Jump to content

FalkR

Members
  • Posts

    3253
  • Joined

  • Days Won

    28

FalkR last won the day on May 18

FalkR had the most liked content!

About FalkR

  • Birthday 06/02/1990

Contact Methods

  • Website URL
    http://falk-r.de
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Aachen

Recent Profile Visitors

21876 profile views

FalkR's Achievements

god

god (8/12)

1.4k

Reputation

  1. Leider noch nicht weiter gekommen. Wie gesagt, es wird aber definitiv noch bis 2022 dauern, bis es dann fertige Anlagen zu kaufen gibt. So spezielle Anlagen werde ich erstmal nicht vorab auf Vorrat bauen, sondern bei finaler Verlegung vor der eigentlichen Fertigung Vorbestellungen entgegennehmen.
  2. Vielzahl oder Keilnut beschreibt die formschlüssige Verbindung von Ausgangswelle Getriebe zu Nabe Hinterradbremstrommel. Mit der Vielzahn-Variante hast du bei den Getrieben was mehr Auswahl in den Abstufungen. Mit Keilnut hast du bei deinem 25km/h Mofa ein 14:1 Getriebe drin. Wenn du bei Keilnut bleibst und mehr wie 25km/h damit fahren willst (wovon ich jetzt mal ausgehe) halte am besten Ausschau nach einem 6,73:1 Getriebe.
  3. FalkR

    Moto GP

    Mr. Gardner
  4. Das ist aber Unfug XL2 Deckel gehört mit gelagerter Andruckplatte gefahren. Sonst passt die Bauhöhe doch gar nicht mehr gescheit zueinander. Alternative zum manchmal schwachen originalen Andrucklager gibt's ja mittlerweile genügend am Markt.
  5. Du fährst eine Andruckplatte ohne Lager ivm mit einem XL2 Deckel? Verstehe ich das richtig? Falls ja, warum macht man sowas?
  6. Prüf mal ob die Andruckplatte noch iO ist. Hatte das mal bei einem schleichenden Defekt. Zum Glück rechtzeitig aufgehört den Kupplungszug nachzustellen, bevor sich die Kugeln des Andruckslagers im Motor verteilt hätten.
  7. Sprich er stößt innen am Tunnel mit dem ESD an oder wie genau? So saß er ja auf dem 130er in PK. Will hier aber auch nicht vom Thema abweichen.
  8. Okay, den hatte ich ja passend für PK gebaut. Sollte bei der V50 dann eigentlich schon passen.
  9. Okay, Mist. Könnte ich mir dann nur so erklären, dass der Auslasskanalwinkel sowie die Länge des Auslasskanals vom Egig 170 ggf. etwas zur "Norm" abweicht. Also so gar keine Chance für 2-3 Läufe dran zu halten? Die Kurven sind schon gut, keine Frage. Aber auch für einen DS sollten bei 170ccm dann schon grob 30% mehr Nm anliegen, wie bei einem ollen 130er Polini a la K5 Einheitsklasse mit PM40/Franz/Ares o.ä. mit ~15-17Nm. Alleine durch den größeren Hubraum. Das modernere Kanallayout mal ganz außen vor.
  10. Wenn es sich noch um eine alte 1mm Variante vom Ares handelt, sollte die PK Variante immer auch in die V50 passen. Umgekehrt, also V50 in PK, kann unter Umständen im hinteren Backenbereich der PK etwas eng werden. Wo genau hat es nicht gepasst? Würde mich ja schonmal interessieren wie der Ares auf dem 170er läuft.
  11. Dann ist ja alles gut. Zum Glück macht er kein Vorresoloch
  12. Da fehlen obenraus aber noch 1000-1500rpm und damit ein paar Ponys Peakdrehzahl liegt normal bei ca. 10500rpm. Mit den 190 Auslass tendenziell eher so 10800rpm.
  13. Mitte/Ende Juli gibt es wieder einen Schwung Ares Curly
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.