MiNiKiN

Members
  • Gesamte Inhalte

    4.320
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    2

MiNiKiN last won the day on 27. März 2014

MiNiKiN had the most liked content!

Ansehen in der Community

246 Excellent

1 Abonnement

Über MiNiKiN

  • Rang
    gay-sf-lord
  • Geburtstag 16.10.1970

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.aintgot1.co.uk
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    Graz, Austria; Europe, Earth
  • Interessen
    Total desinteressiert
  • Scooter Club
    Shady Shedsters racing team

Letzte Besucher des Profils

9.142 Profilaufrufe
  1. Zündkabel HOT WIRE

    Ja, in meinem persönlichen Fotofriedhof. WErde ich auch nicht mehr ausgraben. Liegt dort zu lange und stinkt sicher schon. Im Ernst, so ein Kabel brauchst Du nicht, glaub mir - und selbst wenn dann sollte die obige Anleitung auch reichen.
  2. Was hört ihr gerade?

    https://soundcloud.com/kaspar-hauser-3/sets/the-legend-of-kaspar-hauser
  3. Elektronische Musik

    https://soundcloud.com/kaspar-hauser-3/sets/the-legend-of-kaspar-hauser
  4. SS50-Wiederbelebung

    Wie wärs mit trockeneisstrahlen?
  5. Bei der Montage den Kupplungskorb immer vorher etwas anwärmen, dann sitzt der auch von Haus aus gleich etwas strammer am Konus.
  6. Na, da haben wir ja doch so einiges kaputt gespielt - wahrscheinlich weil Albert nicht gekuppelt hat
  7. Schon versucht den Korb zu erwärmen und die Nebenwelle mit Eisspray abzuschrecken? Ps: wenn ich nicht gezwungen worden wäre zu kuppeln, wäre der Verschleiß noch geringer
  8. VIII Vespa the Resistance, 24H from spain - 9 and 10 May 2015

    Fotos können unter folgemdem Link pro Team in low res angefordert und dann bestellt werden: http://us6.campaign-archive1.com/?u=994cde5b49b83944b8c6e2a54&id=d6222a1296
  9. VIII Vespa the Resistance, 24H from spain - 9 and 10 May 2015

    Da unser Teamchef wahrscheinlich noch schläft schreibe ich mal für Team ASCC Baristas sQooter. Bis kurz vor Rennunterbrechung lief es für uns echt gut, wir konnten uns immerhin bis auf Position 4 vorkämpfen. Dann der große Schock, schon wieder hatte die hinter Felge, wie bereits im Training, ALLE Radmuttern ausgespuckt. Wir kannten leider die scheinbar übliche(?) Modifikation des Durchbohrens noch nicht. Auch die Bremstrommel hatte dadurch eine Lasche abgebrochen Also ab in die Box und dann auch gleich festgestellt dass der Motorradtank leckt Ersatztank passte nicht, und die Dichtversuche mit Dirko und dann Kaltmetall hielten auch nicht. Team Heives hat uns dann dankenswerterweise mit einem Standardtank ausgeholfen, der zwar die max. Stintzeit auf 45min reduzierte, aber wenigstens konnten wir das Rennen fortsetzen. Herzlichen Dank an Team Dart für die Radmutternspende und Team Heives für den Tank . Wir sind euch sicher noch einige Kaffees schuldig. Unser Glück war, dass exakt zu der Zeit die Zeitnehmung ausfiel, und deshalb ein Großteil der Reparaturen in der Pause durchgeführt werden konnte. Nichts desto trotz mussten wir uns von ganz hinten wieder auf den Weg nach vorne machen, was uns im Zuge der weiteren 18 Stunden auch recht gut gelang, da wir nur noch ein paar kleine Defekte, wie gerissenen Auspuff und einen defekten Scheinwerfer hatten. Der Motor lief stabil, wenn auch teilweise etwas undosierbar (v.A. in der Nacht war die Bedüsung reichlich daneben). Was ich auch durch einen Sturz am Ende der Start-Ziel demonstrierte, da der Motor auf meinen "Gas-ZU-Befehl" nicht reagierte. Ausser ein paar Prellungen und Verstauchungen ist aber nichts passiert. Alle im Team sind echt großartig gefahren, außer mir muss ich sagen, ich trage die rote Laterne. Letztlich können wir uns rühmen bestplatziertes deutschsprachiges Team (ja, einer im Team spricht sogar wirklich deutsch ) auf Gesamtplatz 7 (6. in der Klasse SP1) zu sein und Stephan immerhin mit gesamt 4.-bester Rundenzeit. Danke für eine tolle Veranstaltung, den vielen netten anderen Teams für die Hilfe, meinen Teamkollegen Albert, Stephan, Marcello, Harry und Charly für den Team-Spirit - ein geiles Event! greets MiNiKiN aka Marcus
  10. Wir hatten das problem ach in Ungarn zum selben Zeitpunkt wie die Baristas, konkret mit dem RMS-Zug. Hab später den Zug mit dem Endstück mit 2k-Kleber verklebt mit einem Stück Schlumpfschlauch drüber. Seither passt's. Hatte aber auch schon überlegt die Züge mit einer Crimpzange nachzupressen. Haben in der Fa. sowas: Crimp-tool
  11. Wie jetzt? Heuer mit ohne Ranzkarre am Start?
  12. Parmakit SP 09

    Ich würde an Deiner Stelle mal die Nadel etwas fetter hängen
  13. Den Fournales für vorne gibt es laut Hersteller auch für ZIP SP, und der sollte mMn auch auf PK-Gablen passen. Hab es aber noch nicht ausprobiert.
  14. Hauskauf...

    Musst halt dieses "unfinished project" von der Insel runter schippern Grand Designs - Boat House
  15. wo sind all die custom-roller hin

    Man könnte ja mal in Ferlach bei den Büchsenmachern anfragen.... die haben da sogar eine eigene Schule für Graveure* Google Suche *warum ich das wohl weiß