Jump to content

GelbStich

Members
  • Posts

    1,097
  • Joined

  • Days Won

    1

GelbStich last won the day on August 23 2021

GelbStich had the most liked content!

1 Follower

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    Niedersachsen
  • Scooter Club
    VCC

Recent Profile Visitors

6,248 profile views

GelbStich's Achievements

tycoon

tycoon (7/12)

447

Reputation

  1. dann korrigier doch mal Dein Märchen im ersten Post. Bei der sauberen Arbeit, die Du da abgeliefert hast brauchst Du dich doch nicht hinter irgend einer Fantasiegeschichte verstecken
  2. Sehr gut gemacht die Bank Der untere genietete Rahmen sieht aus wie ein Denfeld von der T4. Das Sitzblech, der Höcker und die mittleren Streben sind dann wohl Custom-Made.
  3. Denfeld mit Blech unter der Sitzfläche ohne Federn hab ich noch nicht gesehen. Mit dem Höcker sieht das eher wie ne umgebaute Corsa Sitzbank aus. Bild der gesamten Unterseite würde Klarheit schaffen.
  4. Die guten haben das ja. Ist ja nicht so ungewöhnlich dass die Starterbatterie genau dann leer ist wenn man Sie braucht und dann Handarbeit per Kurbel oder Seilzug angesagt ist.
  5. Sieh Dir mal die De-Kompressionmechanik genauer an. Springt der Hebel nach ein paar Umrehungen wieder zurück und ist der DeKo absolut dicht?
  6. die Zündung ist noch original oder umgebaut? Hat die VNB nicht noch ne innenligende Zündspule? zum Abstellen des Motors die Zündspule auf Masse kurzschliessen. Zündspule und Lichtspulen haben getrennte Kreise. Wenn Du es ganz genau machen willst, die Abgänge der Lichtspulen auf Masse legen zum testen des Motors.
  7. Wenn Du die 1860er Tripple-LEDs meinst denke ich eher nicht. Wenn evtl. die Treiberschaltung in der Fassung, die Transienten im ersten Bild sind nur bei eingeschalteter LED vorhanden. Hatte mal gemessen, bei 9 Volt AC zieht die Bevinsee nur ~ 1Ampere, sollte also weit unter der 35Watt H4, mit knapp 3 Ampere liegen, die aber ja funktioniert. Hat sich schon mal jemand den LED-Treiber von dem Ding angesehen?
  8. mit der Einstellschraube für den Kontaktabstand => Gleichstrom Hupe
  9. was für ein PX Motor 80/125/150/200? und sicher auch das originale Getriebe noch verbaut? Hilft die Übersicht im Wiki:? https://wiki.germanscooterforum.de/index.php/Getriebeübersetzungen_original#Getriebeübersetzungen_PX
  10. Hab die Frequenzen der jeweiligen LiMa's mal im Wiki abgelegt: https://wiki.germanscooterforum.de/index.php/Zündung#SI_Werte_Vespa_Schwunglicht-Magnetzündungen Leider nur ca. 33 Hz, 4 Magetpole erzeugen nur zwei volle Sinuswellen pro Umdrehung.
  11. Belegung vom Widframe Schalter bei ACMA kannst Du hier sehen>> Notice Technique 18. passt so ungefähr zu Deinem Setup, wenn Du Dir den Lima Anschluss wegdenkst und durch den Vape Regler ersetzt. Mit dem verlinkten Kabelbaum sollte das ungefähr so aussehen, wenn alles richtig verkabelt ist. Masse ist hier als schwarzes Kabel im Kabelbaum ausgeführt. Farbe Funktion Pin Schalter blau Zuleitung LiMa vom Regler 1 gelb Rücklicht / Standlicht 3 schwarz Masse Schraube Lenkerbefestigung braun Abblendlicht 6 violett Fernlicht 7 grün Motor Kill M weiß Hupe (Masse geschaltet) A
  12. Erstmal Respekt wer‘s selber macht Um Dir zu helfen wäre es super, wenn Du uns schon etwas mehr darüber schreibst, was Du da wie mit welchen Komponenten vorhast, gerne auch Fotos. welchen denn genau? Link? welchen Lichtschalter ist bei Dir denn vebaut? original Coelme, sonstiger Nachbau… Warum? Das Rücklicht braucht auch eine Masseverbindung. wo hast Du das gelesen? Klar benötigen alle Verbraucher auch eine Masseverbindung. Kurzgeschlossen wird bei der ACMA doch eigentlich nur die Zündspule zum abstellen des Motors.. falls Du das meinst. was verstehst Du unter 12V Umbau, nur die Birnen auf 12V tauschen oder Umbau auf moderne Zündung mit Spannungsregler? Wenn Umbau der Zündung, welche genau? Ich irgendwie auch, ich müsste ins blaue raten um vernünftig zu antworten. Ne Glaskugel hab ich leider nicht…
×
×
  • Create New...

Important Information