Jump to content

witt25

Members
  • Content Count

    182
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

witt25 last won the day on December 16 2017

witt25 had the most liked content!

Community Reputation

89 Excellent

2 Followers

About witt25

  • Rank
    expert
  • Birthday 06/14/1976

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Scooter Club

Recent Profile Visitors

4175 profile views
  1. Also ich lese da das der mit Modifikationen auch auf original Gehäuse passt Der 225 Variante des BFA Zylinders verwendet die originale Verschraubung des Vespa Largeframe Gehäuses für die 125-150ccm Motoren. Das führt allerding dazu, dass die Stehbolzen durch die Kanäle führen. Daher müssen sie oben sehr gut abgedichtet sein, um keine Probleme mit Nebenluft zu verursachen. Der Vorteil dieser Verschraubung ist, dass der Zylinder, mit einigen Modifikationen am Gehäuse, auch auf die originalen Vespa Motoren passt.
  2. Hallo, trifft zwar nicht ganz das Topic das es bei mir um einen Heidenau 100/90-10 geht aber ich denke hier passt es rein. Hat den 100/90-10 schon mal jemand vernünftig auf IRGENDEINE Felge verbaut bekommen? Hab das jetzt auf 3 Lamy Felgen probiert und krieg das nicht hin. SIP Alu geht zwar drauf aber springt nicht über den Hump auch mit 7 Bar und Flutschi bis zum abwinken und warm machen nicht BGM Edelstahl (sehr schöne Felge anbei bemerkt) keine Chance. Der Reifen ist so eng das man den nicht mal "angesetzt" kriegt. Will mir da auch nicht die Felge versauen mit irgendwelche halb zusammen schrauben und dann 3 Bar rein Experimenten. Das gleiche bei der original Lamy Felge Hatte hier jemand der die auf die Original Vespa Felge bekommen hat, hat aber geeiert wie Sau da der Reifen auch nicht sauber bis an den Holm gerutscht ist. Hab ja schon so manchen Reifen montiert, aber bin ich einfach zu blöd? Geht das mit den Reifen nicht? Irgend eine super Trick der mir die letzten 25 Jahre entgangen wäre?Danke Gruß Tim
  3. Also bei mir hält die Kingwelle immerhin schon seit 3 Jahren in der DBM Karre mit so +-50PS. Aber stimmt, ist schon ein bisschen Minde(st)rleistung.
  4. witt25

    DBM News

    Noch eine Frage zur 1b Oldschool. Muss da tatsächlich zwingend ein Motorgehäuse vor 2000 am Start sein? Möchte da eigentlich nur ungern meinen letzten original 200er Piaggio Block Opfern. Sehe da keine Vorteile wenn man einen Pinasco oder Malossi Block nimmt, ausser das man evtl billiger und ÜBERHAUBT noch an einen drankommt. Sind ja gleich Achsabstände, Kurbelwellen, ........ Wenn man CNC Blöcke oder Quattrini C2 Gehäuse außen vorlässt würde das doch reichen. Gruß Tim
  5. witt25

    DBM News

    Dann ist ja das Zeit Argument erst recht hinfällig. Das kann ja nun nicht der Grund für das Verbot sein. Bringt mal ein schlüssiges Argument auf den Tisch.
  6. witt25

    DBM News

    Na ja das ist wohl zu vernachlässigen. Kann da jetzt nur für die 3 und 4 sprechen, da wird aber meistens gekühlt wenn man eh auf den nächsten Lauf wartet. Und wenn es dann gegen Ende der Klasse mal 1-2 Minuten "Pause" gibt weil einer direkt 2 mal hinter ein anderer fahren muss fällt das ehr nicht ins Gewicht. Oder müssen jetzt auch alle wieder 5 Liter Tanks fahren das da keine Zeitverzögerungen wegen nachtanken von den 0,2 Liter Sigg Flaschen oder ähnlichem entstehen? Da ist mehr warten wegen Rumgeschraube, Zeitmessanlage oder Sonstigen Sachen angesagt. Da bin ich mir ganz sicher. Gruß Tim
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.