Jump to content

Smallframeschüttelhippe

Members
  • Content Count

    3660
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    15

Smallframeschüttelhippe last won the day on April 3

Smallframeschüttelhippe had the most liked content!

Community Reputation

1018 Excellent

About Smallframeschüttelhippe

  • Rank
    god
  • Birthday 03/11/1918

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Eisen
  • Scooter Club
    Strait-Jackets S.C.

Recent Profile Visitors

7120 profile views
  1. Ich würde sagen, er weiß nicht wovon er spricht. So schlimm find ich den Eimer garnicht. Oder ist es am Ende eine gezielte Provokation?! Das zu eruieren ist mir nicht vergönnt. Ja, ich füge mich...ich hab heute sogar Fisch(stäbchen) gegessen.
  2. Musst nicht traurig sein, Joerch. Du darfst ja, weil du eben kein solches Stulzeug fährst. Der Frank wird dir also Einlass gewähren, während er den viertaktenden Plastikmofafahrern einen Extra-Obulus abknöpft um dieser Unart der Fortbewegung Einhalt zu gebieten. Diese Gelder werden dann der deutschen Augenkrebsforschung zur Verfügung gestellt. Wir trinken dann n Bier...aber kein Astra...davon krieg ich SS. Schäidel und Sprühwurst.
  3. Auch eine gute Möglichkeit. Hätte sich dann kurz so angehört, als wenn der Leibhaftige ein Opferfest in deinem Motor gefeiert hätte und sich ~1000 Seelen durch die Nase zog. War da sowas in der Art?
  4. Die 'Überleger'. Kann man sich jetzt aussuchen, ob man es so auslegt, dass die Dinger schon lange alle sind, oder noch fast komplett vorhanden sind, weil nicht genutzt. Sörrie ägän! Guuuude Lauuuuneeee!
  5. Nicht doch. Wann sind die Dinger alle? Boah, der war gemein. Sörrie!
  6. Eigentlich sollte sich das aus meinem post oben ergeben. Ist ja nicht so, dass ich hier nur Unsinn schreibe. Aber gut, dann nochmal etwas genauer. Nundenn, junger Recke...mit Bezug auf deine Beschreibung zeugt mein Übeldünken von dem Gedanken, dass wenn der Kolben mit seinem Dache bis nach oben an die verhexte, Teufelsblitz spuckende Elektrode heranreicht, entweder dein Zylinder zu kurz, dein Pleuel zu lang und/oder dein Hub zu groß ist, oder der Kopf/das Gayhoise beim besoffenen Hufschmied am anderen Ende des Dorfes geplant wurde, nachdem er an diesem Vormittag bereits drei bis sieben Tritte eines divenhaften Kunden-Rosses gegen seine unbehelmte, fiese Runkelrübe erleiden musste. Da geht schonmal was verloren. Ebenso könnte es sein, dass einfach 'nur' ein falscher Kolben verbaut wurde, dessen Kompressionshöhe einen höheren Wert aufweist, als es ein normaler, für diesen Zühlanda passender, tut.
  7. Klar, Karlshöher Hochweg in Aachen. @Jörg: Halt die Fresse jetzt!
  8. Nächstes Jahr vielleicht, wenn er sich an die Honda gewöhnt hat und sein zartes Ärschelein vernünftig auf das Sitzisitzi passt. Klar, wenn man nicht richtig sitzt, dann kratzt der Scheidensand in selbiger... Mal ehrlich, dass dem sowas nicht peinlich ist, mit dem scheinbar besten Moped auf 15 rumzukrebsen. Ansonsten ist das aus Sicht aller nicht Hondianer natürlich Kacka, das die beiden Affen sich nicht gegenseitig aus dem Rennen nehmen und sich anschließend gegenseitig den Puto aus dem Leib prügeln. Wär ja auch zu schön gewesen.
  9. Wegschmeißen. Alles. Auch ich mich selbst. Horrido. Ontopfich: Da der 50ccm Cylander normalerweise einen Quetschspalt (nicht Kante) von circa 7Meter Achtundsechzig hat, dünkt mir, dass da evtl. noch irgendwas Anderes gehörig schief loift.
  10. Ich zieh' das ma rauf. Wer Bock auf oißerst gepflegte Gesellschaft, Gegrilltes, Dosenglück und andere tolle Sachen hat, lässt sich blicken. Ebenso wird die Route wieder mal ein schönes Stückchen Landschaft zeigen. Wetter wird sowieso geil, klar. Bitte alle Scheißhausfahrer mit ihren Stulzeugen neueren Baujahres unbedingt auftauchen und dann so tun, als ob man total dazugehört. Und dann, beim Corso, am besten fahren, als wenn grad der Krieg ausbricht. Kollektiv gesehen, mögen wir sowas sehr gerne.
  11. Uha....wird einem bei sowas nicht immer genau das gezeigt, was man eigentlich nie sehen wollte? Ich würde danach warscheinlich aus den Augen bluten...und alle Anderen auch. Ich mag die kleine Textilsauna im Schwimmbad um die Ecke. Keine Truthähne, keine Schloiche und keine fremden Bolzen. Reicht ja schon, dass manche Leute konsequent ignorieren, dass man eigentlich in der Sauna die Fresse zu halten hat...da gibts schließlich noch Andere, die sich hart konzentrieren müssen, um nicht ohnmächtig zu werden. Wenns mal zu voll ist, einfach laut: "SCHEIIIIIIDENPILLLZ!!!" rufen. Dann hat man wieder seine Ruhe.
  12. Da hatta bummssemacht. Spätestens nach dem leichten Absitzen in Mugello vor ein paar Jahren hab ich ihm ja eigentlich einen recht kurzen Rest seines Lebens prophezeit. Auch wenn das bisher nicht eingetroffen ist, gibt er sich jedes Rennwochenende redlich Mühe. Bei dem Typ sind Genie und Wahnsinn derart dicht beieinander, dass das irgendwann scheifgehen muss. Eigentlich schade, dass er so ein Arshlock ist. Ansonsten ein recht langweiliges Rennen. Valentino war m.M.n sehr enttäuscht. Schade war auch der Abflug von unserem Nacktmull, dem Hardcore-Cal. Der könnte viel mehr, wenn der nich immer so nen Scheiß machen würde. Übern Jürgen reden wir erst garnicht. Dem ist der Kupplungszug gerissen und dann hatter vor Schreck angehalten, der alte Vespist!
  13. Nee, hat der sich nur ausgedacht. Ich bin mir garnicht sicher, ob so n Polyamidkäfig überhaupt was sehen kann. Das Lager an sich sollte ja für beide Laufrichtungen ausgelegt sein.
  14. Genau so. Angebrachte Freundlichkeit ist eben....angebracht. Wenn Freundlichkeit keinen Sinn macht, weil das Gegenüber nicht bereit ist, diese aufzunehmen und zu reflektieren, dann diskutiere ich nicht mit dem. Das macht keinen Sinn. Kann man dem dann auch genau so sagen, find ich. Ich wende mich dann an den Kollegen (den guten cop ). Wenn beides nix hilft, dann hat man ein kleines Problem. Da hilft oft nur Rechtssicherheit und ruhige, korrekte Lageerfassung. Wenn auch das nix hilft und die Sache langsam ungemütlich wird, ruft man weitere Mitglieder des Vereins zur Hilfe und versucht so, Unsicherheit durch Kontrolle zu schüren. Ebenso wichtig: keine Angaben bzw. Aussagen machen, nur das nötigste, wie Dokumente (soweit vorhanden) aushändigen. ...zumindest würde ich versuchen, so zu handeln... Ich hab seit fast 10 Jahren keine Kelle mehr gesehen und davor war eigentlich immer alles sachlich und entspannt. *klopfkopfaufholz*
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.