Jump to content

centro-studi

Members
  • Gesamte Inhalte

    671
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

38 Excellent

Über centro-studi

  • Rang
    pornstar

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    HS
  • Scooter Club
    Lambretta Club von Deutschland

Letzte Besucher des Profils

5.219 Profilaufrufe
  1. centro-studi

    J50 maghousing

    Die 40'er Düse mit dem langen Röhrchen ist die bessere. Also hast du die "Richtige". Größtes Manko an den Casa Anlagen ist neben der Rissfreudigkeit die fehlende Dämpferkammer. Wenn man einmal mehr als 20 km am Stück fährt und nicht schon am Gehör vorgeschädigt ist, merkt man den Unterschied auch ohne zuvor eine originale j50-125 gefahren zu sein. Aktuell habe ich keinen Auspuff mehr. Mittwochmorgens an der Halterung abvibriert, am Abend dann der ganze Auspuff. Einmal mit dem Hinterrad drüber und weiter nur mit halben Krümmer heim gefahren. Morgen kommt Auspuff, die 5. Irgendwas aus den 70'ern. Scheint aber auch keine Kammer zu haben. Einen Kumpel von mir hat auf meinen Rat zwei alte originale Auspuffanlagen für eine j50 und eine j125 aufgetrennt, ausgebeult, neue Dämmwolle rein und wieder zusammengeschweißt. Es lohnt sich. Alternativ mal die Auspuffanlagen von Tutto Lambretta probieren.
  2. centro-studi

    Lambretta BGM Dämpfer F16

    Mit den progressiven Federn von MB ist das Eintauchen auf einem guten Niveau. Mit deinem verbauten Reifen ist es auch nicht zu hart, das Fahrwerk - der Komfort bleibt weitestgehend angenehm. Ich fahre vorne Michelin S83 in Verbindung mit MB Federn und ind. Zusatzdämpfern. Mit einem Heidenau K61 war mit das vorne zu wenig Komfort bei gleich gebliebenem Luftdruck gegenüber dem Michelin. Wenn man das hintere Bremsen mit dem vorderen Bremsen kombiniert - in dieser zeitlichen Reihenfolge - dann taucht es vorne auch nicht ganz so brutal ein. Zumindest ist das bei meiner j deutlich wahrnehmbar, der Unterschied.
  3. centro-studi

    J50 maghousing

    Hast du den orig. Auspuff noch oder den Schrott von Casa verbaut? Eigentlich sollte man nichts rasseln hören vom Motor. Was hast du für eine Nebendüse verbaut? Meine hatte original eine Nebendüse mit einem langen Röhrchen dran (40'er oder 42'er). Das Röhrchen geht bin in den Düsenstock. Ich weiß auch nicht, wo es diese Nebendüsen zu kaufen gibt. Die Nebendüse ist nicht der übliche Standard. Macht aber spürbare Unterschiede im Vergleich zu den 2 unterschiedlichen Typen von Nebendüsen der Vespa SHB-Vergaser.
  4. Das Gewicht des Fahrers und seine Körpergröße sind Faktoren, die man bei der Übersetzung mit bedenken sollte. Wenn Wind und Steigung ins Spiel kommen, kann es problematisch werden, ja. Fahre einmal den Vergaser Ooooooffen und schau wie schnell der Roller dann fährt. Danach... Edith flüstert: Das GSF-Orakel sagt Kicken statt Klicken
  5. centro-studi

    J50 maghousing

    Maghousing kann auch Undichtigkeiten haben.
  6. 120-125 laut Tacho Was für Steuerzeiten hast du? Kurbelwelle mit 58mm oder 60 mm Hub?
  7. centro-studi

    J50 maghousing

    Original waren es 23° bei verbleitem Benzin. Da es das für KFZ an der öffentlichen Tanke nicht mehr gibt würde ich auf 20-21° fahren.
  8. centro-studi

    J50 maghousing

    Nun ja, ich täte Bremsbeläge verbauen. Falls vorhanden und ausreichend Belagstärke: 1. Rändelmutter komplett raus. 2. Mit der Seegeringzange den Seegering entfernen. 3. Bremsarm von der Nocke ziehen (evtl. alte Markierung markieren) 4. Bremsarm in anderer Position auf die Verzahnung der Nocke schieben. 5. Seegering wieder drauf machen 6. sich fragen, ob man da nicht selbst drauf gekommen wäre - sorry...
  9. centro-studi

    Das GS160 & SS180 Topic

    Anschlussplan für moderneren Gleichrichter: http://technik.gs4.de/rund-um-die-batteriezundung/gleichrichter-umbau/#comment-39
  10. centro-studi

    Das GS160 & SS180 Topic

    Beim alten Muscheltacho kommt eine Sofitte rein, die von der Länge 29 mm misst. Diese hat laut Text 24 mm. Vielleicht kommt die 24 mm in die jüngeren Muscheltachos. Ich weiß das nicht. Aber diese verlinkte Sofitte ist nicht die richtige.
  11. centro-studi

    Das GS160 & SS180 Topic

    Alles muss 6 Volt sein. Beim Tacho wird es nicht wichtig sein 12 Volt oder 6 Volt zu verwenden, denke ich. Bei Lambretta hatte das Tacho trotz 6 Volt Bordelektrik auch 12 Volt. Möglicherweise als Schutz, damit nichts so schnell durchbrennt.
  12. Kannst du dir vorstellen, dass es mit dieser Verlängerung funktioniert: https://www.lambrettaspares.com/spares/stainless-steel-products/lambretta-petrol-(fuel)-tap-lever-adjuster-sleeve-stainless-steel-mb/mrb0838.html
  13. centro-studi

    Das GS160 & SS180 Topic

    Ja, da muss eine Birne rein damit das ganze System funktioniert. Die "Birne" sollte etwa 1 Watt haben. Original waren es 0,6 Watt, meine ich. Die sind mir aber immer durchgebrannt. Ich weiß aber nicht welchen Tacho du hast. Denn es gibt zwei unterschiedliche Sofittentypen. Und wo man die Sofitten bekommt weiß ich nicht. Früher waren die schon selten für den alten Muscheltacho.
  14. centro-studi

    Das GS & SS Tuning-Topic

    Entschuldige, aber dies ist ein Topic für GS 160/SS180 Modell, welches sich vom Motor der GS 150 in den o.g. Teilen und anderen Kleinigkeiten unterscheidet. Ich habe z.B. keine Ahnung von einer GS 150, weiß aber dass der orig. Vergaser ordentlich überholt gehört. Also nicht nur Dichtsatz neu und Schwimmernadelventil. Lies dich mal in GS 150 Topics schlau. Da kann man dir auch sicher weiterhelfen. Ich tippe auf zwei Dinge: Vermutlich Vergaser (Nebedüse, Schieber, Nadel) und erste Vespa, an welcher frisiert wird. Schreib mal den Andreas Nagy hier im Forum an, ob er dir was zu deinem Vergaser sagen kann. Richtung "Was muss man alles überholen"? Wie gesagt, falsches Topic hier
  15. centro-studi

    Das GS160 & SS180 Topic

    Mit originalem Stoßdämpfer und orig. Mutter geht es vom Platz ohne Probleme wie etwa einer Demontage des unteren Stoßdämpferbolzens.
×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.