Jump to content

GelbStich

Members
  • Posts

    1,157
  • Joined

  • Days Won

    1

GelbStich last won the day on August 23 2021

GelbStich had the most liked content!

1 Follower

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    Niedersachsen
  • Scooter Club
    VCC

Recent Profile Visitors

6,777 profile views

GelbStich's Achievements

tycoon

tycoon (7/12)

487

Reputation

  1. Bieg zur Sicherheit gleich mal alle Steckkontakte vom Zündstromkreis nach. Die IDM Erregerspule quittiert bei Wackelkontakten innerhalb kürzester Zeit den Dienst(hohe Ausgleichsströme ohne Last).
  2. Auf dem Foto nicht klar zu erkennen aber hat unten die Messingzunge der Standlichtbirne Kontakt mit dem äußeren Gehäuse? Das wär dann ein Kurzschluss auf Masse und die Birne würde nie leuchten.
  3. die alten Kisten haben 110-120 Grad Einlasszeit, also 125-130 vor und nach OT gehen die Überstömer auf und wieder zu
  4. korrekt, gleiches Prinzip wie die IDM basierten Zündungen Nein, das funktioniert auch mit 6 Polen, zündet dann 3x pro Umdrehung, alle 120 Grad. Durch vertauschen der Anschlüsse verdreht sich auch hier das Zündfeld um 60 Grad. Funktioniert auch mit 6-poligem Polrad, Zündenergie sollte für normale Anwendungen bis ca. 7500 Upm reichen.
  5. Oha, unterfordert hätte ich ja noch verstanden, das ist 9/10 Klasse Physik Erregerspule: ein Anschluss an Masse, den anderen an schwarz der Zündbox. Kondensator und Unterbrecher komplett abklemmen Levistronic(CDI): schwarz: Spannung von der Erregerspule weiß: Masse Zündspule grün: getaktete Spannung zur Zündspule rot: isolieren Testen ob der Kasten anspringt, falls nein an der Levistronic die Kabel weiß und schwarz vertauschen (dann hat die Erregerspule einen entgegengesetzten Wickelsinn), erneut testen.
  6. Das Unterteil ist eher ein Vorderteil, reicht das hier? https://www.mauropascoli.it/scheda.php?id=316
  7. die kostengünstige Variante ist oldschool mit ner Kofferwaage: M = F * L 14er Maul mit 16cm Länge, ca. 20kg Gewichtskraft für 32Nm
  8. so wie im dritten Bild mit Federn zusammensetzen und nach fixieren mit dem Kupplungsspanner die Federn in die Nuten drücken. Hier ein Video dazu:
  9. Klemm mal das schwarze und blaue Kabel am Kabelkasten ab und dann blau gegen Masse Motorgehäuse messen. Ergebnis hier posten
  10. passiert das auch, wenn Du mal ohne Luftfilter und Deckel fährst?
  11. Wie im Artikel zu den Wellendichtringen angegeben>>, per Suchmaschine oder in den Shops suchen nach dem Wellendichtring von Ariete (Ariete 7851) 1. Suche, zwei Treffer: https://www.vespahandel.at/Stossdaempferdichtung-GS160-SS180-vorne/300017 https://www.mauropascoli.it/scheda.php?id=3263 Alternativ wie von @Claudio vorgeschlagen testen ob der 8x28x5 von der Höhe her auch noch passt https://www.dkl-kugellager-shop.de/Wellendichtring-8x28x5-BASL
  12. Nein auch für Piaggio, also erst öffnen und nachsehen, was verbaut ist.
×
×
  • Create New...

Important Information