Jump to content

ganja.cooky

Members
  • Content Count

    1477
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

ganja.cooky last won the day on July 15 2019

ganja.cooky had the most liked content!

Community Reputation

263 Excellent

About ganja.cooky

  • Rank
    tycoon
  • Birthday 12/17/1987

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Südsteiermark, Austria

Recent Profile Visitors

2945 profile views
  1. Hallo Helmut, PM ging von mir am 23.Juni raus...aber egal, ich schreib dir nochmal.lg
  2. eine weiter Frage wäre, beim Ausrichten eines Werkstückes wird gern mit dem Schonhammer gearbeitet. Können diese Schläge schon den Magnetismus des Polrades eventuell stören?
  3. hab ich auch angefragt, leider keine Antwort....Grundplatte zu distanzieren wäre die Notlösung wenn das mit dem Konus ausdrehen nix wird.
  4. Ausgangsbasis: Sonder Kurbelwelle mit 5mm längeren Lima Stumpf (für Fremdzylinderprojekte, steckt jetzt aber in einem std. Motor) + Vape Rotor Hab jetzt eine schlechte Überdeckung von Rotor und Stator (hatte ich aber mit IDM Zündung schon im Einsatz und funktionierte auch, aber die Überdeckung ist scheiße), IDM fliegt raus und Vape kommt rein. Die Überdeckung hätte ich jetzt aber gerne korrigiert und mir wäre es lieber den Konus zu erweitern statt die ZGP zu distanzieren (dann könnte der 6mm Lüfterabdeckungsspacer raus und zw. Motor und Rotor wäre nicht so viel Luft). Aber irgendwie lässt sich hier im Forum niemand finden der das machen möchte sodass ich die Tage in einen CNC Betrieb vorbei schau, aber vll hat hier noch jemand ein paar Tipps wie er es machen würde oder ob es keine komplette Schnapsidee ist zwecks Rundlaufgenauigkeit etc und man auf alle Fälle die ZGP spacern sollte....will mir halt nicht den neuen Vape Rotor und vll noch die Kurbelwelle zerstören :( hab hier was gefunden --> https://forum.zerspanungsbude.net/viewtopic.php?t=30617 kann man das so machen? Statt den Lehrdorn hätte ich sonst eine neue Lima Kurbelwange mitgegeben die vorhanden wäre Über Feedback wäre ich sehr Dankbar. lg
  5. wie Rainer sagt, eigentlich ist es egal welcher Wert auf der BMS rauskommt. Innentaster einfach anhand der BMS nullen und danach direkt den Wert des Einbauspiels abnehmen
  6. Weißt du vll wo dein Setup Leistung und Drehmoment Peak hat? Lg Edit: deine 26Vz sollten schon ok sein
  7. bei 11000U verstellt die Vape um ca. -10Grad und wäre dann bei 16Grad Vorzündung( bei den oben angegeben 26Grad)…..Prinzip von so einer verstellenden Zündung ist bekannt?
  8. bei angenommen Vollgas stehen 9000U an, würde die Vape ca um -8Grad verstellen und die Vorzündung wäre bei 18Grad was OK wäre....
  9. @Smallframefan Magst vielleicht die komplette Montageanleitung fotografieren und hier rein stellen?
  10. und ich könnte mir vorstellen hier ist die Krux und deshalb gibt es diesen Umbau mit Powerjet der in diesem Topic zu sehen war.... edit...also wenn alle Rotz linear sind
  11. Plotter? Kopfdichtung? Welches Material?
  12. Dürfte dieses System mit dem Lager und der geringen Stärke des Gummis nicht sehr wenig dämpfende Wirkung haben?
  13. @vespaheld Wie ferno sagt würd ich da auch auf min. 170Auslass 25Va gehn und beim Kopf eine 1mm Kodi verbauen...Qs von 1.5mm sollte gut passen
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.