Jump to content

kneitinger

Members
  • Content Count

    344
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

47 Excellent

About kneitinger

  • Rank
    expert
  • Birthday 12/09/1976

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Regensburg
  • Scooter Club
    VCR

Recent Profile Visitors

2394 profile views
  1. Sip road XXL. Der ist gar ned so schlecht wie alle immer sagen.
  2. Dann lass mal ein paar Fotos sehen wie die beiden Motoren verheiratet sind.
  3. Nein kein breitreifenumbau. Und es waren 7 bis 8mm Abweichung zum original. Daher 2 4mm Scheiben zusätzlich auf jeder Seite.
  4. Mir ist der Motorblock verrutscht, die Auflagefläche für die Metallscheiben unter den Gummis ist bei meinem Block zu tief. Jetzt sind rechts und links zusätzliche 2 Schlosserscheiben drin.
  5. Steuerhinterziehung fehlt noch im Toleranzbereich.
  6. Das ist die falsche cdi für die zündgrundplatte. Wie sieht dein polrad von innen aus. Also Anzahl der Magneten?
  7. Lappen unter der Kaskade verbaut? Spaß beiseite. Rahmenabdeckung drin?
  8. Habe ich alles da. Standort nahe Regensburg. Gabel mit oder ohne bremserei?
  9. Doch kannst nehmen. Kicker paßt. Lagersitze sind OK. Kulu Lager segerring musste ich etwas runterschleifen damit der in die nut flupt. Und die quasar stehbolzen würde ich auch wieder verbauen. 400 km habe ich schon runter alles OK. Alles dicht.
  10. Ja liegen zu weit in der Mitte. Löcher größer machen hat nicht gereicht daher die anderen stehbolzen.
  11. Das der pinasco nicht das gelbe vom Ei ist eh klar. Geht ja mmn darum irgendwas auf der cosa einzutragen, damit was im Schein steht. Ob der pinasco tatsächlich verbaut ist oder jemals verbaut war und aus Versehen ein polini oder malossi unter der Zylinderhaube steckt spannt doch sowieso keiner und nachsehen tut auch keiner.
  12. Pinasco 213 ist die cosa dabei. Und das Gutachten gilt lt. Unserem TÜV bis Baujahr 2000. Da hier ece r40 Nachtrag 1. Download beim Sip.
  13. Naja einer hat es ja mal probieren müssen. Wollte ursprünglich auch das pinasco nehmen aber dank @TobiPr hat es nur 60 Euro mehr gekostet als das pinasco. Jetzt wo ich weiss auf was ich achten muss würde ich es evtl auch wieder kaufen. Das Teil ist echt massiv gebaut.
  14. Motor ist in der Kiste und läuft wie man es von einem Malle Sport mit Langhub erwartet, mal sehen ob ich es bei unserem Sommerfest auf den Prüfstand schaffe. Zusammenfassung was nicht gepasst hat. - 60er BGM Kurbelwelle dreht sich nicht mehr wenn Motorhäften zusammen. Kurbelwelle war nicht verdreht wie ursprünglich angenommen, habe das vom Flexkiller kontrollieren lassen. Schleift in der großen Motorhäfte in der Nut (die Nut die man bei den Smalblocks fräsen muss wenn man 200er Wellen fahren will). Meceur passte, habe dann deine Sotffiwelle verbaut. - Ölteitbech musste oben etwas gekürzt werden, da sonst die Motorhälten nicht zusammen gehen. - Was mich am meisten geärgert hat....die Stehbolzen für den Zylinder. Kann doch nicht sein das Zylinder und Motorgehäuse aus dem gleichen Haus nicht passen. Lösung: alle 4 Löcher für die Stehbolzen unten auf 10mm aufgebohrt, hat aber immer noch noch nicht gereicht, das der Zylinder sauber ins Motorgehäuse gepasst hat. Erst der Wechsel auf die Stehbolzen von dem Quasarmotor hat hier genügen Platz geschaffen. - Aufnahme Nebenwelle: Hier ist das Material so stark, da passt keine Nuss von der Knarre mehr, d.h. muss mit dem Gabelschlüssel angezogen werden. - Blech von der Primär hat geschliffen, hier bin ich mit dem Drehmel an das Gehäuse gegangen. (vernieteter Tannenbaum ist vorher schon in einem Anderem Gehäuse ohne Probleme gelaufen). - Schaltrasten Lager ist 13mm breit (wird mitgeliefert), normalerweiser sind das 12 mm, denke aber das der 12 mm auch passen sollte. - Seegerring Lager Kulu Kurbelwelle: Hier musste ich den Seegerring runterschleifen, damit der in die Nut passt, ja Lager war bis Anschlag drin. - Coreto musste wie immer abgeschliffen werden, hat aber jetzt nichts mit dem Gehäuse zu tun. - Einer der Imbus Gehäuse-Schrauben hatte die falsche Länge - Bautenzughalterung für die Schaltzüge lässt sich nicht mehr montieren dank der Imbusschraube, ich hab das mal mit nem Kabelbinder hingetüdelt. - Zylinderhaube passt auch nicht mehr zwischen Vergaserwanne und Lüfterkanal, da muss etwas von der Zylinderhaube weggenommen werden. - Die Kanten von den Dichtflächen sind dermaßen scharf, habe mich da ca. 5 mal geschnitten. - Drehschieber habe ich ca. 6 mm nach hinten ziehen müssen damit ich auf vernünfige Steuerzeiten der Kurbelwelle komme. Vorne hat gepasst. - Positiv: Dafür passen die Überströmer super auf die Malossi Zylinder. Jedoch schafft es Malossi immer noch nicht passende Dichtungen zu ihren Zylinder zu legen.
  15. This switch is for px 80 lusso with estart. https://www.scooter-center.com/de/lichtschalter-grabor-vespa-pk125-xl/ets-vespa-px-elestart-1984-1998-10-kabel-dc-modelle-mit-batterie-schliesser-9520145?number=9520145
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.