Jump to content

VMC 244 Explorer / die neue quattrini M244 Alternative?


PXCop

Recommended Posts

hab eine 15€ billo Plastikhaube vom SC drauf. Kerzenloch zugemacht und neues gebohrt. Die untere Verschraubung geht etwas streng.

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Woifal:

Guten Morgen

 

Auspuff paßt jetzt perfekt, dank "Fräser, Korund Schleifstift und Fächerschleifer"

 

Der BBS hatte 44,6mm Anschlußdurchmesser 

 

Die 0,6mm wurdem am Auspuff weggenommen. Paßt jetzt Perfekt!

 

VMC_Motor_drin.thumb.jpg.5174f66ae370dd16bad93974eb39f360.jpg

 

zu den Steuerzeiten ( bin knapp unter 180° Auslass geblieben ) 2mm unterlegt am Fuß und einen Milimeter am Kopf ( 1,4mm Quetschkante) (Zur INfo: Motor wurde aufgeschweißt um die ÜS sauber fräsen zu können und dann auch noch genügend Material für die Dichtfläche zu haben. 

das Kurbelgehäuse wurde für die 62mm-Glockenwelle entsprechend erweitert (LÜRA-Seite) 

Übersetzung  65/24 original  200erter COSA-Gtriebe und COSA MMW Korb -  der ersten Generation mit 16 harte Federn und Carbon Beläge.

 

 

Was würdet Ihr für eine Startbedüsung für den TM35iger vorschlagen.

Ich denke 350iger HD, ND 22,5, Nadel ist eine 56iger drin. Bitte um Vorschläge.

 

Danke und Grüße

 

Woifal

 

 

 

Vielleicht habe ich es auch überlesen…welche BBS Version ist verbaut?

BBS 1 oder BBS 2?

Edited by GT DRIVER
Link to comment
Share on other sites

vor 49 Minuten schrieb GT DRIVER:

Vielleicht habe ich es auch überlesen…welche BBS Version ist verbaut?

BBS 1 oder BBS 2?

BBS2


WOIFI: bei 65/24 darfst noch ein paar kilo zunehmen - ich glaub das war dein geheimer plan :-)

 

  • Like 1
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Das Teil läuft . 2ter Kick ! Yes...  Jetzt geht´s dann zum Eindüsen. (Morgen) 

 

Die 350iger HD ist schonmal viel zu Fett.

 

Der Kickstarter hat schon Hallo gesagt, als er beschloss etwas Wums mir zurückzugeben :-D

Der alte Mann wird schwach. 

Die Backe muß ich auch noch dämmen. (Ich hör momentan den Auspuff nicht) 

 

@maccoi Das mit dem ZULEGEN werd ich mir gründlich überlegen :-D

 

Wünsche noch einen schönen Gründonnerstag.

 

Woifal

 

 

 

 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb maccoi:

BBS2


WOIFI: bei 65/24 darfst noch ein paar kilo zunehmen - ich glaub das war dein geheimer plan :-)

 

Die Kiste geht mit 24/62 und Mustang im zweiten hoch (im dritten hab ich mich nicht getraut, es zu testen) - bei definitiv sportlicheren Steuerzeiten. Ich denke, er will einfach auch im dritten Gang noch "Männchen" machen :-D daher empfehle ich 22/68

Link to comment
Share on other sites

Am 28.3.2024 um 11:23 schrieb zochen:

hab eine 15€ billo Plastikhaube vom SC drauf. Kerzenloch zugemacht und neues gebohrt. Die untere Verschraubung geht etwas streng.

Das war jetzt endlich das Totschlagargument gegen die teuren Hauben... Ich versuche das auch so!

Link to comment
Share on other sites

Am 29.3.2024 um 15:04 schrieb Flowson:

Konnte es jetzt nicht genau rauslesen, welche SZ hat der Zylinder out of the Box mit 62/127er Welle?

 

 

Bei mir sieht es so aus:
 

1,5mm Fussdichtung
Auslass: 178
Überströmer: 125

VA= 26,5


2mm Fussdichtung
Auslass: 180
Überströmer: 125,5

VA= 27,25

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Am 29.3.2024 um 14:06 schrieb Forchheimer:

Das war jetzt endlich das Totschlagargument gegen die teuren Hauben... Ich versuche das auch so!

Es paßt ein 35TM Mikuni definitiv besser mit der teuren Haube. Bei SI Gaser würd ich mich auch mit der Standard Hutze spielen. Sind halt Luxusprobleme der alten Männer😁

 

Zur momentanen Gaserabstimmung. 

 

Beibe bei der 310ner HD und werd nun die 56 iger Nadel gegen eine 58 iger tauschen. Die 22,5 ND bleibt noch drin. Das Gerotze unten rum sollte wesentlich besser werden. 

 

ERGEBNIS: Hab mir grad ins Höschen gemacht > Bin mit nadel bei 57iger Clip2 von Oben stehengeblieben > kein Gerotze mehr. von 30kmh bis Anschlag durchbschleunigt > funktioniert ( und wie!) 

Langsam fahren mit 1/3 Gasschieberstellung - funktioniert ohne Gerotze

Das Motörchen fällt willig und sauber ins Standgas zurück.

 

Kerzenbilkd schaut gut aus.

 

Hoffe nun bald mal eine längere Ausfahrt machen zu können.

 

Fühlt sich wie eine KTM- EXC mit Sahnehäubchen im oberen Drehzahlbereich an. Man merkt die BBS-V2 

 

Problem gibt´s nur noch mit den altbekannten Ansauggeräusch. Da werd ich mich dämmtechnisch noch spielen dürfen.

Werd das Ganze leider wieder über den Rahmen saugen lassen müssen - die Backe ist zwar bereits mit Armaflex ausgekleidet. Reicht mir aber noch nicht.

 

Die Performance der Zylinder  in der 1/4l Klasse ist schon eine andere Liga.!  > Geil< :cheers:

 

Die Übersetzung bleibt jetzt mal. :inlove:

 

VMCbemEindsen.thumb.jpg.7e5193cc62c727840d9bb1741e81ceac.jpg

Edited by Woifal
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb marduk:

 

 

Weiß nicht ob es schon irgendwo steht - kurzer 4. Gang oder Serie?

Serie. Den kurzen von der T5 brauchts wirklich  ned. 😁

Link to comment
Share on other sites

Moin, 

 

gestern den Zylinder aus der neuen Charge bekommen.

Rein optisch macht er einen guten Eindruck....

Ich habe den Kopf ausgelitert und komme bei Q:1,25mm auf ca. 20 ml bis zur unteren Ebene des Kerzenloche, kann denn Wert  jemand bestätigen?

Denn das wäre eine echt hohe Verdichtung, bei Q:1,25mm und 60mm Hub sind´s dann 13,1 / 2 zu 1.

 

 

Link to comment
Share on other sites

Am 31.3.2024 um 17:17 schrieb Woifal:

Problem gibt´s nur noch mit den altbekannten Ansauggeräusch. Da werd ich mich dämmtechnisch noch spielen dürfen.

Werd das Ganze leider wieder über den Rahmen saugen lassen müssen - die Backe ist zwar bereits mit Armaflex ausgekleidet. Reicht mir aber noch nicht.

 

 

Hi, Armaflex hat meines Wissens nach eine geschlossenporige Oberfläche...

Probier mal zum Dämmen einen offenporigen Schaumstoff (Baumarkt oder Matratzenzeug) oder Akustikdämmschaumstoff (Wellen oder Pyramiden).

Die sind offenporig und resorbieren Schall viel besser. Wegen Dreck und Verschutzung unter Backe ist ja optisch nicht so wichtig, das die natürlich anfälliger für Versauung sind ;-)

 

edit: Armaflex ist ja prinzipiell zur Wärmedämmung (sekundär Schall) entwickelt..

 

lg chris

Edited by pop2000
zusatz
Link to comment
Share on other sites

Am 31.3.2024 um 17:17 schrieb Woifal:

 

Die Übersetzung bleibt jetzt mal. :inlove:


Ich würde bei so einem drehmomentstarken Motor niemals dauerhaft eine schrägverzahnte Sonderlösung wie 24/65 fahren.
Das hab ich in meinem gesteckten Malossi Sport. Die Verzahnung eines 24'er Ritzels ist schon echt dünn, von den entstehenden Axialkräften ganz zu schweigen.
Ich würde da auf eine 23/62 geradeverzahnt wechseln. Ist genauso lang wie 24/65 und du hast ausreichend Spielraum nach oben noch länger zu werden.
Gerade mit einer Box wird das sonst sicherlich schnell zu kurz wenn man damit auf Strecke geht.

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

 

vor 5 Stunden schrieb Angeldust:


Ich würde bei so einem drehmomentstarken Motor niemals dauerhaft eine schrägverzahnte Sonderlösung wie 24/65 fahren.
Das hab ich in meinem gesteckten Malossi Sport. Die Verzahnung eines 24'er Ritzels ist schon echt dünn, von den entstehenden Axialkräften ganz zu schweigen.
Ich würde da auf eine 23/62 geradeverzahnt wechseln. Ist genauso lang wie 24/65 und du hast ausreichend Spielraum nach oben noch länger zu werden.
Gerade mit einer Box wird das sonst sicherlich schnell zu kurz wenn man damit auf Strecke geht.

 

Ist gerade verzahnt (DRT) und somit keine Sonderlösung! 

 

Wie schon erwähnt lass ich das jetzt mal so und wenns zu heftig wird, dann werd ich im Winter eine längere einbauen. (Ist ja nicht die einzige Vespa in der Garage die gefahren werden will! :-) )

 

L.G.

 

Woifal

 

 

Link to comment
Share on other sites

Am 31.3.2024 um 10:06 schrieb Labrat XL:

Bei mir sieht es so aus:
 

1,5mm Fussdichtung
Auslass: 178
Überströmer: 125

VA= 26,5


2mm Fussdichtung
Auslass: 180
Überströmer: 125,5

VA= 27,25

 

QS jeweils 1,3mm?

 

*Edit, habs gefunden, wohl mit 1,4mm

Edited by Flowson
Link to comment
Share on other sites

Am 3.4.2024 um 09:35 schrieb Olli de Bolli:

Moin, 

 

gestern den Zylinder aus der neuen Charge bekommen.

Rein optisch macht er einen guten Eindruck....

Ich habe den Kopf ausgelitert und komme bei Q:1,25mm auf ca. 20 ml bis zur unteren Ebene des Kerzenloche, kann denn Wert  jemand bestätigen?

Denn das wäre eine echt hohe Verdichtung, bei Q:1,25mm und 60mm Hub sind´s dann 13,1 / 2 zu 1.

 

 

Kann ich so bestätigen. Habe bei 0,0mm quetschkante ausgelitert bis oberkante zündkerzenloch. Passen 17ml rein.

Minus zündkerze Plus deine qk von 1,25mm komm ich auf 13,14:1 Verdichtung.

 

Erklärt vielleicht auch die hohen nm in den unteren drezahlen bei den diagrammen?!

 

 

Link to comment
Share on other sites

Am 4.4.2024 um 07:44 schrieb Angeldust:


Ich würde bei so einem drehmomentstarken Motor niemals dauerhaft eine schrägverzahnte Sonderlösung wie 24/65 fahren.
Das hab ich in meinem gesteckten Malossi Sport. Die Verzahnung eines 24'er Ritzels ist schon echt dünn, von den entstehenden Axialkräften ganz zu schweigen.
Ich würde da auf eine 23/62 geradeverzahnt wechseln. Ist genauso lang wie 24/65 und du hast ausreichend Spielraum nach oben noch länger zu werden.
Gerade mit einer Box wird das sonst sicherlich schnell zu kurz wenn man damit auf Strecke geht.

 

ich fahre das so, teils auch nur mit 23/65 - läuft aus meiner sicht absolut unauffällig - was ich natürlich verstehe wäre, wenn es einem einfach zu kurz ist von der übersetzung....(41Nm / 42 Ps)

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Bin 24/64 BGM schräg seit ca. 8tkm im 252er gefahren, jetzt bei der Motorrevision das gebrauchte 24er Ritzel mit einem neuen 24er verglichen…bis auf die schwarze Farbe ist nicht wirklich was runter an den Flanken.

Also gebrauchtes wieder verbaut.

Ist für mich mit dem Daytona auch ausreichend lang übersetzt zum touren!

 

 

Edited by GT DRIVER
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Moinsen,

Aktueller Stand mit 62er SIP Welle:

Mit 2.5 Fudi

1,5 Kodi

= 1,4 Quetsche

PD-Box 244er passt auch sehr gut...Werde demnächst einbauen und dann gehts mal los auf ne Testrunde...

image.thumb.jpeg.015dc7631cc671624856b5de8d08992c.jpeg

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Freddo0711:

Moinsen,

Aktueller Stand mit 62er SIP Welle:

Mit 2.5 Fudi

1,5 Kodi

= 1,4 Quetsche

PD-Box 244er passt auch sehr gut...Werde demnächst einbauen und dann gehts mal los auf ne Testrunde...

 

 

Sehr schön :thumbsup:

 

Was hast du für SZ rausbekommen?

Link to comment
Share on other sites

vor 15 Minuten schrieb Flowson:

 

Sehr schön :thumbsup:

 

Was hast du für SZ rausbekommen?

Muss ich nochmal rausmessen. Hatte mit 2,0 Fudi mal grob gemessen. Da waren es glaub ich 174 auf 126. Bin mir aber nicht mehr sicher...melde mich.

Link to comment
Share on other sites

Moin, ich wollte mal fragen ob schon jemand einen Temperaturfühler am Kopf montiert hat. Fahre zzt noch nen 177er Bgm und wollte gerne den Fühler mitnehmen.

Link to comment
Share on other sites

vor 16 Stunden schrieb fuffbuff:

Moin, ich wollte mal fragen ob schon jemand einen Temperaturfühler am Kopf montiert hat. Fahre zzt noch nen 177er Bgm und wollte gerne den Fühler mitnehmen.

Moinsen... Ja hab ich... War aber nicht viel Platz dafür vorhanden, also seitlich oben in den Kopf gesetzt.

20230906_185441.jpg

20230907_155619.jpg

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Am 8.4.2024 um 14:27 schrieb Flowson:

 

Sehr schön :thumbsup:

 

Was hast du für SZ rausbekommen?

Update: Gemessen: 184 zu 130 = VA27 das passt für mich...

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...

Important Information