Jump to content

ganja.cooky

Members
  • Content Count

    1339
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

ganja.cooky last won the day on July 15

ganja.cooky had the most liked content!

Community Reputation

221 Excellent

About ganja.cooky

  • Rank
    tycoon
  • Birthday 12/17/1987

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Südsteiermark, Austria

Recent Profile Visitors

2575 profile views
  1. wenn du den Versatz von Zylinderfussaufnahme-Mitte zu Lochkreismitte(Stehbolzen) meinst, dann komm ich mit dem obigen Bild eher so auf 2mm.....Angaben ohne Gewähr bei der Vorlage
  2. ging mir nie um Vor oder Nachteile, nur wird hier so getan als wäre es der super Gau 2 Rikulas zu verbauen was im Vespabereich nix neues ist. Zum Thema SF Motor so hat dieser trotz 2xRikula meist einen Schiebesitz auf der Kuluseite (woran sie aber nicht jeder Wellenhersteller hält und dann wird's ). Ich weiß auch worauf du mit der Spreizung/Papierdichtung etc hin willst, da kann man aber mit Hitze und leichten Setzschlägen an der Limaseite, wenn man es an der Kuluseite festzieht entgegenwirken. Also weiter machen und Lager je nach Gusto verbauen.....
  3. schonmal einen SF Motor zusammengebaut? Also nix Quattrini oder so Firlefanz , einen ganz normalen PK Motor?
  4. -ausdrücken von der Kulu Seite her.....aber das 2x Rillenkugellager im Vespabreich nix neues ist, ist bekannt oder? -Welle bleibt samt Lager in der Lima Hälfte -ob´s Kulu Lager erneuert wird muss nach dem Spalten entschieden werden...
  5. Wurde hier ein paar Seiten zuvor ausgiebig besprochen. Lt. Malossi Anleitung wird ein Rillenkugellager empfohlen, alternativ geht auch das T5 Zylinderrollenlager....was für Basti85 noch unklar ist k.a
  6. Ja hat er, und Zylinderfussaufnahme am Gehäuse muss auch gespindelt werden, außerdem ist der Auslass auch sehr sportlich, in Verbindung mit der Ets Banane würd ich eher zum Polini Evo 1 greifen wenns Alu sein soll. mfg
  7. aahhh….ja man liest viel wenn der Tag lang ist. bei mir kommt sogar ein si20/20 mit der k2d sehr gut zurecht.
  8. warum nicht? Was sind deiner Meinung nach zu lange Zeiten? Was kommt den raus mit der K2d?
  9. Wenn der passente Shim vorhanden ist, würd ich auf 0.1 geh'n...lg
  10. warum nicht einfach eine Welle fertigen die Limaseitig ein Untermaß hat? Dann habt ihr euren Schiebesitz inkl. Rillenkugellager. mfg
  11. ….Rillenkugellager und Schiebesitz schließen sich jetzt grundsätzlich auch nicht gegenseitig aus.
  12. Zitat von der Malossi Page--> Diese Motorgehäuse ist für höhere Leistungen ausgelegt und wird daher mit Kugellagern auf der Schwungradseite Ø25xØ52x15 und auf der Antriebsseite Ø25xØ62x12 geliefert, wodurch die Nadellager wegfallen und eine größere Tragfähigkeit für radiale Lasten sowie eine zusätzliche axiale Belastungsfestigkeit ermöglicht werden, nicht bei den Original-Wälzlagern vorgesehen. ….aber jeder wie er mag
  13. soll es bei 80ccm bleiben oder kommen >125ccm auch in Frage?
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.