Jump to content

Das Dumme-Menschen-Topic: was oder wer kotzt euch gerade so richtig an?


ikearoller

Recommended Posts

Ernsthaft. Zumindestens trug sein Fahrzeug auf der Heckklappe die rote Flagge mit dem fünfzackigen Stern, was ich erkennen konnte, als er an meiner Rechtsabbiegerspur vorbei fuhr. Soweit ich mich erinnere, ist das Marokko (nicht @Marucco!)

 

Zum Wort F*ickfehler stehe ich, da dieses eine gängige Bezeichnung meinerseits für Leute mit so einem Habitus ist und sich das Verhalten IMO nur so erklären lässt.

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb Dirk Diggler:

Der dabei größte Vorteil wäre, dass sich die Anzahl der Verkehrsteilnehmer in Autos innerhalb eines Jahres um 80% reduziert hätte und die Bestatter noch reicher wären, als sowieso schon.

 

Wobei das eher wie die Abwrackprämie wirkt. Das Business fehlt den Bestattern dann später und sicher wird eine Reihe pleite gehen. Und dann steigen die Sarghersteller auf Online-Direktvertrieb um und bekommen den Service nicht mehr auf die Kette. Am Ende steht der Kunde mit Herzinfarkt von der selbst geschaufelten Grube und versucht beim Fall in den Sarg noch den Deckel zu erwischen. Das ist natürlich nur so halb legal, weil der Sarghersteller die Garantie cancelt, wenn nicht ein direkter Vertriebsbeauftragter den Deckel schließt. 

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb t4.:

Zum Wort F*ickfehler stehe ich

 

Ich kann in dem Begriff als solchem weder Diskriminierung noch kulturelle Aneignung erkennen. Insofern schonmal gut. Aber kannst Du ihn dennoch bitte vernünftig gendern!?

 

 

:muah:

Link to comment
Share on other sites

Mich nerven hier in (D) arbeitende aus bspw. dem Nachbarland Polen, die auch hier ihren festen Wohnsitz haben, aber ihr fettes SUV mit noch fetterem Stern vorn dran in (PL) angemeldet und versichert haben, um 20,-€ zu sparen.

Ich hätt' jetzt gedacht, dass das, EU hin oder her, nicht legal wäre, scheint aber keinen zu stören...

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Sloth:

Mich kotzt die Person an die heute morgen kurz nach fünf mit laut brüllender Auspuffanlage am Auto durch den Ort geheizt ist.. so will ich nicht um die Zeit geweckt werden. :repuke:

 

Das gehört ins Heulsusen-Topic. Mein Nachbar zündet seinen RS6 um 5:30Uhr. Jeden Tag. Auch am Samstag.

Link to comment
Share on other sites

Um das vorsichtshalber nochmal zu spezifizieren: die ethnischen Wurzeln der Person, die mich - wie auch immer - belästigt sind mir herzlich egal. Mich stört die Belästigung als solches; egal welche spezifischen kulturellen Hintergründe die verursachende Person (m/w/d) nun auch versucht zu übermitteln.

 

Das gilt sowohl für jegliche Art von Turban-Pop, der beim Warten an der Ampel durch die geschlossenen Scheiben meines Bürgerkäfigs dringt oder meinen kraftvollen Zweitaktmotor übertönt als auch "Musik" der meisten Kapellen, die ihren Bandnamen auch gerne mal in Frakturschrift schreiben und die akustische Wahrnehmung meiner eigenen musikalische Unterhaltung durch nicht unbedingt leise zu hörende Interpreten irgendwo in der Range zwischen Lemmi, Rise Against, Broilers und Franz Ferdinand erheblich stören als auch durch Rüpeligkeiten wie die vorhin geschilderte Spritzdüsenaffäre. Und Klappenauspuffe an geleasten AMG-Benzen oder Audi mit 'ner 63 im Kennzeichen sowieso. Ist Klischee, was aber die Bediener / Benutzer häufig gerne ohne Aufforderung manifestieren.

 

Was bin ich froh, wenn ich in ein paar Jahren nicht mehr Zweirad fahren und noch schlechter hören werde ... ;-)

 

image.png.4090610e2f218cdd9c9bd2d34a09f0db.png

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb Quickshifter:

 

Das gehört ins Heulsusen-Topic. Mein Nachbar zündet seinen RS6 um 5:30Uhr. Jeden Tag. Auch am Samstag.

Ehrlich, ich schlafe auch nicht so fest aber hören tue nur was wenn ich eh schon fast wach bin. 

Wie die Uhr die einen kurz vor den aufwachen weckt weil gerade der Biorhythmus dazu passt. 

Link to comment
Share on other sites

vor 23 Minuten schrieb Grubi_67:

Ehrlich, ich schlafe auch nicht so fest aber hören tue nur was wenn ich eh schon fast wach bin. 

Wie die Uhr die einen kurz vor den aufwachen weckt weil gerade der Biorhythmus dazu passt. 

 

Naja, wir schlafen mit offenem Fenster, zum Nachbarn sind es 20m, er parkt draußen mit dem Heck zur Garage, so dass es schön reflektiert. Und die Karre ist beim Starten echt nicht leise, da die Auspuffklappen sich erst bei laufendem Motor schließen lassen.

Sicherlich schlaf ich nicht mehr tief und fest aber trotzdem möchte ich nicht jeden Morgen von aufgeladenen 4l Hubraum geweckt werden, auch wenn mir dieses Motorengeräusch grundsätzlich nen Harten macht und ich die Karre so allgemein recht geil finde. :rotwerd:

Link to comment
Share on other sites

Naja, bei mir ist das Schlafzimmer auf von der Straße abgewandten Seite das Hauses, Fenster waren zu. Zudem sind dort nur 30kmh erlaubt in der Innenstadt.

 

Das hatte nichts mit Kaltstart mehr zu tun, das war einfach nur Asi-rumgepose dümmster Sorte.

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Claudio:

 

Wobei das eher wie die Abwrackprämie wirkt. Das Business fehlt den Bestattern dann später und sicher wird eine Reihe pleite gehen. Und dann steigen die Sarghersteller auf Online-Direktvertrieb um und bekommen den Service nicht mehr auf die Kette. Am Ende steht der Kunde mit Herzinfarkt von der selbst geschaufelten Grube und versucht beim Fall in den Sarg noch den Deckel zu erwischen. Das ist natürlich nur so halb legal, weil der Sarghersteller die Garantie cancelt, wenn nicht ein direkter Vertriebsbeauftragter den Deckel schließt. 

Ganz zu schweigen von der Friedhofsverwaltung. Das Ganze verstößt massivst gegen die Friedhofsverordnung! 

Edited by Rollerbube
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Sloth:

Naja, bei mir ist das Schlafzimmer auf von der Straße abgewandten Seite das Hauses, Fenster waren zu. Zudem sind dort nur 30kmh erlaubt in der Innenstadt.

 

Das hatte nichts mit Kaltstart mehr zu tun, das war einfach nur Asi-rumgepose dümmster Sorte.


Guck einfach mal die Carfreitag Videos bei YT. Dann kommt Dir der eine Depp nicht mehr ganz so schlimm rüber.

Leider.

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb Christel Mess:

Was bedeutet eine 63 im Kennzeichen?

 

Steht für das Modell AMG C63 oder E63 S63

Früher mal ein V8 mit knapp 6.3 ltr. Hubraum.... die letzten echten V8 von Daimler/AMG

 

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb MyS11:


Guck einfach mal die Carfreitag Videos bei YT. Dann kommt Dir der eine Depp nicht mehr ganz so schlimm rüber.

Leider.

daß es hunderte solch asozialen Deppen gibt....

macht diesen einen nicht weniger nervig....

 

Rita

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb sickboy01:

...zumeist steht die 63 für die Region Viransehir (dortiges Kennzeichenkürzel) und wird häufig von kurdischen Personen, bzw Personen mit entsprechendem Clanbezug genutzt. 

 

Amg geht natürlich auch...

 

Was es alles gibt!

Link to comment
Share on other sites

AMG -> AutoMotorGut

Bitte, gern geschehen.

 

Bei uns hat es in einer der letzten Nächte (mal wieder) einer geschafft, gegenüber ne Mauer von nem Vorgarten kaputt zu fahren und abzuhauen.

 

Sogar mal eben nen Mauerstein im Format extra groß auf der Fahrbahn liegen lassen.

 

Ich hoffe Karma schlägt zu, ich wünsche wochenlang Dünnschiss und zu kurze Arme.

Link to comment
Share on other sites

Am 18.4.2023 um 16:43 schrieb Sloth:

Naja, bei mir ist das Schlafzimmer auf von der Straße abgewandten Seite das Hauses, Fenster waren zu. Zudem sind dort nur 30kmh erlaubt in der Innenstadt.

 

Das hatte nichts mit Kaltstart mehr zu tun, das war einfach nur Asi-rumgepose dümmster Sorte.

Ich hatte das 3 Jahre lang vom direkten Nachbarn, der bis Leasingende seinen Audi RS8 mit Klappenauspuff jeden verfickten Morgen anschmissen hat.

Hinzu kam, dass alles um seine Garage mit Beton eingefasst ist, so dass das wie ein riesiger Schallverstärker wirkte.

 

Schlimm war nicht so sehr, dass er das jeden Morgen getan hat. Schlimm war, dass es anscheinend legal ist, denn der verfickte Klappenauspuff war ab Werk montiert und entsprach den Vorschriften.

 

Was mich auch wunderte war, dass alle 2 Jahre der TÜV-Prüfer meine Lambretta als laut bezeichnete, die zugegeben nicht leise ist, aber um Längen leiser ist, als der Audi RS8 in jedem Drehzahlbereich.

Edited by Dirk Diggler
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Dirk Diggler:

Ich hatte das 3 Jahre lang vom direkten Nachbarn, der bis Leasingende seinen Audi RS8 mit Klappenauspuff jeden verfickten Morgen anschmissen hat.

Hinzu kam, dass alles um seine Garage mit Beton eingefasst ist, so dass das wie ein riesiger Schallverstärker wirkte.

 

Schlimm war nicht so sehr, dass er das jeden Morgen getan hat. Schlimm war, dass es anscheinend legal ist, denn der verfickte Klappenauspuff war ab Werk montiert und entsprach den Vorschriften.

 

Was mich auch wunderte war, dass alle 2 Jahre der TÜV-Prüfer meine Lambretta als laut bezeichnete, die zugegeben nicht leise ist, aber um Längen leiser ist, als der Audi RS8 in jedem Drehzahlbereich.

 

Du bringst mich auf ne Idee: Am Sonntag, wenn der Nachbar vermutlich auspennt, könnte ich meinen Roller um 6Uhr auf die Terrasse schieben und zünden.

Natürlich nach Absprache mit meinen anderen Nachbarn. :devil:

  • Haha 2
Link to comment
Share on other sites

Unser Nachbar hat einen neuen Verbrenner-Laubbläser für ca. 15qm Terrasse. Unfassbar laut. Ich hab vorhin gar nicht kapiert was los war. An Arbeit war nicht mehr zu denken. 
 

Naja, gesegnet sind die geistig Schwachen. 

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb Quickshifter:

 

Du bringst mich auf ne Idee: Am Sonntag, wenn der Nachbar vermutlich auspennt, könnte ich meinen Roller um 6Uhr auf die Terrasse schieben und zünden.

Natürlich nach Absprache mit meinen anderen Nachbarn. :devil:

Gute Idee :thumbsup: 

Das muß aber an mehreren folgenden Sonntagen sein, sonst ist der pädagogische Effekt fraglich. Hoffe du hast Nachbarn die da mitmachen. Kannst ja noch Oropax verteilen.

Link to comment
Share on other sites

vor 21 Minuten schrieb Rollerbube:

Gute Idee :thumbsup: 

Das muß aber an mehreren folgenden Sonntagen sein, sonst ist der pädagogische Effekt fraglich. Hoffe du hast Nachbarn die da mitmachen. Kannst ja noch Oropax verteilen.

 

Meine Nachbarn haben alle Kinder, die sind da schon ne Stunde wach und haben bereits gefrühstückt. :laugh:

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb Quickshifter:

 

Du bringst mich auf ne Idee: Am Sonntag, wenn der Nachbar vermutlich auspennt, könnte ich meinen Roller um 6Uhr auf die Terrasse schieben und zünden.

Natürlich nach Absprache mit meinen anderen Nachbarn. :devil:

Fang dieses Sonntag damit an und komm dann gleich zum Anrollern ;-)

Link to comment
Share on other sites

Ich habe da auch so eine extrem lärmempfindliche Nachbarin. Wohnt in der Häuserreihe mir gegenüber. Sie mauelt ihre Nachbarn bei lauen Sommernächten regelmäßig an, wenn diese noch um 22:00 auf ihren Terrassen sitzen und quatschen. Wohlgemerkt. Normales Reden. Kein Gröken etc.

Sie selber hat dann vor zwei Jahren im Winter morgens um 06:00 die Scheiben ihres Fahrzeug bei laufendem Motor 20 Minuten frei gekratzt. Meinem Schlafzimmer gegenüber. Ihr Freund dann das gleiche danach. Also ich sie dann etwas rüde gefragt habe ob das nötig sei, war Sie eingeschnappt. Seitdem redet sie kein Wort mit mir. Grüßt nicht mal mehr zurück.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information