Jump to content

FalkR

Members
  • Gesamte Inhalte

    2.694
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    13

FalkR last won the day on 8. August

FalkR had the most liked content!

Ansehen in der Community

543 Excellent

Über FalkR

  • Rang
    god
  • Geburtstag 02.06.1990

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    Aachen

Letzte Besucher des Profils

16.867 Profilaufrufe
  1. Wenn so ein Zahn abbricht/abschert, entsteht dadurch eigentlich erstmal überhaupt keine Kraft. Geht ja alles in den Bruch des Zahns. Kritischer ist der direkte Augenblick danach, wenn das Gegenrad also nicht mehr synchronisiert läuft und sich die folgenden Zähne nicht richtig treffen, oder der ausgefallene Zahn direkt blockiert. Dadurch verkeilen sich die Zahnräder kurzer Hand und es wirkt ein ziemlich starkes Biegemoment auf den Lagersitz. Durch den geringeren E-Modul und die dünne Wandstärke des Gehäuses an der Stelle, bricht es da eher als das es die Wellen tordiert o.ä. Nachdem nun der Lagersitz im Gehäuse in radialer Richtung keine Kräfte/Momente mehr aufnehmen kann, folgen die üblichen Schadensbilder mit multiplen Karies auf Gangrad und/oder Nebenwelle.
  2. Den Begriff Impuls in dem Zusammenhang bitte nochmal überdenken (p = m * v) Gemeint ist wohl eher die wirkende Kraft und über den Hebelarm das resultierende Biegemoment auf den Lagersitz. Vorsicht beim Gebrauch von technischen Begrifflichkeiten Klugscheißmodus off... und jetzt weiterzanken bitte, danke PS: Macht euch nicht nass und klärt eure Antipathie bitte per PM oder beim Bier. Die Idee mit der Platte gabs hinter den Alpen doch bestimmt eh schon vor 20 Jahren oder so, kein Grund für ein "Affen"theater . Hier solls ja technisch bleiben.
  3. FalkR

    Zeig her deinen Drop-Bar

    Da hast du noch nicht den Videoclip gesehen, wo er mit einem langen Hebelarm „auf“ dem Lenker rumturnt. Die etwas andere Möglichkeit der dynamischen oder statischen Festigkeitsprüfung der Schweisswülste Ich muss es mal suchen
  4. FalkR

    lth race, falc 57/54, vt t5 zgp, racing resi, vforce

    Geht klar. Am besten dann vorher nochmal per PM Meldung machen
  5. FalkR

    lth race, falc 57/54, vt t5 zgp, racing resi, vforce

    Der zukünftige Besitzer des M200 Touring Auspuffs darf sich gerne bei mir melden bzgl. der geflickten Halterung. Soll und darf so natürlich nicht bleiben Das gehört ja zu meinem Service dazu etwaige Schäden zu reparieren !
  6. FalkR

    Polini EVO Direkt

    In puncto Auspuff werf ich mal den Ares in den Raum. Fährt sich auf einem unbearbeiten Polini Evo Direkt auch ziemlich geil und ist dank der dickeren Bauweise aus 1,5mm Blech auch im Klang und der Lautstärke deutlich angenehmer.
  7. Naja hängt natürlich auch davon ab wie der Motor geschraubt ist. Und an den Skills beim Einstellen von Vergaser und Zündung. Da muss man sich halt auch mal was Zeit nehmen und probieren. Sich auf diese sogenannten Wurfbedüsungen (vorab Vote für das GSF-Blechroller-Unwort des Jahrzehnts ) zu verlassen, halte ich für nicht zielführend. Die DS Motoren sind da im Vergleich zu den Membranern noch empfindlicher was die Einstellung angeht. Der Auspuff ist sicher nicht die Drossel sieht man ja bei den Quattrini Zylindern mit teils echt geringen Steuerzeiten. Weitermachen
  8. Also auf 60 Hub kannst du ruhig 1-1,5mm Fudi fahren mit dem Elron. Komplett unbearbeitet am Auslass und mit 1-1,5mm Fudi reicht das bereits beim MHR für 30-34PS. Schon eine andere Zündung probiert?
  9. Es sei dir verziehen. Bin trotzdem gespannt was dann dabei rauskommt
  10. Sehe das wie Ludy... Dazu kommt das die Funktion des O-Rings an der Dichtfläche entfällt und es mit der Passform schwierig werden könnte, da der Winkel und die Länge des Auslasskanals vom M200 Zylinder deutlich anders ist, wie die eines "normalen" SF Zylinders. Der SixtySix (bzw. der aufgebohrte SP09 , mehr ist es nicht) hat 36mm Auslassdurchmesser am Flansch. Der M200-Touring Auspuff (wird leider fälschlicher Weise oft Road&Race genannt, fragt mich nicht warum ) von mir hat einen 42mm Innendurchmesser. Besser wäre hier tatsächlich der richtige RoadRace Auspuff. Da stimmt der Auslassdurchmesser, die sonstigen Auspuffdimensionen und die Passform.
  11. FalkR

    Quattrini 200 cc smallframe

    Was willst du denn hören? Klar sind bei 67x60 auch grundsätzlich 60PS drin. Aber wofür? Nur weil es möglich ist? Ja der M200 Zylinder ist etwas moderner und anders was die Kanalgestaltung angeht, im direkten Vergleich zu den sonst erhältlichen Zylinderkits. Aber super modern ist er jetzt auch nicht. Aus meiner Sicht gilt es Auspuffanlagen (und somit die Entwicklung) an die Anforderungen der Kunden und vorallem den Haupteinsatzzweck anzupassen. Keiner will 50-60PS bei moderaten Drehzahlen haben. Fahrbarkeit und so... Da reichen gut fahrbare 30-40PS allemal aus. Mit einem 67x56,5 Motor und ohne Hexerei hab ich bereits über 50PS erreicht. Wenn man da jetzt noch mehr Zeit auf dem Prüfstand verbringt, fallen sicher 55-60PS. Bleibt die Frage, warum sollte man das wollen? Für einen QM Motor meinetwegen. Für alles andere totaler Nonsense in einer Vespa. Ein weiteres "kleines" Problem der M200 Zylinder ist der Temperaturhaushalt. Die Wärme die bei so hohen Leistungen entsteht ist nicht ganz ohne. Da ist der M200 bzgl. der Kühlfläche schon eher unterdimensioniert, trotz Zwangskühlung. Aber das war jetzt alles auch nichts neues für dich, nehme ich an. Weitermachen
  12. FalkR

    Quattrini 200 cc smallframe

    Gestern mal schnell mit nem gesteckten M200 auf Originalhub und 30er VHSH auf der Rolle gewesen. Einzig die Boyesenports wurden ein bisschen geräumt, sonst alles unbearbeitet. Getriebe ist für den Rennbetrieb abgestimmt. Gemessen wurde im 4. Gang. Im Reifen 1,8-2bar, wie im Rennbetrieb halt. Mit etwas Zuneigung an Vergaser und Zündung wären sicher noch 1-2 Ponys drin gewesen. Waren aber einfach nur 4 schnelle Läufe hintereinander Auspuff ist der M200-Touring.
  13. FalkR

    Das Keihin PWK Vergasertopic

    Schmeiß mal ne 42er ND rein.
×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.