Jump to content

Quattrini M232/M244 für Largeframes


Recommended Posts

Ich bin auch zufrieden mit der Leistung, wenn der Auspuff etwas wärmer geworden währe und wir auf eine 300HD runter gegangen wären hätte er 40PS gedrückt und das ist schon nicht schlecht mit den milden steuerzeiten. 

Ich habe auch das Gefühl, das der P4 etwas anders misst als der von LUZ.

Link to comment
Share on other sites

vor 36 Minuten schrieb MGB_73:

Ich bin auch zufrieden mit der Leistung, wenn der Auspuff etwas wärmer geworden währe und wir auf eine 300HD runter gegangen wären hätte er 40PS gedrückt und das ist schon nicht schlecht mit den milden steuerzeiten. 

Ich habe auch das Gefühl, das der P4 etwas anders misst als der von LUZ.

Denke die 40PS braucht man gar nicht, der Motor macht bei niedrigen Drehzahlen schon so viel Power, da bin ich eher am weiterschalten als am ausdrehen mit Maximalleistung...

 

Viele Posten ihre beste Kurve nach unzähligen Prüfstandsläufen und Abenden, da ist doch deine Kurve authentisch und dem Alltag nahe :cheers:

  • Like 5
  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

Am 25.8.2023 um 13:18 schrieb MGB_73:

Ja, das kann schon sein, ich habe aber keine 40PS mit dem Motor...liegt bestimmt am zusammenbau von mir.

 

Zu 100%! Gerade mal läppische 38 PS, schäm dich! :withstupid:
kann mich meinem Vorredner nur anschließen, ist doch sau gut, draufsetzen und losfahren, solange es nicht regnet! 
Grüße aus Siegburg 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Am 25.8.2023 um 15:34 schrieb MGB_73:

Ich bin auch zufrieden mit der Leistung, wenn der Auspuff etwas wärmer geworden währe und wir auf eine 300HD runter gegangen wären hätte er 40PS gedrückt und das ist schon nicht schlecht mit den milden steuerzeiten. 

Ich habe auch das Gefühl, das der P4 etwas anders misst als der 

 

fährst mal in die Berge damit und nimmst einen mit 40-4xps mit, dessen Motor bei 6-6500 einsetzt und band hat, dann wirst du schnell feststellen, das du in jeglichen bergigen Gefilde schneller bist 😇… war mitunter ein Grund für mich das mit den 40ps sein zu lassen, die einfach immer später anstehen und einsetzen 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Am 25.8.2023 um 15:34 schrieb MGB_73:

Ich bin auch zufrieden mit der Leistung, wenn der Auspuff etwas wärmer geworden währe und wir auf eine 300HD runter gegangen wären hätte er 40PS gedrückt und das ist schon nicht schlecht mit den milden steuerzeiten. 

Ich habe auch das Gefühl, das der P4 etwas anders misst als der von LUZ.

Für mit Pumpe ist die HD schon sehr fett. Ich fahre den 265 mit 280er HD (mit Pumpe), ohne war ich bei 300/310 gelandet.

Link to comment
Share on other sites

Danke, ich denke mit der kleineren HD macht er auch etwas mehr Druck und kommt an die 40PS.... aber der drückt jetzt schon sehr stark und macht richtig Spaß wenn Du mal Gas gibst.

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Nach knapp 10.000 km und einem kräftigen Klemmer wegen gelöstem Stehbolzen drückt der Quattrini wie am ersten Tag :inlove:

Ein echter Qualitätszylinder

m260, PWK35, Cobra

230902_VespaSprint_m260_Cobra_PWK35.thumb.JPG.c0055d749616cfef0174af410f40616c.JPG

Edited by Hjey
  • Like 6
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Hjey:

Nach knapp 10.000 km und einem kräftigen Klemmer wegen gelöstem Stehbolzen drückt der Quattrini wie am ersten Tag :inlove:

Ein echter Qualitätszylinder

m260, PWK35, Cobra

230902_VespaSprint_m260_Cobra_PWK35.thumb.JPG.c0055d749616cfef0174af410f40616c.JPG

Hast Du den originalen VR-One Stutzen drauf? bzw das MRP derivat?

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb scramble:

Hallo, könnten Sie mir bitte sagen, wie Sie den Vergaser eingestellt haben? Vielen Dank und herzlichen Glückwunsch zu dem schönen Ergebnis

BGP c2 von oben

HD145

ND48

Schieber gefräst auf 8

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

So hier mal mein Motor:

Malossi VR one Gehäuse.

Quattrini mit 265cc, King Vollwange 65 Hub, MRP Ansauger mit LUZ Gummi und 35 Keihin, 24/62 mit Supertstrong und XXXl Federn, kurzer 4 auf der Nebenwelle. Auslass Orginal.

Vape Statisch auf 19 Grad.

Auspuff S&S Silent+ für Quattrini

SZ: 130/181 

Vergaser: Schieber 6

Hd: 155, Nd: 48, Nadel: BGP Mitte Clip

1,65 Quetsche

im Winter wird der Vorauslassnoch auf 27-28 Grad angehoben dann sollte der Motor für mich ideal sein.

 

 

Lauf 31.08.2023.pdf

Edited by Kitano
Link to comment
Share on other sites

Am 25.8.2023 um 16:13 schrieb Rally 221:

Denke die 40PS braucht man gar nicht, der Motor macht bei niedrigen Drehzahlen schon so viel Power, da bin ich eher am weiterschalten als am ausdrehen mit Maximalleistung...

 

Viele Posten ihre beste Kurve nach unzähligen Prüfstandsläufen und Abenden, da ist doch deine Kurve authentisch und dem Alltag nahe :cheers:

Das kann ich bestätigen. Mein M260 zB hat "nur" 30 PS am Rad gedrückt.... ABER.... bei 3000 umin über 21Nm, bei 4000umin über 30Nm und ab 4800 volle 34Nm..... Das fuhr wie so ein Panzer bei etwas über 7000 waren es immer noch 30Nm, fuhr toll mit nem kleinen 30er PHBH.... Von der Leistung die da an die 8" abgegeben wurden war ich bis zuletzt einfach Begeistert. Hat mich fast 6000km treu begleitet. Einzig mir war das nicht ruhig genug von den Vibs, trotz vieler umfangreicher Tests. Den Motor dann bei einem Freund in die PX gebaut und da lief der echt nochmal ruhiger.... 

Soll zeigen man kann mit einem tollen Verlauf und nicht unbedingt der Mega Spitzenleistung, super zufrieden sein :-)

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Am 8.10.2022 um 18:21 schrieb Crank-Hank:

Vor allem wenn das @BerntStein sieht: der behauptet ja seit einer Weile dass 28PS mit 244 und SI (28er in seinem Fall) mit Box absolut Schluss ist :cool:

 

steht wo ?

 

Ich behaupte vor allem, dass mit Pbox und PHB auf DS nicht mehr geht, als mit si und Pbox.

Wer mehr will kann mit Membran u Pbox weiter kommen. oder halt n anderen Auspuff...

 

Wo ich mich getäuscht hab, ist, dass vor allem die VVD am M244 fehlt. 

 

Ich find die Ergebnisse super.

mei - 0.4 PS mehr auf einem anderen Prüfstand .

 

Link to comment
Share on other sites

Am 8.10.2022 um 16:50 schrieb kieferan:

Hier mal eine Kurve von eine 244er Drehschieber den ich aufgebaut habe...

Ein Freund war heute damit auf dem Prüfstand...

Fährt sehr schön auf der Straße.

Wurden auch noch Auspuffanlagen getestet....

IMG-20221008-WA0012.jpg

IMG-20221008-WA0012.jpg

IMG-20221008-WA0011.jpg

 

nochmal als Motivation für andere, da weiter zu machen.

 

Das hätte früher keiner für möglich gehalten.

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden schrieb LiDoNi:

Das kann ich bestätigen. Mein M260 zB hat "nur" 30 PS am Rad gedrückt.... ABER.... bei 3000 umin über 21Nm, bei 4000umin über 30Nm und ab 4800 volle 34Nm..... Das fuhr wie so ein Panzer bei etwas über 7000 waren es immer noch 30Nm, fuhr toll mit nem kleinen 30er PHBH.... Von der Leistung die da an die 8" abgegeben wurden war ich bis zuletzt einfach Begeistert. Hat mich fast 6000km treu begleitet. Einzig mir war das nicht ruhig genug von den Vibs, trotz vieler umfangreicher Tests. Den Motor dann bei einem Freund in die PX gebaut und da lief der echt nochmal ruhiger.... 

Soll zeigen man kann mit einem tollen Verlauf und nicht unbedingt der Mega Spitzenleistung, super zufrieden sein :-)

Das mit den Vibrationen scheint ja viele zu nerven. Ist es richtig, dass ein 60 oder 62 Hub ruhiger läuft als 64/65 Hub ? 

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb frankietec01:

Das mit den Vibrationen scheint ja viele zu nerven. Ist es richtig, dass ein 60 oder 62 Hub ruhiger läuft als 64/65 Hub ? 

Ja, das kann ich definitiv bestätigen. Die 60mm Hubvarianten liefen wirklich ruhiger, hatten weniger vibrationen. Man büst halt auch Leistung ein. 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb LiDoNi:

Ja, das kann ich definitiv bestätigen. Die 60mm Hubvarianten liefen wirklich ruhiger, hatten weniger vibrationen. Man büst halt auch Leistung ein. 

Danke für die Rückmeldung. Hast Du Erfahrungen zwischen 60 und 62 Hub ist da ein großer Unterschied? Mir ist die Laufruhe sehr wichtig. Möchte für meine GL einen VRONE Quattrini aufbauen der eher ruhig läuft. 

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb LiDoNi:

Ja, das kann ich definitiv bestätigen. Die 60mm Hubvarianten liefen wirklich ruhiger, hatten weniger vibrationen. Man büst halt auch Leistung ein. 

Hi Dominic, die Glockenwellen laufen allgemein mit großer Zufriedenheit. Viele Unterschiede kommen allerdings zustande, da alte Gehäuse verwendet werden mit oft teils sehr alten Silent Gummis..... am Rahmen anstehende Vergaser, etc ....

 

Oft werden dann noch 35mm+ Vergaser verwendet und teils auch nicht wirklich gut abgestimmt. Auspuffanlagen sind dann auch oft noch ein Grund für mehr oder weniger Vibrationen, gerade bei Box Auspuffanlagen hört man das zumindest.

 

Bei dir war sicher alles gut abgestimmt, dafür bist du ja bekannt. Gerade die Silentgummi hast ja exzessiv durchgetestet 🍻

 

Die mittlerweile für die Malossi VRone Gehäuse verfügbaren Vollwangen bringen nochmals 300gr. zusätzlich auf die Waage.

Bei mir zumindest sind Einstellungen am Vergaser ausschlaggebend ob mein Motor ruhig oder "rotzig" läuft, gerade jetzt bei der Hitzewelle im Stadtverkehr. 

 

Da wäre ein zahmer Motor mit kleinem Vergaser und weniger Leistung wahrscheinlich unauffälliger. 

 

Aber unter 30 PS will ich da jetzt eigentlich auch nicht mehr 😊

 

Viele Grüße 👋

 

 

Edited by Rally 221
  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

vor 12 Stunden schrieb frankietec01:

Das mit den Vibrationen scheint ja viele zu nerven. Ist es richtig, dass ein 60 oder 62 Hub ruhiger läuft als 64/65 Hub ? 

 

Also bei mir lief es weniger fett ruhiger.

War z.b. mit E10 reproduzierbar besser.

Er läuft teilweise wie ein Achtzylinder. Grad obenraus ab 100 und mit Polinibox.

 

Sagt auch der Beifahrer nach 3150km.

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Rally 221:

Hi Dominic, die Glockenwellen laufen allgemein mit großer Zufriedenheit. Viele Unterschiede kommen allerdings zustande, da alte Gehäuse verwendet werden mit oft teils sehr alten Silent Gummis..... am Rahmen anstehende Vergaser, etc ....

 

Oft werden dann noch 35mm+ Vergaser verwendet und teils auch nicht wirklich gut abgestimmt. Auspuffanlagen sind dann auch oft noch ein Grund für mehr oder weniger Vibrationen, gerade bei Box Auspuffanlagen hört man das zumindest.

 

Bei dir war sicher alles gut abgestimmt, dafür bist du ja bekannt. Gerade die Silentgummi hast ja exzessiv durchgetestet 🍻

 

Die mittlerweile für die Malossi VRone Gehäuse verfügbaren Vollwangen bringen nochmals 300gr. zusätzlich auf die Waage.

Bei mir zumindest sind Einstellungen am Vergaser ausschlaggebend ob mein Motor ruhig oder "rotzig" läuft, gerade jetzt bei der Hitzewelle im Stadtverkehr. 

 

Da wäre ein zahmer Motor mit kleinem Vergaser und weniger Leistung wahrscheinlich unauffälliger. 

 

Aber unter 30 PS will ich da jetzt eigentlich auch nicht mehr 😊

 

Viele Grüße 👋

 

 

Hi

 

Ich gebe Dir da auch in allem recht. 
Auspuff ist extrem was das an Vibrationen verursacht. Da hab ich auch echt viel probiert mit/ohne Verstrebung, fest oder weicher aufgegangen, 4 Federn statt 2, verschraubt ect ect.

Doe Vollwange Im Malle Gehäuse lief auch noch besser als die Glocke, drückte auch noch schöner.

 

Von der Ganzen Leistungsabgabe war ich super glücklich. Nur die 3 Punkte wo es dann vibrierte waren mega nervig. Als es im Rahmen ruhiger wurde hat der Vergaser geschäumt…

in dem PX Chassis war eben der genau gleiche Motor ruhiger, da sieht man was die Chassis ausmachen. 
 

Und Du hast recht, so mit 30PS fängt es an richtig Spaß zu machen. Aber lieber nur 30Ps und dafür 35Nm breit als schmalbandige Nm mit nur einem steilen Nm Peak und 40ps..,,

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ich habe nichts passendes gefunden, deswegen mal hier die Frage: hat jemand schonmal das Problem gehabt, dass die quattrini Welle 126er Pleuel im malossi VR Drehschieber Gehäuse schleift? 

Und zwar mit dem Pleuel Auge?

Auge steht ca. 1mm ggü der Wange heraus...

Sobald kleine Hälfte aufgesetzt und mit einer Schraube leicht angezogen wird, ist sie fest.

S. Bilder... will eigentlich nur wissen, ob das ein bekanntes Problem ist, oder ich nur den  Montagsarbeit-Zonk gezogen habe?

:dontgetit:

20230910_120931.jpg

20230910_121001.jpg

20230910_121014.jpg

20230910_121044.jpg

20230910_145031.jpg

Edited by ric1204
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...

Important Information