Jump to content

Leaderboard

Popular Content

Showing content with the highest reputation on 05/24/18 in all areas

  1. kannst ruhig dazu stehen. sinngemäß: du tauscht die die dinger, sobald sie länger als 13wochen unverbaut in deiner werkstatt liegen, weil das konservierungsöl die vorspannung nimmt. kann ich zwar nicht verstehen, aber ich glaube dir! für dein beitrags-tourette kannst du doch nix. ist wie schluckauf.
    4 points
  2. Da wirkt der Rodagrill wie ne Powerjet Düse.Bevor der Körper hintenraus abmagert,schnell nen kipcorn einschmeißen
    3 points
  3. Das trifft auch ziemlich genau mein Gefühl. Die letzten beiden Male davor waren für mich Oberkracher! Da sind die Erwartungen natürlich immer sehr hoch! Das ist dann logischerweise irgendwo unfair den Veranstaltern gegenüber. Wie gelungen man das ganze findet, liegt aber auch nicht immer in der Macht der Veranstalter. Da kommen individueller Geschmack (Musik, Essen, Getränke), Tagesform von einem Selber und dem direkten Umfeld, das Wetter usw dazu. Trotzdem sollte es erlaubt sein, seine Eindrücke zu schildern. Und ich denke Veranstalter wie Filthy und Sly mit ihrer Erfahrung wissen das auch korrekt zu nehmen. Am Ende des Tages sind auch die mit ein paar negativen Kritikpunkten froh, dass es Leute gibt, die sich immer wieder aufraffen sowas auf die Beine zu stellen. Ich weiß inzwischen, was das für ein Aufwand ist.
    3 points
  4. Die entscheidende Frage ist:: Wieso sollte man das trennen müssen?
    2 points
  5. Du bist gerade ganz schön krawallig. Das mag ich bei dir sehr.
    2 points
  6. Ja haben sie- die nennen den nur anders. Glaube Cocktailbar oder so
    2 points
  7. 1) weiß ich nicht 2) nein, nicht ernsthaft, zumindest nicht in der Menge. Die Dosis macht das Gift. 3) nein, Beißwerkzeug ist idR zu kurz. Es gibt aber auch in unseren Breiten geeignete Beißwerkzeuge.
    2 points
  8. Ich weiß nicht. Meinst nicht, dass das etwas stinkt und qualmt? Ich mein, im Vergleich zu nem modernen vollsynthetischen....
    2 points
  9. Moin Männer. Der Pommeswagen wurde vorher getestet und hatte da sogar noch ein mehr als doppelt so großes Angebot am Start: Lasagne Vegetarisches Reibekuchen u.s.w. Schon am Donnerstag beim Aufbau stimmte was nicht - und das Angebot und die Preise wichen massiv von dem ab, was abgesprochen und versprochen war. Sehr schade, lag ab da an aber nicht mehr in unserer Hand. _______________________________________________________________________________________ DJs - wir finden das auch sehr schade. Schuld hat hier keiner - aber es hat allen irgendwie weh getan. _______________________________________________________________________________________ Die Auflagen für so eine Veranstaltung (wenn man denn auch brav beim Amt nachfragt), sind in NRW nach der Love-Parade so dermaßen hoch und kostenintensiv, dass glaubt einem eh keiner, der nicht selber da beim Amt war. Nörvenich war da schon nett und der Bürgermeister Hilfsbereit, doch hier stößt man dann dennoch bei Sachen wie "Veranstalterhaftpflicht" oder "Brandwache" schwer an seine Grenzen. 1988 mit 18 Jahren haben wir das einfach weggesteckt, heute mit einem deutlich höheren Risiko (auch Finanziell) geht das nicht mehr. KEIN FEUER - war eine der deutlichen und massiven Ansagen - sowohl vom Amt als auch vom Vermieter. ________________________________________________________________________________________ Sonst noch was? Ach ja: DANKE an jeden der den Weg mit dem ROLLER gemacht hat und akzeptiert hat, dass ein gezapftes, kaltes, gutes Bier eben in 0,4l einfach mal 2,50€ kosten MUSS. In Liebe René
    2 points
  10. Limawange bestehend aus zwei Teilen gebaut. Hab das Thema schon im Lambretta Topic angerissen, finde aber, hier passt es besser rein. Da für Kleinserien vorgeschmiedete Wangen aus Kostengründen kein Thema sind, aber die Festigkeit des Wellenstumpfes am Übergang zur Wange einen unterbrochenen Faserverlauf aufweist. In diesem kritischen Bereich brechen sehr gerne die Wellenstümpfe. Um dies zu umgehen, verwende ich ein eigentlich bei Mehrzylinderwellen im Mittenabtrieb gängiges System, wo der zentrale Wellenstumpf verpresst wird. Dies wende ich ich nun im Vespa Sektor an, der Zentrale Wellenstumpf bsteht aus geschmiedetem vorvergütetem Material. Das Material ist durch den geringen Materialabtrag in der Zugfestigkeit sehr hochwertig, durch den Umstand, das an dem Außen Ø nur ca. 5mm abgedreht werden, verliert das Material keine Zugfestigkeit. Eingepresst wird der 22er Wellenstumpf mit 15/100 Pressmaß in die auf 250°C erwärmte Wange. Der 25er Ø des Wellenstumpfes dient als Bundanlage. Bei 20er Wellenstümpfen wird der zentrale Wellenstumpf auf Ø 18 gefertigt. Die zentrale Wangenbohrung, sowie der 22er Wellenstupf ist mit feinster Oberflächenrauhigkeit geschliffen die Bohrung wird "nicht" induktionsgehärtet. Da bei tauschen des zentralen Wellenstumpfes, z.B. wenn der Stumpf z.B. bei Sturz verbogen wird, lösen des Lüfters, Keil abgeschert, usw., der Stumpf von hinten ausgebohrt wird. Welle muss dazu auseinandergepresst werden, der neue Stumpf wird nach dem einpressen zwischen Spitzen gedreht und geschliffen. Bei einer Welle, in der für sehr viel Geld Wolfram verbaut ist, ein durchaus sinnvoller Gedanke. So eine Revision schlägt mit ca. 100,- zu Buche! Die HZ Bohrung wird nach einbringen des zentralen Wellenstumpfes geschliffen, über die Ausbuchtung des Materials in die HZ Bohrung hinein wurde schon diskutiert. Auch liegen hier Berechnungen und Simulationen von @BerntSteinvor, für dies ich dem Bernd nochmals herzlich danke sagen möchte. pr
    1 point
  11. mit originaler lince 125 ist meine begleiterin von hh nach oslo. nix gegen originale lince 125. läuft echte 85-90. hat jedoch 3 ps mehr als ne li125 3.
    1 point
  12. Sagmal, wie viele Topics willst du noch aufmachen? Die 20 bekommst du demnächst bestimmt voll
    1 point
  13. Also grundsätzlich kann man 4k zahlen,was schon durchaus fair ist. Weniger geht natürlich immer,aber ob der Verkäufer sich darauf einlässt,wo er doch mit 5k geliebäugelt hat....!? Preisdrückende Argumente wären kein O-Lack und Sitzbank.
    1 point
  14. Nein eigentlich gar nicht, Leistung voll da, kein klingeln, nichts. Kurve schön
    1 point
  15. Cool, so wenig kosten die?! Mein Pacemaker war top!
    1 point
  16. Kann sein, muss aber nicht. "Prediger" ist ein sehr allgemeiner Begriff.
    1 point
  17. Is ein stinknormaler Spaco 26/26 (mit sämtlichen Optimierungsbohrungen) Schieber Spaco 04 HLKD 160, Lufi mit Löchern (5 & 8mm) Lange mit BE3 herumgedoktert - unten perfekt, zu fett bei 4000rpm, obenrum dann zu mager - das BE2 hat das dann behoben.
    1 point
  18. Ihr seid ja hier alle in einem gewissen Alter, da hat der Plural keine Bedeutung mehr. Also: Kondom
    1 point
  19. Verfahrensfehler: Du mußt die Clips, die Dir unsteril angeliefert werden, zuerst im Thermodesinfektor reinigen. Danach sofort in Indikatorverpackung einschweißen und im Vacuklaven sterilisieren. Erst danach würde ich den Clips eine Lagerungszeit von 6 Monaten zugestehen.....
    1 point
  20. Ihr Wixxer ..... bin mal wieder online
    1 point
  21. Ja! Nur pp is da nicht! Kompressionshöhe ist anders, Kolbendach gewölbt und Hemd ist länger. Fahre nur mehr den. Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
    1 point
  22. Nicht nur eher, sondern voll, total und gänzlich. Aber es wird natürlich oft bis zum finanziellen Vollrausch 'getuned'. Da wird dann auch mal ein 18€/L-Öl (was man auch für 10-12€ bekommt, wenn man denn will) auf dem nichtdrehenden Bauernmotor mit 'null' Leistung gefahren...einfach so, weil mans kann. Aber das is ja auch gut fürs Gewissen und blaaaa.....Nö, das ist nur gut für den, der es verkauft.
    1 point
  23. Peinlich, aber hätte ich wirklich. Die Werte passten do gut zueinander, dass es mir erst später aufgefallen ist.
    1 point
  24. Die R50 ist unterbewertet. Mit Papieren sollten 1300,- bis 1500,- drin sein.
    1 point
  25. Hab ich auch noch nie gewechselt, ehrlich gesagt. Aber mache auch selten den Kolben einfach so runter wenn der mal drauf.
    1 point
  26. Dann wird das aber irgendwann wieder schleifen oder weiterschliefen, mt abnehmender Belagstärke
    1 point
  27. Die sind optimal für die meisten Wünsche ! Mit solchen Steuerzeiten steht dir bis 25PS mal alles offen. Überströmer öffnen und anpassen an den Motorblock ,fertig !
    1 point
  28. Bei mir gibts die noch für 1799 ab 10 bisschen billiger
    1 point
  29. Das schaut jetzt schon eher nach nem polygon aus, Das obere.. naja Eher ein dreieck unfall.. (Nicht bös gemeint...) Luk
    1 point
  30. Maghousing kann auch Undichtigkeiten haben.
    1 point
  31. Heute wird gefeiert! 400 Jahre Dreißig Jähriger Krieg. Ein Mehrgenerationenevent, bei dem man drei strategisch verschiedene Ansätze verfolgen konnte, Spaß zu haben: 1. Töten, um sich finanziell zu bereichern durch kriegerische Sicherung der Macht 2. Töten, um sich seinem Gott mit dem jeweiligen konfessionellen Ritus für das Jenseits zu empfehlen 3. Töten, um zu überleben. Da man ja bekanntlich eh sterben muss, verkürzte man sich damit die Zeit, wobei es als unsportlich galt, einfach ohne Beteiligung zu vergehen. Die Quintessenz ging als Slogan in den Wortschatz unseres modernen Theatrum Europaeum über: don‘t hate the player — hate the game.
    1 point
  32. ..Chuck Norris hat das neue Datenschutzgesetz verstanden und korrekt umgesetzt
    1 point
  33. Alles hammergeiler Stoff. Der Kraftstoff, der einer DIN-Norm entsprechen muss, kommt aus den großen Raffinerien und dort werden in ein und derselben Raffinerie auch die Tanklastzüge sämtlicher Marken (Esso, Shell, Jet, Aral, Total, Fotzipotzi etc.) betankt. Innerhalb der Raffinerie gibt es noch für jede Marke getrennte, separate Tanks mit den jeweiligen Additiven der jeweiligen Marke. Die spezifischen Additive sind dafür da, damit jede Marke (Esso, Shell, Jet, Aral, Total, Fotzipotzi etc.) ein Argument ins Feld führen kann, warum sich der jeweiligen Kraftstoff doch in Nuancen von einander unterscheidet und damit in der Folge selten dämliche Auto-/Roller-/Motorrad-/Traktorfahrer eine Lieblings-Tankstelle entwickeln können. Die größte Unterscheidung zwischen den Tankstellen (Esso, Shell, Jet, Aral, Total, Fotzipotzi etc.) liegt alleine in ihrem unterschiedlichen Angebot an Schokolade, Bier, Kaugummi, Chips und an der Fresse und den Titten von der Muschi hinter der Theke, die Deine EC-Karte in einen Schlitz schiebt, der leider nicht der ihre zwischen ihren Beinen ist.
    1 point
  34. Ja bitte. Soll ja keiner mitkriegen, wenn man sich so ein seltenes Stück sichern will. Hier wird man schnell agieren müssen.
    1 point
  35. Ich habe passend zu meinem Schleudersitz nun auch einen Schleudergepäckträger gebaut, damit man auch mal eine längere Tour mit Gepäck machen kann... War gar nicht so einfach eine Befestigungsmöglichkeit zu finden, ohne neue Löcher in den Rahmen zu bohren.
    1 point
  36. Erstmal so testen, wie es der Erbauer gedacht hat. Dummerweise hat der Eimer, in dem das drin war, gerappelt wie ein Sack. Damit war eine vernünftige Probefahrt undenkbar.
    1 point
  37. Ich hatte Gelegenheit den Klumpen auf den Prüfstand zu stellen. 45,6 PS am Rad sind jetzt nicht das Brett, aber 45,9 Nm schon. 5 PS in der Kette und ein paar im Getriebe, der Rest geht in der Bedüsung kapeister. Die Vergaserbedüsung ist noch zu fett. Bevor ich da weitermache, investiere ich doch noch mal in einen Satz Flachschiebervergaser.
    1 point
  38. Hast aber net den analogen dzm an oder?
    1 point
  39. Ah, jetzt wirds klar. Is sowas Ähnliches wie "am Hang wohnen" oder "n Schoss offen haben". Trifft also auf mich absolut nicht zu.
    1 point
  40. Am Wochenende war die DBM in Stockach. Ich habe es der Kupplung (5S mit Ring, Carbon Beläge schon zweite Rennsaison drin) so dermassen besorgt , ich find es selbst schon ein Wunder das die so funktioniert. Ich stehe mit schleifender Kupplung, 10000 Drehzahl, am Start und warte das der Gegner in die Startposotion fährt. Egal wie ich’s der Kupplung dreckig besorge, der Schleifpunkt-Trennverhalten-Hebelweg, bleibt exakt gleich und stabil. Schön das die Kulu ist wie Sie ist, das war das Ziel.
    1 point
  41. damit kennst dich ja aus. gruss
    1 point
  42. Das Heck von dem Cabrio weiter oben auf dieser Seite: Ich glaube Du kalkulierst da nen bischen knapp...
    1 point
  43. Alte 16 Zoll Hinterrad Felge auf 17 zoll Felge umarbeiten . Die Nabe mit Ofenlack lackiert .Im Backofen 1 Stunde bei ca. 150 Grad backen . Speichen waren glaube ich für ne Puch Monza. Auf Höhen und Seitenschlag kontrollieren, festziehen . Passt .
    1 point
  44. Ich hab' dann Dienst. Wäre mir auch etwas zuviel Strecke, erfahrungsgemäß würde ich da eher auf 8-9 Stunden tippen inkl. Stops. Über Land braucht man immer länger. Als wir 2011 an einem Tag zu einem Run nach Stade und zurück sind, waren das ab Hildesheim (wo ich damals noch wohnte) grob 450km. Da tat mir schon mächtig der Arsch weh und ich war froh über jeden Ampelstop, an dem ich mal kurz stehen konnte. Hat aber trotzdem Spaß gemacht mit @cuni, @la müpf und auf dem Hinweg noch @V50N69 und @Good Thing, wenn ich mich recht entsinne. Damals hatte ich noch den Polini Doppelansauger und Banane drauf. Aber eine Harztour wäre mal wieder was.
    1 point
  45. so ein Gschmarre hab ich ja noch nie gehört
    1 point
  46. Hi Stuga Wie von dir laut pm gewünscht erkläre ich dir gerne den post. 1. Gads ist eim lambrettabasiertes Aufsprecher und Humortopic der Jetsons und Clubfreunde. 2. Hier gelten gewisse Regeln wie Ironie (das heisst meist meint man das Gegenteil von dem was mam sagt), Selbstironie (bedeuted man nimmt sich selbst nicht so wichtig/ernst, was auch einge gewisse Charakterliche Gefestigtkeit (die es zum Lambrettafahren eh braucht) vorausetzt), sowie ne gehörige Portion Humor und Wortwitz (was in der Regel mit ner gehörigen Portion Intelligenz einhergeht). 3. In dem Sinne gibt, wie du richtig erkannt hast, mein Post genau den Geist dieses Topics wieder. Deine Interpretation ist halt etwas off. Vorschlag, entweder hier im kalten Wasser schwimmen lernen, oder woanders üben bis du die Skills und Festigkeit hast. Falls du das denn überhaupt willst. Gruss vom Kuckkucksnest Poppa
    1 point
  47. Klar, jeder wie er meint. Dann halt ab jetzt teurer, nicht passender, rostender Schrott.
    1 point


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.