Jump to content

Das Keihin PWK Vergasertopic


Marc Werner

Recommended Posts

Servus zusammen,

 

ich hab mal ne Frage zum 35AS, bei meinem ist hinter der LLGS (wenn diese ausgebaut ist) eine direkte Durchgangsbohrung zum Düsenstock. Ist das normal oder hat da der Vorbesitzer was gebastelt? Bei dem Bild habe ich von oben mit ner Lampe reingeleuchtet, damit man die Bohrung gut sehen kann.

 

Danke + Gruß

Matthias

 

IMG_20230730_153639.thumb.jpg.011571a8fd063702107bf6925c94f5a5.jpgIMG_20230730_153713.thumb.jpg.5bdedbec400e6c83d11ae7e1bd489579.jpg

Edited by Richy
Link to comment
Share on other sites

vor 21 Stunden schrieb Humma Kavula:

O. K., anders:

Ich nehme eine durchsichtige Schwimmerkammer, montiere den Vergaser, drehe den Benzinhahn auf und dann sollte der Benzinlevel 17mm unterhalb der Dichtung der Schwimmerkammer liegen?! 

Doch nicht das Benzinlevel, das soll auf Höhe Dichtfläche stehen. Es geht da um den Abstand Schwimmerunterkante zur Dichtfläche...

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Thema Vergaserdeckel.

 

Diese AT Design Prototypen taugen die was? Suche für meinen 35er pwk einen drehbaren flacheren Deckel.

Beschreibung bei sip ist Mau aber dieser

Art.-Nr.: 40078200

 

https://www.sip-scootershop.com/de/product/vergaserdeckel-vergaserdeckel-at-design-prototypes-at-design-prototypes-vergaser-vergaser_40078200
 

müsste passen ?

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb maxo:

Thema Vergaserdeckel.

 

Diese AT Design Prototypen taugen die was? Suche für meinen 35er pwk einen drehbaren flacheren Deckel.

Beschreibung bei sip ist Mau aber dieser

Art.-Nr.: 40078200

 

https://www.sip-scootershop.com/de/product/vergaserdeckel-vergaserdeckel-at-design-prototypes-at-design-prototypes-vergaser-vergaser_40078200
 

müsste passen ?

 

 

 

Ich hab den seit Anfang des Jahres auf meinem 35er Keihin drauf und kann bis jetzt nichts negatives berichten. 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich hab da mal eine allgemeine Frage, zu der ich nichts in der Suche gefunden habe:

 

Haben Keihin PWM und PWK dieselbe Bedüsung, auf dem selben Restsetup?

(Also wenn man die Vergaser tauscht, kann man davon ausgehen, dass Nadel, HD und ND passen?)

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen

Wie ich aus diesem Topic rauslese haben viele das gleiche Problem wie ich mit dem Verschlucken beim niedertourigen Gasaufreissen.

Ich habe das AFR angeschlossen und gemessen. Das Problem ist, dass das Gemisch kurzzeitig extrem abmagert bis 19:1

Als würde eine Beschleunigerpumpe fehlen :satisfied:

Wenn ich die Leerlaufgemischschraube fetter mache und die ND grösser wähle wird es besser. Jedoch habe ich dann eine zu hohe Überfettung bei kleinen Schieberstellungen und ist unten rum nicht fahrbar.

 

M210 

60 Hub

Verdichtung 11,5:1

Pipedesign Voyager

ZZP statisch 19

 

Keihin PWK 33

6er Schieber

Nadel BGM 2. Clip

ND 48

HD152

Das ganze mit Benzinpumpe

 

Wer hat dazu eine finale Lösung gefunden?:-)

 

 

Link to comment
Share on other sites

Schieber feilen würde ich als letztes versuchen. Das kannst du nicht rückgängig machen.

ich fahre mit einem ähnlichen Setup BGP und ND 38 in Verbindung mit 6er Schieber

teste das mal vorsichtig und guck ob es hilft.

meiner läuft mittlerweile ziemlich gut.

nur minimal bei 1/8 gasschieber halten 4taktet er

Link to comment
Share on other sites

Klar macht man das als letztes und kaufen kann man den sich ja auch easy. Aber der Schieber muss genauso abgestimmt werden wie jedes andere Bauteil. Bei ND 38 hat man bestimmt nie ein viertakten. Aber fahr mal auf der Autobahn/Landstraße Vollgas und schließ dann schnell das Gas, weil du stark bremsen musst. Das kann böse nach hinten losgehen.

 

Ich hätte lieber eine passende Nadel und Schieber als eine ND die einen zu fetten Schieber und/oder Nadel kaschiert.

 

@Wr426 teste erstmal mehr Nadeln als deinen Schieber zu bearbeiten

 

Keihin Nadeltabelle

 

Hier kannst du auch Verschiedene Setups vergleichen, dient aber nur als Ausgang und berücksichtigt nicht den Schieber:

 

kyajet tool

Edited by Elias
Link to comment
Share on other sites

Das denke ich auch, dass jeder Bereich des Vergaser gut abgestimmt sein muss.

Werde mal mit der BGP weitermachen und zum Schluss den Schieber schleifen, Danke.

 

Was mir jedoch nicht ganz klar ist, weshalb ich den Vergaser untenrum abmagern muss, damit ich den Bereich beim schnellen Aufreißens des Schiebers anfetten kann. :satisfied: Das Verschlucken ist ja ein Zeichen/ Gemessen mit AFR, dass es kurz extrem abmagert.

 

 

Link to comment
Share on other sites

Ich hab nicht geschrieben, dass du ihn noch magerer machen sollst. Erstmal die passende Nadel finden und dann mit ND/Nadel/Schieber spielen, dass alle Bereiche bis zur HD passen.

 

Den Schieber als letztes bearbeiten oder einfacher mehrere Schieber kaufen :-D

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
Am 11.8.2023 um 07:53 schrieb maxo:

Thema Vergaserdeckel.

 

Diese AT Design Prototypen taugen die was? Suche für meinen 35er pwk einen drehbaren flacheren Deckel.

Beschreibung bei sip ist Mau aber dieser

Art.-Nr.: 40078200

 

https://www.sip-scootershop.com/de/product/vergaserdeckel-vergaserdeckel-at-design-prototypes-at-design-prototypes-vergaser-vergaser_40078200
 

müsste passen ?

 

 

 

20230906_162034.thumb.jpg.5f78579e5e00fae3e063e3ee13af8787.jpg

 

is gebrochen...

  • Sad 1
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Marcelleswallace:

An der stelle ist der Affe deutlich besser dimensioniert. 

Woher nehmen wenn nicht stehlen...

 

Alle anderen Deckel sind seit längerer Zeit ausverkauft und keiner kann (eher will) dir sagen, wann sie wieder verfügbar sind. 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Marcelleswallace:

Ich hab eigentlich bei allen verbauten 35 er PWK das 1/8 viertakte und krieg es mit der Nadel auch nicht weg. Zuletzt bin ich von BGP auf BGQ gegangen und das war nix... 

Bringt hier das Mischrohr von kr Automation Abhilfe? 

Wer kann berichten? 

 

 

 

Ich habe die Schieber gefräst. Das MR von KR gibt's noch nicht so lang

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Marcelleswallace:

Ich hab eigentlich bei allen verbauten 35 er PWK das 1/8 viertakte und krieg es mit der Nadel auch nicht weg. Zuletzt bin ich von BGP auf BGQ gegangen und das war nix... 

Bringt hier das Mischrohr von kr Automation Abhilfe? 

Wer kann berichten? 

 

 

 

 

nur dann wenn dein altes schon konisch ist, dazu müßte er nach afr bei 1/8-1/4 massivst anfetten trotz magerer nadel - nachteil beim KR ist, das es dir mindestesns einen nadel frisst bis es funktioniert (im sinne von die nadeln verschleissen wesentlich schneller)

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

War paar Seiten vorher schonmal: Hat das Kyajet-Tool einen Rechnenfehler bei unterschiedlichen Tapern ? Kann das wer bestätigen, dass bei dem Wechsel auf einen fetteren Taper zb. C auf D der 1/8 - 1/4 Gas Bereich magerer wird ? 

Laut Keihin Website dürft das ja nicht der fall sein weil beide Nadeln die selbe Länge L1 hätten, will nicht noch mehr Nadeln bestellen...

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information