Jump to content

mottin86

Members
  • Gesamte Inhalte

    3.197
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    24

mottin86 last won the day on 12. Juni

mottin86 had the most liked content!

Ansehen in der Community

1.486 Excellent

3 Abonnementen

Über mottin86

  • Rang
    god
  • Geburtstag 02.07.1986

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    gelutscht!
  • Interessen
    alles mit Verbrennungsmotor
  • Scooter Club
    Strait Jackets S.C.

Letzte Besucher des Profils

12.070 Profilaufrufe
  1. mottin86

    Du kannst doch hier jetzt nicht von Heizung reden!

    örgl ächs. will jemand meinen stapler kaufen damit ich mir einen t lader kaufen kann?
  2. mottin86

    Wie bekommt ihr eure Werkstatt warm?

    nähere infos und eckdaten? mit wärmetauscher oder verbrennungsgas = heizgas? ich nutze ne 40kw dieselkanone. da muss ne alternative her eil das der ultimative todbringer ist. entweder ich finde eine alternative oder ich werde im kommenden jahr in eine warmluftheizung investieren (müssen)
  3. diaphragma? je nach ausführung können die den kolben vermutlich beschädigen. pinasco ist einfach gestrickt, andere firmen fahren 10-20% ausschuss um 100% Qualität zu verkaufen. pinasco hat keinen ausschuss also entweder ist die produktion sehr gut oooooooooder..... naja könnt ihr euch denken. mein gehäuse war kernschrott. kickstarter klemmt ab werk, lagerpassungen n.i.o. und der gleichen mehr. ähnliches bei den kurbelwellen. das zeug sieht geil aus aber ich glaube die produktion bei pinasco hat nie eine QS gesehen
  4. mottin86

    PX200 E-Start Lüfterrad

    suche ich. bitte nur in gutem Zustand.
  5. mottin86

    Du kannst doch hier jetzt nicht von Heizung reden!

    alter... was nimmst du aktuell?!
  6. mottin86

    Du kannst doch hier jetzt nicht von Heizung reden!

    Nein den begriff vorfotze kannte ich lang bevor ich den fiesen zonk kannte
  7. der preis ist VHB ihr billigheimer!
  8. wie putzig die neuen immer sind. noch viel lernen über dieses forum du musst
  9. mottin86

    Stehbolzen ab werk schief? (Motovespa)

    na dann kauf du doch meine fräse
  10. mottin86

    Stehbolzen ab werk schief? (Motovespa)

    was der AsiAffenAutoBahn507 sagen will, vermutlich wurden die 4 löcher mit einer einzweckmaschine die 4 bohrer zeitgleich betreibt gefertigt. möglich, würde das problem erklären. aber seltsam warum ich mal wieder der erste und einzige bin der das hat.
  11. ich bilde mir auch ein, dass der erste versuch beim einbau des lima lagers misslingt da auf einmal das eintreibelager auch nagelneu aussieht und nicht wie vorher alt und abgerockt eventuell lager beim reinklöppeln zerstört. motorhälften auf 250° in den backofen und alle lager fallen völlig gewaltlos rein...
  12. mottin86

    Stehbolzen ab werk schief? (Motovespa)

    also es liegt nicht am zylinder. die bolzen stehen wirklich massiv schräg. ich habe das selbe auch mit dem ori zylinder nur da der aus guss mit mehr wandstärke ist, drückt der einfach die bolzen gerade und gut ist. der dünnwandige alu zylinder verformt sich und der kolben klemmt unten. ich kann es nicht vorher beurteilen der block kam ohne bolzen zu mir. ich habe mir die letzten 3 gehäuse die ich gemacht habe angesehen und gemessen: tadellos.
  13. Hallo zusammen, ich stand neulich vor einem neuen Problem. Ich habe einen Block an den Kanälen bearbeitet (Kanäle zu, Geplant und auf Malossi angepasst) Beim zusammenbau ging nun der Zylinder extrem schwer in die Fußbohrung. Der Kolben schliff bereits so dass ich es direkt wieder zerlegt habe. Nach einigem Grübeln, angucken und messen fiel mir plötzlich mit Schrecken auf dass die Stehbolzen fast 2-3° schief waren und zwar alle. Sofort drängte sich mir der Verdacht auf, ich hätte beim planen scheiße gebaut. Aber die Kontrollmesung ergab: Fußhöhe zur Lagergasse exakt gleich, 90° zum Lüfterkanal ebenfalls exakt, die kleine Fase innen im Fuß war runum gleich hoch. So schief wie die Bolzen standen hätte ich mich auch um mehr als 1mm verfräst haben müssen. Das wäre mir aufgefallen bzw ist nur bei einem massiven fauxpas beim Aufspannen möglich. Ich Messe aber die Gehäuse vor dem Planen ein somit schloss ich einen Fehler meinerseits so langsam aus. Nun die Frage: Was ist da los? Kennt das jemand? Der Fehler muss ja dann schon bei der Fertigung entstanden sein. Es ist ein PX200 Motovespa Gehäuse. Abhilfe ist klar, aufspannen, ausrichten, alle 4 Gewinde Büchsen. Aber da muss man erstmal durchsteigen.... Danke euch und Gruß Martin
×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.