Jump to content

Zylinder 250 EGIG Performance


Recommended Posts

 Abstufung des Faio Getriebes speziell für den 250er komplett mit Primär und Ritzel

 

11-52 = 4,72
13-43 = 3,30
15-38 = 2,53
18-37 = 2,05

 

Primär 20-50 = 2,50
Extra z21 = 2,38

 

Die Getriebe sind original breit und passen in st. Motorblöcke ohne in die Tiefe zu spindeln und besitzt ein "breiteres" Zahnmodul

 

Die Nebenwelle ist 18mm statt original 15mm breit mit XXL Poligon und m12 Gewinde

 

Die Ritzel sind passend für die Crimaz Hülse um dies auf standart Welle mit Keilnut zu fahren. Hab ich selbst bis 70PS positiv getestet. 

 

Ich werde dieses Getriebe als standard zum 250er anbieten um somit für Ersatzteile sorgen zu können, das bei Faio sonst immer mit ca 1/2 Jahr Wartezeit verbunden ist. 

 

20190107_100734.jpg

IMG-20190107-WA0000.jpg

  • Like 13
  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

Nach Jahrelangen suchen hab ich endlich einen VHSK43 gefunden und 2 weitere Kolegen hier dürfen sich auch auf einen Magnesium Vergaser freuen. 

Bin gespannt was der im Vergleich zum Dea42 macht, der die Messlatte schon extrem hoch angesetzt hat. 

20190109_200730.jpg

  • Like 6
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 28 Minuten schrieb rider:

Nur rein interessehalber, was sind die Besonderheiten und an welchem Mofa waren die ursprünglich verbaut? :rotwerd:

Die wurden für Aprilia entwickelt und waren bei allen möglichen Serien zb rsw, rsa, rsw500 verbaut

 

Sie rsw-2 500  hatte übrigens selbe Hub/Bohrung Combi wie der egig 250, was bei starken 2T überhaubt nicht üblich ist oder war. Das Warum wäre mal cool zu wissen. Will hier jetzt aber kein OT auslösen, wenn jemand was weis gerne per PN

Edited by egig
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ich hab einen Vergleich zwischen den p&p Touring Setup von der letzte Serie auf die neue gemacht.

Ich habe dazu meinen Zylinder und Motor den ich genau so letztes Jahr 7000-8000 km gefahren bin das Zylinderupgrade gegönnt, sprich nur gefräst. Ich fahre weiterhin den gebrauchten Kolben der noch 1a war, und sogar das ganze Graphit war noch vorhanden, was ich dem Laufspiel von 0,075 zu verdanken hab. 

Lediglich der Kopf blieb der alte da ich den Testkopf vom Sommer auf den anderen Motor hab. NM und PS gleibt identisch nur macht der motor ab Spitzenleistung 2ps mehr und 200 mehr Band. Die Verdichtung blieb identisch bei anderer Brennraumgestaltung. Im Foto abgebildet ist ein höher Verdichteter zu sehen, der aber die selbe Kontur hat wie der neue 2019

 

Bei neu aufgebauten Motoren kann man mit 4ps Unterschied rechnen von 2018 auf 2019

 

20190114_171429.thumb.jpg.adfcbe4b1cde76e1bff0638b3a9e0f9e.jpg20190114_171355.thumb.jpg.e265a5868cbd69e03dd8906b779761d1.jpg20190114_161046.thumb.jpg.fb217b1f5ef1ec5a5d6493eb5efcba4e.jpg

  • Like 4
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Könnten auch 7500 gewesen sein :-DAmbitionierte Alltsgskarre und Packet zulieferungs Stuhl. Bin fast täglich damit gefahren um ordentlich km runter zu spulen.

Als 2ten Roller hatte ich den dea h2o und der blieb letztes Jahe fast stehen.

 

 

Screenshot_20190115-094410_Facebook.thumb.jpg.470dd6e81a3e09a3fd8222444ff1e650.jpg

So sah das des öfteren aus... ganz nach dem Motto, ich nehm auf jeden fall den Roller wenn die Sonne scheint

  • Like 7
Link to comment
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb egig:

Könnten auch 7500 gewesen sein :-DAmbitionierte Alltsgskarre und Packet zulieferungs Stuhl. Bin fast täglich damit gefahren um ordentlich km runter zu spulen.

Als 2ten Roller hatte ich den dea h2o und der blieb letztes Jahe fast stehen.

 

 

Screenshot_20190115-094410_Facebook.thumb.jpg.470dd6e81a3e09a3fd8222444ff1e650.jpg

So sah das des öfteren aus... ganz nach dem Motto, ich nehm auf jeden fall den Roller wenn die Sonne scheint

 

wo genau waren da dann deine beine?? :blink::muah:

Link to comment
Share on other sites

vor 42 Minuten schrieb ludy1980:

Warum den nicht?

Ich kenne auch Leute die im Jahr 15tausend mit der Vespa fahren, ich könnte mir auch vorstellen das die Kiste das mitmacht.

 

Die Kilometerleistung an sich ist jetzt eh im Normalbereich wenn man oft auf´s Auto verzichtet oder auch mal gerne grössere touren fährt.

 

Die Haltbarkeit vom Zylinder ist sicherlich auch nicht das Problem.

 

Aber das der Rest 8000km ohne zwischenzeitliche Revision (! bei der Kurve ! ) läuft würd mich selbst bei den allerbesten Teilen schon wundern. Kann ich mir nur vorstellen wenn man nie weiter als 7000 dreht !

 

 

Aber ist Offtopic.........also weiter machen !

 

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb schoeni230:

 

Die Kilometerleistung an sich ist jetzt eh im Normalbereich wenn man oft auf´s Auto verzichtet oder auch mal gerne grössere touren fährt.

 

Die Haltbarkeit vom Zylinder ist sicherlich auch nicht das Problem.

 

Aber das der Rest 8000km ohne zwischenzeitliche Revision (! bei der Kurve ! ) läuft würd mich selbst bei den allerbesten Teilen schon wundern. Kann ich mir nur vorstellen wenn man nie weiter als 7000 dreht !

 

 

Aber ist Offtopic.........also weiter machen !

 

 

 

 

 

Ich munkel da echt nicht, hätte ich bloß Fotos machen sollen von den Teilen, hab ja den Zylinder gezogen und auch den Kulu Deckel abgemacht zur Inspektion, das war alles im grünen Bereich. Hab Magnetschrauben im Motorblock und dort hab ich auch standart Abrieb festgestellt wie es bei anderen auch vor kommt. Verbaut ist ein Faio überbreit 4m Getriebe. 

Ein großteil der km waren sogar Bergstraße und 1000-2000km bestimmt von längeren Pässetouren

 

 

Es gibt ja teilweise so Problemmotoren die jeder kennt, wo man immer wieder beigehen muss und dann gibt es die wo du Aufsitzt und denkst, man was ist der eine Motor für ein Scheishaufen. 

Edited by egig
  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb egig:

Ich munkel da echt nicht, hätte ich bloß Fotos machen sollen von den Teilen, hab ja den Zylinder gezogen und auch den Kulu Deckel abgemacht zur Inspektion, das war alles im grünen Bereich. Hab Magnetschrauben im Motorblock und dort hab ich auch standart Abrieb festgestellt wie es bei anderen auch vor kommt. Verbaut ist ein Faio überbreit 4m Getriebe. 

Ein großteil der km waren sogar Bergstraße und 1000-2000km bestimmt von längeren Pässetouren

 

 

Es gibt ja teilweise so Problemmotoren die jeder kennt, wo man immer wieder beigehen muss und dann gibt es die wo du Aufsitzt und denkst, man was ist der eine Motor für ein Scheishaufen. 

 

Man kann da mit heutigen Mitteln sicherlich auch mit deiner Leistung gut entgegenwirken. Das sollte auch kein anzweifeln von meiner Seite sein sondern eher eine Frage aus reinem Interesse ob sowas auch halten kann wenn man 8000km in einer Saison damit fährt ohne das man alle 1500 Km die Hälfte erneuern muss.

 

Welche Problem Motoren sind das die jeder kennt ?

 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb pv211:

hast vom Dea Roller ein Foto? Würde mich interessieren wo der Kühler wie sitzt.

Die hast du bestimmt auf der CS in Innsbruck gesehen! Um die 45ps zu kühlen war die position notwendig, Berg hoch kam ich auf 60° 

Screenshot_20190115-145050_Gallery.jpg

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb schoeni230:

 

Man kann da mit heutigen Mitteln sicherlich auch mit deiner Leistung gut entgegenwirken. Das sollte auch kein anzweifeln von meiner Seite sein sondern eher eine Frage aus reinem Interesse ob sowas auch halten kann wenn man 8000km in einer Saison damit fährt ohne das man alle 1500 Km die Hälfte erneuern muss.

 

Welche Problem Motoren sind das die jeder kennt ?

 

Warum die hälfte erneuern, welches Bauteil gibt dir bedenken?

 

Ich meinte damit keinen speziellen Motor sondern solche die jeder mal hatte, wo du erneuerst und kurz darauf was anderes flöten geht. egal ob 15 oder 40ps

Edited by egig
Link to comment
Share on other sites

vor 40 Minuten schrieb egig:

Warum die hälfte erneuern, welches Bauteil gibt dir bedenken?

 

Ich meinte damit keinen speziellen Motor sondern solche die jeder mal hatte, wo du erneuerst und kurz darauf was anderes flöten geht. egal ob 15 oder 40ps

 

Achso klar,diese Motoren sind ja eigentlich die Mehrheit. 

 

Hauptsächlich Bereich Kupplung,Rep Kit , Nebenwelle. 

 

Am ehesten noch Kupplung !

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 56 Minuten schrieb PXler:

wenn man nicht ständig fies die leistung abruft hält alles und das fast unabhängig von der leistung, daher finde ich so kilometerangaben eher nichtsaussagen.

 

Mein Verständnis wäre dahin gehend das man die Leistung auch abruft ,soweit das der Roller überhaupt zulässt.

 

Wenn das jemand mit dieser Kurve nicht tut, würde ich den Sinn dahinter sich dieses Setup zuzulegen nicht verstehen !

 

Da reicht dann auch ein Touren lastiger 60x56er der insgesamt die Hälfte kostet und auch kontrollierbarer ist.

Link to comment
Share on other sites

Oh ja und wie die abgerufen wird! Vor allem den Berg hoch, aber wenn du mal entspannt fahren willst, was nicht langsam heißt , ist man dennoch zügig unterwechs.  Was meiner Meihnung nach viele Bauteile schont ist ein langes Getriebe. Vor allem geradeaus fährst du bei 6000rpm mit dem Verkehr entspannt mit, das müssten um die 85-90km/h sein und dort befindet man sich im Vorreso bei 20ps, auch von dort herausbeschleunigen läuft tadellos.

Was ich nicht begutachtet hab ist das Faio Getriebe, wo ich aber hoffe dass das gut investiertes Geld ist.

Durch die relativ niedrigen Drehzahlen beim Gangwechsel dankt es einem auch der Kolben und Kurbelwelle, kein Vergleich zum Dea150 Motor wo ich Kolben und Pleul reglemäsig getauscht hab, bei durchschnittlich fast den doppelten Drehzahlen die man durch den Motor prügelt wohl logisch

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Kann das bestätigen. Die Testfahrt die ich bei Erich mit der Orange machen durfte war ein Genuss. Der Motor hat eben auch so einen schönen Rundlauf... die Haltbarkeit ist quasi zu hören/spüren wenn ihr wisst was ich mein. Drehzahllastiges fahren ist nicht notwendig, daher hält die Kiste...

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb gravedigger:

und wie ist das mit kurven den berg hoch bei der orangen kiste?

enge kehren sind kein problem?

 

 

Das ist eine komplexe Frage des Styles! Die Südtiroler fahren gerne mit kurzen Hosen. Eine maximale Schräglage wird daher nicht unbedingt angestrebt. Was in den Kurven theoretisch "verloren" geht, wird durch die potente Motoren auf den geraden Etappen mit reichlich Schub ersetzt. Also ein Fahrstil, welcher auch auf dich zutrifft, nur mit Schutzkleidung ;-).

 

 

Edited by solo
  • Thanks 1
  • Haha 3
Link to comment
Share on other sites

Also bergauf 40-50PS ausfahren - das kann ich mir grad schlecht vorstellen.:lookaround:

Habe ganzbissikleinwenig am Hahn gezogen beim Standard M200. Da ging das Vorderrad sofort hoch. ( Danke nochmal an den Verleiher !! )

Also, wenn ich jetzt einen Route in den Bergen fahren würde, würden seltenst 40PS abgerufen. Ausser mit Tourgepäck; da ginge das sehr gut und ich täts auch machen :-D

 

Ich glaube, dass das eine Mischung aus 70% guter Veranlagung in Material + top Verarbeitung ist - gepaart mit 30%  der Tatsache, dass die Belastung hier nimmer voll und ganz drauf kommen kann.

Dass der Zylinder hebt, ist bei den Kenntnissen eh klar.

Kupplung, Getriebe und Kurbelwelle ... Hut ab !    denk mal 30kW über das bisschen Pleuel und Primärritzel....IRRE !

Denkt an die gerissene Bremstrommel am Bodensee aufm Prüfstand. An vielen Stellen ist einfach das Ende recht nahe.

Die Antriebwelle mit dem Pipi-Querschnitt. 30kW ! Das alberne 6200 Staubsaugerlager, die M8 oben am Dämpfer ist vermutlich aus 99.99% hochreinem Eisen :whistling: usw.

 

Fazit: die tollkühnen Männer auf ihren fliegenden Kisten sind das hier:thumbsup:

 

  • Confused 1
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb BerntStein:

Also bergauf 40-50PS ausfahren - das kann ich mir grad schlecht vorstellen.:lookaround:

Habe ganzbissikleinwenig am Hahn gezogen beim Standard M200. Da ging das Vorderrad sofort hoch. ( Danke nochmal an den Verleiher !!)

 

 

mimi, bist du das? :sigh:

  • Haha 3
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information