Jump to content

Beliebte Mitglieder


Beliebter Inhalt

Showing content with the highest reputation on 17.04.2015 in all areas

  1. 2 points
    Membran- -Lärm beseitigt ...
  2. 1 point
    Samstag! Wer Zeit und Lust hat ist gerne zwischen 10-14 Uhr nach Braunschweig eingeladen.
  3. 1 point
    @ ss90 -- moser Ist ja richtig & wichtig beim Heimfahren ist es schön Edit ..: Ps.: New´s aus dem Rennstall --- wir fahren heuer bei Regen auch mit Regenreifen
  4. 1 point
  5. 1 point
  6. 1 point
    fieses problem. kenne ich wohl auch. im endeffekt hilft entweder eine gewinkelte bohrmaschine, dremel oder einen bohrer im passenden Ø mit einer mutter versehen(anschweißen) und dann mit der ratsche rein drehen und so die hülse heraus knurpseln..
  7. 1 point
    @Kail: Steht für Old Idiot und die 60ig steht für den IQ!!!
  8. 1 point
    Probier mal das Getriebeöl MALOSSI RGS Racing 75w90 oder 80w90 bzw. das von Fuchs. Das 80er wird für Carbon empfohlen. Ist wohl besser als das Standart Rasenmäheröl gerade was rutschende Kupplung angeht
  9. 1 point
    Getriebeöl ist gut und sollte nichts mit deinem Problem zu tun haben. Wie weit hoch musst du den Schalthebel drehen wenn du in den ersten Gang willst? Stimmt das alles ungefähr mit den Zeichnungen auf der Abdeckung überein? Ich vermute mal, dass eventuell die Schaltzüge nachgespannt werden müssen. Vorzugsweise wie schon beschrieben der fürs runterschalten also unten der hintere. Kann gut sein, dass sich durch die wärmeren Temperaturen die Züge wieder geweitet haben und du das jetzt beim fahren merkst
  10. 1 point
    bezüglich runterschalten ist der dafür zuständige seilzug der auf der schaltrolle unten eingelegt ist und unten am motor der mittige der beiden ist, bzw der direkt neben der kupplung ist der obere seilzug. mach das da unten bei dir mal mitnem dampfstrahler sauber oder mit bremsreinige, schaut ja furchtbar aus! sieht auch bisserl so aus als ob du nur den oberen seilzuge gespannt hättest. kuck dir mal das https://www.youtube.com/watch?v=LAqV25BnlKc und das an https://www.youtube.com/watch?v=3TFH9gyIVIs falls dus noch nciht kennst achja, bei entfernten hinterrad kommt man leicht an den unteren seilzug ran
  11. 1 point
    Obwohl: vielleicht hilfts ja... *duckundweg*
  12. 1 point
  13. 1 point
    Nachsatz zum Anrollern: Ich verfasse für die Scooter Society Stormarn immer einen kleinen Bericht. Den stelle ich ausnahmsweise hier rein. Bitte stört euch nicht daran, wenn ihr die erwähnten Leute nicht kennt oder meint, dass der Verfasser einen an der Waffel hat. Letzteres entspricht der Wahrheit und ersteres ist keine Schande. Alles Menschen, die es mehr als wert sind, kennen gelernt zu werden. Aloha, jhw Scootering_2015_Anrollern_Bericht_15.03.16.pdf
  14. 1 point
    Ich selber würde auch eher die kleinen Silentblocks fahren, nachdem ich mein Lüfterrad dynamisch feinstwuchten lies! WennDu das auch machst,&nen116 Pleuel fährst,dann spricht nix dagegen! Würde sogar ein besseres Fahrgefühl machen! Mich nervt ein bissl das schwammige Fahrgefühl!
  15. 1 point
  16. 1 point
    Ja, über minimal bearbeiteten Drehschieber. Wäre über Direkteinlass mehr zu erwarten? Wenn ich über direkteinlass umrüsten würde, bräucht es da eine ander Kuwe ?
  17. 1 point
    Die Vespa ist ab heute auf der Straße, danke an alle, die mir dabei geholfen haben! Bilder gibts dann demnächst vom kompletten Roller.
  18. 1 point
    Hallo, das Teil ist "Vintage" und damit automatisch noch krasserer als ne cremeweiße Vespa mit brauner Sitzbank
  19. 1 point
    1.: Schraub mal nur den einen Stehbolzen aus dem Gehäuse raus der laut Quattrini vielleicht aufgebohrt werden muß und schau dann mal ob der Zylinder auf die anderen drei Stehbolzen drauf geht... Ich werd heut auch mal an nem 200er Block testen was das draufstecken angeht und ein paar unterschiedliche Stehbolzen hab ich auch zur Hand zum messen... 2.: Wenn nicht dann schick dem Aue die Stehbohlzen oder fahr am besten samt Gehäuse zu ihm hin und laß dir das vor Ort machen: der Aue ist ein superdufter Typ und Bier gibts da bestimmt auch sonst spendier ich dir/euch nen Kasten!!! Aber mußt davor natürlich noch den Aue kontaktieren ob er und seine Drehbank dir auch Audienz gewähren...!? Gruß Klaus!
  20. 1 point
    Süss is es im Largeframe Bereich.....ich sags ja immer wieder Zum Thema hab ich nix zu sagen.....mein Bauern-Motor mit dem dusseligen Parma läuft und läuft.....der lief sogar mit gerissenem Kolben....macht irgendwie keinen Spass das Ding
  21. 1 point
    Hi Schoeni Nachdem ich grad am Durchackern diesesTopics bin, hab ich etwa in der Mitte das hier gelesen. Wollt mal Fragen ob daraus was geworden ist? Schön auch zu lesen wie sich die Leistung des Parmas nach oben entwickelt hat. Man könnt fast sagen, von Beitrag zu Beitrag mehr geworden ist.
  22. 1 point
    Schlitzrohr, Gepäckträger vorne, VBB-Koti und PX-80-Getriebe ist versendet dazu noch 6x Bremstrommeln
  23. 1 point
    Soo, heute war Denksport und Malen angesagt. Der Meister bei der Arbeit. Jetzt ist klar, was man mit diesem Zylinder und den von mir vorgegebenen Rahmenbedingungen " Tourentauglichkeit und Verbesserung des Drehmoments " machen sollte: Verdichtung erhöhen (Graviekopf) Leichteren GS Kolben ASS bearbeiten Auslass bearbeiten ÜS an Gehäuse anpassen Sip Road So hab jetzt Hunger. Das Schwarze Schaf ist mein neuer Kumpel. Vielen Dank für die Zeit und Mühe, Kevin!
  24. 1 point
    Wenn Du nicht schweissen kannst,bau das Ding aus Holz! mein ich ernst, zum Probieren reicht das allemal, und wenn Du happy bist mit der Position,den Massen und der Geometrie, wird sich hier bestimmt wer finden,der das macht!
  25. 1 point
    Es gab beides, aber lustigerweise mehr Erstserien als Zweitserien. In Italien ists genau andersrum.


  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?

    Sign Up
×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.