Jump to content

mrfreeze

Members
  • Content Count

    2296
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

mrfreeze last won the day on September 10 2018

mrfreeze had the most liked content!

Community Reputation

115 Excellent

About mrfreeze

  • Rank
    tycoon
  • Birthday 03/07/1977

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Loosdorf
  • Scooter Club
    Scooterboys LD & LCA

Recent Profile Visitors

4722 profile views
  1. Ich glaub du bist im falschen Topic. Hier geht's um Keihin Vergaser. Deiner ist denke ich ein Nachbau. Aber eine kleinere HD wird dein Problem beheben! Gruß Chris
  2. Ich würd erstmal ausloten in welchem Schieberbereich der ymotor mit Choke nicht drosselt. Dann in diesen Bereichen entgegenwirken. Standgas zu hoch, ND fetter oder LLGS rausdrehen. Volle Fahrt, nehme an Vollgas. HD grösser.
  3. Also ich hatte mit SNV 225 auf einem M260 keine Spritprobleme [emoji6]
  4. Die Grösse war auf deinen vorigen Post bezogen. Da steht ja 42 am Vergaser.
  5. Wo hast du den gekauft? Und Keihin Pwk gibts meines Wissens nur bis 41mm! Gruß Chris
  6. Dein Link ist eine LLGS und er sucht eine Standgasschraube. Vielleicht passt die vom Polini Vergaser. Bei den kleinen Keihins passt die.
  7. Meine Empfehlung wäre ein M1X. Bei deinem Setup macht der Sinn.
  8. Ich denke nicht das es dir die Schwimmerkammer leersaugt! Es wird eher ein Abstimmungsproblem sein! Aber du kannst ja die Spritbohrungen setzen, damit kannst du ein leersaugen der Schwimmerkammer ausschließen! Ich kann leider deine Signatur nicht sehen, daher weiß ich auch dein Setup nicht!
  9. Lohnen wird der sicher zumal du mit OTopf nicht viel erwarten kannst. Aber bzgl. Haltbarkeit ist der Malossi besser. Gruß Chris
  10. Du musst aber dafür nicht den ganzen Vergaser zerlegen. Wenn du das Mischrohr rausschraubst und den Schieber ausbaust, dann kannst du die Nadeldüse ausbauen.
  11. Besser wirds immer sein beim Original zu bleiben. Hat sich ja bei den PWK schon bewährt.
  12. Normalerweise mit 10mm. Aber man kann ja nie wissen. Und eine JJH zu bestellen schadet nicht, da meistens diese passt. Hast du irgendwelche Spritbohrungen gesetzt oder Out of the Box?
  13. Ich würde erstmal den Schwimmerstand genau einstellen und dann neu Abdüsen. Nadeldüse mit 10mm verbauen wenn die nicht schon eingebaut ist. Dann mal mit ND 50 und JJH anfangen den Vergaser einzustellen. Und vergiss mal die HKJ usw. aus dem Set. Wenn du mit den JJ.. kein brauchbares Ergebnis erzielst, liegt dein Problem woanders.
  14. So mühselig ist eine Vergaserabstimmung auch wieder nicht. Wenn man weiss was man tut ist das schnell erledigt. Und ein Schieber bzw. die Düsen sind ja im Handumdrehen gewechselt. Immer eins nachdem Anderen testen ist der einfachste und sicherste Weg ans Ziel zu kommen.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.