25:

Kurz und bündig:

244 VMC unbearbeitet mit SIP Welle 

Einlass 125/65

Steuerzeit 122/177

Auspuff Polini Box

Vergaser SI 24 Bohrung zum Düsenstock auf 2,5 gemacht

Luftfilter Original mit 4mm Bohrung über HLKD in PX alt Wanne mit PX alt Deckel

Düsen original nur HD auf 132.

Fährt sich schön, Vibrationen OK, leider neue Silentgummis mit gemessen 71 Shore  mit AMAZON Durometer

Verbrauch ca. 4,5 Liter / 100km gemischte Fahrweise

bis Jetzt knappe 1000 km ohne Probleme20230907_193157.thumb.jpg.92b08a164d30ba1896aa070c763680fe.jpg

 

Gruß Tim

22 PS klingt schwierig für den Aufwand. Bist du sicher? Weil die Kurve vom Jesco sah schon anders aus. Und ja evtl auf Membran. Aber trotzdem...ich glaub da nich dran, dass der nur 10 mehr abwirft als ein Ori von vor 30 Jahren...

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb Freddo0711:

22 PS klingt schwierig für den Aufwand. Bist du sicher? Weil die Kurve vom Jesco sah schon anders aus. Und ja evtl auf Membran. Aber trotzdem...ich glaub da nich dran, dass der nur 10 mehr abwirft als ein Ori von vor 30 Jahren...

Vielleicht auch ein Loch?

 

@witt25

Motor abgedrückt?

Edited by Manu0r
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   1 member




  • Posts

    • Ich hab mal, so 2008 rum, bei einem 200er Pinasco zur Lösung dieses Problems eine Buchse drehen lassen. Der Motor läuft heute noch, war seitdem nie mehr offen und hat immer noch 19 PS.  (wird zwar selten, aber regelmäßig, gefahren)    Dennoch würde ich das heute nicht mehr machen! Da gibt es bessere Lösungen, s.o.
    • Ich komme bei 58/107 und 2mm Unterstand auf 165 Grad Einlass (Kolbenlänge 69mm). Das ist m.M. nach nicht normal. 
    • Aufgrund eines potentiellen Wechsels auf 200er Cosa Motor hätte ich ggf. einen 125er Chetak Motor übrig. Verbaut sind ein 177er DR, eine PX Conversion Kurbelwelle, eine PX-Zündung sowie ein KuWe Wellendichtring von DRT. Allerdings ohne Kupplung und den 24er Gaser baue ich auch runter. Originalkupplung und -vergaser hätte ich noch.   Originalgabel wirds dann auch irgendwann noch geben, inkl. 100 PSI Sip Performance  Stoßdämpfer und verstärkter Feder. Originalgedöns habe ich auch noch.   Bei Interesse bitte anschreiben.   Ansonsten suche ich noch händeringend die original Fußmatten einer Chetak Classic
    • Hallo zusammen, meine VNC1T die ich erst seit kurzem besitze springt nicht mehr an. Ich habe den Fehler vielleicht schon eingegrenzt , ich hatte vor 15 Jahren mal eine V50, deswegen bin ich vielleicht nicht ganz grün beim schrauben.  Also das komische ist, das wenn ich den Benzin Hahn aufdrehe, läuft Sprit den Motor runter es sieht so aus als ob es irgendwo aus dem Vergaser läuft. Kann das sein hatte den Schwimmer schon raus, die Nadel bewegt sich, der Deckel ist auch fest als mir letzte Woche der Sprit rauslief habe ich den Deckel fest gezogen und es hörte auf und nachdem ich mir den Schwimmer angeschaut hatte fing es wieder an.  Hat einer eine Idee?   Gruss Kai
    • Nein, nein und nochmal nein.   Du brauchst einen 200er tannenbaum samt nebenwellenachse.
×
×
  • Create New...

Important Information