Jump to content

Style

Members
  • Gesamte Inhalte

    11
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Style

  • Rang
    newbie
  • Geburtstag 22.07.1989

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    Lörrach
  • Scooter Club
    Vespa Club Lörrach

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Ich werde jetzt mal den kondensator wechseln...kann mir einer sagen welchen ich von denen 3 brauche? ich habe jetzt bei meiner neuen ZGP von SIP ein gelbes und ein rotes Kabel dran, aber bei dem bei SIP mit den 2 Kabeln ist eine Halterung zum Fest schrauben dran, die brauch ich nicht...
  2. Ja, von dem alten Ding mit der „Klammer“ zu einem normalen zum stecken... auch wenn ich sie anschieb im 2. geht sie nicht an..
  3. habe ich oben schon geschrieben, hatte immer eine B6HS drinne und hab dann mal ne B7HS rein gemacht, das selbe Problem... hmmm aber vor dem Wechsel der ZGP war ja alles in ordnung, da ging sie nach ner 50km fahrt direkt beim ersten Kick wieder an, kann mir irgendwie nicht vorstellen das es daran liegt. Zylinder und Kolben sind original werd ich als nächstes machen, am Wocheende will ich den Vergaser nochmal ausbauen und komplett zerlegen und reinigen
  4. müsste ich mal nachmessen, weis ich nicht wie viel mm mein Mechaniker da "eingestellt" hat, hab nur gesehen das er mit seinen lehren da rummgefummelt hat als er alles eingebaut hat... ja, Zündfunke ist vorhanden und auch gut, wie wenn die Vespa kalt ist. Kalte Kerze hab ich auch schon rein gemacht, direkt nach dem fahren als sie nicht mehr an ging. "alte" Kerze war Rehbraun und trocken, Gemisch sollte also gut sein. ne Bild hab ich keins grad, kann ich heute abend mal machen
  5. hatte immer eine NGK B6HS drinne und hab auf Grund von dem auch mal eine NGK B7HS rein gemacht um das mit dem Wärmewert zu probieren = gleiches Problem ich glaube jetzt wirklich das der Kondensator der neuen ZGP kaputt ist, auch wenn sie nagelneu war/ist
  6. Zündung abgeblitzt? Unterbrecherabstand eingestellt? ---->Ja wurde abgeblitzt auf 17° Was für ein Motor? Noch Original oder schon mal dran was gemacht? Komponenten? ---> Originaler Motor und Zylinder, vor 3 Jahren komplett überholt Vergaser? Bedüsung? Leerlaufeinstellung? ---> Vergaser ist Original 16.10, Bedüsung weis ich leider nicht, aber sollte alles Original sein Drehschieberdichtfläche ok? ---> muss ich überprüfen Ist der Motor vor ZGP Wechsel wirklich perfekt gelaufen? ---> ja ist er, bis die Fehlzündungen angefangen haben Alter Kabelbaum oder neu? ---> Neuer Kabelbaum vor 3 Jahren eingebaut Tank sauber? Spritversorgungsprobleme können ausgeschlossen werden? ---> Tank wurde Ultraschallgereinigt und Spritversorgung ist gegeben, hab ich überprüft
  7. Hab eine Innenliegende 6V Zündung. Mit der Zündgrundplatte wurde ja alles was die Zündung betrifft gewechselt, kann also auch nicht sein.
  8. Hallo, ich hatte Probleme mit Zündaussetzern bei volllast, auf Grund der alten Zündung und halb kaputter Spule, wurde eine komplett neue Zündgrundplatte eingebaut von Sip. Vespa läuft jetzt wieder perfekt, zieht gut durch und keine Zündaussetzer mehr. Jedoch geht die Vespa jetzt nicht mehr an sobald sie warm ist. Ist sie kalt, reicht ein Kick und sie ist an, sobald sie warm ist geht sie nicht mehr an. Ist ne Vespa 50n Baujahr 1966, alles Original, neue ZGP und neue Zündkerze. Kondensator und unterbrecher kann ja ausgeschlossen werden, da neue ZGP
  9. Okay, wo verbaut man den??
  10. Hallo, ich hatte immer wieder Probleme mit Zündaussetzern bei hohem Drehzahlen bei meiner Vespa 50N mit innerliegender Zündung. Auf Grund von dem sind mir immer wieder Frontlicht und Hecklicht durchgebrannt. heute eine komplett neue Zündgrundplatte eingebaut, alles angeschlossen, Zündung abgeblitzt und alles eingestellt. Neue Birnen vorne und hinten rein gemacht und alles bestens. Dann mal ne kleinere Runde (38km) gefahren, alles bestens, Vespa dreht gut hoch, keine Zündaussetzer und alles bestens. Als ich dann mal angehalten hab um alles zu checken, hab ich gesehen das wieder beide Birnen durch sind. Woran kann es jetzt noch liegen?? Ist ein originaler V5A1T Motor mit 6V innenligende Zündung
  11. Style

    Style

×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.