Jump to content

Das "Ich baue mir selbst ein Spezialwerkzeug" Topic


supasoni

Recommended Posts

vor 1 Stunde hat Crank-Hank folgendes von sich gegeben:

Geht ihr wirklich nur an eine der Schräubchen??

Ich habe einen ähnlichen Halter den ich einfach an die Nebenwellenmutter anlaufen lasse: bin noch nie auf die Idee gekommen 60nm an einem der Gewindchen anreißen zu können

 

Nö war bisher kein Problem. ich schau, dass das Blech nah am Gehäuse ist, damit der Hebel nicht zu hoch ist.

Link to comment
Share on other sites

Am 14.1.2022 um 08:02 hat Crank-Hank folgendes von sich gegeben:

Geht ihr wirklich nur an eine der Schräubchen??

Ich habe einen ähnlichen Halter den ich einfach an die Nebenwellenmutter anlaufen lasse: bin noch nie auf die Idee gekommen 60nm an einem der Gewindchen anreißen zu können

 

Nehme immer einen langen Schraubendreher, diesen  in den Zwischenraum der Kulu gesteckt und langsam so lange drehen bis der Schraubendreher in der Kulu und dem Motorgehäuse verkeilt. Dann kann ich mit XYZ Nm festdrehen oder umgekehrt auch wieder lösen. Noch nie nenn Schraubendreher, Kulukorb gesemmelt bzw. das Gehäuse verkratzt.....

Link to comment
Share on other sites

Am 14.1.2022 um 08:02 hat Crank-Hank folgendes von sich gegeben:

Geht ihr wirklich nur an eine der Schräubchen??

Ich habe einen ähnlichen Halter den ich einfach an die Nebenwellenmutter anlaufen lasse: bin noch nie auf die Idee gekommen 60nm an einem der Gewindchen anreißen zu können

 

Wenn das Blech ganz am Gehäuse anliegt, dann wird der Gewindebolzen lediglich auf Scherung beansprucht.

Da könntest du ein Auto dranhängen, es würde nix passieren.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 15 Stunden hat ard_2 folgendes von sich gegeben:

Nehme immer einen langen Schraubendreher, diesen  in den Zwischenraum der Kulu gesteckt und langsam so lange drehen bis der Schraubendreher in der Kulu und dem Motorgehäuse verkeilt. Dann kann ich mit XYZ Nm festdrehen oder umgekehrt auch wieder lösen. Noch nie nenn Schraubendreher, Kulukorb gesemmelt bzw. das Gehäuse verkratzt.....


Weißt du offensichtlich nicht: Bei Superstrong und vor allem CR80 Belägen passt kein Schraubenzieher

So einen Halter braucht man schon bei einer Cosa Kupplung

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Hab mir für den schleifbock nen einstellbaren schiebeschlitten gebastelt...:-D

Ich habe bis vor kurzem noch nie an einer Fräse gestanden, meiner ersten autodidaktischen versuche.

 

 

IMG-20220303-WA0005.jpeg

IMG-20220303-WA0004.jpeg

IMG-20220303-WA0003.jpeg

IMG-20220303-WA0001.jpeg

IMG-20220303-WA0000.jpeg

Edited by Jesus
  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

vor 18 Stunden hat blechnase folgendes von sich gegeben:

Hier mein Werkzeug für die Muttern am lenkkopflager funktioniert seit Jahren top. 

187AE56E-D23C-440B-9778-1ACBB5788E35.jpeg

Edith: grad falsch gedacht. Passt alles.:thumbsup:

Edited by PK-HD
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Am 13.3.2022 um 14:37 hat blechnase folgendes von sich gegeben:

Hab mir mal wieder gezwungenermaßen ein Werkzeug bauen müssen weil die Kurbelwelle nicht aus dem Lager wollte. 

 

So ein Lagerabzieh-Set hätte es nicht getan?

Lagerabzieh-Set.JPG

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
vor 5 Stunden hat Arnelutschki folgendes von sich gegeben:

Wie ziehtn ihr den Kolbenbolzen aus, wenn das Hinterrad nicht raussoll und dementsprechend der Sprenring drinbleibt? :rotwerd:

Sprengring dennoch raustüdeln.

Immer.

Sonst wird's, je nach Sicherungsring, schwer.

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden hat Arnelutschki folgendes von sich gegeben:

Wie ziehtn ihr den Kolbenbolzen aus, wenn das Hinterrad nicht raussoll und dementsprechend der Sprenring drinbleibt? :rotwerd:

Kolben mit HL-Föhn anwärmen und dann mit der umgebauten Schraubzwinge aus diesem Topic  ausdrücken. 

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden hat Arnelutschki folgendes von sich gegeben:

Wie ziehtn ihr den Kolbenbolzen aus, wenn das Hinterrad nicht raussoll und dementsprechend der Sprenring drinbleibt? :rotwerd:

mit ner guten gekröpften Sprengringzange und kl. Spiegel oder Gefühl geht das meist gut, auch die Drahtringe mit doppel-G. Die knippex taugt mir da sehr gut. Bei G-Draht geht das teilweise auch damit, braucht halt Geduld. Bei C-Ringen ohne greifbaren Ansatz ist genügend Platz, da schiebe ich von hinten mit ner kurzen 1/4 Zoll Verlängerung oder etwas das minimal größer ist als die Bolzenbohrung.

Fön ist immer hilfreich.

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Enddämpfer Kappen Ausklopfer!

 

ich hatte beim besten Willen keine Ahnung, wie man die sonst ab bekommt. 
also Kabelbinder helfen ja universell, gleiches gilt bekanntlich auch für Gewindestangen. 092AABF0-3473-42EA-AE44-5E8DBFFE770C.jpeg.27dd3ffb0153beb65e93d1496204310e.jpeg

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Hab nicht ich gebaut, sondern ein Rollerfreund. Bremstrommelblockierer zum Lösen und befestigen der großen Mutter am Hinterrad. Gab es gestern zum Geburtstag :inlove:

7593D62A-3582-4CB8-B308-0CF1CB579C45.jpeg

  • Like 3
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden hat light folgendes von sich gegeben:

von mir auch! 

 

zum thema: ich drück halt vorne die bremse 


danke für die Glückwünsche :cheers:

Na ja, wenn die Bremsbacken an die Trommel gehen und sie damit blockiert, kann die Trommel dann noch richtig an den Innenring des Lagers gedrückt werden?;-)

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information