Jump to content

kletti

Members
  • Gesamte Inhalte

    829
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

46 Excellent

1 Abonnement

Über kletti

  • Rang
    sexidol
  • Geburtstag 02.12.1968

Contact Methods

  • AIM
    kennichnich
  • MSN
    willichnich
  • Website URL
    http://nixzusehn.com
  • ICQ
    47110815
  • Yahoo
    habichnich
  • Jabber
    DabberDoo
  • Skype
    skyper skyper

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    Killepitsch-City
  • Scooter Club
    Gruppo Tornado

Letzte Besucher des Profils

3.499 Profilaufrufe
  1. kletti

    was sie schon immer über mumien wissen wollten!

    Wenn sich da in den Bestimmungen für die Faserstoffe nix geändert hat, dann handelt es sich um unbedenkliche Fasern in über 9 mü Faserdurchmesser! Das heißt, dass sie einfach zu dick sind um wirklich Schäden im Körper/Atemwegen anzurichten. Zumindest war das mein Kenntnisstand, als ich noch dieses Material texturiert, gezwirnt, gewebt... habe.
  2. kletti

    was sie schon immer über mumien wissen wollten!

    Moinsen, Das mit dem Wasser und der Dehnbarkeit; Den Zahn muss ich Euch ziehen. Das ist in der Regel Glasfaser oder Basalt. Das heißt, dass Wasser das lediglich nass macht aber die Faser total unbeeindruckt bleibt wie sie ist. Die zitierte Jeansjacke ist aus einer Faser hergestellt, welche tatsächlich quillt. Also nass Wickeln bewirkt nur, dass Fasern, welche brechen und trocken Rum fliegen, nass im Verbund verbleiben. Ich Wickel immer trocken.
  3. kletti

    (Hochglanz)Poliertes Alu konservieren

    Nevrdull zerkratzt! Der letzte Müll aus meiner Sicht!!!
  4. kletti

    (Hochglanz)Poliertes Alu konservieren

    Alu Magic von Polo. Damit poliere ich seit Jahren alles. Das versiegelt auch ganz gut. Natürlich muß Alu immer wieder nachpoliert werden. Grundsätzlich wird das Alu aber immer irgendwann wieder blind oder läuft an. Da hilft dauerhaft auch kein Klarlack. Der hält zumeist nicht und verändert sofort die schön polierte Oberfläche. (Nur meine Meinung)
  5. kletti

    Wer kann Membranplättchen liefern?

    Cool, danke Dir.
  6. kletti

    Wer kann Membranplättchen liefern?

    Hallo Sieger, Du hast also zwei einzelne Plättchen pro Seite, durch ein großes erstetz? Ich frage, weil ich meine wohl erneuern werde und einfach gefällt mir. Gruß inne Eifel, Kletti
  7. Sodele, Ich habe den Zylinder nochmal hoch gesetzt. Diesmal auf 1,5mm Fudi und 0,5mm Kodi. Steuerzeiten sind laut Rechner jetzt ü 130/190. Und tatsächlich läuft der MHR mit Elron jetzt am besten bislang. Heute eine kleine Runde mit n paar Rollern, das fuhr sehr charmant. Kann so bleiben...
  8. Ich brauche keinen Testelron. Ich hab ja einen! Zündungsmäßig hatte ich Kontaktprobleme an zig Kabelschuhen und daher extrem unrunden Lauf. Musste erst Mal drauf kommen, das das die Zündung und kein Spritproblem war! Hab alles neu gelötet und verquetscht. Das passt jetzt und funzt. Ist die Vespatronic. Weil ich nicht gerne und auch eher selten bis Arsch offen drehe habe ich die um 1-2 Grad Richtung Früh gedreht, abweichend von der empfohlenen Einstellung.
  9. Ne, lief immer schon sehr mäßig. Ich hatte ein paar Anläufe Richtung Bergheim, die dann aber immer wegen irgendwelcher Pannen abgebrochen wurden. Mal bei mir, Mal bei anderen. Zuletzt war ich mit ganz anderen Setup irgendwo bei 24 Pferdchen. Das lief total anders. Der erste Sprung von Pinasco auf mhr war schon mau und seit dem eiere ich mit allen Ausbaustufen irgendwie nur rum. Mal fühlt sich das tagelang ganz gut an und gibt Hoffnung, dann läuft das ganze plötzlich wie zugeschnürt. Grundsätzlich aber immer unter den gesetzten Erwartungen! Das Setup sollte um die 30 PS packen. Gefühlt bin ich unter 20. Lediglich drehfreudiger ist das geworden.
  10. Der Falk empfiehlt überstömer 120-125 für den Elron. Da tippe ich ja grade Mal dran. Zumal er schreibt, der MHR eher weniger! Da wäre wohl auf Langhub der Sport die bessere Alternative. Egal, es ist so wie's ist.
  11. Vorreso war gleich, würde ich sagen. Der Resoeinstieg war eben später. ??? Naja, fährt ja so. Aber grundsätzlich hätte ich deutlich mehr erwartet vom Umstieg auf Langhub und Membran.
  12. Ja, hatte anfangs ne 1,5mm Fudi drin. Verschiebt den Reso unmerklich nach oben. CGN ist fett? Ich dachte, die ist auch schon Richtung mager als die üblichen BGN und BGM!?
  13. Sodele, Heute nochmal ein wenig angepasst. MHR 1 mit zwei Kolbenringen (57er), 60er Hub, 110er Pleuel, Steuerzeiten ohne Fudi und 2mm Kodi liegen bei 185/125,5 (VA 29,75), Auslass ist bei 69%, QK 1,02. 33er Keihin, HD 140, ND 35, CGN 1 CLIP, MRP Ansauger mit Vforce 3, Einlass ist ordentlicht aufgefräst, Pulpur Rahmenschlauch, BGM Fastflow Kunststoffausführung, Reserverohr gekürzt, Elron Rechtsausleger. (Gasfabrik arbeitet sauber) Original Rally 200 Gaytriebe, kurzer 4ter Vorreso ist relativ müde. Reso sprürbar aber das war's auch. Dreht weit und hat obenrum auch Leistung (nein war nicht auf dem Prüfstand). Vielleicht bin ich ja abgestumpft!? Aber begeisternd und kraftvoll ist das irgendwie nicht! Wo ist der Schwachpunkt!?
  14. Moinsen Männers, Nach wenig bis gar keiner Schrauberhöhle und minimal Fahrerei habe ich grade meinen MHR 1 nochmals gezogen. Bislang fuhr ich auf 60er Welle und habe mit wenig Auslassbearbeitung, einer 0,5er fudi und 1,5er kodi die Steuerzeiten auf 128/189 (VA 30,3). Das sollte gut zum Elron passen, bis auf die etwas zu hohe Überströmerzeit. Vielleicht geht am Außlass noch was!? Vieviel Breite verträgt der ? Ich liege jetzt bei 51,5 mm Sehne. (Rund Abgedrückt und flach gemessen).
  15. kletti

    150 ccm LML Zylinderkit für 80er px Motor

    Moinsen, Dann klinke ich mich mal ein... Also, ich bin der der hilft. Das eine 150er Welle her muss ist bekannt und im Plan. Ausserdem ist mit 24er SI und pipedesign Box sowie langer Primär schon alles ganz gut vorhanden. Es geht eigentlich nur um den abgedrehten Zylinder 150ccm LML, der plug & play ins 80er Gayhäuse passt und im Gegensatz zu abgedrehten Konkurrenten noch genug Fleisch am Fuß hat. Gibt es da Erfahrungen? So, ich steige jetzt in weitere Topik suchen ein... Gruß, Kletti
×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.