Jump to content

style63

Members
  • Content Count

    3208
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

86 Excellent

About style63

  • Rank
    god

Recent Profile Visitors

6103 profile views
  1. Ruckeln kann auch Auftreten, wenn das Gemisch zu mager ist. Nadel fetter mal probiert? Bei AS266 und tiefsten Clip ist das extrem mager.
  2. Tacho für Vespa Sprint und andere Modelle. Neu eingebaut und geringer KM-Stand jetzt siehe Foto. Der Tacho funktioniert einwandfrei. Meiner, liegt in Berlin. 30€ inkl. Versand. [Bitte den folgenden Text löschen, wenn ihr eure Verkaufsanzeige formuliert] Verbindliche Regeln für den GSF-Marktplatz ab März 2020 Wir bitten wir euch um die Einhaltung der GSF-Marktplatzregeln, insbesondere der P.O.R.N.O.-Regeln: Preis angeben! Inserate mit Auktionscharakter werden ausgeblendet. Ort angeben! Selbst wen
  3. 3. Clip ist schon arg fett. Die ND würde ich als letztes reduzieren. Auf die kommt es an, wenn Du auf der Autobahn vom Gas gehst.... Eigentlich funktioniert 55 ND; X2 auf 2. Raste von oben in AV264 für den Anfang immer erstmal ganz gut. Versuch das mal. Der von Dir beschriebene Übergangsbereich ist aber systembedingt so eine Art Blind Spot. Stell Dir das wie eine Matheaufgabe subtrahieren mit Rest aus der 2. Klasse vor. Da bleibt was über, das nicht weggeht. :) Also etwas Erwartungsmanegement betreiben und diesen Bereich umfahren. Mit einer BoostBottle kriegt man den
  4. Ja, es passt nur mit Originalbank. Aber wenn man originalen Sound und Optik haben will, ist das ja auch systemkonform. :)
  5. Das „Roooooooar“ beim Gasgeben ist weg. Der Motor klingt wie ein Drehschieber.
  6. Für das Ziel würde ich einen Box Auspuff nehmen. Der schafft die gewünschte Leistung und macht in den meisten Situationen mehr Spaß. Vespatronic braucht man auch nicht. Das Geld würde ich in eine bessere Membran stecken.
  7. Es ist sehr nett von @atom007, diese geniale Umsetzung hier einzustellen. Der gerade Rüssel funktioniert bei meiner Sprint exzellent. Der gebogene hat etwas Leistung gekostet. Die dämmende Wirkung ist bei beiden gleich gut. (Motor: BGM 177 mit Box und Richtung 24 PS, d.h. Der übliche Wald-und-Wiesen 177er mit um 18 sollte auch mit dem gebogenen optimal laufen).
  8. Der Zylinder ist nicht empfindlich. Versuch doch mal. Mit PoliniBox liegt der Peak meist bei 6200-6400 und klappt dann schnell ab. Da musst du sehr lang übersetzen, wenn du schnell fahren willst. Ich habe 24/64 mit PX125 und ärgere mich, dass ich nicht doch einen langen 4ten eingebaut habe.
  9. Ja, ich habe eine Crimaz. Foto ist hier im Topic. Ja, es ist die Weniger harte SIP-Feder. Ich meine, dass man bei der Konstruktion mit Kompromissen leben muss. Das Eintauchen kriegt man nicht weg. Dafür stimmt die Optik.
  10. Ich habe BGM Pro Dämpfer und SIP Feder (60, nicht 100). Das fährt sich gut, aber der Roller taucht beim Bremsen weit ein. Den Dämpfer habe ich auf 17 von 20 Klicks in Richtung hart gestellt.
  11. Am Austrittswinkel würde ich nicht rumfummeln. Das ist wichtig für die Spülung.
  12. Ich habe das mit einem Schleifpapierröllchen mit 80er Körnung gefräst. Da platzt nichts ab. Für die letzten MM sind die Röllchen aber zu dick, um auch die Kanten bündig zu fräsen. 0.7mm QK lief bei mir thermisch stabil, lies den Motor rau laufen und macht eine fette Abstimmung auf Teillast erforderlich. Mir gefällt 0.8mm besser. Die Kurve zwei Beiträge weiter oben kriegt man auch mit Peak bei 6200 ohne fräsen hin (dafür Polini Box und 30er mit Membran).
  13. Man muss die Überströmer für sowas nicht nach oben ziehen. Aber schaden tut es auch nicht und der Aufwand beträgt 30-45Min., wenn man den Zylinder in der Hand hat. wenn Du nichts am Auslass ändern willst, würde ich den Zylinder am Kopf spacern. Dabei QK auf 0.8mm einstellen.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.