Jump to content

rod'n'roll

Members
  • Gesamte Inhalte

    3.418
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

226 Excellent

1 Abonnement

Über rod'n'roll

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    die Maus
  • Scooter Club
    NLSC, LCD

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. rod'n'roll

    Simonini 230 Motorprojekt

    Werde den stutzen schräg ansetzen
  2. rod'n'roll

    Simonini 230 Motorprojekt

    Es wird sack eng, aber passen...
  3. rod'n'roll

    Simonini 230 Motorprojekt

    Soo. Hier mal die ersten Bilder: der membrankasten ist von mrp für das px pinasco Gehäuse. Man sieht schön, wieviel Fleisch bei dem Gehäuse vorhanden ist.. Plan aktuell: vertiefung ins Gehäuse einfräsen, sodass der untere Absatz des Kastens versenkt ist. Im zweiten Schritt dann den Membran Kasten soweit kürzen, dass die Membran möglichst tief ins Gehäuse steht. Im Idealfall ist die Oberkante des Kastens dann ein paar mm tiefer als der bumper und seitlich des Rahmen Rohrs. Der vergaser soll in dem Fall bei meinem cutdown nach hinten über dem zughalter stehen..
  4. rod'n'roll

    Simonini 230 Motorprojekt

    Ich habe heute einen Großteil der teile bekommen und bin überrascht über die außenkontur des gt Gehäuses. Das sieht komplett anders aus als mein erstes und es wird sich wahrscheinlich wirklich komplett ohne schweißen ausgehen. Ich mache morgen Fotos..
  5. rod'n'roll

    Simonini 230 Motorprojekt

    Mangelnde Alternativen. selbst wenn man schrauben will, müsste man eine Platte auf den Block schweißen, denke ich.
  6. rod'n'roll

    Simonini 230 Motorprojekt

    das 118er ktm ist für nen 16er kolbenbolzen? Wenn der Kasten nicht schweißbar ist, wird er verschraubt.
  7. rod'n'roll

    Simonini 230 Motorprojekt

    Der Plan sieht erst mal vor, den Absatz weg zu fräsen und dann mit einem Spacer auszugleichen.
  8. Moin Moin, da alle Simonini Motorprjekte in mehreren Topics versprengt sind, dachte ich mir, dass ein eigenes Sinn machen würde. Für mein Projekt sind fast alle Teile im Zulauf, die da wären: - Zylinder is klar - 60er GT Welle mit 110er Pleuel und 22er Auge oben - Silberlager von Olli - GT Gehäuse (Hier wird die abgesetzte Dichtfläche weg gefräst und die 4 M8 Stehbolzenbohrungen neu gesetzt - RD350 Membrankasten von MRP (wird auf den Block geschweißt) - 35er Mikuni - Casa Kupplung (hauptsächlich zum Schutz des Getriebes, stehe eigentlich voll hinter der Liedolsheim) -Casa Close Ratio (bin gespannt) - Octopus Hauptwelle und Bremstrommel - der Auspuff wird von Pipedesign angefertigt, sobald der Motor läuft - Zündung steht noch nicht fest Ich stelle ab jetzt nach und nach Bilder ein, wenn es voran geht. Ziel sind auf jeden Fall über 45PS. Baut aktuell noch jemand?
  9. Genau die suche ich, bitte alles anbieten. danke mfg b.
  10. rod'n'roll

    hauben dämmen?

    dort fehlt nach meinem Verständnis ein balg oder so etwas zwischen den knien, um die Bewegungen des Motors aufzunehmen. ansonsten hängt der vergaser nicht lang im gummi. mfg b.
  11. rod'n'roll

    Projekt GP 500Z

    kannst ja mal n punkt sicherungslack oder n strich mitm edding auf mutter/gabelgewinde machen. dann siehst du, ob sich die mutter lockert oder was anderes im argen ist.
  12. Ich persönlich würde es nicht machen.
  13. rod'n'roll

    Sommerparty 3.0 NLSC Ostholstein 2018

    Je nach Anreisetag würde sich hier zb die Mitfahrt bei unserer Ausfahrt ab Lübeck am Samstag Mittag anbieten. Los geht's um 13 Uhr am ehemaligen Abacco in Stockelsdorf. Freien Eintritt gibt's dann auch. Der Wettergott mag Mulata! Sonne satt ist angesagt. Wir sehen uns am Eingangszelt. Grüße Basti
  14. Hab auch schon gebrochene Lenker nach Transporten auf dem Hänger gesehen, wo mit Spanngurten außen um den Lenker rum nach unten gezogen wurde.
  15. Total schade, dass sich jemand da die Mühe macht, neue Wellen aufzulegen und dann auf dem letzten Meter der Pfusch angefangen wird. Ich war gerade kurz davor, eine GT Welle zu bestellen, danke für die Fotos.
×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.