Jump to content

Schrottpresse

Members
  • Content Count

    1051
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

6 Neutral

About Schrottpresse

  • Rank
    sexidol

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Aso war die Frage gemeint ok jetzt verstehe ich. also 1 Gang geht so bis 10kmh, 2 bis 25kmh , 30 zieht dann schon so bis 50 und der 4 dreht dann bis 60 aber halt mit sehr langer Strecke erst so 300 m. Zündung ist bis jetzt noch nicht genau eingestellt, Grundplatte habe ich jetzt bis ganz nach rechts gedreht.Fakach zusammengebaut kann gar nicht sein der Motor rennt ja so sehr gut Kupplung trennt Motor dreht bis zum 3 schon hoch. Der Vergaßer 16.16 Dello begrenzt sicher auch ein bisschen das Drehzahlband nehme ich zumindest an. Auspuff Polini Lufthand hat mit dem 75 ccm Polini mehr als nur gut f
  2. Der Roller zieht mit dem 102 in den ersten - dritten Gang eh gut weg aber 4 ist finito
  3. Also Motor ist schon mit 3.00 Primär zusammengebaut und komplett betriebsbereit. Läuft auch gut Lager usw machen keine komischen Geräusche habe den motor bei einem Vespa oldtimer Laden eines Freundes genauestens anschauen lassen.
  4. Also alles erkläre ich einmal so wie es vorher war und wie es jetzt ist. Also bei meinem 75 ccm Polini der in dieser Kiste verbaut war hat sich wegen einem Kaputten kuwe Lager das Polrad die ganze Zeit verklemt.Daraufin habe ich den Motor gespalten und die Lager + Kurbelelle getauscht. Lager alle ohne schlagen auf das Lager mittels hitze verfahren Montiert(Gehäuse heiß gemacht lager ging einfach rein,kenne mich da schon aus), dann habe ich den 102ccm Dr draufgemacht der von meinem Vater und habe es mit dem 16.16 kombiniert. Springt sofort an aber halt eben mit geschätzten 3-5 bar Kompress
  5. Ok danke werde ich machen aber das mit den Typenscheinen ist zugegeben schon sehr komisch weil wenn 40 km/h eingetragen ist kann ja eigentlich kein langes eingebaut sein .
  6. Eine Frage hätte ich noch, Wotan weiß ich das überhaupt ein langes Getriebe verbaut ist, weil im Typenschein steht vmax 40kmh. Bei Modellen mit langem Getriebe steht ja 60 km/h im Schein als ist jetzt schon verwirrend hab halt jetzt ne 3.00 verbaut und nehme jetzt mal an das nur der Dr Zylinder einfach keine Leistung mehr hat( kommt auf keine Drehzahl) noch dazu ist der gerade noch mit einem 16.16 vergaser montiert . Was sagt ihr denke ich richtig das es mir der Zylinder ist
  7. Ok danke sehr für die Antworten, wird stimmen weil es war vorher ein 3.72 Getriebe drinnen
  8. Hallo, Meiner österreichischen Vespa 50s Baujahr 1968 habe ich einen 102ccm polini Zylinder verpasst. Wie sicher bekannt ist, haben diese Modelle ein österreichisches Getriebe also länger Übersetzt. Frage: Könnte das mit einer 3.00 Primär zu einem Problem werden? Setup: Dello 19.19 (Hd:Noch nicht bestimmt) Male Lufi 102ccm Polini 3.00 Rms Übersetzung (Noch die von einem Restbestand(alu)) Mazzu Kuwe Polini Lefthand Sonnstiges: Komplett neu gelagert revidiert Aja noch was; war vorher noch als ich den Polini noch nicht hatte ein Dr verba
  9. Würde gerne bei meiner V125 ein Ringösenkabel dauerhaft verbauen. Wie habt ihr das gelöst?
  10. Suche eine Lambretta LI Serie 3 in Olack und gerne ohne Motor. Muss sonst auch nicht unbedingt vollständig sein. Papiere wären toll, aber keine Pflicht.
  11. Bitte den Verkaustitel auf Erledigt ändern . Auch Bitte mein Account Löschen. Gruss Gordon
  12. Ich bin ja noch da .Ich hab keine Ahnung was hier gemacht worden ist. Gelöscht bin ich nicht.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.