Jump to content

Spanische Vespa

Members
  • Content Count

    876
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

25 Excellent

1 Follower

About Spanische Vespa

  • Rank
    sexidol
  • Birthday 12/01/1984

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    96138 Burgebrach Oberfranken
  • Interests
    Motovespa, Lambretta
  • Scooter Club
    LCD

Recent Profile Visitors

5590 profile views
  1. Sind die Kolbenringpin's noch da wo sie sein sollten? Der unbeschichtet Kolben vom RT Kit hatte da eine Schwachstellen.
  2. Gerne, laut Verkäufer war das Getriebe in einen TargaTwin Motor von ihn mit Leistungen ca 30PS. Auf der ScooterCenter Seite wird das 200er GP Getriebe mit einen Bild gezeigt, das ebenfalls eine Prägung mit FIL hat. Ob ich jetzt was gutes oder schlechtes hab, kann ich immer noch nicht 100% sagen, aber Probieren werde ich es trotzdem.... Ich lass mich natürlich gerne auch was anderes belehren.
  3. Dir Herkunft ist geklärt. Sollte halten für einen 16PS Motor. Die Erfahrung wird es zeigen.
  4. Wie erkennt man das welcher Typ das ist? Gibt es eine Aufschrift oder Prägung? Anbei Bilder von meinen Getriebe. Auf dem 1. und 4. ist eine Aufschrift.
  5. Ich hab hier ein 200er GP Getriebe aus Indien. Kann man die ohne bedenken in einen 17PS Motor (RT 195) verbauen? Gibt es was auf das ich achten muss zwecks Qualität? Danke und Gruß
  6. Kopfdichtung ist ungefähr 1,2mm ( genaue dicke hab ich aktuell nicht im Kopf). QK liegt bei 1.05mm Gruß
  7. Hallo, welche Steuerzeiten sind bei folgenden Setup anzustreben? RT195, BGM V4 Clubber, Welle 60/107, aktuell Fudi= 0mm Dellorto 25mm, Ratio 4.98 auf 17/46 mit LI 125 Getriebe oder Ratio 5.09 mit 17/47 mit LI 125Getriebe Ich komme auf Auslass 171,8° - Überströme 121° - VA25,4° Kann man die Plug`n Play so lassen? Gruß u Danke für die Hilfe
  8. Suche gebrauchte BGM Superstrong Kupplung. 46 oder 47 Zähne. Bitter per PN melden. Dankeschön.
  9. Ich würde den Malossi Sport nehmen. Für meinen Kollegen hab ich so einen Motor gebaut. Zylinder runter, Überströme angepasst ( russisch)mit verbauter Welle, Zylinder drauf und Kopf von SIP. Pott ist von Sito. Das läuft ganz gut. Bitte nicht vergessen eine anständige Kupplung zu verbauen, Vergaser und Benzinhahn zu optimieren und ZZP. einzustellen. Dann läuft der Hobel auch sicher... Ansonsten würde ich mir einen guten O-Tuning Zylinder bauen. Kann mehr wie original, man spart sich Geld, ist legal unterwegs und braucht keine Eintragung vom TÜV und LRA. Gruß
  10. Ich fahre in zwei Motoren bei gleichen Setup die BGM Welle und bin schwer begeistert. Eine Pinasco Welle hat es mir mal verdreht. Gruß
  11. Hallo, hätte jemand eine Briefkopie oder Gutachten in dem bei einer 150er DL eine 200er Zylinder in Kombination mit einem 25er PHB Vergaser eingetragen ist. Es wäre nett wenn ihr mir eine Kopie von diesen zukommen lassen könnt. Dankeschön
  12. Abend, das gleich oder ähnliches Problem hatte ich mit meinen Motor auch. Lief gut der Motor, Leak Down Test nach Überholung auch gut. Ungefähr 300 - 400km später hatte ich immer wieder Probleme das der Motor kein Gas mehr annimmt. Teils Vollgas oder Halbgas. Nach ca 3 Sekunden lief der Motor wieder ganz normal. Über den Winter nochmals LD test gemacht.Plötzlich war ein Druckabfall vorhanden. 3h später hab ich ihn auch gefunden. Die Fußdichtung war an der gleichen Stelle wie bei dir defekt. Ich nehme an das beim aufschieben vom Zylinder die Dichtung einen Schaden bekommen hat. Viel Glück und Gruß
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.