Jump to content

Schrottpresse

Members
  • Posts

    1312
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Schrottpresse

  1. Hi, whats your Setup? I can strongly reccomend the Falkr Ares by @FalkR. Early Reso entry, nice powerband, top quality!
  2. Ich konnte leider meine normalen Bilder vom Handy nicht hochladen, musste sie umwandeln. Kenne mich aber da auch nicht so gut aus sry:D
  3. Hallo liebe GSF-Gemeinde, ich bin derzeit dran die alte Vespa meiner Tante zu verkaufen.Um dies wurde ich vor 3 Tagen gebeten, nun habe ich mich in das Thema ein bisschen eingelesen. Jedoch stellen sich mir nun ein paar Fragen, und ich hoffe mir können fachkundige Leute dabei helfen:) Also erstmal zur Vespa, es handelt sich um ein deutsches Modell einer 50N (1981), sie stand seit ca. 20 Jahren (immer in der Garage), bietet aber eine gute Basis (minimalen Rost, O-Lack, nichts verzogen etc.). Ob der Motor geht weiß ich leider nicht, wollte es nicht testen, nach so langer Standzeit. Papiere habe ich bis jetzt nur eine Unbedenklichkeitsbescheinigung un die ABE wollte ich nächste Woche mal in Angriff nehmen. Zu meinen Fragen: Ist momentan eine gute Marktlage für einen Verkauf? Mit was sollte ich preislich rechnen bzw. was kann man bekommen? Ist es sinnvoller es im aktuellen Zustand zu verkaufen oder ist es sinniger etwas Geld zu investieren? Ich hoffe mir kann jemand helfen:D Gruß Botto P.S Bilder im Anhang IMG_4198.HEIC.pdf IMG_4199.HEIC.pdf IMG_4208.HEIC.pdf IMG_4225.HEIC.pdf IMG_4238.HEIC.pdf IMG_4241.HEIC.pdf
  4. Moin Leute, die Saison steht vor der Tür und ich suche noch eine Briefkopie einer 50 Special mit Quattrini M1/M1L 56. Vergaser, Scheibenbremse usw. ist egal. Danke und Grüße
  5. Ok dann schaue ich nochmal auf die Dichtfläche. Stutzen hat genug Platz, auch beim einfedern stößt da nix an.
  6. Ist ein MRP Membran und Ansaugstutzen. Es ist nicht am Einlass undicht sondern an der Stelle wo die Membrane eingesetzt wird. Also zwischen Membrane und Ansaugstutzen. Schrauben sind alle Fest und dicht.
  7. Moin Leute, ich bekomme meinem MRP ASS einfach nicht dicht. Die Flächen sind alle Plan. Ich habe bisher immer Dirko HT benutzt. Das hält wenige Kilometer bis es dann wieder überall rausdrückt. Habe es auch mal hauchdünn aufgezogen, weil das bei vielen besser funzt. Hat jemand nen Tipp, mit was man den dauerhaft dicht bekommt?
  8. Eigentlich eine sehr gute Quelle. Der Spacer wird ja benutzt um den 3. Überstrom des Pinasco zu verschliessen damit er mit 2-Überstrommotoren gefahren werden kann. Dichtmasse kommt also beidseitig auf den Spacer?
  9. Ich hätte dann auch noch eine Frage. Ich habe den Pinasco Aluzylinder mit Spacer auf meiner 150GL montiert. Mir wurde gesagt, bei Alu wird keine Dichtmasse aufgetragen. Ist das so? Ich frage weil ich finde dass nach einer Saison der Zylinderfuss ziemlich schwarz ist. Motor läuft sehr gut.
  10. Aso war die Frage gemeint ok jetzt verstehe ich. also 1 Gang geht so bis 10kmh, 2 bis 25kmh , 30 zieht dann schon so bis 50 und der 4 dreht dann bis 60 aber halt mit sehr langer Strecke erst so 300 m. Zündung ist bis jetzt noch nicht genau eingestellt, Grundplatte habe ich jetzt bis ganz nach rechts gedreht.Fakach zusammengebaut kann gar nicht sein der Motor rennt ja so sehr gut Kupplung trennt Motor dreht bis zum 3 schon hoch. Der Vergaßer 16.16 Dello begrenzt sicher auch ein bisschen das Drehzahlband nehme ich zumindest an. Auspuff Polini Lufthand hat mit dem 75 ccm Polini mehr als nur gut funktioniert also muss wirklich zugeben das ich da einiges hab stehen lassen mit dem Ding. Zum Thema altes Fahrzeug, sie lief ja sehr gut also rechtfertigt sich das für mich nicht auf das Alter zu schauen, also ich würde mal sagen ich Bau einmal fürs erste den neuen 102 ein mit 18 und dann schreibe ich nochmal rein und gehe Bescheid ob es wirklich der Zylinder war
  11. Der Roller zieht mit dem 102 in den ersten - dritten Gang eh gut weg aber 4 ist finito
  12. Also Motor ist schon mit 3.00 Primär zusammengebaut und komplett betriebsbereit. Läuft auch gut Lager usw machen keine komischen Geräusche habe den motor bei einem Vespa oldtimer Laden eines Freundes genauestens anschauen lassen.
  13. Also alles erkläre ich einmal so wie es vorher war und wie es jetzt ist. Also bei meinem 75 ccm Polini der in dieser Kiste verbaut war hat sich wegen einem Kaputten kuwe Lager das Polrad die ganze Zeit verklemt.Daraufin habe ich den Motor gespalten und die Lager + Kurbelelle getauscht. Lager alle ohne schlagen auf das Lager mittels hitze verfahren Montiert(Gehäuse heiß gemacht lager ging einfach rein,kenne mich da schon aus), dann habe ich den 102ccm Dr draufgemacht der von meinem Vater und habe es mit dem 16.16 kombiniert. Springt sofort an aber halt eben mit geschätzten 3-5 bar Kompression. Daraufhin habe ich letzte Woche bei Lth Vespa shop einen neuen 102ccm Polini und 19.19 Vergaßer bestellt mit der Hoffnung das die Reibn an 90 drückt.
  14. Ok danke werde ich machen aber das mit den Typenscheinen ist zugegeben schon sehr komisch weil wenn 40 km/h eingetragen ist kann ja eigentlich kein langes eingebaut sein .
  15. Eine Frage hätte ich noch, Wotan weiß ich das überhaupt ein langes Getriebe verbaut ist, weil im Typenschein steht vmax 40kmh. Bei Modellen mit langem Getriebe steht ja 60 km/h im Schein als ist jetzt schon verwirrend hab halt jetzt ne 3.00 verbaut und nehme jetzt mal an das nur der Dr Zylinder einfach keine Leistung mehr hat( kommt auf keine Drehzahl) noch dazu ist der gerade noch mit einem 16.16 vergaser montiert . Was sagt ihr denke ich richtig das es mir der Zylinder ist
  16. Ok danke sehr für die Antworten, wird stimmen weil es war vorher ein 3.72 Getriebe drinnen
  17. Hallo, Meiner österreichischen Vespa 50s Baujahr 1968 habe ich einen 102ccm polini Zylinder verpasst. Wie sicher bekannt ist, haben diese Modelle ein österreichisches Getriebe also länger Übersetzt. Frage: Könnte das mit einer 3.00 Primär zu einem Problem werden? Setup: Dello 19.19 (Hd:Noch nicht bestimmt) Male Lufi 102ccm Polini 3.00 Rms Übersetzung (Noch die von einem Restbestand(alu)) Mazzu Kuwe Polini Lefthand Sonnstiges: Komplett neu gelagert revidiert Aja noch was; war vorher noch als ich den Polini noch nicht hatte ein Dr verbaut der so 30 Jahre ALT ist und keine gescheite verdichtung mehr aufgebaut hat(zu wenig Kompression).Endgeschwindigkeit am ende mit 1km Strecke 60kmh. Zitat"Da schafft ja ein 75ccm Polini mehr"; hatte ich vorher verbaut und ging knappe 80.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.