Jump to content

Crank-Hank

Members
  • Posts

    10098
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    5

Everything posted by Crank-Hank

  1. Der rechte ist ja auch der der deutlich mehr belastet wird Deshalb hat T5 rechts einen härteren/gekürzten und PX125/150 links nur die dünnen während bei PX200 einfach beides Mal die gleiche weiche Grütze verbaut wurde
  2. Das wirkt nur so auf dem letzten Profilbild mit den Backen: auf den Fotos vom 20.7. sieht das doch ganz sexy aus
  3. Bis zu heißt es bei E5 und E10 E5 kann also 0-5% und E10 5-10% enthalten Vor 10 Jahren hatte der ADAC einen Test gemacht und im E5 war nur ein verschwindend geringer Anteil Ethagrütze Wenn klopffester gewünscht ist dann Super Plus 98 oder Super Ultimate 100-105 Oktan: genau dafür gibt es die Sprite Je höher die Oktanzahl ist, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Motor unkontrolliert selbst zündet Ferrari und Porsche schreiben Super Plus vor und es gibt sogar aktuelle Ferrari Modelle dessen Motorsteuerung 100 Oktan erkennt Hier noch ein Langzeittest wie E5 E10 E85 Gummis und Aluminium angreifen https://www.bdbe.de/application/files/8415/3624/5607/teil_2_e10_test_oldtimer_markt_5_2012.pdf Fazit: nicht im Vergaser überwintern lassen die Plörre
  4. Style follows function Vorne muss der noch 20 besser 30 runter: alleine wie der Motor schiebt
  5. SIP Dämpfer Länge: die 4mm sind aber genau die die es zu viel ist! Hatte erst letztens in einer ital Sprint Gabel einen BGM verbaut und die Länge war mit O Feder 165m genau bis vor den Gummi im ausgebauten Zustand! Also den SIP hätte man eben um diese 4mm mit unter Spannung durch die Feder reinwürgen müssen und dann bricht eben irgendwann die Schwinge Ja ich habe selbst schon eine gebrochene Schwinge durch den SIP gesehen Steht aber alles im Fahrwerks Topic hoch und runter: da gibt es kein „kursieren“ sondern ist Tatsache
  6. Fahre sowohl die PD3+ (166er auf 60Hub 24G mit O T5 Luffi) als auch die Polini (Guss VMC 60er mit 26E) mit ähnlichen SZ: Unterrum gleich starker Antritt, in der Mitte hat PD ein kleines Loch/Plateau und dann zieht die PD noch mal brachial an bis quasi unendlich während die Polini irgendwann zu macht „Besser“ ist natürlich immer eine Frage der persönlichen Präferenzen: ich finde die Polini auch besser weil harmonischer aber die PD hat schon ihre Berechtigung! Das ist schon irre wie die oben anbeißt und zudem kann man die Gänge immer genau in den Bereich ab ca 6.000 rein schalten Ich würde mir noch eine Polini kaufen und es einfach testen: die PD kann man dann immer noch gut verkaufen
  7. Warum er volles Verständnis hat ergibt sich doch aus den Antworten von Lambretta-Lutz: 4 Jahre Realisierung, viel Geld und immer noch erst 2/3 bis zur Vollendung erreicht Da erwartet hier doch wohl keiner eine 1:1 Nachbau Anleitung?!
  8. Und warum die Öffnung nun ausgerechnet zum hin drehenden Hinterrad zeigen muss: Platz in jede Richtung wäre nun wirklich gewesen Bitte ein Video direkt nach einem Regen geöffnet
  9. Schneller ist Schaltraste einfach abbauen statt die 2 Züge zu lösen
  10. Die Lambrettisten halten ihre Mailänder Gurken für so geile Hunde dass sie regelmäßig vergessen: 80% aller Vespafahrer wissen nicht was Lambretta ist und es interessiert sie auch nicht Das kratzt natürlich am Ego: vor allem in einem Forum wo 80% Vespa ist
  11. Verdrehte KW sieht man auch immer wenn die KW schön am DS geschliffen hat: einfach durch den offenen Gaser nach Schleifspuren schauen
  12. Da ihm der Motor nach so kurzer Zeit hochgegangen ist: ist es doch völlig egal was da wie verbaut war! Vielleicht gab es den Motor auch überhaupt nicht Abwarten
  13. Filter aufbohren für die PX Düsen ist mein Tipp Fshre ich in mehreren Motoren ohne Sorgen
  14. Was meinst du denn? Man kann dir irgendwie in keinem Satz folgen Warum darf man nicht nachfragen wegen einem Setup? Welches „Getue“? Welcher „Kagg“? Den Egig407 als „Fremdzylinder“ zu bezeichnen ist auch schon etwas sehr vermessen, oder?!
  15. Alles richtig gemacht: hier inseriert hättest du dir nur dumme Sprüche anhören müssen
  16. Ich hab einen elektrischen BGM seit 10 Jahren in einer Lambretta verbaut und das läuft absolut problemlos: ca 7.000km
  17. DS Spalt muss natürlich auch passend sein Vielleicht doch mal die Lemarxon Düsen ausprobieren?
  18. Ich hab jetzt noch gehört dass Piaggio gedacht hat man soll noch zusätzlich die Luffischraube die genau unter der Plastikkappe ist rausdrehen: klingt schlüssig
  19. Genau das kann aber der GT240(250) Bin ich als 240er mit 25 PHB allerdings mit der Scootopia Box schon gefahren: lief super souverän und verbraucht unter 4L
  20. Einzelschicksal oder unter Spannung verschraubt Fahre eine 200er auf 244 und eine 125er Polini auf 177 VMC echt seit längerem und die halten einwandfrei
  21. Es hat sich aber einfach rausgestellt dass Viton zu Vibrationen beitragen kann (dadurch dann die Traversen Halterung flöten geht) und wie Original geschraubt deswegen einfach die bessere Wahl ist
  22. Kann man wirklich nicht verstehen warum die Händler nichts für leiser machen Airbox statt der originalen Airbox Meinetwegen muss man selber noch die Toolbox um bis 5cm verkleinern Auch warum gibt es keine Dämmmmmatten fertig gelasert zumindest mal für die Seitenhauben einfach nur zum Einkleben? Fertig zugeschnittene Dämmkeile die man in Motorraum packt (statt Airbox, hinten unters Sprintrack usw)? Oder irgendwelche 3D Drucke um das Ansauggeräusch von den Gummiknieen zu reduzieren? Und so weiter und so fort
  23. Pickup von der ZGP defekt Und gönn dir mal einen Kopf für den Polini (SIP, MRP, Gravedigger): kann alles besser
  24. Grubi: Wie viel km bist du deinen schon gefahren? Setup war O Pott mit 24er G? Und Null Vibrationen Gehe ich richtig von aus? Aber hat ein 172er auf 54er auch nicht: am schönsten läuft das mit 110er Pleuel und Vorteil man muss den Kolben nicht kürzen
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.