Jump to content

VMC Crono 187ccm - die neue Alternative?


Recommended Posts

Hier mal die Ansicht des 19,7mm Conversionlagers von LTH (gibt es wohl nur dort zu kaufen). Lager und Kolben noch nicht bearbeitet. 

 

meine Kombi ist auch A Zylinder mit B Kolben. 

B23C5DCC-57CC-46F8-8DB9-AF3BF46550E5.jpeg

79D5B137-154A-4EAB-A705-7986B9BCB605.jpeg

FC521528-E6D8-41FB-892D-CE9928B1CAE9.jpeg

Edited by PXMax
Link to post
Share on other sites
  • Replies 394
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Da Ihr ja eh alle brav wart, ist es Zeit für eine vorgezogene Bescherung. VMC ist mit dem Crono ein ganz großer Wurf gelungen. @egigBitte klopf dem Konstrukteur bei Gelegenheit mal auf die S

So, alle die über den Crono nachdenken und den mit Box fahren wollen, können sich entspannen. Duch die Bearbeitung hat sich die Kurve für meinen Geschmack eher verschlechtert. So war das damals auch b

Was war nochmal der Grund warum wir von deinem Sprudelwasserprüfstand keine Kurven zu sehen bekommen? An unserem Prüfstand funktioniert die Klimabox. Die Werte können immer noch von Hand man

Posted Images

vor 32 Minuten hat Rocco Stifetty folgendes von sich gegeben:

Und warum genau nimmt man jetzt nicht einfach das Lager mit 17,7 mm Länge? :blink:

Weil es passen soll - finde ich.

ich bin kein Freund von Lagern, die axialspiel haben und auch kein Freund von Lagern die mit Scheiben eingestellt werden müssen. Dann lieber was anschmeissen, das Späne produziert und passend machen.

Link to post
Share on other sites
vor 26 Minuten hat volker folgendes von sich gegeben:

Gibts anscheinend auch für 2,36Euro zu kaufen: Jawa 

 

...ich war selbst verwundert... :wow:

 

/V

 

Wow, hab halt das 10fache bezahlt, aber sicher auch 100x bessere Qualität:muah:

Link to post
Share on other sites

Vielleicht hat die VMC-Welle ja ein 110er Pleuel mit 20er Pleuelauge oben - und sie nehmen dann das einfach verfügbare "Standardlager" 15x20x17,7 und haben den Kolbenausschnitt entsprechend schmaler gemacht?

 

Oder sie wollten dadurch nochmal 2mm Breite am Kolbenbolzen sparen, damit dort mehr Fläche um Überströmen bereitsteht oder die Sache nochmal weniger wiegt?

 

Es gibt sicher auch noch mehr mögliche Gründe.

Ich habe ja dann auch das "schmale" Lager eingebaut. Daran lag's sicher nicht :-D

Edited by karoo
Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten hat karoo folgendes von sich gegeben:

Vielleicht hat die VMC-Welle ja ein 110er Pleuel mit 20er Pleuelauge oben - und sie nehmen dann das einfach verfügbare "Standardlager" 15x20x17,7 und haben den Kolbenausschnitt entsprechend schmaler gemacht?

 

Oder sie wollten dadurch nochmal 2mm Breite am Kolbenbolzen sparen, damit dort mehr Fläche um Überströmen bereitsteht oder die Sache nochmal weniger wiegt?

 

Es gibt sicher auch noch mehr mögliche Gründe.

Ich habe ja dann auch das "schmale" Lager eingebaut. Daran lag's sicher nicht :-D

Am Lager bestimmt nicht, hehe.


dient ja nur zur Info was passt und ggf. passend gemacht werden muss.

Link to post
Share on other sites
Am 1.2.2021 um 11:11 hat re904 folgendes von sich gegeben:

Ich habe es nur bei LTH gefunden. Die anderen Conversionlager haben immer nur 17,8mm. Habe aber auch nie bewusst gesucht. Edit sagt noch, auch deshalb nirgendwo danach gesucht, weil Marco ja jetzt nicht für unverschämte Preisgestaltung bekannt ist (ganz im Gegenteil). Also kostet das Ding halt was es kostet und wird woanders wohl auch nicht billiger sein.

 

vor einer Stunde hat volker folgendes von sich gegeben:

Gibts anscheinend auch für 2,36Euro zu kaufen: Jawa 

 

...ich war selbst verwundert... :wow:

 

/V

 

 

Ernsthaft ?

 

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde hat linksgewinde folgendes von sich gegeben:

 

 

Ernsthaft ?

 


 

jupp! Wenn du genaue die Maße eingibst, kommt das von Jawa. Hab ich vor Wochen gefunden und hatte irgendwie Bedenken ...

 

eigentlich wahrscheinlich Blödsinn. Wird kein Stück schlechter als das LTH sein. Oder es ist es sogar 1:1  

Edited by Goof
Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden hat karoo folgendes von sich gegeben:

Ich kann einstweilen nur das hier beitragen :shit: :whistling:

 

Und dann mal schauen, ob die Beschichtung nur an unkritischen Stellen fehlt, oder ob der Zylinder doch zum Beschichter muss...

 

Scheisse das.... aber kommt da ein neues Set nicht fast günstiger als den neu beschichten zu lassen?

Link to post
Share on other sites

Hat mal wer das Ding vom Laufspiel vermessen (lassen)? 
 

heute nur mal kurz den Kolben in den Zylinder gesteckt. Wirkt sehr stramm ... 

Gefühlt im Vergleich zu den üblichen 5/6/7// 100 eher enger. Kann natürlich täuschen. 

Link to post
Share on other sites
Am 7.2.2021 um 10:41 hat powerracer folgendes von sich gegeben:

Zu der Messreihe vor 11 h von @karoowürde ich sagen,

das die Zylis sind von der Maßhaltigkeit doch sehr unterschiedlich sind.

Bei der "gelaufenen" Leihgabe die ich vermessen habe, liegt hier der "B" Kolben bei 62,94mm, was für die Qualität des Kolbens spricht.

 

Selbst ein kurz gelaufener Kolben fällt in der Regel 1-2/100 ein.

Die Bohrung selbst, hat durchgehend bis auf ein kurzes Stück unten 63,01mm

ganz unten Auslass zu Einlass 63,02mm

 

Ich denke, man könnte, um auf der sicheren Seite zu sein,

nach genauem vermessen der Bohrung den jeweilig um einen Buchstaben grösseren Kolben montieren.

Bei so einem Zyli wie ihn @karoo vermessen hat,

würde sich anbieten, mal mit dem Läppdorn die Bohrung masshaltig zu läppen

und dann den "C" Kolben zu montieren.

 

Vom perfekten Tragbild des Kolbens ausgehend,

verträgt der Zyli, wenn alles masslich passt,d.h. Zylindrizität und Rundheit, locker 6/100 Einbauspiel!:inlove:

 

Das extreme verschleissen der "Einlauf- Beschichtung führe ich auf gewisses "Klappern" durch kippeln des Kolbens während des Betriebes hin.

Ansonsten, ein ganz geiler, feiner Zyli!:thumbsup:

 

Auf dem Wege noch ein herzliches Danke an die freundliche Leihgabe.:cheers:

 

pr

 

Am 6.2.2021 um 22:48 hat karoo folgendes von sich gegeben:

Da ich mal wieder warten muss, bis die Dichtmasse trocknet, habe ich einen Wikiartikel mit vielen Infos zum Crono geschrieben:

https://wiki.germanscooterforum.de/index.php/VMC_Crono_187

 

Hier die Kurzfassung:

  • Der Kolben hat (nur) 62,5mm Länge, 4mm Feuersteg und 2,5mm Ringsteg.
  • In 200er-Wellen muss ein "schmales" Conversionlager gefahren werden, z. B. 15x20x17,7.
  • Der Kopf taucht 2mm in die Laufbahn ein, Quetschfläche ~10mm breit = 53% Quetschfläche
  • Verdichtung 11,0:1 bei 1,2mm Quetschspalte
  • Mit 0,25mm FuDi und 1mm KoDi auf 60/110er Welle habe ich jetzt erstmal 115,5° / 174,8° (VA 29,7°)

Im Wiki gibt's detailliertere Infos, außerdem eine ausführliche Steuerzeitentabelle und einige Bilder von Kanalabgüssen, z. B. das:

VMC_Crono_187_Auslass_Laufbahnseite.jpg

 

 

Einige Feinheiten, die für mich nichts ins Wiki passten:

Kolben: Mein Mikrometer sagt mir 62,94mm für den B-Kolben. Kolbenspiel in meinem A-Zylinder ganz oben 6-6,5/100, überm Auslass 7/100, darunter 7,5-8/100. Gemessen mit neuem Kolben auf der Beschichtung. Aber auch meine erste Kolbenspielmessung ;-)

Zylinderkopf: das Kerzengewinde ging original sehr streng, das habe ich erstmal nachgeschnitten.

 


reicht dir das für‘s Erste? :-) 

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden hat PXMax folgendes von sich gegeben:

Weil es passen soll - finde ich.

ich bin kein Freund von Lagern, die axialspiel haben und auch kein Freund von Lagern die mit Scheiben eingestellt werden müssen. Dann lieber was anschmeissen, das Späne produziert und passend machen.

 

Achso. Du nimmst jetzt also links und rechts am Kolben einen Millimeter weg um auf das gleiche Spiel wie beim 17, 7 mm Lager zu kommen.

Großartig. Umbedingt weiter machen.

  • Thanks 1
  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden hat karoo folgendes von sich gegeben:

Ich kann einstweilen nur das hier beitragen :shit: :whistling:

328023391_2021_02.21vmccronogeklemmtkolbenauslassseite.thumb.jpg.6e6f1f81ecd009940c9461ee2fe5ed82.jpg

 

Einen ganz eindeutigen Grund habe ich noch nicht gefunden.

Das war bei Vollgas, AFR stand bei 12,8 - da hätte ich eigentlich gedacht, dass das doch ein bis zwei Kilometer locker halten muss.

Klingeln oder andere komische Geräusche habe ich nicht gehört.

Der Motor ist (immer noch) dicht auf Unter- und Überdruck.

 

Der Motor kommt jetzt einfach mit einem anderen Zylinder wieder auf die Straße.

Und dann mal schauen, ob die Beschichtung nur an unkritischen Stellen fehlt, oder ob der Zylinder doch zum Beschichter muss...

Der hatte noch nicht viel gelaufen, oder? 

Es schaut so aus, als ob der insgesamt größer geworden ist, und somit geklemmt hat. 

 

Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden hat Rocco Stifetty folgendes von sich gegeben:

 

Achso. Du nimmst jetzt also links und rechts am Kolben einen Millimeter weg um auf das gleiche Spiel wie beim 17, 7 mm Lager zu kommen.

Großartig. Umbedingt weiter machen.

Siehst du das als Problem oder wie soll man das verstehen?

Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden hat dorkisbored folgendes von sich gegeben:

aber kommt da ein neues Set nicht fast günstiger als den neu beschichten zu lassen?

Der Kolben ist sehr erschwinglich und beim Beschichten gibt's auch Preisunterschiede. Könnte preislich schon hinhauen. Und ich habe eine gewisse Chance, eine bessere Beschichtung zu bekommen. Aber zuerst muss ich mir das noch genauer anschauen...

 

vor 4 Stunden hat Kevin Becker folgendes von sich gegeben:

Der hatte noch nicht viel gelaufen, oder? 

Es schaut so aus, als ob der insgesamt größer geworden ist, und somit geklemmt hat.

Ja, nur sehr wenige Kilometer, noch nicht dreistellig :-(

Bei der Diagnose bin ich noch nicht direkt dabei. Meteor weiß grundsätzlich schon, wie man Kolben baut. Am ehesten erscheint mir noch ein schnödes "einfach zu heiß geworden". Ich hoffe ich denke dran, den Kolben nochmal in die Messschraube zu stecken.

Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten hat karoo folgendes von sich gegeben:

Der Kolben ist sehr erschwinglich und beim Beschichten gibt's auch Preisunterschiede. Könnte preislich schon hinhauen. Und ich habe eine gewisse Chance, eine bessere Beschichtung zu bekommen. Aber zuerst muss ich mir das noch genauer anschauen...

 

Ja, nur sehr wenige Kilometer, noch nicht dreistellig :-(

Bei der Diagnose bin ich noch nicht direkt dabei. Meteor weiß grundsätzlich schon, wie man Kolben baut. Am ehesten erscheint mir noch ein schnödes "einfach zu heiß geworden". Ich hoffe ich denke dran, den Kolben nochmal in die Messschraube zu stecken.


 

daher die Frage oben nach dem Laufspiel auch noch mal zusätzlich. Ich werde meinen Zylinder vor dem Einbau vermessen. 
 

das Problem ist ja, wenn du nach einem Klemmer vermisst, dass dann der Kolben komplett seine Maße verloren hat. Den Zylinder vermessen wäre spannend. Denn der Kolben wird ja wohl sehr wahrscheinlich maßhaltig gewesen sein. 

Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten hat karoo folgendes von sich gegeben:

Der Kolben ist sehr erschwinglich und beim Beschichten gibt's auch Preisunterschiede. Könnte preislich schon hinhauen. Und ich habe eine gewisse Chance, eine bessere Beschichtung zu bekommen. Aber zuerst muss ich mir das noch genauer anschauen...

 

Ja, nur sehr wenige Kilometer, noch nicht dreistellig :-(

Bei der Diagnose bin ich noch nicht direkt dabei. Meteor weiß grundsätzlich schon, wie man Kolben baut. Am ehesten erscheint mir noch ein schnödes "einfach zu heiß geworden". Ich hoffe ich denke dran, den Kolben nochmal in die Messschraube zu stecken.

sieht für mich so aus, als ob der zu eng gewesen wäre. Dann ist der nicht eingefahren, bzw das Spiel so eng, das es zu klein war...

also für einen neune Koben. Die laufen ja gerne mal 1-3/100 mm ein. 

Könnte man ja mal vorsichtshalber messen. Da spricht dafür A Zylinder, B Kolben. 

Link to post
Share on other sites

Neu schichten würde ich einer neuen Garnitur vorziehen.

Glaub nicht, das die "Grossserie masshaltiger ist, wie ein Zyli aus der "Vorserie".

An @karooseiner Messreihe, Kolben zu Zyli sieht man ja,

das die Bohrung alles andere als perfekt masshaltig war.

 

Dann würde ich den Zyli vor dem neu schichten 3-4 mal künstlich altern,

denn ich glaube das im Material Spannungen vorhanden sind.

Was von @karoo angesprochen wurde, wenn Spannungen im Material sind,

und der Zyli läuft grenzwertig heiss, dann bleibt der Zyli im heissen Zustand noch weniger stehen.

 

Dann hat @karoo zumindest was die qualitativ bessere Masshaltigkeit anbelangt bessere Karten.

Ob die Beschichtung besser ist, müsste so ein Zyli erstmal 10k laufen,

um hierüber ein Urteil zu fällen, wobei die STD Beschichtung auch sehr hochwertig erscheint, zumindest was abplatzen usw. anbelangt.

Hatte ja eine "befräste" Leihgabe zur Hand.

 

Zu den Kosten,

GASGAS Outlet Dubronner nimmt im Moment €136,99 inkl. Steuer für Ø53-65,9mm Top Qualität der Beschichtung und absolut masshaltig.

Dann käme das ganze, inkl. Kolben mit Versand auf bisschen über €220

Da die Kolben unschlagbar günstig und von hochwertiger Qualität sind.:thumbsup:

 

Der nächste Punkt,

wenn es "A" Kolben gibt, würde ich die Paarung, Zyli und Kolben "A" wählen.

Dann könnten noch "B" und "C" Kolben nachgesteckt werden.:inlove:

 

pr

Link to post
Share on other sites
5 minutes ago, Goof said:

Hab einen B/C ...

 

und mir fehlt wohl was im Lieferumfang ...?! 

3B2423DC-E614-47FD-97DD-083481DEE932.jpeg

551B7667-FA28-44A6-8AFA-447FCEDCE9D6.jpeg

Schrauben vom Auslassflansch? 

Sei froh, weil bei mir ein Kolbenring gefehlt hat. Aber 5-7 Emails später würde mir eine Ersatzlieferung zugesichert, die dann 5 Tage später im Postkasten war. Also schon ok... 

Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten hat Speschl folgendes von sich gegeben:

Schrauben vom Auslassflansch? 

Sei froh, weil bei mir ein Kolbenring gefehlt hat. Aber 5-7 Emails später würde mir eine Ersatzlieferung zugesichert, die dann 5 Tage später im Postkasten war. Also schon ok... 

 

 

Schrauben hab ich noch nicht durchgezählt ... :whistling:

 

Aber von den silbernen Hülsen nur eine. Und davon sind ja 4 normal, oder? :withstupid:

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.