Jump to content

centro-studi

Members
  • Content Count

    978
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

133 Excellent

1 Follower

About centro-studi

  • Rank
    sexidol

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    HS

Recent Profile Visitors

6577 profile views
  1. Guck mal, was du für eine Zündung hast. Das steht auf dem konischen Deckel drauf, welcher auf dem Lüfterrad steckt. Ducati ist gut. Kann man fahren. Du kannst für den Anfang einen Spannungsregler montieren und 12 Volt Birnen montieren. Das geht und dann hat man schon besseres Licht.
  2. Werte GS 160- / SS 180- Fahrer! Ich brauche für meinen GS 160 Stoßdämpfer eine Buchse für den Silentgummi (Nr. 49) und ein Silentgummi (Nr. 50). Hat jemand noch eine Buchse, auch gebraucht, übrig und mag mir damit weiterhelfen? Zur Not täten es auch die Maße von der Buchse. Würde mir dann eine drehen lassen. Schönen Gruß centro-studi
  3. Manchmal ist weniger mehr. Der Vergleich der Schraubnippel war überzeugend. Diesen Taschenvergleich hingegen als indirektes weiteres Argument für den Vertrieb der, nur 1x mal als SIP-Auspuff bezeichneten Box heranzuziehen, ist, bitte entschuldige, peinlich und ungeschickt. Denn eine Tasche als Scooter INNOVATION Part im Vergleich zu einem Auspuff, in den wirklich viele Stunden über einen sehr langen Zeitraum geflossen sind, zu stellen, macht stutzig. Aber vielleicht fehlt mir da der ökonomische Weitblick. Und so bleibt es hinsichtlich des bere
  4. Naja, die Daten für eine Lambretta-Kurbelwelle lagen bei Primatist ja schon in der Schublade, weil der Dean vom RLC dort eine Welle für den Quattrini-Zylinder hatte in Auftrag geben lassen. Und da hatte er schon BGM-Teile vertrieben und auch genug Erfahrung bzgl. Kurbelwellen seit seiner Jugend sammeln können, die in diese Primatist "Quattrini-Welle" in 58/116 geflossen sind. Ich vermute daher, dass auf die Anfrage seitens SIP die Antwort von Primatist kam: Ja, das können wir machen. Kein Problem.
  5. Ich hatte mal Probleme mit dem Sacchi Ritzel beim Schrauben. Der zentrale Rand vom Ritzel, welcher die Kupplungsbuchse aufnimmt, hatte sich durch den Gebrauch aufgeworfen. Das Material ist ja nicht gehärtet. Vermutlich lag / liegt es daran. Es war mir erst beim Zusammenbau aufgefallen, dass Korb und Spinne sich sehr schwer zueinander verdrehen ließen. Bei der Demontage war alles okay. Ich hatte die Fläche dann aufgrund der Eurolambrettaabfahrt am Folgetag "russisch" mit kleiner Trennscheibe und Dremel wieder "plan" geschliffen. Hat funktioniert. Und die Kettenflucht ließ sich
  6. Das ist rein spekulativ von meiner Seite, ob es eine überarbeitete V3 ist. Was ich weiß, habe ich geschrieben. Aber der Korpus ist nunmal signifikant höher als dies bei einem normalen Auspuff der Fall ist. Für mich liegt die Annahme, dass es mit dem gleichen Werkzeug gemacht worden wie einst für das SCK, daher nahe. Da man in Asien sehr wahrscheinlich eine andere Vorstellung davon hat, um wessen geistiges Eigentum (Entwicklungsarbeit &-kosten) es sich beim greifbaren Produkt hat, als wir Europäer, geht es eher darum, wie es gemacht ist, wie teuer die Herstellung war und welche M
  7. Das sieht für mich nach der MBGM Box aus. Womöglich kommt die aus dem asiatischen Raum, wo die MBGM Box zuerst (V 1 -3) hergestellt worden sind. Würde mich nicht wundern. Scooter Center lässt die V 4 ja mittlerweile in Spanien herstellen. Also, wgn. Qualitätsproblemen wird in Europa hergestellt. Der AF Clubman wurde damals in Indien produziert und kurze Zeit später gab es einen äußerst ähnlichen Auspuff aus Indien für weniger Geld von KBA, oder so ähnlich. Womöglich auf der gleichen Maschine hergestellt. Man darf sich echt nicht beschweren, wenn man ein
  8. Unterschiede zwischen Eibar Special (1966-1969) und Innocenti Special 150 : Scheinwerfer von Fores. Hat unten auf 6 Uhr den Fores Schriftzug in einem Kreis. Sieht aus wie die ganz alten, einfachen Streuscheiben von CEV, Aprilia. Birnenfassung ist schwarz, ebenfalls von Fores. Sieht aus wie das ital. Pendant von CEV. Schnarre ist von EGUR, sieht aus wie die italienischen. Lichtschalter wie LI 3 (Leonelli, glaube ich - jedenfalls irgendwas aus Barcelona), verchromtes Gehäuse Kaskade wie LI 3 Kotflügel ähnlich LI 3 Special Schriftzug in einem anderen Win
  9. Tutto Lambretta / Scootopia bei Jockey. Sind eine 1:1 Nachfertigung von originalen ital. OSAM Schlössern. Zündschloß (m. Batterie) "OSAM" Serie 1-3/DL/GP, 47,90 € (jockeys-boxenstop.de) Bei den Casa Schlössern sind die Schlüssel sehr filigran und können leicht abbrechen, wenn man mit dem Knie ans Schloss kommt oder eben mit der Brust beim Ab- oder Aufbocken. Ich habe nur orig. Schlösser, kann daher nichts qualitatives dazu sagen. Offtopic: Hast du das alte Zündschloss noch?
  10. Das ist so ein Lambretta-Ding wgn. Kolbensteuerung. Vielleicht sind es aber auch nur magere 358° Okay, okay, ich erwähne es noch. Geht nur in Verbindung mit Membran. Sonst kann das nicht laufen, aber easy kicken - fast wie klicken.
  11. Nein, ich habe mir Bilder auf der Facebook-Seite von MB angeschaut gehabt sowie einen TS1 Zylinder. An sich ergibt sich die Form des Kanal auch von alleine, wenn man anfängt zu fräsen. Das liest sich, äh, etwas bescheuert, ist aber im Großen und Ganzen wirklich so. Es muss flowen, also saubere, weiche Übergänge haben. Wichtig ist es, die Position der 2 Ringpins im montierten Zustand in der Zylinderlauffläche als gerade, vertikale Linien zu markieren. Sicher ist es, wenn die Ringpins 3mm Platz zum Boostport haben. Das ist dann wiederum abhängig vom verwendeten Kolben.
  12. So würde ich es auch machen, plus Dämmung. Du weißt es sicherlich, aber der Form halber sei erwähnt, dass die Lufthutze auf dem Rahmen das Nadelöhr sein könnte, auch wenn die Hutze von der DL/GP ist. Mit einer Toolboxklappe einer JET sollte die Luftzufuhr genügen. Dann solltest du aber noch ein Luftleitblech zur Schallumlenkung vor den Luftfilter setzen, damit das Ansauggeräusch nicht direkt auf die Toolboxklappe gelenkt werden. Es sieht soweit schon vielversprechend aus.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.