Jump to content
mastrocamillo

Quattrini M232/M244 für Largeframes

Recommended Posts

Neue zylinder für die PX 200 cosa ecc..225cc oder 232cc 55 oder 57mm hub.

 

Nuovi articoli Quattrini per Vespa PX 200.

Gruppo termico Quattrini M232, in lega di alluminio nikasil, 232cc, corsa 57mm, alesaggio 72mm, pistone da 220g a due fasce. Per aspirazione a valvola rotante. Testa in alluminio a forma radiale. Per il montaggio occorre raccordare i travasi del carter per una profondità di 5mm. Non occorre lavorare la luce di aspirazione. Prezzo: 540,00 euro

Gruppo termico Quattrini M225, in lega di alluminio nikasil, 225cc, corsa 55mm alesaggio 72mm, pistone da 220g a due fasce. Per aspirazione a valvola rotante. Testa in alluminio a forma radiale. Per il montaggio occorre raccordare i travasi del carter per una profondità di 5mm. Non occorre lavorare la luce di aspirazione. Sarà destinato alle gare di accelerazione 150mt, assieme a nuovi prodotti che presto pubblicheremo. Prezzo: 540,00 euro

Albero Quattrini A9857 motore per aspirazione a valvola rotante, perfettamente bilanciato. Ha le due spalle di peso uguale. Si consiglia il montaggio di rapporti allungati e marmitta tipo Sip Road. Dalle prove effettuate con carburatore originale e marmitta Sip Road la potenza massima si ottiene a 7800 giri. Prezzo: 330,00 euro

Albero Quattrini A9855 motore per aspirazione a valvola rotante, perfettamente bilanciato. Ha le due spalle di peso uguale. Si consiglia il montaggio di rapporti allungati e marmitta tipo Sip Road. Dalle prove effettuate con carburatore originale e marmitta Sip Road la potenza massima si ottiene a 7800 giri. Prezzo: 330,00 euro

 

Zylinder Kit Quattrini M232, Nikasil-Legierung, 232cc, Hub 57 mm, 72 mm Bohrung, der Kolben  wiegt 220 gramm  mit zwei kolbenringe, für dreheschiebe motorem. Zylinderkopf Radial geformte Aluminium. Für die Montage müssen Sie die überstromkanäle am  Kurbelgehäuse bis zu einer Tiefe von 5 mm bearbeiten. Es gibt keine Notwendigkeit, die einlass zu bearbeiten. Preis: Euro 540,00

 

Zylinder Kit Quattrini M225, Nikasil-Legierung, 225ccm, Hub 55 mm, 72 mm Bohrung, der Kolben  wiegt 220 gramm  mit zwei kolbenringe, für dreheschiebe motorem. Zylinderkopf Radial geformte Aluminium. Für die Montage müssen Sie die überstromkanäle am Kurbelgehäuse bis zu einer Tiefe von 5 mm bearbeiten. Es gibt keine Notwendigkeit, die einlass zu bearbeiten. Preis: Euro 540,00

 

 
Kurbelwelle A9857 ( Hub 57), für dreheschiebe steuerung, perfekt ausbalanciert. Es hat die beiden Schultern Gleiches Gewicht. Wir empfehlen die Installation der längere übersetzungen und Sip Typ Auspuff Road, mit dem original Vergaser und Auspuff Sip Road ist die maximale Leistung bei 7800 u/min . Preis: EUR 330,00

 

Kurbelwelle A9855 ( Hub 55 ), für dreheschiebe steuerung, perfekt ausbalanciert. Es hat die beiden Schultern Gleiches Gewicht. Wir empfehlen längere übersetzungen und Sip Typ Auspuff Road, mit dem original Vergaser und Auspuff Sip Road ist die maximale Leistung bei 7800 u/min . Preis: EUR 330,00

 

1.jpg

2.jpg

3.jpg

4.jpg

5.jpg

6.jpg

7.jpg

  • Like 8

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

mach mal 55 hub bei der zweiten übersetzung!

 

 

 

 

...keine Notwendigkeit, die einlass zu bearbeiten...

 

 

sehr geil, pinasco 200er ersatz? :laugh:

Bearbeitet von Motorhead

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hast du noch ein Foto vom Zylinderfuss: ich hab die Zentrierung noch nicht verstanden

Welche Zylinderhaube passt?

 

Der Mastrocamillo wird dir da keine weiteren Bilder schicken können weil er die Teile selbst (noch) nicht hat: das sind Bilder vom Quattrini selbst die er diversen guten Kunden/Händlern schon mal vorab geschickt hat um ihnen mitzuteilen das es jetzt bald endlich soweit ist und das langersehnte Zylinderkit für 200er Vespa Motoren jetzt bald (bis Ende des Monats) lieferbar sein wird...

 

Zylinderhaube paßt da natürlich weiterhin die von der 200er! Mußt halt nur das alte Zündkerzenloch für seitliche Kerze zukleben und ein neues für die Zentralkerze machen - oder wenn dir das zu viel action ist eine Cosa Hutze verwenden: glaub die gibts auch für Kopf mit zentraler Kerze - oder?

 

Gruß Klaus!

Bearbeitet von Vespatronic
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aktuell gibt es unter "Neuigkeiten, Gerüchte, Produktankündigungen..." noch mehr zu diesen Thema (ab Beitrag 1065):

 

http://www.germanscooterforum.de/topic/156314-neuigkeiten-ger%C3%BCchte-produktank%C3%BCndigungen/page-54

 

Hier geht's wohl erst richtig Ende des Monats weiter wenn es die Teile auch für alle zu kaufen gibt...

 

Gruß Klaus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Soll das nen M232/225 Topic werden?

Wenn ja änder doch mal den Topictitel und füge alle relevanten Infos und Bilder in den Startpost.

Würde der Übersichtlichkeit zugute kommen.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sieht gewöhnungsbedürftig aber lecker aus das Teil.

Ich hätte nur mit dem kurzen Kolbenhemd etwas bedenken, aber das wird sich ja bald zeigen :)

232ccm klingt nach einer guten Basis.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der kurze Kolben resultiert ja aus dem Kompromis, den Kolben oberhalb des Kurbelgehäuses laufen zu lassen. Das lange Pleuel wird den kurzen Kolben jedoch gut kompensieren. Alles in allem finde ich das Konzept aber gut umgesetzt.

Maximal großer Hubraum, Aluzylinder, anscheinend niedrige Steuerzeiten, passt unter die originale Zylinderhaube.

Den Preis dafür finde ich ok. Natürlich ne Menge Holz. Bei sinnigem Motoraufbau und Umgang mit diesem, kann das Teil wohl massig km machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

In einem anderen Topic stand da was, das die 57er Welle eine längere Pleuelstange hat als original. Richtig?

Ist dann also alles nur in Verbindung mit den Quattrini-Wellen einsetzbar oder mit eben Einbau eines längeren Pleuels!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

aus dem anderen Fred

 

Das "Kernprojekt" ist das Zylinderkit M232 mit 72mm Kolbendurchmesser und Kurbelwelle für Drehschieber mit 57mm (originalem) Hub aber längerem Pleul wie original: Pleullänge 126mm. Hubraum damit: 232.1ccm
 
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ein 126 Pleuel hab ich gerade zufällig in unserer neuen Produktpalette des Kingwellenshopsaufgenommen bzw. programmiert. Hab mich gefragt wo das wohl passen könnte. Wird spannend mit welchem Hub usw. und Auspuffanlagen das Ding ins Rennen geht ! Endlich mal wieder ein Zylinder der nach dem MHR das Interesse weckt, bei den SF gibts das ja tendenziell öfter  :sneaky: !

 

Bin gespannt bis die Lambrettafahrer davon Wind bekommen, die machen ja gerade Brain storming ums Adaptieren des M200  :-D  :-D  :-D !

Bearbeitet von Rally 221
  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ein 126 Pleuel hab ich gerade zufällig in unserer neuen Produktpalette des Kingwellenshopsaufgenommen bzw. programmiert. 

 

Bin gespannt bis die Lambrettafahrer davon Wind bekommen,    :-D  :-D  :-D !

 

den Zylinder für die 200er find ich nicht so prickelnd, aber das Pleuel schon :-D

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gibt es noch keine Leistungsangaben?

Doch. Da:

Aktuell gibt es unter "Neuigkeiten, Gerüchte, Produktankündigungen..." noch mehr zu diesen Thema (ab Beitrag 1065):

http://www.germanscooterforum.de/topic/156314-neuigkeiten-ger%C3%BCchte-produktank%C3%BCndigungen/page-54

Hier geht's wohl erst richtig Ende des Monats weiter wenn es die Teile auch für alle zu kaufen gibt...

Gruß Klaus!

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

In einem anderen Topic stand da was, das die 57er Welle eine längere Pleuelstange hat als original. Richtig?

Ist dann also alles nur in Verbindung mit den Quattrini-Wellen einsetzbar oder mit eben Einbau eines längeren Pleuels!?

 

Originalpleul: 110mm

 

Quattrini Pleul für M232: 126mm (soweit mir bisher bekannt: geb da noch keine 100%ige Gewähr drauf!)

 

Sicher wird es möglich sein da auch in eine "normale" Welle ein entsprechend langes Pleul einzusetzen: gibt ja recht viele Pleule auf dem Markt...

 

Aber da man/ich noch nicht die genauen Maße weiß (auch zB von Kolbenbolzendurchmesser) kann man jetzt noch nicht sagen welches Pleul da gut passen wird...

 

Der Quattrini hat ja für seine Wellen sein eigenes Pleul anfertigen lassen: könnte auch ein Zeichen dafür sein dass es da nichts von der Stange gab mit den Abmessungen die er sich da vorgestellt/verwendet hat: bei seinen Smallframewellen verwendet er sonst auch keine Eigenanfertigungen was das Pleul angeht...

 

Das Quattrini Pleul sollte es aber auch einzeln geben auch wenn vielleicht ein bischen widerwillig (und auch ein bischen überteuert) weil lieber wär es ihm natürlich wenn man seine ganze Welle kaufen würde - ist ja verständlich...

Und dann muß man natürlich auch erst wieder schauen ob das Quattrini Pleul zum Hubzapfen der "normalen" Welle paßt: weiß wie gesagt auch noch nicht was die Quattrini Welle genau für nen Hubzapfen verwendet...

 

Gruß Klaus!

Bearbeitet von Vespatronic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.