Jump to content

LiDoNi

Members
  • Content Count

    6
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

11 Good

About LiDoNi

  • Rank
    newbie

Recent Profile Visitors

103 profile views
  1. Nicht mit der Primär und dem Auspuff. Da ist bei ca 8700 rpm absolut Ende und somit bei 145-150 km/h . Die Gesamtübersetzung im 4ten ist wie Serie Px200 wenn 3.5er Reifen montiert ist .
  2. @AIC-PX Naja, den Roller habe ich vor.... Hmmmm, 21 Jahren gebaut Da war Garelli echt angesagt, PK Gabel, Bitubo, Grimeca, Höcker. Seit dem ist die Unverändert . Und der Alte Malle Motor mit 62,5 Hub lief viele viele viele Km.... Der KM Zähler ist vor vielen Jahren stehen geblieben daher weis ich nicht wieviel es wirklich sind. Aber, es wird im Winter umgebaut und der Roller wird neu Lackiert .... Bekommt auch eine gekürzte PX Gabel, Neue Dämpfer hab ich schon. Jetzt erstmal den Motor so machen wie ich das möchte und dann den Sommer einige KM fahre. @ Basti Mein Motor ist versetzt und der Auspuff max oben, er steht im Stand ohne Pilot auch an am Trittbrett. Da wäre mit kleiner Modifikation noch 8mm drin. Aktuell ist es so das erst der Seitenständer aufsetzt und dann der Auspuff. Ich bin recht leicht der Taucht bei mir nicht wirklich tief ein, ABER ich weis was Du meinst. Es ist halt echt ein Trümmer das Teil. Ich finde aber die Performance einfach klasse. Weil er eben von unten geht und ausreichend oben raus dreht... Mehr als echte 140 brauch ich nicht wirklich und das macht die locker aus der Hüfte VMax laut GPS Tracker waren bisher 144 . Grüße Dominic
  3. Hallo Hier mal ein paar Bilder . Der Auspuff geht nicht ein wenig höher zu hängen . Da ich den Motor ja etwas versetzt habe wegen dem Reifen geht auch Schräglage gut . Heute war wieder Prüfstand angesagt . 134,5/193,8 Steuerzeit schon auf der Straße ging er gefühlt 4-500 umin später los mit weniger vorreso bzw vorresoloch größer Der Prüfstand bestätigte das auch . Zwar knapp 0.5 Nm mehr Drehmoment , 0.5 Ps mehr bei 100 umin mehr aber das Fahren leidet . Klar Race in Drehzahl ... Wir waren aber darauf vorbereitet mit Einlege „Penisringen“ für in den Krümmer 5/10/15mm Der 10 mm Ring verlegte den Resoanstieg um 200 umin nach unten und steigerte die Leistung auf 42.5 bzw 42.8 Ps bei knapp unter 8000 und lies das Drehmoment auf 38.5 Nm ansteigen Leider ist das Vorresoloch im Drehmoment immer noch 1.5 Nm tiefer als mit 130/190 und liegt 200 umin höher . Und genau da liegt das eigentliche Problem das höher. Dadurch ist man nämlich schneller im 4ten. Der Auspuff heizt mehr auf bis man in Reso kommt , verschiebt auf der Straße noch mehr . Für mich leidet der Fahrspaß ...... Für den wo mehr Druck will ist das so besser denn er legt über 7000 nochmal richtig zu und knallt richtig merkbar mehr ..... Kurve stelle ich noch ein resüme -> 130/190 ist für mich die bessere Wahl . Ü40 Ps, 36Nm, breites Band, top Einstieg . Nun wird am Kopf angegriffen. Und mit den kleineren Steuerzeiten die Krümmerhülsen getestet . Ich berichte
  4. Hallo da in diesem Topic bisher nicht wirklich viel zu dem SIP Performance R/T 25 by Nordspeed steht hier ein paar Erfahrungen von mir. Verbaut auf einer Rally 200 mit 4" Felge + 130/70x10 -> Breitreifentauglich ! Bodenfreiheit noch O.K. Bedingt durch den Monsterbelly etwas weniger wie ein Bullet. Motor : Malossi VR-One Kingwelle 64mm/116 Pleuel Keihin PWM 38 Tassinari V4 mit MRP Stutzen, , diesen Überarbeitet und auf das Malossigehäuse gefräßt/Gehäuse zum Stutzen gefräßt Sip Vape variable MHR 221 -> Auslass 69%, SZ 130/190 VA 30 , Malossi Kopf mit QK 1,1 Verd. 12,7:1 ausgelitert, Fuß im Einlassbereich gekürzt/Angepasst, ÜS geglättet ect. Bedingt durch das 116er Pleuel fahre ich einen 6mm Spacer und für die SZ einen 2,5mm Kopfspacer Das Getriebe wurde angepasst und die Gangabstufung geändert. Primär 23/63 gerade ; Vorgelege 12/13/17/20 , Zahräder : 55/40/38/36 Hierdurch ergibt sich eine wirklich ideale Gangabstufung Am Samstag war nach dem Einfahren der erste Prüfstandslauf. Ergebnis sind 40,5PS/36Nm Hinterradleistung bei 8100rpm. Die Reso beginnt bei 5200rpm und Vorresopower ab 4400 sind 14Ps. Bereits bei 3600 rpm liegen 18Nm an, bei 4000 19Nm und ab 4200 20Nm. Voller Drehmoment ab 6400 - 8000 und bei 8200 sind es noch 35Nm Leider habe ich nur ein schlechtes Bild vom Ergebnis und die Abstimmung ist noch nicht fertig . Wir haben auch noch versuche mit der QK gemacht wodurch die Spitzenleistung auf 42,3PS ( bei 8200 ) und 38Nm erhöht wurde. Allerdings passte die Zündkurve nicht sauber unten wodurch sich der Einsatz der Reso um 400rpm nach oben verschob. Hier werde ich mit einer anderen Brennraumgeometrie weiter optimieren. Es wurde dann erstmal wieder zurückgebaut auf die 1,1mm QK- Im 4ten Gang ist es gar kein Problem selbst mit Gegenwind oder Bergauf bei 50 km/hgas zu geben und einen sauberen Durchzug zu haben bis bei 90 km/h dann die Reso los geht und erbarmungslos anschiebt... Ich habe im direkten Vergleich einen Bullet Racetrack dagegen getestet und im ersten Moment denkt man es muss was kaputt sein.... Zwar ist der Doppelwandige Bullet leiser, aber der Sound schon fast zu harmlos.... Der Bullet setzt 500rpm später ein mit weniger Kraft. Die Vorresoleistung ist gegenüber dem R/T25 nicht wirklich vorhanden und von Drehmoment unten rum ist nimmer viel zu merken. Zwar schiebt er dann auch gut an und dreht raus, aber gefühlt ist das Leistungsband schmäler und ein Fahren im 4ten und dann durchziehen lassen von unten nicht sonderlich schön. Der R/T 25 ist definitiv ein gut gemachter Auspuff mit richtig BUMS von unten und einem sauber breiten Band. Aufrecht sitzend waren 140km/h laut GPS gar kein Problem. Aufrechtsitzend voll beschleunigen ist eher ein echtes Thema da es nicht so easy ist bei vollem Durchzug den Roller dazu zu bewegen auf 2 Rädern zu fahren Ich habe gestern den Zylinder auf 134/194 VA 29,8 gespacert um zu sehen wie die Tendenz mit mehr ÜS ist. Sobald ich hier ein Ergebnis habe werde ich es mit Diagramm hier einstellen Ich denke mit ein wenig "Liebe" , Kopfgeometrie optimieren sind 38-40nM drin , Einsatz ab 5200rpm und gute 43-45PS Es soll sich super Fahren lassen und nicht nur auf Top Leistung auss ein, deswegen frühen Einsatz mit Breitem Band Grüße Dominic
  5. Hallo ich suche einen RZ Right Hand für einen 200er Motor. Gerne den MK2. Edelstahl oder Normal Stahl ist nicht so wichtig. Kein JL Derivat oder Left Hand. Vielen Dank Grüße Dominic
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.