Jump to content

Zylinder 250 EGIG Performance


Recommended Posts

In zusammenarbeit mit einem Kollegen sind wir an einem hydraulidchen Kuludeckel dran. Ist schon ein eigener Guss und mal ein funktionierender Prototyp. 

Das Sytem ist ähnlich einer Bremsanlage wie bei Karts zb. im Einsatz kommen.

Druckbolzen, Gummilippe/Deckel als Abdichtung und das Hydrauliksystem. 

Gibt es Öle die im Falle eines Ölverlustes der Hydraulik die Simmeringe nicht anfrisst, normale Bremsflüssigkeit ist da angeblich kein Freund von.

20181020_094629.jpg

20181020_094729.jpg

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb egig:

In zusammenarbeit mit einem Kollegen sind wir an einem hydraulidchen Kuludeckel dran. Ist schon ein eigener Guss und mal ein funktionierender Prototyp. 

Das Sytem ist ähnlich einer Bremsanlage wie bei Karts zb. im Einsatz kommen.

Druckbolzen, Gummilippe/Deckel als Abdichtung und das Hydrauliksystem. 

Gibt es Öle die im Falle eines Ölverlustes der Hydraulik die Simmeringe nicht anfrisst, normale Bremsflüssigkeit ist da angeblich kein Freund von.

20181020_094629.jpg

20181020_094729.jpg

Dot 5.0 ist silikon und säurefrei. wird bei den harleys gefahren und in meiner gt

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Am 20.10.2018 um 09:54 schrieb egig:

In zusammenarbeit mit einem Kollegen sind wir an einem hydraulidchen Kuludeckel dran. Ist schon ein eigener Guss und mal ein funktionierender Prototyp. 

Das Sytem ist ähnlich einer Bremsanlage wie bei Karts zb. im Einsatz kommen.

Druckbolzen, Gummilippe/Deckel als Abdichtung und das Hydrauliksystem. 

Gibt es Öle die im Falle eines Ölverlustes der Hydraulik die Simmeringe nicht anfrisst, normale Bremsflüssigkeit ist da angeblich kein Freund von.

20181020_094629.jpg

20181020_094729.jpg

Find ich ne geile Sache.
Da hätte ich devinitiv interesse dran.
Mit der Bremsflüssigkeit kannste dich mal im Fahrradbereich umschauen.
An meinm MTB sind die Bremsen mit Mineralöl gefüllt.
Es giebt aber noch wasserfüllungen.

Wird bei deinem Deckel noch die ÖLbohrung mit eingebracht oder entfällt diese.

EDIT:

Nachdem hier aufgeraumt wurde hab ich gesehen das das Mineralöl schon genannt wurde.
 

Edited by seb.d.
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ich werd das mal versuchen und semmeringe darin für ne woche liegen lassen um zu sehen was passiert. 

Muss noch die richtige kombi Bremspumpe und druckbolzen vom Deckel finden sodass es möglich easy zu ziehen geht. 2 verschiedene deckel haben wir schon  mal aber muss mir pumpen besorgen.

 

Kann sein dass die Motorrad Pumpen für solche Öle nicht geignet sind?

Edited by egig
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb egig:

Ich werd das mal versuchen und semmeringe darin für ne woche liegen lassen um zu sehen was passiert. 

Muss noch die richtige kombi Bremspumpe und druckbolzen vom Deckel finden sodass es möglich easy zu ziehen geht. 2 verschiedene deckel haben wir schon  mal aber muss mir pumpen besorgen.

 

Kann sein dass die Motorrad Pumpen für solche Öle nicht geignet sind?

Ich habe glaube ich noch eine Bremspumpe liegen mit 11 mm Kolben, Meld dich bei Interesse....

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb McGregor:

Spricht etwas gegen das 5.0er wenn man das System vorher gut spült?
Sollte doch eigentlich nur Vorteile haben, nicht nur bei Harleys.

 

 

da spricht eigentlich nichts gegen. ich glaub es gibt kein kuststoff. lack oder gummi was durch silikon probleme bekommt.  der einzige nachteil ist der preis da das 5.0 deutlich teurer als die anderen bremsflüssigkeiten ist

Link to comment
Share on other sites

Die Idee mit der hydraulischen Kupplung finde ich gut. 

 

Ein neues topic dafür wäre angemessen.

 

ich kann mir nur die Verlegung der Leitung noch nicht so gut vorstellen, gerade aufgrund der Handschaltung und der daraus folgenden Bewegung ( Rotation des Schaltrohres) der Leitung.

Edited by konrektor
Link to comment
Share on other sites

wäre kein problem mit dem Neuen topic

 

Ja bohrung fürs Öl kommt noch

Verlegung ist aus meiner sicht  kein Problem, die hydraulikleitungen sind ja kaum dicker als ein Bowdenzug und bewegt sich ja auch mit beim schalten.

Link to comment
Share on other sites

Die Umsetzung gabs schon mal und hat sich nicht durchgesetzt bis jetzt. Lag wahrscheinlich daran, dass man es noch nicht brauchte. Auch ist der Druckkolben öfters hängen geblieben bzw undicht geworden.  Auch das rumhantieren mit dem Druckgeber im Vergaserraum wenn man nicht auf vollhydraulik umstellte war ein Ding. 

 

Link to comment
Share on other sites

Ich bin früher mal auf der PX einen hydraulik Deckel gefahren und hab ihn relativ schnell wieder abgebaut, da Dosierung und Druckpunkt mega schwammig waren. Zudem bringt es viele möglich Fehlerquellen mit sich, wie z.B. Leckage im Getriebe. Was steht denn hinter dem Gedanken, denn das angekündigte Fabbri (?) Gehäuse sollte ja auch bereits eine hydraulische Kupplung bekommen. Ist das so ein Trend in IT oder ist es aufgrund der Kupplungskräfte die aufzubringen sind, wirklich nötig?

Link to comment
Share on other sites

Sorry, OT

Es dürfte ein Unterschied sein,

ob die Federn 70 PS /65 Nm oder 35 PS mit 30Nm halten müssen.

 

Betreffend Dosierbarkeit,

wenn das alles handwerklich sauber ausgeführt ist,

ist eine perfekte Dosierbarkeit gegenüber Seilzug unübertroffen!:thumbsup:

Losbrechmoment des Seiles, Verschmutzung, mangelhafte Schmierung, Beschädigung der Hülle durch knicken, schlechte Verlegung des Zuges usw.,

das gibt es alles nicht mit Hydraulik!;-)

 

Sieht man doch an jedem popligem Crosser,

die Hydraulikkulu war bei Einführung ein richtiger Quantensprung,

 

pr

 

Edit: Finde auch,

Egigs 250 Zylinder Topic sollte nicht zugemüllt werden

Link to comment
Share on other sites

Am 18.10.2018 um 23:19 schrieb egig:

"High Flow" Lüfter für maximalen Luftdurchsatz, Leistungsverlut ist beim 250er so gut wie nicht vorhanden trotz den großen Flügeln.

 

Der einbaufertige Motor geht nach D zu Ferdinand B. 

20181018_201102.jpg

IMG-20181016-WA0003.jpg

 

Das ist das Diagramm zum Motor, war/ist der letzte vor dem Upgrade der Gussform des Zylinders. 

Anschliesend werden 2ps dazukommen, immer mit Touring Auspuff

 

 

20181022_165103.jpg

  • Like 4
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Wollte euch das nicht vorenthalten, wir haben einige Verschiedene "Mofas" getestet und bis auf der cr500 und den P&P M200 mit la sua Auspuff und 30er Vergaser alles 4T Motoren

Meine Kiste spukt aktuell zwar nur 67-68 aus, aber ich hab mal die gute Kurve für den Vergleuch benutzt. Fairerweise hätte ich noch die P&P Kurve vom 250er hinzufügen sollen. Kann ich bei Wunsch noch nachholen.

 

Motorrad Werksangaben sind auf der KW gemessen, das ist die jeweilige Hinterrad messung

IMG_20181114_213915_448.jpg

20181114_195448.jpg

  • Like 4
Link to comment
Share on other sites

vor 39 Minuten schrieb Motorhead:

meine güte, da sieht man welche welten da dazwischen liegen

muss eine cr 500 geil zu fahren sein... :inlove:

Ja ist es, vorallem in Gelände.

Aber die 360er mit Auslassteuerung hat auch viel Potential, ich fahr die 380er und eine 500er ohne Auslassteuerung ist ein Dampfhammer von unten.

Nicht umsonst gibts fast keine cr500 mehr am Gebrauchtwagenmarkt oder nur Leichen unter 5000 Euro.

Die Leistung in einer Vespa auf der Strasse HA... HA , das gibt echt überlegung umzurüsten.

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



  • Posts

    • Lieber saimore59, dies ist ein Forum, das sich schwerpunktmäßig handgeschalteten Blechrollern widmet. Die User-Basis hat sich mehrheitlich gegen eine Plastik/Automatik-Ecke ausgesprochen. Bitte habe Verständnis, wenn wir Dich deswegen auf sachbezogenere Foren verweisen. Versuch' es mal unter: http://vespaforum.de/ bzw. http://www.scootertuning.de/ bzw. http://www.rollertuningpage.de/ bzw. Diese Links sind nur einige Vorschläge ohne Anspruch auf Vollständigkeit etc. – Google nennt dir sicher noch weitere Anlaufstellen – dort wird man Dir besser helfen können. Vielen Dank für das Verständnis!   Du kannst auch gerne @Rita anschreiben, die auch in vespaforum.de aktiv ist.   Herzlich, das Moderatoren-Team des GSF
    • Wenn die dafür weggehen würde müsste ich meine v53 wohl auf LU umbauen und den cc Corsa zurückrüsten - oder für 30k€ verkaufen  achne, meine gilt ja nicht als Vorbild... 
    • Sag doch einfach ja oder nein, immerhin schreibst Du "Motor ist eingebaut". So unangebracht ist die Frage also nicht. Wegen mir schreib noch, Motor wird ohne Roller verkauft.
    • Verkaufe eine gut erhaltene Ancillotti Scootopia Sitzbank. Kleine Beschädigung unter dem Verschlusshebel, an diesem fehlt auch die kleine Feder . Gehört mir und kann in Dresden abgeholt werden bzw. Per DHL verschickt werden preislich stelle ich mir 150€ vor
×
×
  • Create New...

Important Information