Jump to content

PhilLA

Members
  • Content Count

    14236
  • Joined

  • Days Won

    20

PhilLA last won the day on September 15 2020

PhilLA had the most liked content!

Community Reputation

1498 Excellent

About PhilLA

  • Rank
    Hohne-Wäschaa
  • Birthday December 24

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    dem Meer
  • Interests
    WASSER ...
  • Scooter Club
    BloodInBloodOut

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Auf Fickton umschweissen ist definitiv gut. Aber es gibt doch gute Lösungen mit Zwischendichtungen. Cola-, Redbull-, BierdosenDichtungen wasauchimmer. Das war bei Malle211/221 mit den ersten Boxen vor 10 bis 12 Jahren Pflichtprogramm. Ich meine diese Dichtungen gibt es mittlerweile bei den großen 3-Buchstabenshops käuflich zu erwerben.
  2. Ich verbau schon nahezu immer 110er Pleuel. Schont den Kolben in UT und öffnet ein breites Feld für SZ und Drehschieber Spielereien Das ist für mich ein absolut logischer Schritt.
  3. Das ist auch ne Frechheit! Mein Post strotzte übrigens vor Ironie
  4. Natürlich erst danach. Sonst macht das Einziehen nicht wirklich Spass ...
  5. Sersen, Hier war vor geraumer Zeit Jemand, der den Tipp der Owatrolentfernung mittels LIDL Fettentferner gegeben hat? Ich will im jetzigen Urlaub meinen ET3 Bastard vom Owatrol am Beinschild befreien. Wie wird der Fettentferner angewendet? Einfach draufsprühen und einwirken lassen? Wäre über ein paar Tipps dankbar. Ich wünsche Euch allen erholsame Feiertage Philipp
  6. Nein nein nein Leute. So geht das nicht. Die Literatur sagt, das geht so nicht. Das funktioniert nicht mit 60er Welle... Also ich habe bislang 4 BGM Motoren mit 60er Wellen aufgebaut. Zweimal mit 60/105 und zweimal 60/110. Bei 60/110 natürlich vollste DS Bearbeitung. Zeiten immer 125/65 mit SI. QK von 0,8 bis 1,1. Laufen allesamt einwand- und weckerfrei
  7. Ich erinnere mich noch an deinen legendären Spruch zu mir in Stockach. Frisierer seien Riskierer. Wie immer hattest und hast Du Recht! Gute Reise
  8. Geil Ich sehe da ein grosses Mündungsloch am Ende der Harnröhre. Das Teil mit 250 Liter Milchtank in den Eieren wäre der Hit auf JEDEM Run. Das erinnert mich an die GWAR Konzerte die ich besucht habe. Da werde ich sofort spitz wie Nachbars Lummpi
  9. Ich denke den Pimmel hätte man ohnehin nur schwer entdecken können. Der ist wohl sehr sehr klein
  10. Ich finde die Mundschärfe ist ab einem gewissen Schärfegrad relativ ähnlich. Ich merke es meist erst so richtig, wenn es die Speiseröhre runterrutscht. Dann sind meist 2 bis 3 Löffel schon verzehrt. Das reicht zumindest bei mir Ich esse grad meine Diätnudeln im Büro. Das heisst einfach nur Nudeln
  11. Servus, ich habe auch so einen Versehntlich Albtraum letzt erlebt. Leider noch aktuell! Ich züchte ja schon seit Jahren eher so die gemütlichen Sorten. Beim Selbstverzehr höre ich bei Habanero Orange auf. Die sind für mich mehr als ausreichend. Meine Lieblingssorten sind die Aji´s. EGal welche. Schön fruchtig und nicht zu scharf. Könne die Kids auch noch gut essen. DIe wirklichen Höllengeräte ziehe ich nur, um mich an den Pflanzen und an der Weitergabe an Freunde und deren Leid zu erfreuen Letzt kam mein Schwager vorbei um mir getrocknete Aji Tena vorbei
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.