Jump to content

Zylinder 250 EGIG Performance


Recommended Posts

vor 2 Stunden schrieb roland851:

Das ist derzeit die einzige Kurve die ich hier auf der Baustelle zur Hand habe.  

IMG_20180811_132300.jpg

 

Nein der Proto vom Diagramm legt auf deienen den du hattest 5-6 PS drauf plus das zusätzliche Band.

Bin ohne Scheis nur 3 Läufe gefahren und dann war dieses Ergebniss, was ich so nicht erwartet hätte, zumindest nicht mit den Steuerzeiten

 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Das war nun mein letzter Wurf mit gefrästen Zylinder , der Rest ist wie nach zuvor.

 

Überströmer die höchsten 130

Hauptauslass 197

Nebenauslässe 189

 

Verdichtung 13,1:1 mit QK 1,1

Auspuff gerader Proto

Vergaser Keihin umbau auf 2takt

vmc Zündung

 

 

Hab noch 2 Dinge die ich ändern mochte und dann lasse ich das mal so und vergnüge mich mit den kommenden Nachwuchs.

 

Hatte auch ne 70,2ps Kurve, war aber nicht so doll da ich die Bedüsung späher angepasst hab und dann erst richtig sauber lief.

 

Erich3.thumb.jpg.6b20e3ed3ec5c16e3b93803e45c3fca4.jpg

Erich2.thumb.jpg.1d01047555ca658ba4deb587c94ea908.jpg

Erich1.thumb.jpg.4529c576383f4c9c348e1d6aab010c4b.jpg

Edited by egig
  • Like 19
  • Thanks 2
  • Sad 1
Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

So langsam nervt euer PMS Rumgezicke. 

Klar verhalten sich die vollkommen daneben und klar haben die sicher auch Gründe euch auf den Sack zu gehen. Aber permanent die Techniktopics zuzumüllen ist langsam echt nervig. 

 

Die eine Seite postuliert ihre Meinung ständig hier in den Techniktopics, die andere Seite agiert verborgen im Untergrund mit Telefonterror a la Nachrichtendienst. 

Kommt ihr euch langsam nicht ein bisschen blöd vor?

 

Trefft euch am besten mal auf neutralem Boden und klärt das. 

Dort könnt ihr euch dann mit den Fingernägeln kratzen und kräftig an den Haaren ziehen. Danach trinkt ihr beim italienischen Eismensch einen Mokkastuben Chai und küsst euch 3-mal zum Abschied (3-mal ist sehr wichtig). 

 

@egig Krasses Ding :cheers:

  • Like 5
  • Thanks 4
Link to comment
Share on other sites

Ich hoff das kriegt jetzt niemand in den falschen Hals. Das soll jetzt auch nicht in die eine, oder in die andere Richtung abzielen. Aber diese ständigen Sticheleien find ich mittlerweile Mega nervig. Das vergiftet nach und nach die gesamte Stimmung hier quer durch diverse Topics. Bleibt doch mal beim Technischen.

 

Für alles weitere: Setzt euch zusammen, macht ein Bier auf, und benehmt euch mal nicht wie ein paar Mädels im Teenie-Alter!

  • Like 6
  • Thanks 4
Link to comment
Share on other sites

Ja wunderbar... Wie im Kindergarten hier, eigentlich sollte man alle Beteiligten kommentarlos aus dem Forum schmeißen, so viel unbezahlte Arbeit ihr den Moderatoren aufhalst. Unglaublich, so klein kann ein Pimmel doch gar nicht sein... 

  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

Ich denke mit den letzten drei Beiträgen ist alles gesagt. Und wenn gleich drei was schreiben kann man sich ungefähr vorstellen wievielen Leuten das tatsächlich auf den Keks geht.

 

Bitte nun wieder mit dem eigentlichen Thema weitermachen. 

  • Like 1
  • Thanks 10
Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb Smallframeschüttelhippe:

 

@egig

Was glaubst (oder weißt) du, wird die Verlegung des Auspuffs circa an Leistung kosten?

Gibts da treffende, prozentuale Aussagen, ist das vom Hubraum abhängig, oder wie läuft das? Bei dem Thema werden, nach meiner Erinnerung, ja doch immer wieder unterschiedliche Aussagen getroffen.

Das ist recht unterschiedlich aber bei uns und unseren Mitteln unter 2-5% so grob gesagt. von komplett gerade auf schön verlegt dass es passt. Dort muy

ss man vor allem beim Stinge teilweise kompromisse eingehen da man zb für lange keinen Platz hat.

Mann kann dies aber nich Verallgemeinern, wichtig ist wie man den Krümmer am Flansch weg verlegt, ein enger 90° Bogen kann dort extrem Leistung kosten. 

Edited by gertax
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Am ‎15‎.‎10‎.‎2018 um 17:10 schrieb egig:

Das ist recht unterschiedlich aber bei uns und unseren Mitteln unter 2-5% so grob gesagt. von komplett gerade auf schön verlegt dass es passt. Dort muy

ss man vor allem beim Stinge teilweise kompromisse eingehen da man zb für lange keinen Platz hat.

Mann kann dies aber nich Verallgemeinern, wichtig ist wie man den Krümmer am Flansch weg verlegt, ein enger 90° Bogen kann dort extrem Leistung kosten. 

 

Hätte ich auch als sehr unterschiedlich bezeichnet ! Ich war auch immer der Meinung das man auf geraden Anlagen mal immer 1-2 PS mehr hat. Ist aber nicht so.

Der gerade Scherer Proto der am Simonini damals irgendwo bei 52 lag hatte nach einigen Änderungen in verlegter Version sogar 1 PS mehr als gerade.

 

Ist also mehr Verlegungssache !

 

Aber selbst wenn der Auspuffbauer nicht soviel Zeit in die Verlegung investiert und die Tröte dann halt 3 PS verliert, wen interessiert das schon bei 70 PS ! Spielt in den Leistungsregionen aus meiner sicht keine rolle mehr !

 

 

Link to comment
Share on other sites

Ging ja auch nicht darum, ob es interessiert oder für irgendwen eine Rolle spielt.

 

Das muss jeder für sich selbst wissen.

Bei "eurer" Pimmelfechterei :inlove: aber, könnten 3Ps bzw 2-5% wohl über (oft selbstverliehenen) Superheldenstatus (der gerade auf *Schnief* über einen großen See fliegt) oder den, des verschmutzten Subjektes der unteren Gesellschaftsschicht entscheiden.

 

 

Mich selbst würde es ebenfalls nicht jucken und meine Nasenscheidewand scheidet, wie sonst nur eine Scheide scheiden kann...nämlich scheidig. :-D

 

 

Die eine Pferdestärke mehr, kann ich nicht so ganz akzeptieren. Das spräche m.W. eiiiigentlich gegen die Grundsätze der Strömung.

Vielleicht war die Tröte, die ja ein Proto war, auch nicht ganz am Ende ihres Potentials und hat so, zufällig vom Verlegen profitiert. Nix gegen Herrn Scherer, den ich sehr schätze, aber ich vermute das mit der einen Pfredestärke mehr war Zufall/Bedüsung/Zündung/Klima, oder alles zusammen.

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Smallframeschüttelhippe:

Ging ja auch nicht darum, ob es interessiert oder für irgendwen eine Rolle spielt.

 

Das muss jeder für sich selbst wissen.

Bei "eurer" Pimmelfechterei :inlove: aber, könnten 3Ps bzw 2-5% wohl über (oft selbstverliehenen) Superheldenstatus (der gerade auf *Schnief* über einen großen See fliegt) oder den, des verschmutzten Subjektes der unteren Gesellschaftsschicht entscheiden.

 

 

Mich selbst würde es ebenfalls nicht jucken und meine Nasenscheidewand scheidet, wie sonst nur eine Scheide scheiden kann...nämlich scheidig. :-D

 

 

Die eine Pferdestärke mehr, kann ich nicht so ganz akzeptieren. Das spräche m.W. eiiiigentlich gegen die Grundsätze der Strömung.

Vielleicht war die Tröte, die ja ein Proto war, auch nicht ganz am Ende ihres Potentials und hat so, zufällig vom Verlegen profitiert. Nix gegen Herrn Scherer, den ich sehr schätze, aber ich vermute das mit der einen Pfredestärke mehr war Zufall/Bedüsung/Zündung/Klima, oder alles zusammen.

 

Ich hoffe auch immer beim verlegen auf verbesserung durch Glück , aber wenn sich der verlauf nicht ändert und halt die 2-4% weniger sollte man zufrieden sein. 

 

Übrigens das Abgas merkt nicht, dass es ne Kurve fahren muss, so hat mir das vor langem mal einer erklärt und ganz unrecht hatte er ja nicht. 

Hab Heute wieder an der Tröte gebastelt und Band gefunden, leider kann ich keine Fotos zur Zeit hochladen.

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Smallframeschüttelhippe:

Ging ja auch nicht darum, ob es interessiert oder für irgendwen eine Rolle spielt.

 

Das muss jeder für sich selbst wissen.

Bei "eurer" Pimmelfechterei :inlove: aber, könnten 3Ps bzw 2-5% wohl über (oft selbstverliehenen) Superheldenstatus (der gerade auf *Schnief* über einen großen See fliegt) oder den, des verschmutzten Subjektes der unteren Gesellschaftsschicht entscheiden.

 

 

Mich selbst würde es ebenfalls nicht jucken und meine Nasenscheidewand scheidet, wie sonst nur eine Scheide scheiden kann...nämlich scheidig. :-D

 

 

Die eine Pferdestärke mehr, kann ich nicht so ganz akzeptieren. Das spräche m.W. eiiiigentlich gegen die Grundsätze der Strömung.

Vielleicht war die Tröte, die ja ein Proto war, auch nicht ganz am Ende ihres Potentials und hat so, zufällig vom Verlegen profitiert. Nix gegen Herrn Scherer, den ich sehr schätze, aber ich vermute das mit der einen Pfredestärke mehr war Zufall/Bedüsung/Zündung/Klima, oder alles zusammen.

 

Die erste verlegte Version hatte soweit ich mich erinnere gleich mal 3 oder 4 Ps weniger. Erst nach (Wie Erich schon erwähnte) genauerem Augenmerk auf den Krümmer Bereich in ein paar Versionen hatte der Motor dann dauerhaft 1 Ps mehr.  Somit hatte das nix mit Zündung oder bedüsung zu tun da diese Faktoren damals nicht geändert wurden. Jahreszeit war auch die selbe. War alles innerhalb von 2 Tagen.

 

Über die "Ich brauch die meiste Leistung" Phase bin wenigstens ich für meinen Teil inzwischen definitiv weg.War seit 2014 auf keiner fechterei mehr ;-).

 

Ich mach das alles noch immer gerne ,aber mir is es inzwischen völlig egal wann wo wieviel bei meinem eigene  zeug raus kommt. 

 

Trotzdem finde ich das alles toll was der Erich und die anderen da so noch weiter gemacht haben. Daumen hoch! 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb rasterlos:

Reichen 70 ps nicht ganz?

 

Wenn man noch Zeit in Tests von zb Auspuffanlagen und Einlasstrakt steckt,  sind da bestimmt noch paar Pferdchen versteckt. Ich bin für meinen Teil für die Weiterentwicklung die immer noch im ersten Jahr nach den ersten Zylinderserie raus ging auf jeden Fall Zufrieden und hab mir erlich gesagt nicht so viel erwartet...

Aber seit der Proto damals schlagartig 6 Ps draufgelegt hat kam das Ziel mit 70PS :-D

 

Es sind ja mittlerweile viele andere Abitionierte Schrauber die so einen Zylinder haben oder darauf warten. Bin gespannt was die anderes so herauskitzeln oder wie viele andere so getchillt zusammenstecken und die +50ps genießen :laugh: was ich übrigens auch mache mit meiner Straßenkarre.

  • Like 4
Link to comment
Share on other sites

"High Flow" Lüfter für maximalen Luftdurchsatz, Leistungsverlut ist beim 250er so gut wie nicht vorhanden trotz den großen Flügeln.

 

Der einbaufertige Motor geht nach D zu Ferdinand B. 

20181018_201102.jpg

IMG-20181016-WA0003.jpg

  • Like 7
Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb egig:

"High Flow" Lüfter für maximalen Luftdurchsatz, Leistungsverlut ist beim 250er so gut wie nicht vorhanden trotz den großen Flügeln.

 

Der einbaufertige Motor geht nach D zu Ferdinand B. 

20181018_201102.jpg

IMG-20181016-WA0003.jpg

 

boah geile Arbeit

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Privacy Policy und unseren Guidelines einverstanden.