Jump to content

käthe 1963

Members
  • Posts

    1,197
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    11

käthe 1963 last won the day on October 11 2023

käthe 1963 had the most liked content!

2 Followers

About käthe 1963

  • Birthday 06/26/1979

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    Heinsberg,Mönchengladbach

Recent Profile Visitors

9,840 profile views

käthe 1963's Achievements

sexidol

sexidol (6/12)

658

Reputation

  1. Backen sind bei den chassis mit kurzen Radstand kürzer,höher geschnitten…
  2. Nochmal bisschen mit der Zündung beschäftigt.. Aus der 2R ist es jetzt die Kurve 5 geworden.Bügelt es hintenraus nochmal etwas aus.Jeweils den dritten Lauf genommen,2r vs.5 von Samstag.Heute nochmal die 5 frisch eingesessen und mit der k1 statisch überlagert.
  3. Auf der anderen Seite bin ich zumindest jetzt ca 5000km stressfrei mit der Verdichtung gefahren.Also mit 1,8mm qs.Nach dem umarbeiten auf Ohne o-Ring,1,5 abgedreht und durch kodi ausgeglichen,hatte ich zudem auch keine Probleme mit Undichtigkeiten.Die 2ps/nm mit dem Overrev Kopf,nehme ich natürlich dennoch gerne mit;)Bisschen mehr Auslasszeit entschärft da Sache natürlich auch nochmal.
  4. Habe ich zumindest nicht drauf geachtet.Die alte Kerze zum Schluss einfach rein gedreht und gut.Hatte vorher ja ein wenig mit Fuß und Kopfdichtungen gespielt.Zum Schluss bin ich jetzt ganz ohne Fußdichtung unterwegs.0,5er kodi ist dann vorgesehen um beim Overrev Kopf auf die 1,3mm qs zu kommen.Werde mir den Zylinder fussseitig abdrehen lassen,denke 120 Grad Überströmer sollte locker reichen,und mit mehr Kodi testen.Da der bfa zumindest in Verbindung mit dem Falk Pott auf mehr Vorauslass deutlich geiler anspricht als nur mehr Auslass durch anheben des Zylinders.Grundsätzlich reicht mir der Druck aber jetzt langsam auch;)…
  5. Direkte Vergleichskurven hatte ich damals ja gepostet.. Als Proto zumindest auch mit dem bfa Pott und dem nordspeed
  6. Wenn ich die Zeit dafür habe,gehe ich immer so an die Sache rann.Erst unbearbeitet bisschen rauf und runter mit dem Zylinder und dann in kleinen Schritten den va anheben.Das dann gern auch nochmal wieder rauf runter.So bekommt man zumindest zeitig mit wenn genug ist.
  7. Zylinder nochmal 0,5 hoch bringt schon nix mehr,bzw verschiebt im Grunde alles nur. sz 127,1/188,5 129,3/190,3 Worauf er sehr gut anspricht ist die Sache mit dem Kopf.Testweise jetzt nochmal die qs von 1,8 auf 1,3mm verringert.Steuerzeiten gleich 129,3/190,3 Werde den Zylinder wieder runtersetzten und Ggf am Auslass weiter suchen..
  8. Zylinder nochmal 0,5 hoch bringt schon nix mehr,bzw verschiebt im Grunde alles nur. sz 127,1/188,5 129,3/190,3 Worauf er sehr gut anspricht,ist die Sache mit dem Kopf.Testweise jetzt nochmal die qs von 1,8 auf 1,3mm verringert.Steuerzeiten gleich 129,3/190,3. Werde den Zylinder wieder runtersetzten und Ggf am Auslass weiter suchen..
  9. Box hab ich ja noch liegen.Von der Performance ja richtig gut,mir Ging nur die Optik irgendwann auf die Nüsse;)Und der falkR ist von Sound her nicht unbedingt leiser,aber doch angenehmer.. Box halte ich beim nächsten mal nochmal dran.
  10. Kann ich jetzt nicht viel helfen.nur meine Erfahrungen teilen.Viel Kleinvieh macht halt den Mist.Ansauger nach vorn mit tmx38-2 statt tmx38-1 gute 2,5-3Ps Italkitmembran zu original 2ps Gescheite Zündkurve zu statisch 2ps.Jedesmal nen ganzen Abend auf der Rolle halt.Plus unzählige Abende mit Falk;)S&S kann ich selber nix zu sagen,der Nordspeed brachte in etwa das gleiche wie der FalkR,nur gutes Stück später.Dafür aber nicht mehr Band und gruselig verarbeitet.Der original bfa war komplett dran vorbei für meinen Geschmack.
  11. Mit welchem Auspuff?Steckt mittlerweile auch viel Testerei drin.Overrev Zündung.Membrane ,Vergaser..Start war damals mit der Poschbox und 42-43Ps.Das deckte sich zumindest mit den anderen Kurven hier im Topic.Grundsätzlich sind aber auch nur direkte Vergleiche auf der Rolle interessant meiner Meinung nach.Die 54ps Kurve unbearbeitet zb.Ist Das setup Wie die 55ps/55nm Kurve aus dem ScooterCenter.Haben uns beim kalibrieren so ein wenig an die p4s in unserer Nähe gehalten.Das passt schon so
  12. Wieder etwas weiter gekommen.Zahlt sich aus die Sache in kleinen Schritten an zu gehen… Zunächst eine Eingangsmessung,im ersten Diagramm mit der Kurve aus der letzten Session überlagert.Also gleiches Setup.Zeigt halt auch warum es nur so Sinn macht,gleicher Tag gleiche Bedingungen. Zylinder im Hauptauslass um 1mm angehoben.Ohne Fußdichtung und 1,8mm qs.Nächstes Diagramm dann den Zylinder mit einer Fußdichtung um 0,5mm angehoben.Qs wieder auf 1,8mm eingestellt. Viel vergleichen,aber es scheint so das das bei der Überströmerzeit am meisten Vorresoleistung bringt.Also unabhängig vom Vorauslass.Exakt gleicher Einstieg,mehr in der Spitze und was mehr Band hinten raus;)Drittes Diagramm nochmal mit der Kurve 1,5 fudi und unbearbeitet.Auslasszeit quasi die gleiche,üs 1mm höher Da decken sich die 28 vor Reso in etwa.Letztest Diagramm dann nochmal zusammen.Also komplett original ohne Fudi,+1mm mehr Auslass,+1mm mehr Auslass und 0,5er Fudi Und aktuelle Kurve nochmal in Schön:) Alles mit Stassenbedüsung und Luftfilter.
  13. Nur den Hauptauslass habe ich etwas bearbeitet.Hier die km/h Kurve noch… Hat ja mit der Leistung ansich nicht soo viel zu tuen.Bzw bau ich den Motor deswegen nicht drehzahllastiger.Primär was länger ,dann passt das.Geht sich da eher drum die Drehzahl bei Reisetempo zu senken.Die theoretische Geschwindigkeit fährt man eh nicht im vierten Gang.Also ich zumindest nicht.;)
  14. Heute was weiter getestet… Alle Kurven mit der gleichen Quetschspalte von 1,8mm.Auch wenn teilweise was anderes im Diagramm steht,bin da bisschen beim tippen durchnander gekommen;) Zylinder nochmals um 0,5mm angehoben ging in die falsche Richtung.Das harmoniert einfach nicht mehr mit dem Auspuff sag ich mal.Oder einfach schon zu viel Überströmzeit.Also den Zylinder wieder ohne Fußdichtung montiert und den Auslass bei gleicher Kontur um knapp einen Millimeter hoch gezogen.Das scheint der richtige Weg zu sein.. rot also unbearbeitet und schwarz mit 1mm mehr Auslass. 124,8-183,2 124,8-186,7 Hier im direkten Vergleich zu unbearbeitet aber 1mm unterlegt.. 129,3-186,7 124,8–186,7 Und nochmal mit 1,5mm unbearbeitet unterlegt.. Zum Schluss nochmal auf km/h;) Mir ehrlich gesagt zu kurz mit 24/64.Zumindest wenn man ab und an mal mit 110-120 über die Bahn will.. Ggf teste ich jetzt nochmal mit ner 0.5er fudi und zieh den Auslass danach um das Maß nochmal hoch..
×
×
  • Create New...

Important Information